Sommerferien teil 11

0 Aufrufe
0%

Nach den Höhen und Tiefen von Romeo und meinem ?Alibi?

Dank Kori und Imelda kann ich mich in den nächsten Tagen einfach entspannen und muss mich keinem ernsthaften Drama oder Bullshit stellen.

Kori, Imelda und ich verbringen die meiste Zeit bei Imelda zu Hause, im Tattoo-Studio oder bei der Arbeit.

Es dauerte nicht lange, bis die Polizei den niedrigen Wagenheber von meinem Fahrrad entfernte, aber er wurde zwischen privater Praxis bewegt und kann zum Glück nicht verloren gehen?

Im System.

Wir kommen am Mittwoch der Woche an und ich fühle mich endlich wieder wie ich selbst.

Ich sitze draußen im Schatten, während Kori, Imelda und die Mädchen schwimmen und sich sonnen.

Carlos und Tyrell sind auch im Pool, aber ich genieße zur Abwechslung mal mehr die Ruhe.

Es ist die nass triefende Imelda, die neben mir steht, die mich aus meinem Moment der Ruhe holt.

„Hey, also was hat es mit diesem Cop auf sich?“

fragt Imelda, die in einem Sessel neben mir sitzt.

„Keine Vereinbarung, kein Beweis, dass ich mich um Romeo gekümmert habe, oder auch nur, um es zu gestehen,“?

Ich antworte beiläufig.

Ich sehe, sie will nicht, dass ich sie so einfach gehen lasse.

Imelda steht auf und geht dorthin, wo Kori sich bräunt. Dies ist eines der wenigen Male, dass ich Kori in einem zweiteiligen Anzug gesehen habe, ein wenig schwarz mit lila Verzierungen, während Imelda einen weiß-gelben Einteiler trägt.

Ich beobachte sie beim Reden und Kori scheint interessiert zu sein, aber nicht sofort, da das Tageslicht sie warm hält.

Es könnte schön sein, wieder hierher zu kommen, für uns alle.

Ein Neuanfang nach der High School und dem College, viel Geld und Menschen um mich herum, die mich einfach willkommen geheißen und mir vertraut haben, was ich tun musste.

Ich liebe meinen Vater und meine Mutter zu Hause, aber letztes Jahr war kein guter Start und Dad sieht mich die meiste Zeit an, als wäre ich ein Kind.

Ich sehe, wie Carlos auf mich zukommt und Tyrell mit sich schleift. Carlos ist kein Schwimmer, aber Tyrell hat kein Problem damit, sich einen Pool mit einer Gruppe von Mädchen zu teilen.

Ich nicke ihnen zu, als sie sich nähern.

„Werde ich meinen Cousin wirklich vermissen, wenn du deinen Freund verlässt?“

sagt Carlos deutlich, als er sich hinsetzt.

Werde ich sie auch vermissen?

Ich antworte,?

aber jetzt muss der scheiss so laufen und ich denke über eine rücktour im nächsten sommer nach.?

„Oh Scheiße, das wäre doch cool für Mädels“,?

sagt Tyrell glücklich.

„Ja, ich habe die Familie und die Mädchen zu Hause, die ich hierher bringen möchte, um zu sehen, ob ihnen die Gegend gefällt, bevor ich ernsthafte Pläne für die Zukunft mache?“

Ich sage ihnen, sie sollen ihre Stühle hochheben.

Wir reden weiter, meistens über Kleinigkeiten wie Hectors Gesundheit und wie es den beiden Gruppen geht.

Ich gehe wieder hinein und sehe, wie Loretta mit der Arbeit zum Abendessen beginnt, und ich beschließe, mich hinzusetzen und zu sehen, wie es ihr geht.

Willst du nicht Zeit mit allen anderen verbringen, bevor du nach Hause gehst?

fragt mich Loretta, während sie das Essen herausnimmt.

„Dafür habe ich Zeit, plane ich nächsten Sommer wieder hierher zu kommen?

sage ich ihr und sehe in das Gesicht, das aufleuchtet.

„Nun, wir würden dich gerne wieder haben, und kannst du Kori mitnehmen, wenn wir dich zu Fall bringen,?“

Loretta sagt glücklich.

„Nun, es ist nur ein Gedanke im Moment, außerdem denke ich über einen Ausflug hierher nach, damit ich alle Mädchen mitnehmen kann,?“

sage ich ihr und sehe mich perplex an.

Wir besprechen das Reisen und wie schwierig es wäre, so viele Menschen dazu zu bringen, in nur wenigen Fahrzeugen zu reisen, zusammen mit den Kosten und dem Essen.

Auch nächstes Jahr bin ich achtzehn und kann machen, was ich will, aber das Problem ist, wie viele Leute kommen würden.

Kori kommt herein und sucht nach mir, und wir bringen das Gespräch zum Schweigen, als sie hereinkommt.

»Imelda will, dass du darüber nachdenkst, was du mit diesem Deal machen sollst,?

Kori sagt, um Lorettas willen die Details wegzulassen.

„Nichts zu tun, Baby?“

Soll ich es Kori sagen?

unbefriedigte Situation und das ist alles, was es gibt.

„Ja, aber das sehen wir nicht so“,?

sagt Kori mit diesem teuflischen Lächeln.

Na ja, es ist noch etwas mehr als eine Woche übrig und jetzt wollen die Mädels mehr.

Verdammte Frauen, ich liebe

sie, aber bei diesem Tempo werde ich mit dreißig tot sein.

Ich gehe mit Kori wieder raus und setze mich auf meinen Stuhl, selbst im Schatten trage ich Jeans und ein T-Shirt und sehe im Vergleich zu allen anderen fehl am Platz aus.

Der Rest der Nacht vergeht ohne Zwischenfälle und wir kommen bis Samstag an, ohne dass uns etwas runterzieht.

Das Wichtigste am Samstag ist wie jeden Samstagabend die Verabredung für die Rennen.

Hector ist immer noch im Krankenhaus, aber Carlos und die Jungs sind noch unterwegs, und Imelda sagt mir, dass sie mich abwürgen wird, wenn ich nicht gehe.

Ich bin mir nicht sicher, ob es ernst ist, aber ich beschließe, das Schicksal nicht herauszufordern und stimme zu, zu gehen.

Kori beschließt, dass sie gehen will, aber zum Glück haben Abigail und Bethany kein Interesse daran.

Ich ziehe meine Tarnhose und ein Black Metal T-Shirt an und wie immer meine Lederjacke.

Mark beschließt, dass er mitkommt, und ich lasse ihn Kori fahren, wenn wir gegen sechs Uhr morgens losfahren.

Die Reise beginnt gut und Imelda und ich halten mit Mark in seinem Auto Schritt, als die blinkenden Lichter hinter uns alle Aufmerksamkeit erregen.

„Schwarzes Motorrad, jetzt zur Seite ziehen?

der Lautsprecher dröhnt.

Ich begrüße die anderen und gehe an den Straßenrand, nehme meinen Helm ab und stelle den Motor ab.

Ich sehe den Polizisten in meinem Rückspiegel im Radio und nach ein paar Minuten steigt er aus dem Auto und kommt auf mich zu.

Ich versuche, ihm meinen Führerschein und meine Zulassung zu geben, aber er schießt es weg und gibt mir einen Zettel mit einer Adresse.

Ich sitze ratlos da, als er wieder ins Auto steigt und losfährt.

Ich gebe die Adresse in das Telefon ein und schreibe Kori, dass ich etwas später komme, aber kein Problem.

Ich gehe die Straße hinunter und es dauert nur ein paar Minuten, bis ich feststelle, dass die Adresse verdammt nahe an einem Polizeiparkplatz liegt.

Sicher, es gibt ein Diner, aber jedes Auto hat ein Radio und Lichter auf dem Armaturenbrett oder Dach, wenn ich einsteige.

Ich kann mehrere Beamte sehen, die mich beobachten, als ich den Parkplatz betrete, aber nicht ihre Plätze einnehme oder den Motor abstelle, während ich

mal abwarten warum ich hier bin.

Es dauert ein oder zwei Minuten, bis wir sehen, wie Detective Escalante mit ein paar anderen Agenten gleichzeitig aus dem Diner kommt.

Ich beobachte sie, wie sie keine Zeit verschwendet und sich auf mich zubewegt.

„Wie ich sehe, hast du meine Einladung erhalten?

sagt Escalante, als er sich nähert.

Ich behalte meinen Helm auf und antworte nicht, so viele Leute in der Nähe fühlen sich wie ein weiterer Angriff oder eine Prügelstrafe.

Ich sehe zu, wie ihre Kollegen mich verwirrt ansehen, während sie fortfährt.

Würden Sie bitte Ihren Helm abnehmen, damit wir uns unterhalten können?

fragt Escalante höflich.

Ich schüttele meinen Kopf, nein, und ich sehe, dass es sie mehr als nur ein bisschen verwirrt, ich muss nicht an Respektlosigkeit gewöhnt sein, aber ich bewege mich nicht, weil ich den Detektiv in Reichweite kommen lasse.

„Ich habe Sie gebeten, sich mit mir in Verbindung zu setzen, sobald es Ihnen besser geht,“?

Escalante sagt laut über meinem Motor,?

Irgendein Grund, warum du es nicht gewagt hast ??

Ich starre sie hinter meinem getönten Visier an und zucke mit den Schultern, während ich meinen Kopf schüttele.

Ich kann sehen, dass es sie ein wenig frustriert, aber nicht so sehr, wie es einige der anderen verwirrt.

Ich weiß nicht, was er davon will, aber ich fange an, dieses Gefühl zu spüren, und halte meine Hand auf dem Gaspedal. Ich reiße meinen Hintern vom Sitz, nehme meinen Ersatzhelm heraus und werfe ihn ihm zu, bevor ich mich wieder hinsetze.

Ich sehe ihr zu, wie sie einige ihrer Kollegen begrüßt und den Helm aufsetze. Ich kreische das Gummi, als ich mich umdrehe, um zum Ausgang zu schauen, und sie auf der Straße überhole.

Der Detective hat einen Todesgriff um meine Taille und ich lache, als wir die Straße hinunter zu seinem Haus fliegen.

Ich parke es davor und als sie aussteigt und mir ihren Helm gibt, kann ich etwas Verwirrung auf ihrem Gesicht sehen.

?

Warum mich nach Hause bringen?

fragt Escalante verwundert.

Oder willst du, dass ich dich ficke oder wolltest du weg von deinen Kollegen?

antworte ich lächelnd ,?

Jedenfalls habe ich Spaß daran, wie du dir auf dem Fahrrad fast in die Hose pisst.?

„Yeah Junge, immer noch keine Chance für dich und mich“,?

sagt er mit einer kleinen Frechheit.

Ich zucke mit den Schultern und lege meinen Helm in meinen Schrank, bevor ich den Motor wieder starte, und erst als ich mich in Bewegung setze, höre ich, wie Escalante mir sagt, ich solle anhalten.

?Warte eine Minute,?

sagt Escalante, als ich das Gas reduziere.

?Worauf warten,?

Ich sage, den Helm abnehmen und das Fahrrad anhalten,?

entweder du willst was oder nicht.

Das sollte keine allzu schwierige Entscheidung sein, ist es auch „komm mit zu mir nach Hause und fick mich wie eine läufige Hündin?

oder verirre dich Junge???

Mein letzter Satz löst eine Reaktion aus, aber keine Abneigung, wie ich dachte, eher Neugier als alles andere.

Detective Escalante deutet auf die Tür ihres Gebäudes, und ich folge ihr hinein und die drei Treppen hinauf zu ihrer Wohnung.

Sobald ich drinnen bin, schaue ich mir den Ort genauer an, ein einfaches Schlafzimmer, aber definitiv schöner als ich dachte.

Ich sehe zu, wie sie ihren Mantel auszieht und ihre Waffe und ihr Abzeichen auf einen Couchtisch legt, bevor sie in die Küche geht.

Möchtest du etwas trinken oder essen?

fragt mich Escalante und versucht, das Eis zu brechen.

Ist es wirklich so lange her?

antworte ich etwas fassungslos ,?

Scheidung oder nur schlechte Beziehungen?

Ich weiß nicht, was es ist, aber Escalante nickt leicht und lehnt sich mit den Händen auf der Theke zurück.

Endlich sehe ich sie aus ihrem Element heraus und bemerke ihre Gesichtszüge, blaue Damenhosen und eine geknöpfte cremefarbene Bluse, Schuhe mit niedrigen Absätzen.

Ihre Brüste waren schon immer unter einem Mantel, aber jetzt kann ich sagen, dass sie ein solides C-Cup hat und ihre Hüften schön geformt sind.

Ich gehe vor sie zum Tresen und lehne mich in meiner offenen Position zurück.

„Ich bin nicht hier, um Ihnen das Leben schwer zu machen, habe ich mich schon an Ihrem Boss gerächt und er hat es verdient, weil er Ihren Fall ruiniert hat?“

Sag ich das deutlich zu Escalante?

Nun, wie lange hast du keinen Mann mehr??

»Mehr als ich zugeben mag?

Escalante sagt ein bisschen schade.

„Gibt es etwas, was du gerne machst, was Jungs anmacht, wie sie mit einem Riemen zu ficken oder beim Sex Papa anzurufen, was sie abtörnt?“

frage ich und versuche sie zu entspannen.

„Ich kann manchmal ein bisschen körperlich werden, aber ich dachte, die Jungs mochten es,“

sagt Escalante noch etwas verlegen.

Ich sehe, wie ihr Kopf sinkt, und ich beeile mich, unsere Münder zusammenzuschlagen.

Escalante ist schockiert von meiner Plötzlichkeit des Kusses und ich spüre, wie sie erstarrt, als ich ihr meine Zunge in den Mund stecke.

Es macht nicht so viel Spaß, eine Schaufensterpuppe zu küssen, wie Sie vielleicht denken, und ich unterbreche schließlich den Kuss und sehe, dass sie immer noch ganz angespannt ist und ihre Augen vor Gefühl geschlossen sind.

„Okay, so unerfahren wie ich dachte, bist du definitiv nicht“,?

sagt Escalante, nachdem er sich leicht erholt hat.

„Vier Freundinnen und ich mache mir nicht einmal die Mühe, meine Freunde mit Vorteilen zu zählen?

Ich sage ihr, dass ich versuche, nicht so zu klingen, als würde ich prahlen.

„Vier Freunde, hast du vier Mädchen, die dich gerne teilen?“

Escalante sagt noch benommener als zuvor.

Ich bin mit den Worten fertig und nehme meinen persönlichen Krieg wieder auf, während Escalantes Mund wieder meine Zunge rammt.

Dieses Mal ist sie entgegenkommender und ich höre, wie sie meinen Mantel öffnet und meine Arme mit einer Hand umschließt, die meinen Hintern ergreift.

Ich drücke mich fest gegen sie und spüre, wie Escalantes Beine ein wenig gespreizt werden, um ihr näher zu kommen.

Ich kann spüren, wie sie weicher wird, aber plötzlich erinnere ich mich an das erste Mal im Verhörraum und ich bin nicht wirklich in der Stimmung, sie weich zu nennen, außerdem ist weich für die Mädchen, deren Namen ich kenne.

Sie ziehen ihre Brüste von Escalantes weg und mit beiden Händen reiße ich ihre Bluse auf und werfe die Knöpfe auf den Boden.

Ich kann ihren plötzlichen Ruck fühlen, aber es hält sie nicht davon ab, mich zu küssen.

Ich fahre mit meinem Mund ihren Hals hinab und komme schließlich zu ihren Brüsten, sie trägt einen schlichten weißen BH mit Schnallen vorne und ich kann sehen, dass sie ihre Brüste großartig zusammendrückt.

Ich öffne die Klammer und klammere mich mit meinem Mund an seine Brustwarze und beginne, die andere mit meiner Hand zu massieren.

Ich beiße leicht und arbeite mit meiner Zunge an Escalantes Nippel.

»Einfach was?

s Anhang?

Ich spüre, wie sie zusammenzuckt, als sie meine Zähne fühlt.

Ich grunze und hebe sie am Arsch und setze sie auf die Theke, bevor ich ihre Nippel wechsele.

Ich höre, wie Escalante sein Hemd und seinen BH auszieht, aber es macht mir nicht viel aus, da ich bereits Zugang habe.

Ich ließ ihre Brustwarze aus meinem Mund und hob ihre Brüste ein wenig leicht an ihre Seite, bekam einen Schock von ihr.

Ich kann ihre Hand immer noch auf meinem Kopf spüren, während ich an Escalantes Oberkörper hochgehe und beginne, ihr die Hose auszuziehen.

„Bring mich aus denen raus, bevor ich sie abreiße?“

Escalante fordert sie auf, die Schuhe auszuziehen und die Hosen bis zu den Knöcheln hochzuziehen.

Ich bemerke sofort Escalantes passendes weißes Höschen und bin sofort damit fertig, als ich es beiseite ziehe und ihre Muschi sehe, ihr kurz geschnittenes und nasses Haar.

Ich streichle ihre Muschi, während ich ihren Mund behandle und stecke sofort meine Zunge in ihr Loch, während ich mit meiner freien Hand ihren Kitzler reibe.

Ich bin nicht so sanft und süß, wie ich es mit meinen Mädchen gewesen bin;

Ich rolle meine Zunge in ihr Muschiloch und lasse sie an der Seite einhaken.

Ich spüre, wie Escalante meinen Kopf packt und anfängt, seine Nägel in meine Kopfhaut zu stecken.

Ich ziehe weiter an der Lippe ihres Lochs und ich kann sie stöhnen hören, während ich hart an ihrer Muschi arbeite.

Der Geschmack von Escalante ist etwas anders, leicht salzig und ich spüre mehr von seinem Saft in meinem Mund, als ich ein Klopfen aus der Wohnung höre.

Ich halte an, um nachzusehen, was es ist, aber die Hände auf meinem Kopf erregen meine Aufmerksamkeit.

?

Warum zum Teufel hörst du auf?

Eskalation fragt mich verzweifelt, bevor sie mein Gesicht wieder in ihre Muschi schiebt.

Ich lecke wieder Escalantes Muschi und beginne, ihre Klitoris zwischen Daumen und Zeigefinger zu rollen.

Das Gefühl beginnt zu zittern und ich höre das Klopfen erneut, aber ich ignoriere es.

Escalantes Stöhnen verwandelt sich in ein hartes Grunzen und ich spüre, wie ihr Körper sich zusammenzieht, als sie zum Orgasmus kommt.

Ich arbeite weiter und spüre, wie ihre Muschi heißer wird, als sie auf mein Gesicht spritzt.

Nach ein paar Momenten, in denen ich sie immer noch bearbeitet habe, fühle ich, wie sie mit ihren Händen auf meinem Kopf wedelt und mich schließlich an den Ohren nimmt und mich zu ihrem Gesicht hochzieht.

?Ebenfalls?

Sehr?

müssen atmen,?

sagt er atemlos.

„Ach, dann bist du fertig.

Soll ich einfach gehen?

frage ich scherzhaft und gehe zur Tür.

Escalante kommt schnell wieder zu Bewusstsein und das Ergreifen meiner Jacke bringt mich zurück, wo ich vor ihr bin.

Ich kann den Blick in seinen Augen sehen, puren Hunger.

Ich lehne mich an die gegenüberliegende Theke und sehe zu, wie Escalante auf die Knie sinkt und beginnt, meine Hose aufzumachen.

Ich lasse meine Camouflage-Hose auf den Boden fallen und sobald mein Schwanz frei ist, verschwendet sie keine Zeit mit Bewunderung und beginnt, meinen harten und tiefen Schwanz zu lutschen.

Ich kann fühlen, wie die meisten von mir bei den ersten Bewegungen des Kopfes in seinen Mund eintreten, aber es sind seine Hände von meinem Schwanz und auf seinen Knien, die meine Aufmerksamkeit erregen, normalerweise benutzt eines der Mädchen ihre Hände oder spielt mit mir, aber der Detektiv

es ist alles Mund

Ich strecke die Hand aus und ziehe ihr Haar aus ihrem Gesicht und beginne, meinen Schwanz nach vorne in ihren Mund zu schieben, was dazu führt, dass sie aufhört, sich zu bewegen, während ich ihr Gesicht leicht ficke.

Escalante würgt oder sabbert nicht zu viel von mir, er nimmt es einfach mit geschlossenen Augen.

Okay, aber ich will mehr, während ich meinen Schwanz aus ihrem Mund ziehe und meine Hüften leicht senke, indem ich meinen Schwanz zwischen ihre Brüste platziere.

Escalante sieht ein bisschen verwirrt von meinen Handlungen aus, aber sie legt schnell ihre Hände auf beide Seiten ihrer Brüste und beginnt langsam, meinen Schwanz mit ihren Brüsten zu nehmen.

Das Gefühl ihrer Brüste ist großartig, weich und der Druck ihrer Hände macht mich viel schneller stärker als ihr Mund, während ich still halte und sie meinen Schwanz bearbeiten lasse.

Wir sehen uns in die Augen und ich sehe, dass er will, dass ich komme, aber ich will es ihm nicht so einfach geben.

Escalante fängt an, ihre Brüste auf meinem Schwanz zu beschleunigen, und das einzige, was mich davon abhält, zu kommen, ist die schiere Entschlossenheit, sie sinnlos zu ficken.

Schließlich halte ich sie an, hebe sie auf die Füße und begleite sie in ihr Schlafzimmer, wobei ich mich unterwegs ausziehe.

„Hast du ein Kondom oder so?“

fragt Escalante, der auf dem Bett kriecht.

„Nein, muss ich anhalten, damit ich einen holen kann?

frage ich scherzhaft und krieche über sie.

Ich sehe, wie sie anfängt, die Situation zu besprechen, während ich meine Beine spreize.

Ich fange an, die Spitze meines Schwanzes an ihrem Schlitz zu reiben und sehe zu, wie sie meinen Schwanz nimmt und mich in sich hineinzieht.

Escalantes Muschi ist heißer als damals, als ich sie geleckt habe, und es ist einfacher, in sie hineinzugleiten, als ich dachte, wenn man bedenkt, dass sie eine Weile ohne sie war.

Ich lege mich nicht auf sie, sondern halte meine Knie unter mir und beginne, langsam mit langen Bewegungen in sie hinein und aus ihr heraus zu gleiten.

Escalantes Hände greifen nach ihrem Kopfteil und ich beobachte sie, während sie unsere Hüften beobachtet, während ich sie ficke.

Sie fühlt sich eng um meinen Schwanz an und ich nehme eine ihrer Brüste in meine Hand und drücke sie, während ich mit der anderen ihren Kitzler mit meinem Daumen reibe.

Ich spüre, wie sie anfängt, mich zu ärgern, und beobachte, wie sich ihre Augen weiten und ihr Mund sich öffnet, während sie anfängt, lauter zu stöhnen.

Ich halte mein Tempo langsam und stetig mit meinem Schwanz, aber mein schneller, hektischer Daumen versucht, sie wieder zum Abspritzen zu bringen.

Ich spüre, wie ihre Muschi anfängt zu versuchen, mich herauszudrücken, und beobachte, wie Escalantes Körper sich verschließt, bevor er mich trifft;

Ich bin halb in ihr drin, als sie anfängt, auf meinen Körper zu spritzen.

„Jesus, fick Christus, fick dich, verdammte Scheiße,?“

Escalante schreit entweder im Orgasmus oder Tourettes haben sie schließlich erwischt.

Ich höre auf, ihre Klitoris zu reiben und sie zu ficken, aber ich halte meinen Schwanz drin, während sie leicht zittert, als ich von meinem Orgasmus komme.

Ich lasse meine Hände sinken und packe Escalantes Arsch, hebe ihn von der Matratze und fange an, meinen Schwanz hart und schnell in sie hinein und wieder heraus zu hämmern.

Ich sehe, wie Escalantes Arme aufhören, sich an ihr Kopfteil zu klammern, als sie mich an den Schultern packt, während sie ihre Beine um meinen Arsch schlingt, ich lasse sie herausragen und sobald wir uns fast von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, stürzt sie nach vorne und versenkt ihre Zähne in meinen Schulter.

Der Schmerz ist angenehm und ihre Nägel, die in meinen Rücken einsinken, lassen mich beschleunigen, und ich kann sie so sehr fühlen, wie ich ihr Grunzen hören kann, während sie ihre Zähne an meinem Fleisch festhält.

Unsere Körper schlagen hart und schnell gegeneinander, als ich schnell auf halbem Weg in ihr stoppe und sie eine Sekunde braucht, um zu erkennen, dass ich nicht weitermache.

„Was ist passiert, warum hast du aufgehört?“

Escalante fordert mich fast verzweifelt auf, weiterzumachen.

„Nun, du sahst so besorgt aus, dass ich in dich spritze, dass ich dachte, ich würde aufhören, also habe ich es nicht getan,?“

Ich sage dir lächelnd ,?

Kann ich einfach masturbieren, wenn du willst??

?Cerda?

Ich werde dich zum Abspritzen bringen und es wird dir gefallen,?

Escalante knurrt, als er anfängt, seine Hüften gegen meine zu drücken.

Also wo kann ich kommen um abzuspritzen?

frage ich, während ich meinen Ton spielerisch behalte.

Ich sehe ihre verzweifelten Augen und beobachte sie, wie sie sich nach vorne lehnt und in meinen Nacken beißt, während sie ihre Muschi auf meinen Schwanz drückt.

Ich lächle ein wenig in mich hinein und fange an, hektisch ihre Muschi zu ficken.

Escalantes Muschi verkrampft sich mit ihren Zähnen an meinem Hals;

Ich fange an, dieses Kribbeln zu spüren und lege meinen Arm um ihren Rücken und hoffe, dass mein Schwanz in ihr drin ist.

Ich spüre, wie ihre Zähne an meinem Hals nachgeben und ergreife die Gelegenheit, sie zurückzubeißen, indem ich meine Zähne in ihren Kragen versenke.

Ich fühle mich flüssig an meinem Körper und das Kribbeln an der Basis meines Schwanzes verwandelt sich in eine Explosion, als ich meine erste Ladung seit Tagen in ihre heiße Muschi entlade.

Als ich beginne zu kommen, beißt Escalante mich erneut und bewegt seine Hüften, um so viel Sperma wie möglich zu melken.

Nach ein paar Augenblicken vergeht der Orgasmusrausch, der uns leichtsinnig gemacht hat, und ich lasse mich zurück auf Escalantes Bett fallen, während sie auf mir landet.

Wir liegen beide da, um uns zu erholen, und nach ein paar Minuten rollt Escalante von mir weg und gibt mir die Möglichkeit, meine Füße auf den Boden zu stellen und mich wieder anzuziehen.

Sie braucht eine Weile, um zu begreifen, dass ich mich auf die Abreise vorbereite.

Und jetzt lässt du mich so hier?

fragt Escalante fröhlich.

„Ja, du wolltest guten Sex haben und hattest welchen“,?

Ich sage, ziehe meine Hose hoch,?

Außerdem habe ich eine Unterkunft.

Ich schätze, du hast meine Nummer noch irgendwo, falls du mehr willst, während ich noch in der Stadt bin.

„Wow, man muss nicht wirklich gerne nach dem Sex abhängen,?“

Escalante sagt etwas Schmerz, als er die Decke über seinen Körper zieht.

Ich denke eine Sekunde darüber nach, sie war nett und außer dass ich zuerst eine Hure war, konnte ich das große Arschloch sein und weggehen.

Ich lasse meine Stiefel und Jacke auf dem Boden und krieche neben sie auf das Bett.

»Vier Freunde, erinnerst du dich?

Bin ich etwa 10 Jahre jünger als du?

sage ich leise,?

Aber hier ist, was ich tun werde.

Ich könnte nächsten Sommer zurückgehen oder danach aufs College.

Wenn du noch Single bist, wenn ich hierher komme, werde ich dich besuchen, wenn ich frei habe, und ich verspreche, es wie einen Quickie aussehen zu lassen.

Handeln??

Ich sehe, wie Escalante bei dem Gedanken leicht lächelt und sie gibt mir einen leichten Kuss, bevor sie seltsam auf mein Hemd schaut.

Ich schaue es an und sehe Blut auf meinem Hemd und beim Herunterdrücken bemerke ich den Schmerz in meiner Schulter, das Luder hat Blut gezogen.

Ich lache und stehe auf, ziehe meine Stiefel an und nachdem ich meinen Mantel abgenommen habe, bleibe ich mit seinem Abzeichen und seiner Pistole am Tisch stehen;

Ich öffne meine Brieftasche und lese seinen Ausweis, bevor ich ihn zurücklege, wo ich ihn gefunden habe.

Ich gehe zurück zu ihrer Seitenlinie und lächle sie an, was sie durch meine Stimmung ein wenig verwirrt zum Lächeln bringt.

? Was ist so lustig ,?

fragt Escalante lächelnd.

„Oh nichts wirklich?“

antworte ich kichernd ,?

Wenn du einen anderen Kerl fickst, bevor du es wieder tust, und er es nicht mag, wenn er beißt und hart abspritzt, sag ihm, er soll sich größere Eier suchen.

Ok Nancy??

Mein Gebrauch ihres Namens erregt schnell ihre Aufmerksamkeit und ich sehe, wie der Schock kommt, bevor ich ihre Wohnung schnell verlasse und die Treppe hinunter und auf mein Fahrrad gehe, bevor sie hoffentlich nach mir suchen kann.

Es ist fast neun Uhr abends, als ich bei den Rennen ankomme und Imeldas Fahrrad und Marks Auto finde, bevor ich daneben parke.

Sobald ich vom Fahrrad steige, sehe ich Mark in der Nähe von Union, der mit Vicki spricht, und die Mädchen müssen sich alleine vergnügen.

Ich beschließe, mich zu entspannen, und nach einer Weile sehe ich endlich, wie Kori vom Tanz zurückkehrt.

Er leuchtet auf, als er mich sieht und beeilt sich, mich glücklich zu küssen.

?Wo waren Sie?

Hat die Polizei versucht, Sie wieder zu fassen?

Bist du in Ordnung?

Kori fragt mich sofort etwas besorgt.

Ich ziehe mein Shirt runter und zeige ihr die Bissspuren und als sie sie sieht, fängt sie an zu lachen.

Ich lache mit ihr und erzähle ihr die Grundlagen dessen, was passiert ist.

Imelda gesellt sich ungefähr zur Hälfte meiner Erklärung zu uns und Kori füllt sie aus, bekommt einen Kuss von ihr und beide Mädchen bemerken endlich, dass ich den Detektivgeruch an mir habe.

Imelda zieht meinen Mantel aus und Kori zieht mein Hemd aus und tränkt es mit einer Flasche Wasser, bevor sie es als Lappen benutzt, um mich zu reinigen.

Nachdem sie fertig sind, zieht Imelda meinen Mantel wieder an und wir gehen zurück, um Spaß zu haben und mit den Leuten der Gegend Kontakte zu knüpfen.

Ich mache mein übliches Meet and Greet mit Carlos‘ Crew und drehe mich auch um Blaze herum und gebe ihm die Hand, bevor ich zurück in die Menge gehe.

Es ist die Union, die am Ende die meiste Zeit in Anspruch nimmt.

Hauptsächlich rede ich mit Smitty und einigen der anderen Jungs und ich rede nicht einmal viel, höre einfach zu und entspanne mich.

Irgendwann dachte ich, ich würde mit dem Typen sprechen, der mich herumgeführt hat, aber das war keine Zeit für persönliche Reflexion und ich muss überhaupt nicht darüber reden und er zum Glück auch nicht.

Ich werde von der Jacke von Vicki gezogen, die meine Aufmerksamkeit auf einen Tanzbereich lenkt, wo ein asiatisches Kind sehr sensibel wird?

mit Kori.

Ich bewege mich zum Rand des Tanzbereichs und Kori sieht mich, bevor sie den Jungen abschüttelt, also lasse ich ihn ausrutschen und gehe zurück zu meinem Fahrrad.

Sie verbringen noch ein paar Minuten mit den Jungs, als Kori mürrisch sagt.

„Das kleine Arschloch hat mir gerade etwas Geld angeboten, um ihn zu ficken,“?

Kori sagt mir sauer.

Ich bekomme eine Vielzahl von Reaktionen von Carlos und den Typen, die ihn verärgern, ich bin geneigt, aber die Union, die keine zufälligen Gewaltausbrüche mag, lässt mich darüber nachdenken, was ich tun kann.

„Er ist immer noch draußen auf dem Boden?“

frage ich Kori, die schnell hinsieht und nickt.

Ich ziehe meinen Mantel aus und übergebe ihn Carlos, damit er ihn sicher verwahrt, und lasse mich von Kori zum Tanzbereich führen.

Sie ist verwirrt, dass ich wirklich da draußen sein will, wenn man bedenkt, dass ich absolut keinen Rhythmus zum Tanzen in meinem ganzen Körper habe, aber es geht weniger darum, dass ich tanze, als dass sie nach ein paar Momenten gegen mich tanzt.

Zum Glück dauert es nicht lange, bis der kleine Scheißer wieder zu sich kommt, und während Kori mich mit ihrem Arsch beschimpft, beschließt sie, nahe genug zu tanzen, damit ich sagen kann, dass sie beim Abendessen nicht gelacht hat.

„Hey Baby, entspannst du dich bei mir oder bleibst du bei dem Jungen, der kein Geld für einen Schatz hat?“

ist die Einstellung, die dieses kleine Arschloch Kori anspuckt, während ich direkt daneben stehe.

Kori streckt die Hand aus und nimmt meine Hüften in ihre Hände und wir beginnen uns zu drehen, sodass der Junge uns von der Seite sehen kann und ich einfach darauf warte, dass er die nächste Bewegung macht.

Glücklicherweise dauert es nicht lange, bis er mir zu nahe kommt und ich schnell meinen Kopf nach vorne drücke und eine Seite gegen seinen Nasenrücken schlage.

Die meisten Leute merken es nicht einmal, wenn es auf dem Boden aufschlägt, und erst als das Blut herausläuft und er verrückt wird, sage ich etwas.

Baby, warum kitzelst du mich immer so?

Jedes Mal, wenn du mich so in die Rippen kriegst, werfe ich mich zur Seite,?

sage ich lächelnd zu Kori.

„Oh Liebling, normalerweise reagiere ich nicht, wenn ich dich so spiele,“?

Kori antwortet mit einem Schnurren.

Unterbrochen durch den Tanz und ich strecke die Hand aus, um dem Jungen aufzuhelfen, kann ich sagen, dass er von der Hilfe verwirrt ist, wenn man bedenkt, dass ich ihm gerade den Arsch abgetreten habe, aber ich nehme meine Hände von seinem Gesicht und werfe einen kurzen Blick darauf.

Autsch Mann, das tut mir leid.

Es ist gebrochen und muss gerichtet werden.

Haben Sie einen Arzt für ein Krankenhaus?

Ich bitte ihn, ihm aus dem Tanzbereich zu helfen.

Ich sehe, wie er den Kopf schüttelt, als ich ihn zu Carlos und den Jungs zurückführe, nicke Carlos zu, und als ich mich hingesetzt habe, nehme ich einen Stift von Carlos und halte ihn vor ihn.

• Ich kann die Nase zurücksetzen, aber wird es weh tun?

Ich sage ihm, er wartet auf eine Antwort.

„Aber ich habe nichts für AHHHHHH“,?

das ist ungefähr so ​​lange, wie ich ihn dorthin kommen lasse, bevor ich ihm den Stift in die Nase stecke und den Knorpel greife und ihm wieder die Nase breche.

Ich lasse die Jungs ihren Spaß haben und Kori scheint es auch lustig zu finden, als der Junge für meinen kurzen Moment als Arzt dasitzt und vor Schmerzen schwankt.

Ich ziehe Kori nach vorne, damit sie sie sehen kann, und warte darauf, dass sie sich konzentriert.

„Willst du meiner Freundin jetzt was sagen oder müssen wir wie im Kino tanzen?

frage ich scherzhaft bevor ich ernst werde ,?

Warum tanze ich nicht für Scheiße, aber ich weiß wirklich, wie man das Leben für Leute sehr schmerzhaft macht, die meine Familie beleidigen.?

„Es tut mir leid, Mann?

Der Junge geht, bevor er versucht zu gehen.

Ich lasse ihn nicht aus dem Auto steigen, bevor ich ihn zwinge, sich aufzusetzen.

Ich lege meine Hand auf seine Schulter und richte meine Aufmerksamkeit wieder auf Kori.

»Habe ich Sie um eine Entschuldigung gebeten?

Ich kann mich nicht erinnern, gesagt zu haben, ich brauche eine Entschuldigung,?

sage ich ihm und sehe Kori an.

„Es tut mir so leid, dass ich dachte, du wärst eine Prostituierte und versuche dich zu ärgern?“

Der Junge kommt heraus, bevor sie ihn entkommen lässt.

„Awww Baby, hast du ihm Angst gemacht?“

sagt Kori lachend.

Der größte Teil der Nacht endet ohne weitere Zwischenfälle und während ich sehe, wie Mark alleine geht, aber nicht ohne etwas Liebe?

von Vicki, bevor er nach Hause zurückkehrt.

Imelda ist mit Carlos zusammen und normalerweise wäre ich mit ihr gegangen, aber Kori ist zur Abwechslung auf meinem Fahrrad und ist heute Abend für uns zu Hause.

Wir finden das Haus spät in der Nacht / am frühen Morgen ruhig.

Kori und ich gehen die Treppe hinauf und betreten schweigend mein Zimmer, bevor ich mich bettfertig mache.

Ich bin bis auf meine Unterwäsche, als ich mich aufs Bett geworfen wiederfinde und ich mich wehren muss?

mich von einem hungrigen Mädchen.

Ich streite darüber, zu protestieren, weil ich zu müde bin oder so, aber selbst wenn ich es bin, weiß ich, dass Kori nach den letzten Tagen nicht in der Stimmung ist, zu streiten?

einer Dürre würdig.

Ich lasse Kori meinen Körper küssen und fange an auszusteigen, ziehe meine Boxershorts aus und lecke meinen Schwanz langsam und sanft.

Braucht jemand T.L.C.

heute Nacht und nicht nur ich?

Kori schnurrt sehr nett zu meinem hart werdenden Schwanz.

Ich beobachte, wie Kori sich Zeit nimmt, langsam meinen Schwanz zu lecken und mich leicht mit ihrer Hand zu masturbieren.

Es ist immer ein toller Start in die Nacht mit ihr, aber etwas fühlt sich ein bisschen seltsam an, wenn sie anfängt, mir einen zu blasen.

Es ist ein langsames, aber hartes Saugen, viel härter, als ich es von ihr gewohnt bin.

Ich spüre, wie Kori anfängt, ihrem Schaukeln auf meinem Schwanz eine leichte Drehung hinzuzufügen, und es ist viel besser als das Escalante-Aufwärmen zuvor, aber das ist kein Aufwärmen von dem, was ich fühle.

„Baby, wenn du so weitermachst, werde ich dann kommen?

Ich sage ihr, dass sie den Schmerz an der Basis meines Schwanzes spürt.

„Ich weiß, ich werde dich dazu bringen, dir ins Gesicht zu spritzen und dir dann sagen, warum wir bis nach den Ferien keinen Sex haben werden?“

sagt Kori, bevor sie ihre Bemühungen schnell wieder aufnimmt.

Kori macht mit ihrem Mund Überstunden an meinem Schwanz, der sich schneller bewegt, und mit dem einzigen Zweck, mich loszuwerden.

Ich versuche zu widerstehen, aber mit Kori, als sie aufhört, ihren Mund zu benutzen und mich schnell und kraftvoll mit ihrer Hand masturbiert, wobei sie sanft die Spitze meines Schwanzes an ihrer Wange reibt, um ihren Standpunkt zu beweisen.

Ich fühle, wie Kori leicht in die Haut meiner Hüften beißt.

Ich genieße das Gefühl, als ich anfange, dieses Kribbeln an der Basis meines Schwanzes zu spüren und Kori sieht meine Reaktion kommen und bringt ihr Gesicht direkt vor die erste Explosion, die sie fast überrascht.

Kori pumpt weiter, um mein Spray auf ihr Gesicht zu bekommen, und nachdem die meisten Stöße fertig sind, saugt sie sanft an der Spitze, um das letzte von meinem Sperma zu bekommen.

Ich beobachte ihr Lächeln, bevor ich aufstehe und ein Handtuch von ihrer schmutzigen Kleidung nehme, um ihr Gesicht abzuwischen.

Ich erhole mich und ziehe mich zum Kopfende des Bettes, während Kori sich auszieht und zu mir ins Bett kommt.

Warum werde ich also liebevoll von meiner Freundin bestraft?

Ich frage sie und sie kuschelt mich.

Denn als du gegangen bist und hier heruntergekommen bist, hatten wir eine wirklich tolle Nacht, also konnte ich versuchen, mich zurückzuhalten, bis ich dich wiedersehe.

Jetzt steckt Imelda in der gleichen Sache fest, außer dass wir nicht wissen, ob du jemals wieder hierher zurückkommst, sie hat Angst davor, so verletzt zu werden wie ich.

Was wirst du also tun, ihr in den letzten paar Tagen, die wir hier sind, deine volle Aufmerksamkeit zu schenken und ihr eine Nacht zu geben, wie die, die wir hatten, bevor du gegangen bist,?

Kori sagt mir, ich soll mich hinsetzen und ausruhen.

Aber Baby, ich muss nicht von dir weg sein, um es zu tun

ist der Höhepunkt meines Protests, bevor ich einen leichten Schlag auf die Brust bekomme.

»Baby, du bist für viele Dinge verantwortlich.

Jetzt sei still und hör auf deine Frau und mach was sie sagt ,?

Kori sagt es mir mit einer Strenge in ihrer Stimme, die ich noch nie hatte.

Ich nicke und sehe ihr Lächeln, bevor sie sich wieder an sich kuschelt.

Ja, anscheinend habe ich aus Kori ein kleines Monster gemacht, aber zumindest hatte sie bei mir und Imelda eine gute Idee, dass wir ein oder zwei Nächte nur mit uns verbrachten.

Ich schlafe ein und überlege, was Imelda das letzte Mal gemeinsam im Urlaub machen wollte.

Die nächsten paar Tage enden damit, ein letztes Mal Leute zu sehen und mich zu verabschieden.

Ich habe Jackie und Kelly ein letztes Mal überprüft, Kelly geht es gut und Jackie möchte immer noch über Dinge sprechen, die bereits gesagt wurden.

Ich lasse Jackie die meiste Zeit in Ruhe, nur um etwas Ruhe mit der ganzen Sache und ihr zu bekommen.

Union hieß mich herzlich willkommen, als sie mich für den Sonntag nach meiner Abreise zum Grillen einluden.

Ich gab ihnen die Nachricht vom Ende meiner Reise und wurde nach einigen Grüßen von dem alten Mann beiseite geschoben, der mir sagte, dass er mich gerne als regelmäßigen Termin bei ihnen haben würde, wenn ich fertig wäre, ich bedankte mich für das Angebot

aber ich bin mir nicht sicher, ob ich der Typ bin, dem ich beitreten sollte.

Carlos und die Jungs freuten sich mich zu sehen und auch Marta begrüßte mich mit einer Umarmung.

Ich bin mir nicht sicher, was sie über Romeo und mich wusste, aber sie freuten sich alle, mich zu sehen, bevor ich am Freitag abreiste.

Am Donnerstag verbrachte ich den größten Teil meines letzten Tages damit, Imelda zu suchen, sie ging nicht mehr ans Telefon und nachdem sie den halben Tag verschwendet hatte, musste Kori endlich einen Ort finden, an dem ich sie zumindest sehen konnte, bevor ich den Staat verließ.

Ich brauche mit dem Fahrrad eine Stunde, um die Stadt auf der Autobahn zu durchqueren und schließlich an einem Friedhof anzuhalten, auf dem Imeldas Fahrrad geparkt ist.

Ich verbringe eine Weile damit, nach ihr zu suchen, als ich sie endlich auf einer Steinbank sitzen sehe, ich weiß, dass sie mich sieht, als ich näher komme, aber sie reagiert nicht auf meine Annäherung.

Hey Baby, kommst du oft hierher?

sage ich und versuche zu scherzen.

»Alle zwei Monate, um meinem Großvater Hallo zu sagen?«

sagt Imelda mit flacher Stimme.

Ich sehe zu, wie sie aufsteht und mich zu etwas führt, von dem ich nur annehmen kann, dass es der Grabstein ihres Großvaters ist, und halte die Klappe, während sie im Gras sitzt.

Kannst du also weggehen und endlich von allem wegkommen?

sagt schließlich Imelda und bricht das Schweigen.

Vor sechs Wochen hätte ich darum gebeten zu gehen, jetzt will ich nur noch was mitnehmen?

antworte ich und sitze vor ihr.

Sehe ich traurig oder schwach aus?

fragt mich Imelda und schaut mir in die Augen.

„Nein, nur ein bisschen stoisch.“

Ich sagte ihm.

Okay, ich weiß nicht, was das bedeutet, aber egal.

Verabschieden wir uns hier nicht, weil ich dir nachkomme,?

Imelda sagt es mir deutlich.

? Was meinst du Schatz ,?

frage ich etwas verwirrt.

„Ich werde zu dir kommen und dich dort hochziehen,“?

Imelda sagt es mir klar,?

Ich spare etwas Geld und suche mir einen Job dort oben, dann ziehe ich weiter und dann kannst du mit mir schlafen.

Nicht vorher, ich verabschiede mich nicht, denn wir sehen uns wieder.

Wir sitzen noch ein paar Minuten schweigend da, als Imelda endlich zu mir kommt und sich ein wenig auf meinen Schoß setzt, damit ich sie halten kann.

Wir lassen die Sonne untergehen und als wir endlich gehen, sagt sie mir, ich solle nach Hause gehen und mich morgens fertig machen, bevor sie in die entgegengesetzte Richtung geht.

Ich erkläre dies Kori, die ein wenig verärgert ist über den Mangel an Romantik zwischen Imelda und meiner Trennung, aber es kann wenig getan werden, da ich bereit bin und morgen früh gehe.

An meinem letzten Morgen zu Hause frühstücke ich nicht um sieben mit allen, sondern setze mich trotzdem hin.

Loretta beschließt, mich und Kori zum Flughafen zu begleiten, damit wir uns dort verabschieden können.

Die nächsten zwei Stunden sind hauptsächlich Fahren, Taschen verladen, die Kori irgendwie mit einer Tasche hierher gebracht und mit drei verlassen hat, aber ich benutze immer noch nur eine.

Loretta sagt mir, dass mein Fahrrad in den nächsten Wochen verschickt wird und Kori umarmt es, bevor sie uns für einen Moment allein lässt.

»Sei nicht so hart zu deinem Dad?

Loretta sagt schließlich, dass sie meine Aufmerksamkeit nach Hause bringt.

?Was meinst du,?

Ich frage.

„Er verliert nicht gerne und ich bin nicht mehr genau jemand, den er in deiner Nähe haben will, aber er ist immer noch ein guter Mann und es war wahrscheinlich schwer für ihn, dich gehen zu lassen,?“

Sagt Loretta leise.

Werde ich mich auf meine Weise um Papa kümmern?

Ich sage dir klar ,?

Nächstes Jahr weiß ich nicht, was ich tun soll, aber ich hoffe auf etwas Frieden und Ruhe, aber ich kenne mein Glück.

„Sie kümmern sich um dich“,?

Loretta sagt mir ,?

Ich denke ehrlich, dass ich dich vermissen werde, denn jetzt bist du mehr als das Kind, das mich immer wieder wegen Pop-Tarts geweckt hat.

Wir umarmen uns und erinnern uns an die kleinen Dinge, bevor ich meinen Rucksack nehme und Kori treffe.

Ich schaue nicht zurück, um mich zu verabschieden, weil es deprimierende Scheiße ist, die ich auf Reisen nicht erleben muss.

Der Flug ist in Ordnung und sobald ich aus dem Flugzeug steige und wir unser Gepäck haben, finde ich meine Eltern und Kori, die am Ausgang des Terminals auf uns warten.

Wir verabschieden uns von allen außer mir von meinem Vater, niemand sagt etwas und Kori kehrt mit ihren Eltern nach Hause zurück, nachdem sie mich mit einem Kuss begrüßt hat, und ich sitze auf der Rückfahrt ruhig mit Mama und Papa im Auto.

Zu Hause scheint es kühler zu sein, aber andererseits bin ich nicht mehr in Texas und die häufigeren Regenfälle lassen mich den saubereren Geruch von Washington wahrnehmen, als ich meine Tasche aus dem Kofferraum nehme.

Liz freut sich, mich zu sehen, und ich gebe ihr ein Geschenk, das Kori mir geholfen hat, für sie zu kaufen, bevor sie versucht, sich in meinem Zimmer niederzulassen, als mein Vater endlich beschließt, ein paar Worte mit mir zu wechseln.

„Nun, willst du jetzt nur einen Schlag abbekommen oder sollen wir das in der Garage machen?“

sagt Papa, schließt die Tür hinter mir.

„Ich habe darüber nachgedacht, es am Flughafen zu tun, ehrlich gesagt nur müde von Leuten, die versuchen, mein Leben zu regeln?“

sage ich ihm sitzend auf meinem Bett.

„Nun, gewöhn dich dran, du bist immer noch mein Sohn und das heißt, wir treffen Entscheidungen, ob es dir gefällt oder nicht,?“

Daddy sagt es mir klar,?

Es ist nicht so, dass ich es genieße, wenn Loretta dich mitnimmt.

„Nun, das nächste Mal solltest du versuchen, mich wie den Mann zu behandeln, zu dem du mich geformt hast, anstatt wie ein Kind?“

Ich sage es dir mit ein wenig Gift in meiner Stimme,?

Ich liebe dich, Dad, aber wenigstens sieht er mich manchmal nicht an, als wäre ich neun.

„Nun, keine Versprechungen, ich war derjenige, der die schwierigen Entscheidungen treffen musste, als du neun warst?“

sagt Papa mit ein wenig Bedauern.

Wir sitzen schweigend da, als ich ein Klopfen an meiner Tür höre, Dad antwortet und Katy und Mathilda hereinlässt, bevor er sich nach draußen zeigt.

Beide Mädels geben mir auf meinem Bett grüßend das Tackle und erst als ich keine Luft mehr bekomme geben sie mir etwas Freiraum.

Ich zeige ihnen ihre Stellen in meinem Tattoo und das nur, weil wir aufhören, wenn sie mir nicht die Klamotten vom Leib reißen und mir zeigen, wie sehr sie mich vermissen.

Später in der Nacht schreibe ich Kori, dass es gut ist, zu Hause zu sein, aber eine Wiederholung der Sommerferien sollte beim nächsten Mal nur größer sein.

Ich antworte, dass ich ihr weit voraus bin und lächle, bevor ich den Hörer auflege.

IRGENDWO ANDERS

Ist es ein normal aussehendes Zimmer für ein Teenager-Mädchen, ein Queensize-Bett mit rosa Bettdecke und Kissen, Kuscheltiere in der Ecke, ein Schreibtisch mit ein bisschen „Pop“?

Bänder und eine Kommode mit einer Lampe.

Das Mädchen im Raum untersucht ihre Kleidung, als würde sie auswählen, was sie loswerden möchte.

?

Schlampe, Schlampe, Schlampe, er mag keine Schlampe, er mag gute Mädchen,?

murmelt er vor sich hin und wirft bunte Unterwäsche in eine Plastiktüte.

Am Ende hat sie ihre Kleider und überprüft die Nachrichten auf ihrem Computer, es gibt ein neues Foto und sie wählt hektisch das gewünschte Bild aus und druckt es aus, bevor sie zu ihrem separaten Schrank geht und die Türen öffnet.

Darin befindet sich eine Collage aus Fotos von Guy mit seinen Mädchen, die in der Schule herumhängen, und jetzt ist eines seit seiner Heimkehr hinzugefügt worden.

Das Mädchen klebt es neben ein Bild von Guy, der neben einem dickeren Mädchen sitzt, während er ein Poloshirt und Khakis trägt.

„Meine Jungs sind zurück und die Hündinnen sind in Schwierigkeiten.“

Das Mädchen singt vor sich hin und bewundert ihre Arbeit.

Das Mädchen schaut in den Spiegel, bemerkt ihren Gewichtsverlust und lächelt.

Gehen Sie zurück zu seinem Computer und schreiben Sie ein paar Freunden eine SMS mit Neuigkeiten und einer Warnung vor Plänen für das nächste Jahr.

„Ich werde dafür sorgen, dass die Leute alles zurückbekommen, was ich verloren habe, keine Huren mehr im Klassenzimmer und Schlampen, die sie ablenken?“

murmeln die Mädchen vor sich hin, bevor sie zurück zu seinem Heiligtum gehen ?,?

Sie haben seine Identität gestohlen und ihn von dem entfernt, was er wirklich ist, aber ich werde ihn reparieren.

Meine Freunde sind bereit und wir werden die Schule reparieren und ich werde zurückbekommen, was ich verloren habe.

Das Mädchen geht zu ihrem Bett und macht ein gerahmtes Foto von Guy und umarmt ihn, während sie kichert und in sich hinein lächelt.

Ich weiß, es ist nicht so lang, aber das war nur ein Abschluss der Geschichte, bevor die nächste Serie veröffentlicht wird. Wenn ich das nächste Mal diese Geschichte poste, sollte ich einen Namen für die nächste Serie mit Guy und der ganzen Crew haben.

Gedanken und Kommentare sind immer willkommen.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.