Junge auszubildende private krankenschwestern teil 2

0 Aufrufe
0%

Ich ging zurück zu den Sternen zu Mr. Parker und ich konnte das Meer aus seinen geschockten Augen sehen.

Er stand von seinem Stuhl auf und sagte etwas boshaft atmend: Möchtest du etwas trinken oder etwas essen.

Es war, als wäre sein Kopf zerschmettert und er wüsste nicht, was er tun sollte.

Ich hatte etwas mit ihm zu essen, einen Drink und unsere Vergangenheit.

Zu der Zeit verließ ich eine ausgezeichnete Beziehung zu Mr. Parker.

Ich fragte ihn, bevor ich die Tür verließ.

„Ich kann morgen zurückkommen, weil meine Freunde und ich morgen auf eine Party gehen wollen und ich glaube, ich könnte betrunken sein, um meine Eltern zu marinieren. Meine Eltern würden mich umbringen, wenn ich betrunken zu ihnen zurückkäme. Ich muss mich nur beruhigen.

Hast du sie gehört, bevor das Meer für dich in Ordnung ist?

Ja, natürlich kannst du ein Geheimnis vor mir bewahren, Meeka.“

Okay, danke, Mr. Parker.

Kein Anruf bei mir Schaden.

Ok danke Danni.

Dann eilte ich nach Hause und dachte darüber nach, wie viel Schaden mein jubelnder Anblick anrichtete.

Ich verabschiedete mich von meinem Vater und ging ins Bett.

Ich wollte morgen nur schnell abspritzen, weil ich mich auf diese Party gefreut habe.

Morgen ist angekommen.

Ich wachte auf, als die Sonne wieder mein Fenster warf.

Ich machte mich mit dem kurzen Kleid fertig, das ich mit meinen Freunden zur Party tragen würde.

Wir sind alle neu, um uns um 16 Uhr im Einkaufszentrum zu treffen.

Als es soweit war, traf ich meine Freunde und wir sahen alle aus wie Bomben.

Ich hatte meine langen blonden Haare locker in Locken und das kurze, hautenge Kleid hat meine Blasen einfach gesprengt, aber sie springen sofort heraus.

Ich zittere und zittere beim Gehen.

Alle meine Freunde wollten Beute wie ich, aber sie hatten noch nie ein Genie, um ihnen eine solche Zahl zu geben.

Wie auch immer, wir kamen betrunken zu dieser Party, weil wir auf dem Weg dorthin betrunken waren.

Männer, die versuchten, sich meine Beute zu schnappen, sobald wir hereinkamen.

Ich habe gehört, wie sie Dinge sagten wie „Du hast diesen Arsch an ihr gesehen und Dinge wie sieh mal, wie klein sie ist“, ihre Brüste sind riesig.

Ich liebte die Aufmerksamkeit.

Die Nacht ging weiter und ich war beinlos.

Ich sagte meinen Freunden, sie sollten mich nach Hause bringen.

Dann klickte mein Gehirn.

Ich muss vor Schaden gehen.

Ich verließ die Party einfach alleine und nahm ein Taxi zu Dannis Haus.

Als ich dort ankam, hob ich meine linke Brust ein wenig von meinem Kleid, sodass die Hälfte meiner Brustwarze zu sehen war, und klingelte.

Er öffnete die Tür und sah mich an und stammelte cu cu cum in meeka.

Sofort benahm ich mich noch betrunkener, als ich ohnehin schon war.

Ihn auf eine betrunkene, verspielte, schlampige Art umarmen.

Ich schaltete seinen Fernseher ein und stellte ihn auf einen Musikkanal, und wir tanzten Schaden, stolperten und scherzten mit ihm.

Danni verließ ihn und sagte, ich kann Meeka plus nicht tanzen, ich weiß nicht, wie ihr jungen Leute heutzutage tanzt, hahahaha.

Ich sagte ja, du kannst es dir auch selbst beibringen, steh einfach auf, höre zu und bewege deine Hüften ein wenig, ich werde dir zeigen, wie man twerkt.

Welche Dosis twerk meen sagte Schaden.

Ich sagte, ich würde dich verjagen.

Ich schlich mich hinein und fing an, die Beute zu knallen und meine Beute auf und ab zu schütteln.

Er schien durstig zu sein, mich mit meiner Beute herumwerfen zu sehen.

Ich sagte, stell dich hinter mich, um dir zu zeigen, wie man mit einem Mädchen tanzt.

Immer noch stolpernd und schnaubend ließ ich die Beute auf ihrem Schritt knallen.

Ich konnte fühlen, wie sein harter Schwanz seine Hose herunterwarf.

Ich habe herausgefunden, was ich mache, aber ich habe ihm gesagt, dass wir Teenager heutzutage so in Clubs tanzen.

Er sagte, zu meiner Zeit war das nicht so.

Ich sagte ihm, ich möchte mehr Alkohol, ging ohne seine Zustimmung zu seinem Kühlschrank und sah eine Flasche Jack Daniels.

Qwickly sagte, ich kann Ihnen nicht sagen, dass ich Sie nicht dazu ermutige, mit Ihrer bereits betrunkenen jungen Dame zu trinken.

Ich öffnete es einfach und fing an, einen Schluck zu nehmen.

Da gab er nach und sagte, er solle niemandem sagen, dass du es mir abgenommen hast.

Ich sagte ihm, ich will eine undeutliche Dusche.

Er sagte, ok, dann warst du nicht das Badezimmer.

Ich stolpere mit der Flasche noch in der Hand nach oben, ziehe mich nackt aus und gehe unter die Dusche.

Ich sage mir unter der Dusche, wie ich mich über ihn lustig machen werde.

Ich dachte mir nicht was.

Ich stieg aus der Dusche, zog nur einen BH an und ließ den Rest nackt zurück, meine Muschi noch freigelegt und ging in ihr Zimmer.

Dann lag ich mit dem Hintern in der Luft auf dem Bauch und tat so, als wäre ich ohnmächtig.

Nach ungefähr einer halben Drehung gab ich ihm meine Haare und rief: „Mythos, du bist in Ordnung da oben. Er bekam keine Antwort. Dann führte ich ihn die Treppe hinauf, auf der mein Reh lief seines Zimmers zu öffnen

das licht von aber das licht von außen schien auf meinen arsch und meine schamlippen.

Ich spürte, wie er im Zimmer abspritzte.

Ich habe es von meinem gehört.

Ich hatte die Flasche Jack Daniels halb betrunken, aber glauben Sie mir, ich war arm

die meisten im waschbecken.

Er hat wahrscheinlich gesagt, ich sei wahnsinnig betrunken.

Er schüttelte meinen Arm und sagte, Meeka wache auf.

Ich habe mich ein bisschen bewegt, oh ja, ich fühle mich auf eine Weise gut, von der ich in einem betrunkenen Zustand geträumt habe.

Er stieß mich an und ich sagte, iss meine Muschi.

Er sah deutlich, dass ich so betrunken war, dass ich nicht wusste, wovon ich sprach.

Dann spürte ich seine Hand auf seinem Arsch und sagte, schau gut aus, du brauchst Geschick.

Wie er

Er sagte, dass er mit seinem Finger über die Spalte meines Arsches zu meiner Muschi fuhr.

Ich fühlte seinen Finger hineingleiten.

Ich dachte darüber nach, was für ein schmutziger Fußgänger mich belästigt, während ich verrückt bin

ein wenig nass mich so sehr, dass ich ihre Finger mit meinem Saft bedeckte.

Ich beschloss, noch einen Schritt weiter zu gehen und so zu tun, als würde ich glauben, er wäre mein Freund.

Steckst du deinen Schwanz in meinen Mund, sagte ich mit sanfter, schläfriger Stimme.

Tu so, als ob du mit offenem Mund auf Conchus zurückfallen würdest, ich fühlte, wie sein Reißverschluss herunterfiel.

Mein Gesicht war auf der Bettkante und er kam an die Kante und zog seinen Schwanz heraus.

Ich stellte fest, dass ich ein tiefer Qween war, also fand ich heraus, was zu tun war.

Er führte die Spitze seines Schwanzes an meinen Mund und da zeigte ich, dass ich nicht betrunken war.

Ich zwang meinen Schwanz ganz nach unten auf seinen Schwanz und zwang seinen ganzen großen Schwanz in seine Kehle.

Ich stand auf und sagte, du bist ein schmutziger Bauer, er sagte „Nein, nein, nein, tut mir leid, bitte nicht.“ Ich unterbrach ihn schnell und sagte: „Halt die Klappe, geh aufs Bett, sexy schmutziger Bauer. Dann sah er überrascht aus

und er merkte, dass ich ihn mochte.

Er sagte, ich verstehe das nicht.

Er lag auf dem Rücken und ich kletterte oben drauf und nahm ihn in den Mund.

Dieses Mal gab ich alles, was ich hatte, indem ich mein Gesicht schluckend und verschlingend gegen seine Leistengegend schlug

ihn jedes mal.

Meine Kehle machte die wirdistischen Geräusche davon, wie brutal ich sie schluckte.

Dann stand ich für einen Atemzug auf, dann sagte er, kannst du meinen Schwanz mit deinem Rücken vor mir ryd und deine Beute wie zuvor twerken, bitte bitte bitte deine

Arsch ist toll Ich hatte seit Jahren keinen Sex mehr.

Dann habe ich ihm den Hintern ins Gesicht geschlagen und er hat zugesehen, wie er von einer Seite zur anderen geschaukelt hat, dann habe ich mich auf seinen Schwanz gesetzt.

Ich spürte, wie sein großer Schwanz meine Muschi spreizte.

Uhhhhhhhhh, sie stöhnte, als würde sie gleich abspritzen.

Ich sagte, ein sechsjähriges Baby, redy, sie nickte.

Ich fing an zu twerken und Beute tauchte auf seinem Schwanz auf und knallte meine Beute auf ihn.

Ich fühlte, wie sich der Höhepunkt in mir aufbaute und ich ließ eine Gallone Sperma über ihn spritzen.

Er sah, wie sehr ich abspritzte und wie sehr ich zitterte und schrie, und ich glaube, das brachte ihn über den Rand.

Er sagte: „Ich werde abspritzen.“ Ich sprang von seinem Schwanz und drehte mich um und gab ihm wieder eine tiefe Kehle.

Ich hörte, wie er eine Ladung nach der anderen in seine Kehle schoss.

Dann zog ich seinen Schwanz heraus, während er immer noch kam, und schlug seinen Schwanz über mein ganzes Gesicht und der Rest seines Spermas spritzte über meine Lippen und mein Gesicht.

Weitermachen

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.