Hinterhoffehler (teil eins, intro)

0 Aufrufe
0%

Wenn jemand durch das Schreiben dieser Geschichte beleidigt ist, kann er sie schlucken, ich werde versuchen, ohne Fehler zu schreiben, aber wenn ich ein paar mache, tut es mir leid … wenn Ihnen die Geschichte nicht gefällt im Allgemeinen, also zögern Sie nicht

Ich habe es nicht gelesen……duh…..wenn dir die Geschichte gefällt, du aber denkst, du kannst mir einen Rat geben, dann tu es in den Kommentaren….danke….

Es war ein heißer Sommerabend Ende Mai.

Ich kam von der Abendschule nach Hause (ich war in meiner Jugend zu faul, also muss ich jetzt bezahlen).

Meine Tochter saß im Garten, ihre Haut glitzerte noch vor Wasser auf ihrer jungen Haut.

Sie muss in den oberirdischen Pool getaucht sein, den ich mit einem Teil meines Studentendarlehens gekauft habe.

Amanda war ein schlaues, 1,70 m großes, schmutziges blondes Mädchen.

Sie hatte ein perfektes C-Cup, das fest und munter war.

Sie war alles, was ich hatte, seit ihre Mutter uns vor 4 Jahren verlassen hat.

Sie bekam gute Noten und die Jungs verliebten sich in sie.

In der Tat ein heißer kleiner Nerd.

Mein Name ist Rick, 32, 5’11, dunkelblond und weniger intelligent (das Schulding).

Ich arbeite bei 711, um mein Leben zu bezahlen, und meiner Tochter war es egal, dass ich die ganze Zeit Scheiße nach Hause brachte.

Wir wohnen in einem kleinen Haus neben der Hauptstraße, einem kleinen Innenhof, der gerade noch den Swimmingpool aufnehmen könnte und noch eine kleine Terrasse hat.

Als sie in ihrem (äußerst freizügigen) Bikini auf der Terrasse saß, nickte ich, um Hallo zu sagen.

Im Gegenzug rannte sie zu mir, um mich feucht und schlampig zu umarmen.

Ich dachte mir, dass ich jetzt nass bin und begann frustriert zu werden, aber das Gefühl der Brust meiner Tochter auf meiner Brust ließ mich alles vergessen.

Nachdem sie mich gehen ließ, beschloss sie, schwimmen zu gehen und fragte mich, ob ich Marco Polo spielen wolle.

Leider sagte ich ihm, dass ich zurückkommen müsse, um zu lernen.

Später am Abend hörte ich, wie sie das Haus betrat, in ihr Zimmer rannte und ihre Tür schloss.

Dann plötzlich, keine 10 Minuten später, konnte ich sie leise stöhnen hören.

Es war nicht ungewöhnlich, weil sie in diesem Alter war und die Wände sehr dünn waren.

Das Ungewöhnliche war jedoch, dass ich wählerisch wurde.

Amanda ist in den letzten Monaten gewachsen, sie hat sich wirklich zu einer wunderschönen jungen Frau gemausert.

Nachdem es aufgehört hatte, konnte ich es nicht herunterbekommen, also beschloss ich, ins Bett zu gehen, da es um 3 Uhr morgens schloss.

Am nächsten Morgen habe ich verschlafen und bei der Arbeit angerufen, wenn sie mich noch brauchten, sagten sie, ich müsse es ruhig angehen lassen und ich hätte zu viel mit Schule und Arbeit gearbeitet und dass ich mich um meine Tochter kümmern würde.

Der Manager sagte mir, ich solle mich gut ausruhen und morgen neu anfangen.

Ich entschuldigte mich, legte auf und beschloss, wieder ins Bett zu gehen, als etwas meine Aufmerksamkeit erregte.

Im Garten saß meine Tochter nackt in der Morgensonne, das Wasser auf ihrer Haut machte sie unwiderstehlich und ich konnte meine Augen nicht von ihr lassen.

Sie dachte wahrscheinlich, ich wäre zur Arbeit gegangen (was vor 4 Stunden gewesen wäre), und ein leichter Fehler, da ich mein Auto für die Studiengebühren verkaufen musste.

Wieder hart, aber diesmal konnte ich nicht widerstehen, ich musste ihn berühren.

In dem Moment, als ich sie aus meinen Boxershorts zog, spreizte sie ihre Beine ein wenig, ich nahm an, dass es wegen der Bräune war, aber was könnte irgendjemand falsch sein.

Seine Hand begann, die Innenseiten ihrer Beine zu massieren, während sich seine Hand mit jedem Stoß näher an ihre sehr junge, sehr feuchte Muschi bewegte.

Die Aussicht war wunderschön, ihre Brustwarzen waren hart und perfekt geformt, sie war anscheinend rasiert, eine ordentliche Rasur in ein kleines Herz.

Sie hat die perfekte Sanduhrfigur, ihre nassen Haare sahen jetzt etwas dunkler aus, ließen sie aber viel reifer aussehen.

Sein ganzer Körper war perfekt, von Kopf bis Fuß.

Noch ein Schlag und sie wird da sein, ich hielt den Atem an, als ihre Hand ihre Muschi umfasste und anfing, ihre Hand auf und ab zu bewegen, kurz nachdem sie anfing, mit ihren Fingern mit ihrem Liebesknopf zu spielen, und kurz darauf ich

bemerkte, dass seine Finger verschwanden.

Die Fenster waren zu dick, um irgendetwas durchzuhören, aber es klang, als hätte sie ihre Lippen gelesen, als hätte sie Spaß, und … warte, sie sagte nur, was ich glaube, sie sagte, seine Lippen bewegten sich, als er sagte: „Dad,

oooh Daddy, bitte gib es mir härter, tiefer“.

Es muss mein Verstand sein, der mich verarscht.

Ich hatte nicht bemerkt, dass ich dem Fenster so nahe kam, bis ich dagegen stieß.

Ich entfernte mich schnell vom Fenster, als ich sah, dass sie das Geräusch bemerkt hatte und sich so errötend umsah, dass sie die halbe Stadt hätte erleuchten können.

Ich hörte, wie sich die Hintertür öffnete und schloss.

seine Schritte auf der Treppe, in seinem Zimmer.

Pffff, ich bin gerettet, dachte ich bei mir, aber seine Tür ging nicht zu, und ich hörte, wie er sich wieder näherte, näher, näher.

Ich sprang schnell ins Bett, als sich die Tür langsam öffnete.

Die süßeste Stimme, die mich jemals „Papa“ genannt hat.

„Ja Schatz“, antwortete ich, „Halt die Klappe, mir wurde schlecht, das muss deine feuchte Umarmung gestern gewesen sein“.

sie trug ein winziges Kleid, fast klein genug, um darunter zu sehen.

„Kann ich eine Weile hier bleiben?“, fragte sie.

„Natürlich.“, antwortete ich.

Sekunden später lag sie neben mir und ich konnte spüren, wie ihre frischen jungen Säfte aus ihr herausflossen.

Sie umarmte mich und sagte: „Papa, ich glaube, jemand hat mich ausspioniert, als ich mich im Garten sonnte.“

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.