Ebenholz Schlampe Blowjob Und Sperma Im Hals

0 Aufrufe
0%


Amanda konnte nicht glauben, dass ihr Bruder sie mit ihren Freunden an den Strand mitnahm. Das Wetter hatte sich endlich geändert, um die vergangenen Sommer darzustellen, an die er sich erinnerte. Sie saß auf dem Rücksitz des großen Retro-Vans der Eltern ihrer neu lizenzierten besten Freundin. Er war jetzt in der High School und sein Bruder war ein Senior im selben Gebäude. Neben Andy (dem Fahrer) war seine jüngere Schwester Kim, die er in der Erstsemesterorientierung gesehen hatte, aber sie waren nicht in der Klasse des anderen.
„Ich hoffe, meine Mutter erfährt nichts von Michael. . . über meine Abreise. . . aber danke, dass du mich heute abgeholt hast!? Er lächelte seinen Bruder an, den er bewunderte. Er trug ein weißes T-Shirt über seinen Badeshorts und ein paar Sandalen. Während sie sprach, blickte sie beiläufig auf ihren Schritt hinunter und staunte darüber, wie die Schwänze des Jungen so darin stecken bleiben konnten.
?Mach dir keine Sorgen . . . Wenn er es herausfindet, wird er darüber hinwegkommen. Ich bin froh, dass du diesen Anzug trägst. sagte er und untersuchte seinen jugendlichen Körper. Es war ihr erster Bandeukini/Trägerloser Bikini, den sie ihrer Mutter für ein Sonnenbad im Hinterhof versprach, aber zu Ehren des heutigen plötzlichen Strandausflugs beschloss sie, dass es an der Zeit war, ihren aufkeimenden Körper und ihre Brustentwicklung zu zeigen. zu deinem Bruder und besten Freund. Ihre apfelgroßen Brüste waren kaum bedeckt und das winzige Unterteil ihres Anzugs hatte zwei seitliche Schnüre, die minimale Vorräte an Ort und Stelle hielten.
?Vielen Dank . . . Ich weiß, dass meine Mutter eine Kuh haben würde, wenn sie mich vom Hinterhof aus bei sich sehen würde. Es fängt definitiv schon an zu heizen!? sagte er und fragte sich, ob es das Wetter war oder was ihm durch den Kopf ging.
?Ich habe etwas mitgebracht, um den Tag noch besser zu machen? sagte Michael, als er sein Hemd hochhob und seinen Anzug auszog, um seine Tasche zu zeigen. Er wusste, dass seine Schwester zusah, und er spürte, wie sein Penis zu wachsen begann. Sehr schnell . . . Der purpurrosa Griff war angewinkelt, wo er den Stoff nach unten zog, und die eichelartige Krone berührte seinen Daumen, als er seine Tasche öffnete. Er tat so, als hätte er Probleme, den Joint zu entfernen, den er am frühen Morgen aufgerollt hatte. . . Dies erlaubte Amanda, den harten Schwanzkopf zu sehen, der nun vollständig sichtbar war, nachdem sie ihn endlich gerettet hatte.
? Michael. . . bedecke dich . . und was? fragte er neugierig. Michael amüsierte sich über ihre Bescheidenheit und erlebte einen besonderen Nervenkitzel, als Kim sich über den Sitz beugte und schnell die Spitze seines großen Schwanzes überprüfte.
?Ein Partner, den man teilen kann, bevor man den Wasserpark betritt? Er sagte, er zeige sich, damit die beiden Mädchen ihn sehen.
?Das? Ist das der einzige Joint, den du zeigst? sagte Kim, legte ihre Hand auf ihren Mund und kicherte.
„Ich? Ich bin bereit, Bruder? sagte Andy, ‚verbrenne das Baby und lass uns diesen schönen Damen eine WIRKLICH lustige Zeit zeigen! (Pause) Was ist los, kleine Schwester? . . Michael zeigte seine privaten Orte. . . so was?? Geiler Fahrer griff in seinen Anzug, zog 7 aus? Er wackelte mit dem Schaft und ließ ihn von seiner Schwester untersuchen. Sie wusste nicht, dass eine unerwartete Amanda aufgrund des Winkels des Spiegels die Chance hatte, die oberen 4 Zoll von Andys Schwanz in leuchtenden Farben zu sehen.
?Andy. . . lass das ding fallen! Wollen Sie uns verhaften lassen? und fast in diesem Moment hielt ein Polizeiauto neben ihrem Auto. . . wenn die Ampel auf Rot schaltet. Beide Jungs versteckten sofort ihre sehr langen Spielzeuge in ihren Badeanzügen. . . während die Mädchen vor Verlegenheit erröteten. Die nächste Minute war die längste, die Amanda je gelebt hatte. . . Während er betete, sah der junge Beamte auf dem Polizeikreuzer nicht, dass sich die Jungen vor Sekunden offenbarten.
So erschrocken sie auch war, sie musste zugeben, dass es so aufregend war, die Schwänze der beiden Jungs zu sehen und ihr süßes kleines Kätzchen begann zu sickern. . . seine Bestätigung zeigen. Sie spürte auch, wie ihre Brustwarzen in ihrer neuen Bluse vor Aufregung hart wurden. Einen Moment lang war es still, dann verließ Andy die Hauptstraße zum Wasserpark.
„Offen, Alter. Wir haben genug Zeit, um alle in die Luft zu jagen, bevor wir dort ankommen. Michael ging zurück zu derselben Innentasche seines Anzugs und zog ein kleines Feuerzeug heraus. Inzwischen hatte ihre volle Erektion auf obszöne Weise die Vorderseite ihres Kleides herausgedrückt, und Amanda konnte nicht anders, als ihn anzusehen. Als er den Ofen anzündete, wurde er noch aufgeregter, als er sah, wie seine Schwester auf den Schacht starrte, der von dem feinen Tuch verdeckt wurde.
„Hier, Schwester, mach eine Pause davon, meinen Schwanz so viel zu beobachten. . . und nehmen Sie einen Schlag davon, ? Er sagte, er habe es an sie weitergegeben. ?Nehmen Sie einige auf einmal? Er beharrte darauf, wohl wissend, dass er wenig oder gar keine Erfahrung hatte. . . Aufstieg Anstatt deutlich zu machen, dass er noch nie Gras geraucht hatte, drückte er den Joint an seine Lippen und inhalierte. Er wollte gerade husten, aber er griff nach vorne und reichte Kim den Joint.
„Ich glaube nicht, dass du deine kleinen Schwestern erregst.“ „Ich habe das bisher nur einmal gemacht“, sagte er und sah Amanda an, als sie eine Münze nahm. . . und ich fühlte mich innerlich total komisch und wild.
„Du meinst geil, richtig Bruder?“ sagte Andi. „Du warst ganz bei unserer Cousine Sara. Sich gegenseitig in die Brüste kneifen und alles. Deshalb dachte ich daran, dich an den Strand mitzunehmen. Warte, bis dieses Gras einsetzt!? Amanda begann darüber nachzudenken, was er gesagt hatte, und bevor sie es wusste, war der große Joint wieder da und schlug erneut zu. . . diesmal noch mehr als in der Vergangenheit.
Er gab es seinem Bruder, sah aber Kim an und fragte sich, wie weit er mit seinem Cousin gegangen war. Er erinnerte sich an eine kürzliche Übernachtung, bei der eine seiner Freundinnen, Rachel, spielerisch unter ihr Nachthemd griff, ihre nackte Brust packte und sie drückte. . . Schauer über den Rücken schicken. Als dieser Gedanke durch seinen Kopf raste, spürte er, wie sich seine rechte Brustwarze straffte. . . und sah nach unten, um zu sehen, dass es die Finger seines Bruders waren, die seine harten Knospen anfassten.
?Hey!? sagte sie und sah ihn an.
„Hey selbst. . . Du bist an der Reihe zu schlagen!? Er sagte, dass er mit seiner anderen Hand den Fingerknöchel, der kurz vor dem Ende stand, auf sich zu bewegte. Sowohl Andy als auch Kim sahen, was er im Spiegel bzw. auf der Couch tat, und beide waren heimlich von Michaels Handlungen erregt. Er war so aufgeregt, dass Andy nach seiner Schwester griff, vorsichtig ihre Hand nahm und sie auf seinen immer noch freigelegten und sehr aufrechten Schwanz legte. Sie versuchte ihn wegzuschieben, aber sie sah ihn an und lächelte und schlang ihre Finger um seinen Schaft. . . Genau wie beim ersten Mal, bevor es letzte Nacht explodierte.
„Beende es Amanda; Wir sind nur ein paar Meilen entfernt und ich möchte das Auto lüften, damit sie keinen Verdacht schöpfen. Das unerfahrene Mädchen inhalierte vorsichtig das letzte Stück Joint und warf die kleinen Reste aus dem Fenster.
„Dieses Ding war viel stärker als das Gras beim Familientreffen, oder?“ sagte Kim, lehnte sich über die Couch und war fast fasziniert von der Größe von Michaels SCHWANZ, der aus der Vorderseite ihres Kleides herausragte. Sie fuhr fort, langsam an den Schaft ihres Bruders zu masturbieren.
?Das Ding ist so groß!? Er sagte, er habe es nicht bemerkt. . . Er sagte, der Gedanke sei aus seinem Mund gekommen. Plötzlich fingen alle an zu lachen und zu lachen und zeigten Anzeichen dafür, dass sie wirklich high waren.
?HI-hallo . . . und Kim. . . Wenn Sie interessiert sind. . . Ich kann eine Privatshow für dich veranstalten, wenn wir ins Wasser gehen, richtig? sagte Michael. Wieder zerstreuten sich alle.
„Was ist, wenn Amanda mir gerade jetzt eine Vorschau auf ihren Cumming-Charme gibt?“ sagte die geile Jugend. „Warum greifst du nicht und ziehst diese große Pflaume hoch, wo wir sie alle sehen können?“ Als Andy weiterfuhr, schaltete er schnell den Rückspiegel um, sodass er auf Michaels prallen Schaft zusteuerte. Die Hand ihrer Schwester war jetzt nass und sie bewegte ihren Stock langsam auf und ab, fast wie ein Gleitmittel.
?Fick dich Mädchen!? sagte der Fahrer und ahnte, was passieren könnte.
„Hast du jemals zuvor seinen Schwanz berührt? «, fragte Kim und sah Amanda an, die wieder knallrot anlief.
?NUMMER!?
„Was ist, wenn er deine nackten Brüste sieht, die sabbern, seit wir ins Auto gestiegen sind, während du seinen Schwanz hochhebst, damit ich ihn sehen kann?“ Wer hat sich geärgert. Amanda sah ihn ungläubig an, was er gerade vorgeschlagen hatte.
?Es passt zu mir,? sagte Michael, nahm schnell die Hand seiner Schwester und stopfte sie buchstäblich in seinen Anzug. Gleichzeitig steckte sie ihren Daumen unter das Bikini-Cup, das ihr am nächsten war, und zog es über ihre kleine, enge Brust, damit die anderen es sehen konnten. Als sie fühlte, wie ihr Daumen und Finger sie packten, zeigte ihre harte rosa Brustwarze Erregung. . . zieh es zurück.
„Du kleiner FUCKER? sagte Amanda, griff in den Anzug ihres Bruders und ergriff die Unterseite seines Schwanzes. Er spürte, wie sich ihre Hüften hoben, als seine Finger versuchten, sie zu umkreisen, was ihm erlaubte, seinen nackten Schaft ins Freie zu ziehen.
?Perfekt!? rief Kim. „Such nach ihm, Amanda! Lass uns sehen, wie er dich vollspritzt.?
?Ha?? sagte Amanda.
? Bewege deine Hand auf seinem Schwanz auf und ab. Arbeite dafür. So was,? Er sagte, dass Andy seinen Zauberstab niederlegte und sich auf den Rücksitz lehnte und dem Mädchen schnell zeigte, wie man ihrem Bruder etwas bastelte. Entschlossen, nicht wie eine dumme Schwester auszusehen, griff Amanda nach dem Schaft ihres Bruders und bewegte ihre Hand schnell auf und ab. . . replizieren Sie die Empfehlungen. Sein Anzug war gegen 6 fast bis zu den Knien gezogen? Der Schacht war nun vollständig sichtbar.
?Zu weit entfernt? schrie Andi. Bring es. Lass ihn auf deine Sachen schießen!? Amanda hatte nicht bemerkt, dass ihr Bruder ihr Oberteil hinten aufgeknöpft hatte, und als sie nach unten blickte, waren jetzt ihre beiden kleinen Brüste sichtbar. Er wollte sie gerade zudecken, aber plötzlich so wenig, dass er beschloss, sie nackt zu lassen und alles zu tun, was nötig war. . . Schieß deine Ladung ab, um deinen Bruder zu sehen.
Es war sehr heiß im Auto; Der Schaft ihrer kleinen Schwester glühte vor Schweiß, als ihre Hand auf und ab strich. Kim starrte ehrfürchtig, als sie sich die Show auf dem Rücksitz ansah, und legte ihre Hand wieder auf den Schaft ihres Bruders. Er bezweifelte, dass die auf dem Rücksitz seine andere Hand zwischen seinen Beinen sehen konnten, während er sich um seine schmerzenden Fotzen kümmerte. Es würde nicht lange dauern, bis er sich erholte.
„Komm zurück, Schwester? rief Michael. . . „Ich möchte, dass du mir zuschaust, wie ich zum ersten Mal meine Ladung abspritze.“ Amanda bewegte ihre Hand, drehte sich leicht zur Seite und sah zu, was sie mit ihrer Schwester machte.
?Komm näher,? sagte Kim. ?Sehen Sie, wie Ihre Ladung explodiert!? Als Amanda ihren Kopf einen Schritt oder weniger von ihrem Schaft neigte, fing sie plötzlich an zu schreien. . .
? HEILIGER FICK. . . HIER KOMMT DER NEBEL. . . SCHAU WAS DU GETAN HAST!? Ein stetiger Strom dicker, klebriger Strahlen strömte sofort aus der Spitze ihrer lila Krone und begann sofort, sie auf das Gesicht des erschrockenen Mädchens zu sprühen. Er schloss die Augen, spürte jedoch, wie die Ejakulation einen stetigen Strom von Saft aus seinem Kinn, seinen Lippen, seinen Wangen und seiner Stirn trieb. Er spürte, wie Michaels Hand seine eigene beiseite zog. . . als ob er die Kontrolle über seinen Hahn übernommen hätte.
„Ich soll deine Brüste abspritzen!“ Sie schrie und stand in einem halben Winkel im Van, apfelgroße Brüste und harte Nippel, an denen sie eine Kette nach der anderen mit heißem Sperma ziehen konnte. Sowohl Kim als auch Andy schrien und schrien laut auf dem Vordersitz, als sie beide von der Kante kamen. Andys Eröffnungsschuss. . . auf dem Fahrzeugdach haften. Kim steckte zwei Finger in ihr Liebesloch und ihr Körper zitterte vor Erregung.
Ohne zu zögern zog er seinen Anzug herunter und ließ seine Hand seine nackte haarlose Fotze bearbeiten. Nach kurzer Zeit hielt Michael endlich an und setzte sich wieder hin. Seine Schwester war buchstäblich mit Sperma bedeckt. Es war in ihrem Haar, überall auf ihrem Gesicht, und große Pfützen davon liefen über ihre nackten Brüste.
?Oh schau! War er hier? schrie Andi. (Weitere folgen?)

Hinzufügt von:
Datum: Juli 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.