Zeige Deinen Süßen Körper Und Nimm Einen Großen Schwanz In Die Enge Muschi

0 Aufrufe
0%


Er bewegte seine Hand erneut und hörte erneut das Klicken der Kette der Handschellen.
Es gibt keinen Weg da raus. flüsterte er lächelnd.
Sie trug ihr Lieblingsoutfit, die Polizei. Emily liebte es
Er fesselt James mit Handschellen ans Bett und dominiert. Sie würden die Zeit ändern
Zeit, aber er liebt es mehr, wenn er es tut. Er war 26 Jahre alt, ein Prachtstück
schmutzigblonde Haare am Körper und eine volle Mähne. Es wurde gerade von geöffnet
schaut es manchmal an. Er war 29 Jahre alt, sportlich und pechschwarz.
Haare, die immer unordentlich sind.
Sie verliebten sich in ihre Abiturientinnen und machten gemeinsam ihren Abschluss.
Er bekam einen Job in der Bibliothek und er war Hamburgerpalettierer. sie hatten gekauft
Ihre erste Wohnung mit 25 und 27 und sie waren ziemlich gut.
wo war das Geld. Er hatte gute Freunde, Eltern
Ich bin stolz auf sie, alles war gut.
Warum sollte ich ausgehen wollen? flüsterte.
Guter Junge. Nun, was mache ich heute Abend mit dir? Er grinste, als er nahm
eine Idee. Er legte sich aufs Bett und kroch zu ihr hinüber. Wann?
sie war auf ihm und sie konnte seine Erektion durch ihre Shorts spüren,
er bückte sich und küsste sie. Er stöhnte in seinem Mund und fühlte sich
werde stark
Er unterbrach seinen Kuss und sagte: Verliere ihn nicht.
Nacht voraus.
Er schüttelte lächelnd den Kopf.
Oh, ich habe das Band vergessen. flüsterte sie und küsste ihn auf die Wange
Er stand auf und hinterließ eine Spur aus rotem Lippenstift. Er seufzte und folgte ihr
Nehmen Sie das Band aus der Aufbewahrungsschublade. Er bewahrte eine Schachtel in der Schublade auf
Kondome, eine Rolle Klebeband, die Manschetten jetzt dran und a
von ihren alten Socken, von dem Vibrator, den sie früher dominierte. er drückte
Diese anderen Gegenstände gingen aus dem Weg und nahmen das Band. Er nahm ein Stück und
biss es mit seinen Zähnen.
Jetzt sei ein guter Junge und sei brav und lass mich dir das in den Mund stecken.
sonst wirst du leiden müssen, sagte er und kämpfte nicht, wie er es ausdrückte.
klebe es an. Einmal geöffnet und zufrieden, machte sie mit ihm Schluss und
bekam eine Erektion. Er sprang aus seinen Shorts und
nimm es in die Hand. Er stöhnte.
Er legte eine Hand unter seine Shorts und berührte seinen Schwanz und
Andererseits zog er die Shorts herunter, damit er sehen konnte.
Oh, ich bin’s. Es sieht köstlich aus. sagte, und mit einem letzten Grinsen zu ihm,
fiel auf sie, nahm es in den Mund und fühlte es mit ihr
Zunge.
Hm Hm Sie stöhnte durch das Band. nahm ihn heraus
für einen Moment und ohne ihn anzusehen, Shhh. sagte. und dann ging es zurück
darauf. Sie konnte die Vorejakulation schmecken und holte sie heraus
Wieder.
Böser Junge, es ist zu früh für dich, um fertig zu werden. sagte. Er saß
eine Hand darum. Er atmete schnell, er konnte fühlen, wie es näher kam
und näher.
Beruhige dich…, flüsterte sie und beugte sich hinunter und küsste seine Wange.
Wieder. Mehr roter Lippenstift erschien auf ihrer Wange, fast an der gleichen Stelle
Zuerst. Er stöhnte wieder von dem Band und sah seine Stirn.
Er schwitzte noch mehr, wie wenn er sie so neckte. er schaute
Klebeband in seinem Mund und er beschloss plötzlich, dass er ihre Stimme hören wollte.
Statt Ton und Stöhnen während.
Okay, du bist ein guter Junge, also nehme ich das Klebeband ab.
sagte. Er legte seine Hand auf den Rand des Klebebands und riss es schnell ab,
also kam alles raus. Sie hatte keine Angst, sah ihn aber mit einem Blick an
Überraschung.
Besser? Sie fragte.
Mm. sagte sie und leckte sich über die Lippen.
Ach, hast du Hunger? Sie fragte. Nun, ich fühle mich ein bisschen nass. Friss meine Muschi
während ich deinen Schwanz lecke.
Er stieg auf ihren Hintern und hielt ihre Fotze und ihren Hintern vor sich.
brachte ihr Gesicht und ihren Schwanz von Angesicht zu Angesicht. Er leckte sich wieder die Lippen und tauchte direkt ein,
wie nass es von all dem war. Ebenso ging sie hinunter und leckte es
bis vor dem abspritzen und es macht es wieder hart. Das ging weiter, sie
Sie fühlten, dass sie sich näherten. Normalerweise würde er dann zuerst gehen
Er folgte. Aber dieses Mal hatte er das Gefühl, als würde er zuerst passieren. einziger
ein bisschen süsses reden würde schon reichen..
Wie ist der Geschmack? fragte sie und kam dann schnell von ihrem Schwanz
sie dreht sich sofort zu ihm um.
Oh ja stöhnte er, ebenfalls schnell kommend.
Du bist selbst auch köstlich. Es ist besser als Eis am Stiel, sagte er.
Erzähl mir mehr, Mama. sagte. Sag mir, wie gut es ist.
Du zuerst. Sie flüsterte.
Ohh, das Beste, was ich je gegessen habe. Du böses Mädchen, was macht dich so gut?
Das ist es. Freche Mädchen schmecken am besten. sagte.
Sie stöhnte in ihre Muschi, als sie es sagte.
Und du, Papa, mmm Sie flüsterte. Komm für mich Papa.
Ohh … ohh …, stöhnte er erneut und wollte gehen.
Ja, komm schon…, flüsterte er.
Er ging sofort dorthin und steckte eine Ladung in seinen Mund. Er fühlte ihren Schwanz
Krämpfe und die heiße Ladung platzt in ihren Mund, über ihre Zunge. er stöhnte
wie es war und schloss die Augen. Ihr Orgasmus endete genau so, wie sie sich fühlte
er ist dabei zu gehen. Er spielte eine Minute lang mit seiner Ladung im Mund,
und wie gewohnt geschluckt.
Er lehnte seinen Kopf zwischen seinen mit Handschellen gefesselten Händen gegen das Kopfteil und
Er seufzte, Lippenstift verschmierte Pfützen von seinen verschwitzten Wangen. er zog um
ihm außer Atem wieder ins Gesicht zu sehen. Er war ganz in der Nähe und wollte gerade gehen.
Pass auf, Papa. sagte er und öffnete seine Augen und
Er senkte seine Hand zwischen ihre Beine, auf ihre Klitoris, und fing an, mit sich selbst zu spielen, versuchte zu gehen.
Toy…, flüsterte sie schläfrig, aber sie war noch nicht fertig. niedergebeugt
Er warf es in die Schublade und nahm die Socke mit dem Spielzeug darin heraus. zog das blaue Spielzeug
nimm es heraus und stecke das Schaftteil in seinen Mund, er lutschte daran, als hätte er es. er fühlte sich
wieder aushärten.
Mmm, mal sehen, ob das so gut ist wie du? sagte er und nahm es
rieb ihren Mund und ihre Schamlippen. Vibration eingeschaltet und gestöhnt
gegen ihre Klitoris.
Gut, aber nicht so gut wie du. Hilfe – oh, das stimmt. und sie lachte
Als sie sieht, wie ihr Blick auf ihre Katze und ihr Spielzeug fällt, ist sie hilflos. er wollte
hilf ihr und schmecke ihre muschi. Es war so nass, dass er sehen konnte.
Er nahm das Spielzeug aus ihrer Klitoris und steckte es ihr in den Mund.
Mmm, es schmeckt gut. Willst du es probieren? höhnte er und brachte es nah an seinen Mund. ER
sie konnte ihn wegen der Handschellen nicht ganz erreichen und tat so, als würde sie schmollen. Er lächelte und
Er spürte, wie er mit der Art, wie er sie ansah, härter wurde. Leg das Spielzeug zurück
Daraufhin schloss er die Augen und stöhnte. Er brauchte nur noch 5 Sekunden und er
Er wusste, dass er gehen würde. Sehr genaue Vermutung.
Sie schloss ihre Augen und machte ihr Orgasmusgesicht und ging fast von alleine weg
Sehe ihn. Seine Augenbrauen hoben sich neugierig und er öffnete sie kaum.
Mund. Ein langes Stöhnen ertönte und es war vorbei.
Emily öffnete die Augen und seufzte. Er hob das Spielzeug wieder auf und hielt es fest.
sein Mund bietet ihm diesmal einen Vorgeschmack. Er leckte es und genoss den Geschmack davon. Er nahm
Er legte es zum letzten Mal weg und legte es auf die Socke auf dem Nebentisch. Sieht James an
Die Frau, die bereit für die zweite Runde aussah, lächelte. Sein Schwanz stand still
Aufmerksamkeit wieder, er ist aus seinen Shorts und er hat es versucht und dieses Mal hat er die Position übernommen
seine feuchte muschi sein schwanz.
Bist du bereit für die Reise deines Lebens? , fragte er und schüttelte sofort den Kopf. nachdem er gehänselt hat
es war normalerweise oben. Dies war der letzte Schliff für seine Herrschaft. normalerweise weg
zweites Mal sehr schnell, wenn oben. Wenn er dominierte, nahm er sie auf
Missionar, damit sie leidenschaftlich sein können. Aber das war für eine andere Geschichte.
Als er oben angekommen war, fing er an zu springen. konnte nichts dafür
Helfen Sie ihm, da seine Hände in Handschellen sind. Er legte seine Hände auf seine Brust, um das Gleichgewicht zu halten und
Er wollte so sehr seine Hände auf seine Brust legen und mit seinen Brustwarzen spielen.
sehr steil von allen Ereignissen. Er stöhnte und merkte, wie nah er schon wieder war und
konzentrierte sich auf sein Bild.
Ja, du magst es, wenn ich dich reite. Sie flüsterte
Oh ja … Papa liebt es. sagte.
Bist du bereit zu kommen, Vater? Sie fragte.
Fast Mom. Aber dieses Mal möchte ich, dass du zuerst kommst.
Ist das so? Du weißt, was zu tun ist.
Komm für mich Mama. flüsterte. Dirty Talk hat sie immer vertrieben.
Oh, Vater Das ist es er stöhnte.
Komm schon, du unartiges Mädchen. sagte. Komm über meinen Schwanz.
Das erwischte ihn und er ging schließlich. Herrlicher Orgasmus machte ihr Gesicht immer wieder und
Er spürte, wie er mit Kontraktionen seinen Penis drückte. Sie weinten zusammen
und blieb für eine gefühlte Ewigkeit in Ekstase.
Als es vorbei war, waren sie beide außer Atem. Es war der beste Orgasmus, den sie je hatten.
lange Zeit. Er stand auf und seufzte, legte seinen Kopf auf seine Brust. Er schloss die Augen und
neige deinen Kopf nach hinten.
Warte, binde mich los, wir können uns umarmen. sagte.
Du warst ein guter Junge. sagte sie und stand auf um den Schlüssel zu holen. lag direkt daneben
Socken mit noch nassem Spielzeug darauf. Er nahm den Schlüssel und öffnete eine Manschette, dann die andere,
und er war frei. Er schlang seine Arme um sie und sie umarmten beide das warme Leuchten, das dem Sex folgte. Sie
10 Minuten später ist er eingeschlafen.
Letztes Wort:
Ein paar Wochen später findet Emily heraus, dass sie schwanger ist Die beiden sprachen über Besitz.
Kinder und wollten unbedingt eine Familie gründen. Das war perfektes Timing
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert