Stiefsohn Hat In Einem Netten Stil In Einer Analen Doggyposition Daumen Hoch Ins Bett Gesteckt Aber Zuerst Wollte Er Desi Xxx Hd Porn Mit Sexy Stöhnen In Hindi Gefickte Muschi Zuerst

0 Aufrufe
0%


Nachdem Sandy bei mir eingezogen war und ich ihre Kirsche geknackt hatte, streichelten und lutschten wir weiter wie Hasen. Wann immer ich Zeit hatte, erkundete ich weiterhin jeden Zentimeter von Sandys langbeinigem, sexy Körper. Wir liebten uns unter der Dusche, im Bett, am Küchentisch und in jedem Zimmer des Hauses. Ich arbeitete in der 2. Schicht und Sandy arbeitete nicht, also ging ich jeden Tag vor der Arbeit ins Bett und verließ das Haus nicht ohne mindestens zwei Ladungen Samen in oder auf Sandys Körper. Er liebte es, meinen Samen zu schlucken und ich liebte es, seine Brüste und sein Kinn mit riesigen Mengen heißen Spermas zu sprengen. Das Bild der 5’8 und 125 Pfund schweren blonden Göttin, die meine ältere Schwester war, hatte meinen Schwanz ständig einsatzbereit und Sandy schien die Tatsache zu genießen, dass ich immer hart und geil war.
Während unserer gemeinsamen Zeit wurde Sandy immer wütender auf unsere Mutter und konnte nur daran denken, ihre Mutter für das bezahlen zu lassen, was sie ihm angetan hatte. Ungefähr einen Monat später kam Sandy, um mich um einen Gefallen zu bitten. Sandy brauchte meine Hilfe und erklärte, dass ich nicht für irgendetwas verantwortlich gemacht werden würde, das sich aus ihrem Plan ergeben würde. Der Plan unserer Mutter, ihr das Leben schwer zu machen, war, schwanger zu werden und meiner Mutter davon zu erzählen, nachdem sie von einer Bar abgeholt worden war. Er erzählte meiner Mutter immer, dass er betrunken war und von einem Mann nach Hause gebracht wurde, der ihm einen Drink spendierte. Später erzählte Sandy meiner Mutter, dass der Mann, als sie zu ihm nach Hause kamen, zwei Mitbewohner hatte und sich abwechselnd von ihnen ficken ließ. Der Gedanke an eine Schwangerschaft der Tochter der Muttergottes wäre der größte Schlag ins Gesicht meiner Mutter gewesen.
Ich stimmte zu, Sandy zu helfen, schwanger zu werden, und wir fingen an, so oft wie möglich Sex zu haben, und jede Ladung meiner Ejakulation wurde während dieser kostbaren paar Tage, an denen Sandy fruchtbar war, offiziell in den jungfräulichen Mutterleib umgeleitet. Selbst wenn er mir Blowjobs gegeben hätte, wenn ich an diesen 4-5 gefährlichen Tagen ungeschützten Sex gehabt hätte, hätte er mich gebeten aufzuhören und meine Ladung in seinen Leib zu blasen. Nachdem wir das Bett und verschiedene andere Räume des Hauses getragen hatten, um Sandys talentierte Fotze zu ficken, beschlossen wir, mit meinem Motorrad zu fahren und etwas Land zu sehen und für einen Tag zurück in die Natur zu gehen.
An einem sonnigen Samstagmorgen machten sich meine Schwester und ich für eine Motorradtour fertig, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Sandy war neu im Reiten, also freute sie sich auf das bevorstehende Abenteuer und hoffte, dass wir auch etwas Spaß haben würden. Wir fuhren nach Norden in die Berge und ließen die Hektik der Gegend bald weit hinter uns. Wir hatten eine gute Zeit und bald waren wir allein auf einer kurvenreichen Landstraße. Ein paar Stunden später wollte Sandy kurz aufhören, weil ihr Po schmerzte. Sie musste ihre Beine strecken und wieder auf ihren sexy Arsch steigen, und ich bot an, ihren Arsch mit meinen Händen zu reiben, um den Prozess voranzutreiben. Nachdem sie ein paar Minuten lang ihren perfekt geformten Arsch gestreichelt hat, ist Sandy bereit zu gehen und wir machen uns wieder auf den Weg. Als wir die Straße erreichen, fühle ich, wie sich seine Hand um meine Taille legt und er anfängt, meine Leiste zu reiben. Ich lege mich auf seinen Rücken und reibe sein Bein und seinen Hintern und denke an die Überraschung, die ihn erwartete.
Etwas mehr als eine Stunde später biege ich in eine Nebenstraße ein und fahre vom Gelände in den Wald. Wir nehmen unsere Helme ab und Sandy nimmt meine Hand, als ich sie zu einem geheimen Bach führe. Als wir den Bach erreichen, stoßen wir auf einen kleinen Wasserfall und einen großen Teich. Wir sitzen auf dem Boden und umarmen uns und fangen an zu reden. Bald fangen wir an zu küssen und unsere Leidenschaft wird bald heißer und lauter. Ich küsse sie, lege meine Hand auf Sandys Hinterkopf und ziehe sie näher an meine Lippen. Ich glitt mit meiner Hand unter sein Shirt und fing an, diese großen, harten Brüste zu streicheln. Ich spüre seine Hand zwischen meinen Beinen, als er anfängt, meinen Schwanz durch meine Jeans zu reiben, wodurch meine Männlichkeit wackelt und wächst. Wird er größer werden, während er weiter meinen Schwanz reibt? Sie ist genau 7 Zoll groß und kämpft bald darum, sich aus meiner Hose zu befreien. Während Sandy meinen Schwanz weiter mit meiner Jeans reibt, gleite ich mit meiner Hand über ihre 36C-Brüste und spüre, wie sie vor Vergnügen zu stöhnen beginnt, während ihre Erregung zunimmt, während ihre Nippel härter werden Ich strecke meine Hand unter dem Hemd meiner Schwester hervor und ich kann ihren rasierten öffentlichen Hügel spüren. Ich schiebe sie in ihre Jeans. Ich fühle, wie die Feuchtigkeit durch sie dringt und sie murmelt in meinem Mund, während wir uns weiter tief küssen. Ich reibe meine Finger. Ihre Muschi auf und ab, ihr Höschen wird feuchter und feuchter und Sandy bereitet mich auf die Ejakulation vor.Als ich beim Laufen mit meinen Fingern durch ihr seidiges blondes Haar fahre, sage ich ihm, wie gut es sich anfühlt, meine Lippen um meinen Schwanz zu halten. Es erfordert meine ganze Kontrolle, meinen Hals nicht zu ersticken, und ich muss ihn wegdrücken, während ich ihn auf meinen Mantel lege. Ich knöpfte Sandys Hemd auf und ließ ihre perfekten Brüste in die Bergluft. Ich küsse sie und lecke sie ausgiebig und sauge an ihren harten, erigierten Nippeln, die einen halben Zoll lang werden. Ich staune darüber, wie vorsichtig sie stehen können und nicht über die Seiten ihrer Brust hängen.
Nachdem ich einige Minuten lang an ihren Brüsten geleckt und gesaugt hatte, knöpfte ich ihre Jeans auf und zog das sexy Model aus ihren hochwertigen Hüften. Als ich ihr durchnässtes Höschen sehe, weiß ich, dass ich Honig trinken muss, bis mein Herz zufrieden ist. Ich zog Sandys Höschen aus und fuhr langsam mit meiner Zunge bis zur Kapuze, um ihre geschwollene Klitoris unter ihrer Fotze zu verbergen. Lecke und kitzle ihren Kitzler, während sie lauter stöhnt. Während ich weiter an ihrer Fotze lecke und kitzle, hebt sie ihre Beine hoch und legt sie auf meine Schultern, wickelt sie um meinen Kopf und greift nach meinen Haaren. Sandy zieht und leckt mein Gesicht an sich nasse Fotze. Ich trinke jeden Tropfen ihrer Fotze, während ich meine Finger in ihre beschnittene Weiblichkeit schiebe. eine Flut von Honig, die aus deiner zitternden Fotze fließt. Ich trinke, so schnell ich kann, aber bald rinnt mir eine Flut von Sex übers Kinn. Soll ich Sandy weiter reiben, während ich seinen Honig so schnell wie möglich trinke? G-Punkt mit meinen Fingern verursacht einen Orgasmus nach dem anderen. Während der Körper meiner Schwester weiter schaukelt und von ihren Orgasmen zittert, bittet sie mich, sie zu ficken und sie hart zu ficken. Ich stehe auf meinen Knien auf und platziere meinen Schwanzkopf in dem triefenden Eingang von Sandys Fotze. Ich legte seinen Kopf direkt hinein und hielt einen Moment inne. Er fleht mich an, ihn nicht zu verärgern und ihm meinen Schwanz reinzustecken. Ich sage ihr, sie soll sich entspannen und mit einer schnellen Bewegung schiebe ich meinen Schwanz in ihre heiße, nasse, enge Fotze. Sie keucht, als meine Eier auf ihren Arsch schlagen und mein Schwanz tief in ihrer Samtmuschi zur Ruhe kommt. Sandy schreit Fick mich hart und schnell, beeil dich, ich will mit dir abspritzen. Meine Eier betteln darum, eine Ablagerung in ihm zu hinterlassen und ich fange an, meinen Schwanz schnell und hart zu pumpen. Ich werde immer schneller, während ich meinen dicken Schwanz gegen den Muttermund pumpe. Ich werde bald die Kontrolle verlieren und Sandy fängt an, mir ins Ohr zu schreien: Beeil dich, Dan, ich ejakuliere wieder. Das ist es, ich kann es nicht mehr ertragen und mit einer letzten Bewegung vergrabe ich meinen Schwanz in ihrer engen Fotze und hinterlasse einen riesigen Samenhaufen. Mein Schwanz zuckt und bläst, als er 5 lange Spermaströme in seine gierige Muschi schickt. Ich weiß, was das für uns beide bedeutet. Die Saat, die ein Baby für Sandy hervorbringen würde, war diese große Ejakulationsladung. Da es Mitte des Monats ist, wartet ein Ei auf meinen Samen, und mit so viel Ejakulation habe ich vielleicht meine Schwester schwanger gemacht. Ich glaube nicht, dass ich jemals so eine riesige Ladung Sperma in eine Muschi geblasen habe. Meine Schwester wollte ein Baby und der Grund, warum meine Eier eine Ladung Samen in Sandys Leib schickten und ich vor Orgasmus zitterte.
Nachdem wir Sandy geküsst und Mama gesagt haben, ziehen wir unsere restlichen Klamotten aus und machen uns auf den Weg zum Wasserfall. Nach dem Abkühlen und Waschen sah sie wieder diesen Ausdruck in seinen Augen. Sie bückte sich und fing an, an meinem weichen Schwanz zu saugen und machte mich bald hart und bereit für die nächste Runde. Meine Schwester geht zum Rand des Wasserfalls und beugt sich herunter, um mir ihren Arsch zu zeigen. Zeit, meinen Arsch zu ficken, Dan, sagt sie. Ich sage, es ist okay. Das Wasser läuft über ihren Rücken und ihren Arsch hinunter, als ich mich meinem nächsten Ziel nähere. Den Arsch meiner Schwester zu sehen, ist eines der Naturwunder der Welt. Es war genau richtig geformt und dazu gemacht, mit den richtigen Kurven zu ficken, und sie wusste es. Ich ging hinter ihn und packte seinen Arsch und legte meinen Schwanzkopf auf seinen Arsch und schob ihn langsam hinein. Als sich Sandys Arsch entspannt, schaut sie über ihre Schulter und lächelt mich an, gurrt ihre Zufriedenheit, während ich sie tiefer schiebe, bis meine Eier an ihren Schamlippen ruhen. Das Wasser hilft, ihren Arsch glatt zu halten, und ich gleite langsam in das enge braune Auge, das mich anstarrt, hinein und heraus. Sandy lag zwischen ihren Beinen und fing an, meine wackelnden Eier zu kitzeln und zu streicheln. Ich liebe es, wie er meine Eier berührt, wenn ich ihn ficke, und die zusätzliche Stimulation hilft dabei, Druck auf meine Eier aufzubauen.
Ich fange langsam an, sie schneller und schneller zu ficken, und als unsere Geschwindigkeit zunimmt, fange ich an zu keuchen und ihre Stimme wird lauter. Ich spüre den erhöhten Druck auf meinen Eiern, als ich nach vorne greife und beginne, die Klitoris meiner Schwester zu reiben. Nach 15-20 Minuten halte ich es nicht mehr aus. Ich ziehe sie fest an, während ich ihre sexy Hüften ergreife und sie so tief wie möglich in ihren Arsch schiebe. Wann erreicht ihn mein Schwanz? Sandig? Bis zur maximalen Tiefe in ihrem Arsch lasse ich ihn mit einer weiteren Ladung Sperma in ihr frei. Nachdem ich lange heiße Ströme von Sperma in ihren Arsch geblasen habe, wird mein Schwanz weicher und gleitet, als Sandy sich umdreht und mich anlächelt. Als er mich küsst und umarmt, fließt mein Samen seinen Arsch und sein Bein hinab. Sandy bedankt sich und ich frage wofür? Dafür, dass du mich zur Mutter gemacht und mir Kinder geschenkt hast, sagt sie. Danke, dass du ein wunderbarer Liebhaber bist und ich weiß, dass du eine wunderbare Mutter sein wirst.
Einen Monat später kam Sandy vom Arzt nach Hause und sagte, sie sei tatsächlich schwanger. Es scheint, dass unser Ausflug in die Berge tatsächlich der Tag war, an dem sie Mutter wurde, und ich habe ihr gratuliert. Um den Anlass zu feiern, bat sie mich, sie lange und hart zu ficken und es für uns beide zu ziehen. Ich nahm die Kamera und das Stativ heraus und stellte sie im Wohnzimmer auf. Mit allen Lichtern verbrachten wir die nächsten 4 Stunden damit, unseren eigenen Porno zu machen und alles zu tun, was uns einfiel. Ich habe die Anzahl von Sandys Orgasmen im zweistelligen Bereich verloren, und in dieser Nacht kam ich fünfmal so viel wie ich.
Am nächsten Tag traf Sandy meine Mutter zum Mittagessen und erzählte ihr die Geschichte von einer Gruppenvergewaltigung, als sie schwanger war, als sie 18 Jahre alt war. Sandy liebte den schmerzerfüllten Ausdruck auf dem Gesicht ihrer Mutter, als sie ihm die Details der Nacht und den Ausgang erzählte.
Sandy brachte einen 8 Pfund 6 Unzen kleinen Jungen zur Welt und nannte ihn Michael. Sie zog aus der Gegend und ist seitdem verheiratet. Ich sehe ihn oft und manchmal erleben wir unseren Sex-erfüllten Sommer noch einmal und genießen immer noch unsere nackten Körper, vermischt mit heißem, verschwitztem Liebesspiel.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert