Spaß Mit Sexy Krankenschwester

0 Aufrufe
0%


Markieren Sie den Punkt
Als ich durch die Seitentür meines Hauses ging, dachte ich, dass dies wahrscheinlich der schlimmste Tag meines Lebens war. Ich wurde bei der Arbeit gedemütigt … nein, untergraben von einer schleimigen kleinen Scheiße, die für mich funktionierte und mich fast gefeuert hätte. Außerdem brach mein Fuhrpark zusammen und ich musste betteln, um nach Hause zu fahren. Keine Demütigung mehr … genau das, was ich brauche. Warum zog ich mit meiner Familie in diese Stadt, wo es doch schon gut war? Ich habe mir in diesem Jahr bisher 265 Mal dieselbe Frage gestellt, einschließlich heute.
Das Haus ist fast still. Ich höre ein leises Stöhnen von oben und es macht mich ein wenig an. Meine Frau muss wieder masturbieren. Ich liebe es, dass er das tut … es ist so erregend für mich. Ich habe es schon einmal gefangen, aber nie losgelassen. Wenn ich leise bin, kann ich ihn vielleicht wieder einfangen. Hey, heute ist es vielleicht nicht so schlimm. Ich spüre, wie mein eigenes Herz stärker schlägt, als ich die Treppe hinaufsteige, und mein Schwanz trieft bereits vor Sperma. Vielleicht werde ich verrückt, wenn ich ihn beobachte… oder vielleicht vermassele ich ihn. Das Stöhnen wird lauter, je näher wir kommen, und ich schaue durch die Tür. Ich sehe den Bettdeckenstapel oben und es bewegt sich ziemlich viel. Er muss den Dildo benutzen, den ich für ihn gekauft habe… und für mich.
Es dauert eine Minute, aber ich merke endlich, dass er nicht allein ist. Da ist eins dran und ich bekomme es nicht raus. Zuerst war ich total angepisst, aber dann habe ich gemerkt, dass da eine heftige Furche in meiner Hose war und ich war richtig erregt. Wer fickt meine Frau? Ich sehe meinen ersten Blick, wenn die Steppdecke ein wenig rutscht. Dieser Mann positioniert sich neu, um ihre Beine über ihre Schultern zu legen, und die Steppdecke fällt zu Boden. Ich sehe einen hellbraunen Kopf und einen muskulösen Oberkörper. Die Haut auf seinem Rücken ist glatt und haarlos. Ähnlich wie mein Nachbar Dave, aber viel korrigierender. Verdammt Das ist sein Sohn Mark Oh Mann, wie hat meine Frau diesen jungen Züchter verpackt? Ich glaube, sie ist 20 und im dritten Studienjahr. Dieser kleine Idiot knallt meine Frau Scheisse Was kann ich tun?
Dann sehe ich, wie die Decke über seinen Rücken gleitet. Sie hat einen schönen Arsch. Ah ja, ich kann ihre Eier von hinten sehen, während ich sie ficke. Ich möchte etwas davon. Für ein unerfahrenes Kind scheint er sie ziemlich gut ficken zu können… und meine Frau scheint es sehr zu genießen. Unbewusst atme ich lauter und verrate mich. Sie drehen sich beide um und meine Frau sagt: Oh mein Gott … nein Sie schreit. Ich sehe, wie ich den Raum betrete und auf das Bett zugehe. Der junge Züchter macht die Beine breit und nimmt neben meiner Frau Platz. Er sieht so angespannt aus, wie es nur geht, und ich kann nicht anders, als auf seinen weich werdenden Schwanz zu starren. Oh, Schatz… es tut mir so leid. Meine Frau weint, als der hängende Hengst anfängt zu stottern. Entspann dich, sage ich und versuche leise zu sprechen. Ich sage ihnen, dass ich es schätze, dass sie Teil meiner Lebensphantasie sind. Ich sage, es ist okay, wenn ich mich ihnen anschließen kann. Ich tue mein Bestes, um sie davon zu überzeugen, dass ich wirklich gut bin, und peitsche meinen pochenden Schwanz, um es zu beweisen. Sieht das verärgert aus? Und meine Frau lächelt ein bisschen, der Junge mit dem Penis sieht aus, als wolle er weglaufen. Entspannt euch alle und lasst uns ein bisschen Spaß haben… OK? Ich sage.
Mark scheint mir nicht glauben zu wollen und versucht zu gehen. Mann, du gehst nicht, bis er kommt. Dafür bist du gekommen, und ich möchte sichergehen, dass du es bekommst. Aber du hast wahrscheinlich viel Sex mit diesem großen Schwanz. Eigentlich nicht, sagt er. Hey Baby, ich will sehen, wie er deinen Schwanz leckt. Können Sie das bitte für mich tun? Er sah mich etwas verwirrt an und schüttelte den Kopf. Ja, ich will sehen, wie du daran lutschst, als wäre es der einzige Fick, den du kannst. Ich ziehe meine Schuhe aus und ziehe mich sofort aus. Ich kniete mich neben das Bett und legte meine Hand auf seine Schulter, drückte ihn in seine Männlichkeit. Er öffnet seinen Mund, dreht sich aber zu mir um und ich lächle leicht. Er vertraut nicht darauf, dass ich gut darin bin. Ich drückte ihn etwas fester und sagte ihm, er solle an diesem Schwanz arbeiten, bevor er ganz weich wird. Er greift nach dem Fleisch und packt es mit der Faust. Er steckt seinen Kopf in den Mund und beginnt ein wenig daran zu saugen. Das können Sie besser Leck den Schwanz des Jungen, Schlampe Und damit kommt er noch mehr ins Spiel. Mark hebt sich und sieht mir in die Augen und ich lächle immer noch. Okay… genieße es. Wir werden ein bisschen Spaß haben. Er schließt die Augen und lehnt den Kopf zurück. Ich kann sehen, wie meine Frau immer härter wird, während ihr Schwanz an die Arbeit geht.
Ich tropfe mit Precum und öle damit meinen Schwanzkopf ein. Ich stelle mich hinter meine Frau und lege ihren Kopf auf ihre Katze. Ihre Reibung mit dem Jungen beginnt bereits zu tropfen, und ich fange an, mich daran zu erinnern, dass ich vor ein paar Augenblicken in ihr gewesen bin. Ich möchte meinen Hammer blasen, aber ich halte mich zurück. Ich sehe ihr beim Saugen zu und bewundere ihren Körper. Sie ist sehr dünn und hat eine schöne, leicht gebräunte Haut, die ihr wie angegossen passt. Ich habe mir seinen Vater ein paar Mal angesehen und kann sehen, woher sein Körperbau kommt. Sein Vater ist mit 45 ziemlich heiß und ich weiß, dass er hart daran gearbeitet hat. Dieser Junge wird genauso heiß sein, wenn er alt ist. Ich liebe Marks haarlose Brust und den kleinen Haaransatz, der von seinem Bauch ausgeht und sich mit seinen Schamhaaren verbindet. Die gleiche hellbraune Farbe wie ihr Haar. Er ist so heiß. Meine Frau begann ein wenig zu stöhnen, als ich sie anrempelte. Ich weiß, was das für ein Geräusch ist, und es bedeutet, dass ich ejakulieren soll. Nein, Schlampe … nicht heute. Ich habe andere Pläne.
Ich gehe nach draußen und sage: Okay, Züchter … du bist dran. Er nimmt es aus seinem Mund und geht hinter ihm her. Ich will sehen, wie du meine Frau hart mit deinem großen Schwanz fickst. Als er es herauszieht, lässt ihn das Gewicht seines Werkzeugs ein wenig zusammenzucken. Ich stehe neben ihnen und stecke meine Hand in meinen Mund, um etwas auszuspucken. Ich lecke meine Hand und hinterlasse etwas Speichel, um sie zu schmieren. Ich greife mit meiner rechten Hand nach seinem Schwanz und öle seinen Kopf ein. Es klingt wirklich hart und ich kann sagen, dass es größer ist als ich. Er sieht ein wenig verblüfft aus, widerspricht aber nicht. Wie kann er das tun, wenn ich ihn meine Frau ficken lassen will? Ich greife nach meiner Frau und reibe ihre Spalte. Ich weiß, dass sie immer noch feucht ist und ihre Lippen glitschig werden. Ich öffnete seine Lippen ein wenig und tat mein Bestes, um seinen Schwanz auf ihn zu richten. Sie ist so eifrig und braucht nur eine Sekunde, um darin zu sein. Sie stöhnt leicht und akzeptiert seinen harten Schwanz. Ich schiebe meine Hand hinter sie und fühle ihren Arsch, während ich sie hinein schiebe. Ich flüstere ihm ins Ohr, dass ich möchte, dass er schreit. Ich bin fasziniert davon, wie sie ihr Tempo beschleunigt und wie sich ihr muskulöser Arsch beugt und entspannt, während sie ihn pumpt. Er liebt es so sehr und ich kann sehen, wie er zurückdrängt, um es tiefer zu nehmen.
Ich nehme meinen Schwanz und fange an, ihn zu streicheln. Ich habe den Eindruck, dass mir jemand dienen muss. Also bewege ich mich zum Kopf meiner Frau und klebe ihn ihr ins Gesicht. Er streckt eine Hand aus, stopft sie in seinen Mund und saugt daran. Er stöhnt ein wenig und ich weiß, dass er den tropfenden Vorsaft gekostet hat, seit ich ins Zimmer gekommen bin. Sie liebt ihn. Ich hebe meinen Blick von ihm und sehe Mark ins Gesicht. Er ist ein wirklich netter Junge. Ihre Haut ist glatt und frei von jeglichen Unvollkommenheiten; wie ein starkes Kinn und eine perfekte Nase. Ist mir noch nie aufgefallen, könnte aber ein Muster sein. Er grinste mich nervös an und schloss die Augen, während er pumpte. Ich flüstere ihm zu, wie sehr meine Frau es liebt, von ihm gefickt zu werden. Es scheint ihm zu gefallen und ich sehe einen stolzen Ausdruck auf seinem Gesicht. Ich kann meine Augen nicht von ihr abwenden und starre weiter darauf, wie perfekt ihr Körper aussieht. Ich habe noch nie so ausgesehen, nicht einmal an meinen besten Tagen. Ich habe ein unwiderstehliches Verlangen, sie zu berühren. Also nahm ich meinen Schwanz aus dem Mund der Schlampe und stellte mich langsam hinter sie. Ich kniete direkt hinter dem Bett und schlang meine Arme um seine Brust. Er steht auf und sieht nervös aus. Ich flüstere, dass ich ihm nicht weh tun werde und genieße einfach die zusätzliche Stimulation. Es beginnt wieder zu pumpen, aber weniger rhythmisch.
Ich streichelte ihre Brust und fand beide Brustwarzen gleichzeitig und kniff sie leicht. Ich kann spüren, wie sie beide schnell hart werden und ich weiß, dass es gut für ihn ist. Sie scheint ein wenig zu zittern und ich weiß, wie sehr ich dieses Gefühl liebe. Er scheint sich zu entspannen, als ich meine Hände auf seiner Brust auf und ab bewege; meine Finger verführerisch über ihren Bauch gleiten lassen und mit ihren Schamhaaren flirten. Ich ließ meine andere Hand in ihren Arsch gleiten und fühlte mein Bestes, ohne sie zu erschrecken. Meine rechte Hand streichelt ihre Brust und ihren Bauch, während meine linke Hand ihre Pobacken streichelt. Ich dachte, du würdest ausflippen, wenn ich deinen Arsch anfasse, aber das tat es nicht. Er stieß meine Frau weiter an, während er ihre Hüften mit beiden Händen hielt. Ich beschloss, zu ihm zurückzugehen und umarmte ihn ein wenig. Er schlug weiter mit seinem Arsch gegen meinen halbharten Penis und ich fing an, hart zu werden. Ich brachte mein Gesicht dicht an seinen Hinterkopf und atmete den Duft der Jugend ein. Er roch so jung… Ich kann den Duft nicht beschreiben, aber ich habe ihn einmal gehört… wahrscheinlich als er in seinem Alter war. Ich konnte es nicht glauben, als er seinen Kopf an meine Schulter legte. Er neigte seinen Kopf leicht zur Seite und küsste leicht meinen Hals. Oh verdammt, was will er von mir? Will er, dass ich ihn küsse? Nach ein paar Sekunden wurde mir klar, dass das genau das ist, was Sie wollten. Mit halbgeschlossenen Augen drehte sie leicht ihren Kopf, um ihn auf meinen Mund zu bringen, und ich merkte, wie ich diesen jungen Mann voll auf die Lippen küsste. Sogar sein Atem roch jung Seine Lippen waren so weich und sein Mund küsste mich mit all seiner Kraft. Ich genoss es so sehr, dass ich das Gefühl hatte, ich würde schmelzen. Der kleine Bastard brachte mich zum Schmelzen Wie hat er das gemacht?
Ich glaube nicht, dass meine Frau wusste, was los war, aber es war mir egal. Alles, was ich tun wollte, war, diesen Jungen zu küssen und zu streicheln. Es war, als wäre ich wieder in seinem Alter. Als wir schließlich unsere Lippensperre brachen, ließ ich ihn weitergehen, um meiner Frau in den Rücken zu schlagen. Aber ich wollte ihn nicht gehen lassen und ertappte mich dabei, wie ich seinen Hals, seine Schultern und seinen Rücken küsste. Ich glitt mit meinen Händen ihren Hintern hinunter und erreichte die linke zwischen ihren Beinen und streichelte ihre Eier. Seine Eier hatten eine gute Größe und hingen gleichmäßig in seinem Sack. Es gab sehr wenige Haare und ich träumte, dass er sie rasierte. Ich hatte ein Bild vor Augen, wie er seinen Sack in der einen Hand hielt und sich mit der anderen rasierte. Sie stöhnte ein wenig und ich beschloss, sie festzuhalten, und es schien ihr wirklich zu gefallen. Ich streichelte sie sanft und er schob seinen Schwanz in und aus der Vagina meiner Frau. Sie begann etwas schneller zu pumpen und stöhnte, als würde sie gleich ejakulieren. Es fing an, ihn zu treffen, und es feuerte ihn genug ab, um zu schreien. Fick mich Schrei. Es dauerte nicht mehr als ein Dutzend Schläge, bis er seinen geschwollenen Schwanz hart in meine Frau drückte und sie entlud. Ich packte ihre Eier, als sie ankam, und ich konnte fast fühlen, wie die Ejakulation sprudelte. Als er ankam, legte ich meinen Arm um seine Hüfte und drückte ihn an meine Brust. Ich fühlte eine fast seltsame Bindung zu ihm. Vielleicht liegt es daran, dass wir beide dieselbe Frau gefickt haben. Vielleicht war es unser Kuss. Vielleicht war es beides.
Meine Frau bewegte sich vorwärts und folgte ihm, ohne zu ziehen. Sie lag auf ihm, als sie beide keuchten. Ich muss eifersüchtig gewesen sein, dass er es tat. Aber ich beneidete ihn eigentlich mehr. Ich wollte mehr von ihm, wusste aber nicht, wie ich es bekommen sollte. Mein Glück änderte sich sehr schnell, als meine Frau sagte, es müsse gereinigt werden. Er ist besessen von Sauberkeit und ich bin froh, dass er das nicht nur mir angetan hat. Mit einem nervösen Lächeln verließ er das Bett mit der Hand auf dem Mund; warten darauf, zu verschütten. Ich war allein mit Mark und wusste nicht, was ich sagen sollte. Ich ging auf ihn zu und sagte ihm, wie sehr ich es genieße, ihn dort zu sehen. Was ich wirklich sagen wollte, war, dass ich den unwiderstehlichen Wunsch hatte, mehr mit ihm zusammen zu sein und Sex mit ihm zu haben. Bevor ich ein Wort sagen konnte, Können wir dich später sehen… nur wir zwei? sagte. Danach sprang ich fast auf ihn zu und drückte ihn ans Bett. Ich konnte es kaum erwarten, sie noch mehr zu küssen, und ich war so aufgeregt, dass sie mich wollte. Ich fühlte mich wieder wie ein Teenager und es fühlte sich an, als hätte ich die Haut noch nie berührt. Er antwortete auf eine Weise, die ich nie erwartet hätte. Während ich auf ihm war, tätschelte er meinen Rücken und küsste meinen Hals und meine Kehle; es gibt mir eine Ganzkörperkälte. Wenn noch nie ein Mann seinen Adamsapfel geküsst hat, dann hast du nicht gelebt.
In diesem Moment fühlte ich mich sexuell hungrig. Es war mir egal, ob meine Frau mir zuhörte oder zusah… Ich musste mehr von diesem jungen Mann haben. Ich drehte ihn um und küsste ihn von Schulter bis Fuß. Ich bewegte mich zur Innenseite ihrer Schenkel und küsste sie kräftig. Ich spreizte ihre Beine und betrachtete ihren Anus. Er war so haarlos und rosa, dass er wie ein weiterer Mund war, der darauf wartet, geküsst zu werden. Seine Eier ruhten auf der Matratze und ich konnte nicht anders, als sein enges Loch zu küssen. Ich hatte erwartet, dass es sauer und stinkend ist, aber der Hurensohn hatte sogar ein Arschloch, das großartig roch. Ich begann ein wenig vor Wut zu zittern und küsste einfach weiter ihr Loch und rieb meine Zunge im Kreis. Ich legte tatsächlich meinen ganzen Mund darauf und leckte es mit der ganzen Länge meiner Zunge. Sie stöhnte und hob ihren Hintern ein wenig an und drückte ihn zu meinem Gesicht. Es war mir egal … und eigentlich habe ich es geliebt Schließlich nahm ich den Mut zusammen, meine Zunge in sein Loch zu stecken, und es gab ein ohhhhh-Geräusch von sich. Ohne Zweifel fühlte sich das gut an. Ich brachte ihn dazu, sich ein wenig zu winden und war stolz auf mich, dass ich ihn befriedigt hatte. Gerade als ich auf den Punkt kam, hörte ich die Toilettenspülung und es war klar, dass unsere Begegnung zu Ende ging. Können wir dich später sehen? Sie flüsterte. und ich sagte ja. Dann erschien meine Frau im Bademantel an der Tür. Kennt ihr euch besser?, fragte er. Ich lächelte und sagte, wir haben es geschafft.
Meine Frau schlug vor, dass wir eine Weile im Bett liegen sollten. Mark sagte, er müsse bald gehen, würde aber noch ein paar Minuten bleiben. Wir brachen alle auf dem Bett zusammen, mit Mark zwischen uns, kuschelten und kicherten. Meine Frau sagte, sie hätte nie vermutet, dass ich in solche Dinge verwickelt war. Ich sagte ihm, dass er vieles über mich nicht wusste. Wir umarmten Mark beide und küssten ihn leicht.
Das war großartig, dachte ich, aber ich konnte nicht länger warten.
KAPITEL 2
Ich konnte es kaum erwarten, das Abendessen zu beenden, damit ich einen Weg finden konnte, zu Daves Haus zu gehen und Mark zu sehen. Meine Frau und ich haben heute nicht über unser Abenteuer gesprochen. Er sah mich einfach weiter an und schenkte mir ein verlegenes, schuldbewusstes Lächeln. Vor den Kindern konnten wir natürlich nichts sagen, also machten wir uns ein bisschen lustig. Soll ich das für dich hinlegen? Er würde Dinge sagen wie. wenn er über Fleisch im Ofen spricht. Als ob ich den sexuellen Ton nicht gehört hätte. Dann kommentierte ich ein wenig darüber, wie sie einen neuen Wein probierte und ihn sättigte … und wie befriedigend es war. Es war sehr sexuell.
Wie ein kleines Schulmädchen war ich so aufgeregt und wollte wieder bei Mark sein. Aber wie sollte ich das anstellen, ohne dass Dave wusste, dass ich Sex mit seinem Sohn haben wollte? Und wie schlimm ist es, dass ich ein Kind in meinem Alter will… verdammt, jünger als er? Aber er hat damit angefangen; Er hat mich zuerst geküsst. Und er war es, der mich wiedersehen wollte.
Etwas zitternd klopfte ich an die Tür. Hallo David Ich habe mich gefragt, ob wir über diesen Zaun sprechen könnten, den ich im Frühjahr zu bauen plane. Ich möchte sicherstellen, dass das, was ich tue, für Sie in Ordnung ist; Ich möchte, dass wir weiterhin gute Nachbarn sind. Haben Sie ein paar Minuten Zeit? Dann stand er da, in Jeans und ohne Hemd. Es gibt nichts Sexuelleres als einen halbnackten jungen Mann in Jeans … besonders mit gesenkten Hüften. Hallo Mark. Wie geht es dir heute? Machst du eine College-Pause? Toll, wie läuft es? Manchmal wünschte ich, ich könnte wieder aufs College gehen. Es war eine wirklich tolle Zeit für mich und ich habe viel über das Leben gelernt. Ist ist es gut zu tun? Großartig Dann: Hey, Mr. A… kann ich Sie um einen Gefallen bitten? sagte. Sicher, Mark… was brauchst du? Ich muss zu einem Sportgeschäft in die nächste Stadt, aber mein Vater fährt zu einem Treffen. Kannst du mich bitte abholen? Sicher, Mark, wann? Heute Abend. Es ist okay… ich hole dir einen Mantel, ich hole dir… nachdem ich mit deinem Vater gesprochen habe… okay? Kühl.
Der kleine Bastard ist schlau und dankbar. Er dachte darüber nach, zumindest bis zu dem Teil, wo wir zusammen sein könnten und niemand daran denken würde. Ich begann mein albernes Spiel mit Dave mit dem Zaun, und er wurde emotional, als er sah, dass ich mich genug darum kümmerte, um ihn um Erlaubnis zu fragen. Es ist mir wirklich egal … Ich gebe, was ich will. Aber ich brauchte einen Grund, um zu Mark zu gehen und mein Bestes zu tun, um in seine Hose zu kommen. Wenn ich nach Hause komme, sage ich meiner Frau, dass ich ausgehen werde, und überspringe den Teil, in dem ich Mark holen werde. Es scheint ihn nicht zu kümmern und ich küsse alle, bevor ich gehe.
Mark steigt in mein Auto und ich sehe, wie er sich umzieht. Er trägt schwarze Pumps, die enger sind als Jeans, ein weißes Kompressionsshirt und eine Jacke mit Reißverschluss … ohne Reißverschluss. Sie sieht in Klamotten genauso sexy aus wie sie. Als er hereinkommt, kann ich diesen jugendlichen Duft wieder riechen. Ich holte tief Luft und schenkte ihm ein breites Lächeln. Hey, das weiß ich wirklich zu schätzen, sagt er. Nicht mehr als ich, sage ich, und er lächelt mich breit an. Als wir uns vom Bürgersteig entfernen, frage ich sie, was sie heute Abend denkt. Beginne besser mit dem Sportgeschäft, damit ich etwas besorgen kann… irgendetwas. Dann nehmen wir es von dort. Während er fuhr, fing er an, mir zu erzählen, wie sehr er unsere Begegnung heute genoss. Ich gebe zu, dass er großartig zu mir war und ich bin überrascht, wie sehr ich ihn mag. Er wiederholt die Begegnung verbal und scheint sich auf den Teil zu konzentrieren, wo ich meine Zunge in seinen Arsch gesteckt habe. Sie sagte, sie sei schon mit Mädchen und Jungen zusammen gewesen, aber was ich getan habe, sei das Beste, was sie je hatte. Ich war insgeheim stolz… aber ich bin stolz, weil ich einem Mann auf den Arsch spucken kann? Welche Zukunft lag darin? Wir sprachen ein bisschen darüber, wie sein Vater verrückt werden würde, wenn er wüsste, dass Mark schwulen Sex mag. Mark war sein ganzer Stolz und sorgte dafür, dass sein Sohn von allem das Beste hatte und förderte seine sportlichen Fähigkeiten. Wenn mein Vater wüsste, dass ich mit Männern schlief, würde er mich definitiv umbringen und sich dann selbst umbringen. Dein Geheimnis ist bei mir sicher, Mark. Und ich würde es begrüßen, wenn du ihm nie von uns erzählst. Wir sind also gleich. Wir kamen zum Sportgeschäft Dicks… wie praktisch.
Es dauerte nicht lange, bis er einen gutmütigen Artikel fand, und er kaufte schnell und wir machten uns auf den Weg. Ich sah mir Kompressionsshirts wie ihres an und kicherte, als ich dachte, ich trage eines. Ich bin definitiv nicht dick, aber ich habe auch keinen Körper, mit dem ich angeben kann. Als wir zum Auto kamen, teilte Mark mit, dass er bereits einige Pläne für uns gemacht hatte. Er sagte, er habe ein billiges Hotel in der Nähe gefunden und sie fragen nicht nach persönlichen Informationen, wenn Sie bar bezahlen. Das war großartig für mich und ich wurde unter Druck gesetzt, weil er es wusste. Ich war schon einmal dort, sagte er. Und das ist alles, was er sagen würde. Dieser Junge scheint viel mehr Erfahrung zu haben, als ich ihm glaube; schlauer kleiner Bastard. Dieser Gedanke verließ mich schnell und ich fing an, darüber nachzudenken, wieder in deine Hose zu steigen. Ich sah auf ihren Schritt… sie packte mich und lächelte. Sie glitt mit ihren Händen ihren Schritt hoch und runter und sagte: Keine Sorge, du wirst reichlich davon bekommen. Verdammt, sofortige Verhärtung Wir beschlossen, dass wir ein paar Drinks brauchten, und ich fragte, was er wollte. Warte, du bist 20 Jahre alt… Ich würde das Verbrechen eines Minderjährigen erhöhen. Beruhige dich, sagte er, als meine Eltern Wein zum Abendessen servierten. Holen wir uns etwas Wein und niemand wird es erfahren. Und den Korkenzieher nicht vergessen. Ah, das werde ich nicht, Mann… du wirst deinen Pilz ruinieren. Er lachte über meinen dummen Witz.
Wir kauften eine Flasche Wein und fanden das Hotel. Ich hatte viel Geld, also bot ich an zu bezahlen, wenn er reinginge und den Schlüssel holte. Es war ein Deal, und ich war erleichtert, dass er dazu bereit war. Ich begann ein wenig zu zittern. Ich weiß nicht, ob es Anspannung oder Wut war. Manchmal kann ich nicht sagen, wann. Ich wollte gerade Sex mit diesem jungen Mann haben und war aufgeregt und verängstigt zugleich. Was habe ich getan? War das gut? Wird dies nur ein einmaliger Deal sein? Ich war bei klarem Verstand, als Mark zum Auto zurückging. Sein beschissenes Grinsen ließ mein Herz schmelzen und ich beruhigte mich. Ich wollte sie nur in meinen Armen halten; auch wenn wir keinen Sex hatten.
Ich war erleichtert, dass das Zimmer auf der Rückseite des Hotels lag, sodass mein Auto gut versteckt werden konnte. Ich bin von Natur aus paranoid und würde es wahrscheinlich dorthin zurückstellen und gehen, wenn es in Sicht wäre. Als ich den Schlüssel in die Tür steckte, fragte ich mich, ob uns jemand gesehen hat… werde ich erkannt? Es ist niemand da. Als ich zur Tür hereinkam, zog Mark seine Jacke aus, genau wie ich. Ich sah ein wenig unbeholfen aus, als es auf mich zukam. Er berührt leicht meine Schultern und schlingt seine Arme um mich, während seine Lippen meine berühren. Ich konnte nicht glauben, wie unglaublich sich seine Lippen auf mir anfühlten und ich unterdrückte den Drang, ihn zu packen und ihn hart zu küssen. Er schien die zärtliche Berührung zu genießen und ich war damit einverstanden. Er küsste mich immer wieder, als wir unsere Hände übereinander gleiten ließen. Das Kompressionsshirt war wirklich erregend, weil ich seine Muskeln durch den rutschigen Stoff spüren konnte. Ich wurde nur immer härter, indem ich es genoss. Mark machte den ersten Schritt und hob mein Shirt über meinen Kopf. Er fiel bald auf die Knie und versuchte, meine Hose zu öffnen. Ich half ihm mit dem Schnappschuss und ließ ihn von dort aus weitermachen. Er küsste meinen Bauch und biss in meinen Bauch. Es war wirklich heiß und ich legte beide Hände auf seinen Kopf und fuhr mit meinen Fingern durch sein seidig glattes Haar. Alles an diesem Jungen war ein Wendepunkt. Er schob meine Hose bis zu meinen Knöcheln hoch und ich trat meine Schuhe aus der Hose. Ich war dabei, als Mark mich überall streichelte und mit einer riesigen (zu großen für mich) Enge in meiner Boxershorts festhielt. Ich hielt ihn auf und schlug vor, dass wir ins Bett gehen. Er stimmte zu und begann sich auszuziehen. Ich hielt ihn wieder an und bat ihn, mich das machen zu lassen. Er lächelte und schüttelte den Kopf.
Ich schob sie zurück aufs Bett, zog ihr die Nike-Schuhe aus und ließ sie mit einem leichten Knall auf den Boden fallen. Er sah so sexy aus, wie er sich auf seine Ellbogen stützte, und ich sprang sofort auf ihn und fing an, ihn zu küssen. Er zog mich in einen kraftvollen Kuss und stieß seine Zunge tief in meinen Mund. Er streichelte meinen Rücken und drückte mich gleichzeitig. Es war ein tolles Gefühl. Ich schaffte es, die Lippensperre zu brechen und fing an, seinen Hals bis zum Kragen seines Hemdes zu küssen. Ich fuhr mit meinen Fingern über ihre Brust und fand ihre Brustwarzen durch den seidigen Stoff. Beide waren hart und ich klopfte sie beide mit meinen Daumen. Es erstaunt mich, dass die meisten Männer nicht wissen, wie gut es sich anfühlt, an ihren Brüsten zu saugen und damit zu spielen. Das schulde ich meiner Frau, die mir gezeigt hat, wie gut sie sein kann. Ich kniff und drückte ihre Brustwarzen und ihr wurde ein wenig kalt und sie kicherte. Ich lege meinen Mund auf den linken und beiße mit meinen Lippen darauf. Er hatte sein Hemd eingesteckt, also musste ich mit seiner Hose anfangen. Es war so dünn, dass es ein wenig mehr Platz gab, um mit dem Bund herumzuspielen. Aber heutzutage tragen Männer immer erbärmlichere Outfits als ich, als ich in ihrem Alter war. Das Öffnen seiner Hose war einfach, und die Vorfreude, die ich verspürte, war, als würde ich als Kind ein Geschenk öffnen. Ich wünschte mir etwas, aber ich war mir ziemlich sicher, dass ich wusste, was da drin war. Er trug sehr sexy seidige Boxershorts und ich musste einfach mein Gesicht an ihm reiben. Ich war nicht enttäuscht, als ich feststellte, dass er bereits sehr steif war und die Seidigkeit des Stoffes zu dem Vergnügen beitrug, das ich von seinem Schwanz bekam. Ich küsste ihren Schwanz über ihren seidigen und irgendwann schaffte ich es, ihren Schaft zu beißen, als sie durch die Öffnung zeigte. Aber ich würde noch nicht dorthin gehen … Ich musste dieses Kind zuerst verärgern. Also fuhr ich mit den Händen unter dem Kompressionsshirt hervor und schob es hoch. Ich fühlte die glatte Haut (mein Lieblingsteil) auf ihrem Bauch, als sie sich nach oben drückte. Seine Muskeln schienen sich ein wenig zu kräuseln, oder vielleicht waren es nur seine Rippen. Es spielt keine Rolle, wann es eng wird.
Daran habe ich noch nie gedacht, aber das Hemd eines anderen Mannes auszuziehen kann wirklich sexy sein; wenn du es richtig machst. Ich schob das Hemd über seine Ärmel und umfasste schließlich seine Armlöcher. Die wenigen Haare dort waren besonders sexy. Ihr Deo roch süß und ich rieb mein Gesicht an dem kleinen Armstrauch. Ich ging zurück zu seiner Hose und zog an seinem Gürtel. Dazu musste ich mich neben ihn knien und er hob seine Hüften, um mir zu helfen. Wow, Alter, kommst du schon? Ich hörte dich sagen. Er sprach von dem großen nassen Fleck auf meinem Boxer-Höschen. Nein, es ist nur du heißer kleiner Bastard. Das passiert mir, wenn ich richtig geil bin. Oh, Alter, das würde mir nie passieren, sagte er. Dann sagte er mir, was freigeschaltet war. Er stand auf und legte sein Gesicht zuerst in meinen Schritt. Es saugte den feuchtesten Teil meines Höschens und schien es zu reinigen. Er rutschte meine Boxer halb durch und mein Schwanz tauchte auf. Dann packte er es mit einer Hand und zog sich an seinen Kopf. Er sah es einen Moment lang an und sagte oh, ja und steckte seinen Kopf in seinen Mund. Er saugte wie ein Profi und ich konnte fühlen, wie seine Zunge um seinen Kopf wirbelte, während er gleichzeitig saugte. Der wirklich coole Teil war, dass er die Spitze seiner Zunge in sein Penisloch steckte, während er saugte und sich drehte. Ich sage dir was, ich werde es für ihn tun, weil es ein unglaubliches Gefühl ist. Warum können Frauen nicht so einen Schwanz lutschen?
Ich war fest entschlossen, nicht so schnell in seinem Mund zu ejakulieren, weil ich unser Liebesspiel wirklich genießen wollte. Ich legte meine Hände auf seine Schultern und drückte ihn sanft und bat ihn, nicht so schnell zu ejakulieren. Sie sagte, es sei ihr egal, weil sie nur Sperma schmecken wollte. Ich habe versprochen, die volle Ladung rechtzeitig zu bekommen. Ich erinnerte ihn auch daran, dass ältere Männer länger brauchen, um anzugreifen … aber ich hatte keine Zweifel, dass ich ihn immer wieder in Schwierigkeiten bringen könnte. Adrenalin floss durch meine Adern. Ich ließ ihn mein Höschen ausziehen und legte mich dann neben ihn. Auf meiner linken Seite liegend, fuhr ich mit meiner rechten Hand über seine Brust und seinen Bauch und machte mich auf den Weg zu seiner Erektion. Ich steckte meine Hand in die offene Fliege und streichelte ihren Schaft. Ich rieb mit meinen Fingern auf und ab und erreichte schließlich seinen Kopf. Es war ein sehr fleischiger Kopf und ich rollte immer wieder mit den Fingern darüber und lehnte mich für einen Kuss vor. Ich habe diesen Kuss bekommen und es genossen. Es war Zeit, deinen Schwanz von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Darauf warte ich schon einen halben Tag. Ich schob den seidigen Gürtel nach unten und ließ seinen Schwanz knallen. Er war perfekt geformt und sein Kopf war dunkelrosa und wirklich stickig. Ich trat härter auf die Boxershorts und er peitschte sie aus, bevor ich ihn aufhalten konnte. Sein Schwanz sah größer aus als an diesem Nachmittag und seine Eier waren tiefer. Sie sahen aus wie zwei Eier in einer Papiertüte. Ich rieb ihre Eier und hob sie an und ließ sie sanft zurückfallen, um ihren Anus zu bedecken. Dann rieb ich sie wieder und steckte meinen Finger direkt in ihr Loch und sie zitterte. Ich weiß, was sie wirklich will … das hat sie mir im Auto gesagt … irgendwie. Aber zuerst musste ich es in meinen Mund stecken. Ich versuchte mein Bestes, um seinen Penis zu lutschen, zu drehen und zu züngeln, aber ich konnte es nicht mit der gleichen Zartheit tun wie er. Ich bin sicher, es hat dir gefallen, aber mein Kiefer fing an zu schmerzen. Ich bin es nicht gewohnt, Schwänze zu lutschen, und es tut ein wenig weh … ganz zu schweigen von dem gelegentlichen Gag.
Also beschloss ich, mich auf meine Kraft zu verlassen. Ich wette, ich werde meine Zunge in seinen Arsch stecken und ihn dazu bringen, sich zu winden. Also drehte ich ihn um und legte meinen Kopf auf seinen Hintern. Ich liebte das Aussehen und das Gefühl der Pobacken. Das Haar war sehr fein und glatt. Ich war mir ziemlich sicher, dass er kooperieren würde, und ich lag falsch. Er hat seinen Hintern ein bisschen hochgezogen, um mir zu helfen… aber ich brauchte keine Hilfe. Ich nahm ein Kissen vom Bett und steckte es darunter. Ich konnte sehen, wie sich ihr rosa Loch ein wenig öffnete, und ich sah das als Einladung. Es ist immer noch ein sauberer Duft und ich habe es geliebt zu sehen, wie er sich in den Arsch des Nusssacks einfügt. Ich tat das alles in Sekundenschnelle und drückte meinen Mund fest gegen sein Loch. Ich war nicht mehr so ​​sanft wie früher, aber ich bin mir sicher, dass es ihm auch nichts ausmachte. Nachdem ich ein wenig ölig geworden war, fing ich an, meine Zunge in deinen Arsch zu stecken. Es scheint mir ziemlich gut zu sein und ich war wirklich davon angetrieben. Je mehr er stöhnte, desto härter würde ich ficken, bis er mich schließlich anflehte, ihn mit meinem Schwanz zu ficken. Damit hatte ich nicht gerechnet und war nicht vorbereitet. Mann, das habe ich noch nie gemacht. Er versicherte mir, dass es ihm gut gehen würde und sagte, er würde mir helfen. Er stand auf, nahm seine Hose und holte eine kleine Tube Gleitmittel hervor. Was für ein verdammter Späher … voll vorbereitet. Er öffnete die Tube und reichte sie mir.
Ich spritzte etwas auf meine Finger und zeigte es ihm. »Du wirst noch viel mehr brauchen, mein Freund«, sagte er. Er drückte auf die Tube und es sah aus wie eine Handvoll. Leg etwas für dich und etwas für mich, befahl er. Ich schlug ein wenig auf meinen Schwanz und steckte den Rest in seine Hintertür. Er griff hinter sie und nahm meine Hand. Er nahm zwei Finger und schob sie in seinen Arsch. Von dort brauchte ich keine Hilfe, ich wusste intuitiv, was zu tun war. Ich fingerte es eine Weile und dachte in diesem Moment, ich würde meinen Ball schießen. Er stöhnte ein bisschen mehr und dann ein bisschen lauter. Er wimmerte flüsternd: Komm schon … fick mich … Ich setzte mich hinter ihn und zwischen seine Beine. Ich legte die Spitze meines Penis an sein Loch und rieb es herum. Steck es mir rein Er forderte an. Ich hatte Angst, ihn zu verletzen. Also schob ich langsam meinen Kopf hinein. Aber Mark hatte einen anderen Plan. Er seufzte ein wenig, als der Kopf eintrat. Dann erhob er sich auf Hände und Knie und drückte sich auf mich zu. Mein Schwanz ging leicht in sein Loch und ich war ein wenig überrascht. Es fühlte sich glatt und seidig an … genau wie eine Vagina, nur enger. Es war unglaublich, wie er mein Fleisch bei jedem Schlag zusammendrückte. Mann, er hat das ganze Blut bis zur Spitze meines Penis gezogen. Ich kam in den Rhythmus, als mir klar wurde, dass ich ihn nicht verletzte. Instinktiv packte ich ihren Arsch mit beiden Händen und fing an, meinen Penis in sie zu drücken. Er schien es zu mögen und drückte mich härter, um meinen Schwanz tiefer in ihn zu bekommen. Irgendwann konnte ich spüren, wie meine Eier gegen den Nusssack schlugen, als ich seinen Arsch schlug. Wie bringt er mich so rein? Es ist klar, dass er das schon einmal gemacht hat, und er weiß genau, was ihm gefällt.
Sein Stöhnen war wie ein Jubel und es feuerte mich wirklich an. Ich liebe es, wenn meine Frau beim Sex schmutzig mit mir redet. Er schien das zu wissen und brachte den verbalen Teil auf eine ganz neue Ebene. Fick mich härter Ah, ja, du bist so hart. Schlag mich. Dies waren nur einige seiner Applaus. Ich hielt nur ein paar Minuten durch, bevor ich ihm sagte, dass ich ejakulieren könnte. Du spritzt mir besser auf den Arsch, sonst bin ich sauer, sagte er. Ja, blas in mich hinein Leere deine Eier auf meinen Arsch. Das war alles, was ich hören musste, und ich packte ihren Arsch fest und trieb meinen Samen tief in ihr Rektum. Ich gab ihm drei sehr harte Schüsse und verlangsamte dann mein Tempo, als mein Schwanz etwas weicher wurde. Er war außer Atem, und ich auch. Ich kann nicht glauben, dass ich gerade in den Arsch dieses 20-jährigen Mannes geraten bin Ich wusste es nicht… aber es war ein geheimer Traum, der wahr wurde. Ich denke, was mich am meisten beeindruckt hat, ist, dass Mark ein sehr männlicher, athletischer Typ ist. Er gibt seine Männlichkeit preis, liebt aber einen Schwanz. Ich bin so hungrig
Ich war wirklich dankbar für den wunderbaren Sex, den wir gerade hatten. Ich wollte etwas Nettes für Mark tun. Aber ich war mir nicht sicher, was er wollte. Mark, flüsterte ich… was kann ich für dich tun? Er sagte, er wollte Sex mit mir haben. Ich war mir nicht sicher, was das bedeutete, aber ich sagte ihm, dass ich es wirklich wollte. Er drückte mich auf meinen Rücken und begann mich zu küssen. Sein halbharter Schwanz fiel wie ein Pendel, als er sich über mir positionierte. Wir küssten uns eine Weile und er hörte auf, mir zu sagen, dass er meine Ejakulation auf seinem Arsch spüren konnte, und schaltete ihn ein. Er küsste mich fester und fing an, seine Hüften an mir zu reiben. Es fühlte sich wirklich großartig an, seinen Penis an meinem und meinem Bauch zu reiben. Ich konnte spüren, wie sein Schwanzkopf meinen Bauch durchbohrte, und ich griff nach unten, um ihn zu streicheln. Mark glitt an meinem Körper hinunter und küsste mich dabei. Er küsste meinen ganzen Penis und Sack und ich war erleichtert, dass er nicht versuchte, an mir zu saugen. Immerhin ist mein Schwanz gerade in seinen Arsch gegangen … wie gut kann das sein?
Er küsste die Unterseite meiner Eier und landete auf meinem Anus. Es gab mir einen kleinen Schubs, um mich umzudrehen, und ich tat es ohne zu zögern. Er kam in kürzester Zeit in mein Loch und ich war komplett drin. Es fühlte sich großartig an und ich glaube nicht, dass ich das jemals zuvor erlebt habe. Ich habe das schon mehrmals gemacht, aber niemand hat es mir angetan. Wow, kein Wunder, dass er es so sehr liebt. Er steckte seine Zunge in und aus meinem Loch, während er mich einölte. Mein Arsch tropfte von seinem Speichel und ich bekam Schüttelfrost. Er stieß mich wieder an und ich drehte mich wieder um. Er kniete sich zwischen meine Beine und hob sie ein wenig an. Ich sah, wie er die Öltube nahm und sie auf seinen Schwanz rieb und dann etwas auf seine Finger auftrug und es auf meinen Anus auftrug. Es fühlte sich ziemlich gut an und ich störte mich nicht an den ein und zwei Fingern, die er in mich steckte. Es fühlte sich so gut an und ich fragte mich, warum ich das noch nie zuvor getan hatte. Ich hielt meine Beine in der Luft und überlegte, was ich als nächstes tun sollte. Er lehnte sich näher zu meinem Gesicht und küsste mich noch mehr. Er flüsterte, dass er Sex mit mir haben wollte. Ich flüsterte, wie sehr ich das wollte, aber ich hatte es noch nie zuvor getan. Sie lächelte und sagte cool … eine Jungfrau. Ich fühlte die Spitze seines Penis an meinem Loch und versuchte mich zu entspannen. Am Anfang war es ein bisschen gut, aber als es weiterging, fühlte ich ein brennendes Gefühl. Es tat ein wenig weh, aber ich wollte ihm gefallen, also sagte ich nichts. Ich grummelte ein wenig, als er mich etwas fester drückte. Mark fragte, ob es mir gut ginge, und ich sagte, es ginge mir gut. Er war sehr nett zu mir und ging gut und langsam. In ungefähr einer Minute war es vollständig in mir und stand einfach da, ohne sich zu bewegen. Ich glaube, ich habe mich an das Völlegefühl gewöhnt. Er küsste mich immer wieder und sagte mir, ich solle damit aufhören, wenn es zu sehr wehtut. Auf keinen Fall konnte ich zulassen, dass etwas Schmerz zwischen mir und der schönsten Kreatur stand, mit der ich je zusammen war. Ich war die ganze Fahrt dabei
Ich biss ihm ein wenig ins Ohr und er schien es zu mögen. Ich küsste sein Gesicht und seinen Hals und drückte meine Lippen auf seine Kehle. Ich spürte, wie ihre Hüften ein wenig zu pumpen begannen und ich war überrascht, dass es nicht mehr schmerzte. Es war eher ein schmerzendes Gefühl oder ein Jucken, das gekratzt werden musste. Je mehr er pumpte, desto mehr wollte ich. Ich hatte das Gefühl, dass er nicht ganz hineinkommen konnte, also hob ich meine Beine etwas höher. Er muss das als Zeichen gesehen haben und hat meine Fußgelenke gepackt und nach oben geschoben. Damit fing er an, schneller und stärker zu pumpen und kam in einen Rhythmus. Das hat mir ein tolles Gefühl gegeben. Ich konnte spüren, wie mein eigener Penis anfing, sich zu verhärten, und ich wand mich ein wenig, um das volle Gefühl des Schwanzes in mir zu bekommen. Da unten war etwas sehr empfindliches und es machte mich verrückt. Ich war schockiert von meiner Reaktion und sagte: Oh ja, fick mich, Mark Ich konnte es nicht glauben, als ich es sagte. Ich sagte das immer und immer wieder und vielleicht in verschiedenen Kombinationen. Ich denke, der Jubel tat ihm auch gut, und ich konnte fühlen, dass er gleich ejakulieren würde. Yeah, das Sperma in mir du Stud Ich konnte spüren, wie sich sein Körper anspannte, und es war, als würde er mit längeren und härteren Stößen in mich hineinstoßen. Schließlich stieß er einen kleinen Schrei aus und grunzte, als er mich tiefer drückte. Ich konnte tatsächlich fühlen, wie es in mir sprudelte und es fühlte sich wirklich großartig an. Es bewegte sich auch nach seiner Ankunft schnell weiter und wurde schließlich langsamer und hielt an. Er brach auf mir zusammen, sein Schwanz immer noch in mir. Ich streichelte leicht ihren Rücken und ihre Seiten und ihr war kalt. Ich wollte nicht, dass dieses Gefühl endete, schlang meine Arme um ihn und drückte ihn. Ich fühlte mich verliebt.
In einer Sekunde gingen mir alle möglichen Dinge durch den Kopf. Ich fing an, mental zu planen, wie ich das nochmal mit Mark machen würde. Mochtest du das? Würde er mich wieder wollen? Wie lange blieb er in der Pause zu Hause? Wie bekomme ich meine Frau und meine Kinder aus dem Haus? Mark unterbrach meine Gedanken mit einem Kuss und dankte mir. Nein, danke für die tolle Erfahrung, Mark.
Wir duschten gemeinsam und putzten uns. Nach dem Abtrocknen wälzten wir uns gemeinsam auf dem Bett und küssten und streichelten uns. Wir haben eine schnelle 69 gemacht und uns wieder gegenseitig gerettet. Aber ich muss zugeben, dass ich gelitten habe. Wir haben den Wein nie geöffnet, aber beschlossen, ihn für unser nächstes Treffen aufzuheben. Wir haben versucht, uns zum Spaß gegenseitig anzuziehen, aber ich habe ihm immer wieder die Hose heruntergezogen. Es hat so viel Spaß gemacht und wir haben viel gelacht. Die meiste Zeit der Heimfahrt hielt er seine Hand an meinem Bein. Und als er aus dem Auto stieg, verschluckte ich mich ein wenig. Aber er versicherte mir, dass er mich bald wiedersehen würde. Hey, Mark… vergiss nicht die Sportausrüstung, die du gekauft hast. Ach ja, ich vergaß.
KAPITEL 3
Am nächsten Morgen wachte ich auf und hörte das Schnarchen meiner Frau. Ich sah ihn an und erinnerte mich an das erste Mal, als ich ihn morgens im College in meinem Bett fand. Ich war damals so aufgeregt und stolz auf mich, dass ich sie endlich in mein Bett bekam. Wir haben die Grenze zwischen Freunden und Liebhabern überschritten. Ich fühlte mich schuldig, Mark getroffen zu haben. Aber er nörgelte einfach weiter an mir herum. Jede neue Beziehung kann aufregend sein, aber ich konnte meine Gefühle für jemanden, der halb so alt wie ich UND gleichgeschlechtlich ist, nicht fassen. Scheisse Ich bin ein totaler Idiot… oder ein totaler Freak… oder ein total kaputtes verdammtes Ding.
Während ich unter der Dusche war, dachte ich darüber nach, wie ich Zeit mit Mark verbringen könnte. Ich bin den ganzen Tag auf der Arbeit, also ist der größte Teil des Tages belegt. Warten So viel Arbeit … es ist perfekt. Ich kann Mark einen befristeten Job bei der Arbeit besorgen und ihn dann sehen. Ich konnte sehen, wie mein Schwanz hart wurde, als die Seife meinen Körper herunterlief, und ich hatte ein kleines Schmetterlingsgefühl in meinem Bauch. Nachdem ich aus der Dusche gekommen war, weckte ich meine Frau und meine Kinder. Sie hingen herum, während ich mich anzog, und wir trafen uns alle zum Frühstück. Während ich dort saß und Anzug und Krawatte aß, fragte ich meine Frau, was sie von der Idee halte, Mark einen Teilzeitjob anzubieten, während er vom College nach Hause kommt. Was versuchst du zu tun, ihn von mir fernzuhalten, sagte sie. Ich dachte in meinem Kopf … hmmm, ich bin damit einverstanden. Ich lachte und sagte ihm, dass man ihm nicht trauen könne. Ich sagte es so, dass er wusste, dass ich scherzte. Aber ich bin froh zu sehen, dass Sie an sich und Mark denken, nicht an mich und Mark. Wir scherzten noch ein bisschen, waren uns aber einig, dass er ein guter junger Mann war und das Geld wahrscheinlich gebrauchen könnte. Ich weiß, dass Marks Familie immer früh aufsteht… genau wie wir. Also rief ich an und bekam Dave ans Telefon. Ich sagte ihm, dass Mark die Möglichkeit hätte, zu arbeiten, während er zu Hause war, wenn er wollte. Dave sprang darauf an und sagte, dass er es für eine großartige Idee hielt. Er hat Mark ans Telefon geholt und wir haben den Deal schnell erledigt. Für 15 $ pro Stunde, 30 Stunden pro Woche für die nächsten drei Wochen. Es war mehr als das, was ich normalerweise jemandem für den Job bezahle, aber ich wollte sichergehen, dass er nicht nein sagt.
Mark sagte, er wolle heute anfangen und könne in zehn Minuten fertig sein. Ich sagte ihr, dass gelegentliche Besorgungen in Ordnung sind, aber ich persönlich hätte sie in diesen tief sitzenden Jeans bevorzugt. Ich fuhr damit herum und in genau elf Minuten stand es sauber und frisch riechend vor meiner Tür. Ihr Haar war noch ein wenig nass und ich fand das wirklich sexy an ihr. Ich ertappte mich dabei, wie ich ihm das größte Lächeln schenkte, das ich je jemandem geschenkt hatte, und er antwortete mit einem Funkeln in seinen Augen. Wie hat er das gemacht? Es war wie ein Leuchten. Oh Mann, ich bin so schlecht für diesen Jungen.
Wir sprachen sehr wenig im Auto, aber ich wollte ihm viel sagen. Ich war mir nicht sicher, wo sein Kopf war und ich war etwas nervös, dass er nicht wieder mit mir zusammen sein wollte. Nachdem sie ein wenig über ihre Zukunftspläne nach dem College gesprochen hatte, sagte sie: Werden wir Zeit alleine bei deinem Job verbringen können? sagte. Wow, ich glaube, meine Ängste sind weg. Ich bin mir sicher, dass wir in den nächsten Wochen einen Platz finden werden, sagte ich und lächelte. Er lächelte zurück. Hey, du bezahlst mich nicht für Sex, oder? Ich lachte und sagte: Nein, das ist nicht mein Plan. Aber wenn ich dich bezahlen müsste, wärst du mehr wert, als du für mich gearbeitet hast. Er lächelte und lachte. Er schien mit meiner Antwort zufrieden zu sein und war erleichtert. Die Mädchen an der Rezeption waren sehr aufgeregt über meine neue Einstellung. Ich denke, alle drei haben ihn mit ihren Augen beraubt, und ich weiß, dass es für sie eine Freude ist, einen so heißen jungen Mann in unserem Büro zu sehen. Ich war seltsam stolz zu wissen, dass ich alles gesehen hatte, wovon sie geträumt hatten. Ich habe ihn um mich herum vorgestellt und er hat einen tollen Job gemacht, mit ihnen zu smoozen. Er ist ein geborener Verkäufer, das kann ich Ihnen sagen.
Ich stellte es in ein leeres Büro ein paar Türen von mir entfernt. Sie dort unerfahren hinzustellen war viel besser als die fette Trollhexe, die ich zurückgelassen hatte. Um ehrlich zu sein, war er ein Verkaufshemmer. Meine Loyalität zu ihm hat mich wahrscheinlich ein Vermögen gekostet. Ich sagte Mark, er solle sich einleben und etwas Zeit mit meiner Assistentin verbringen, das Telefon lernen und sich am Computer anmelden. Eine Stunde später war er in meinem Büro. Okay, Mann, ich werde Sie bitten, ein paar Kundendienstanrufe zu erledigen. Ich werde Ihnen ein allgemeines Szenario der Dinge geben, die angegangen werden müssen, aber im Grunde möchte ich nur, dass Sie die Hosen anlocken. Und ich bin mir absolut sicher, dass du das schaffst. Ich bin der lebende Beweis, flüstere ich und er lächelt. Ich habe ein paar Minuten mit ihm Rollenspiele gespielt und er schien ein schneller Lerner zu sein. Ich zeigte ihm, wie man die Produktseite liest, die zeigt, was der Kunde bekommt, und er machte sich auf den Weg. Ich habe ihm bei den ersten Anrufen zugehört und war sehr beeindruckt davon, wie reibungslos es war. Wie ich schon sagte, er war der geborene Verkäufer…
Ungefähr eine Stunde später kam ich vorbei, um ihn zu sehen; war telefoniert. Er sah mich an und schenkte mir ein breites Lächeln. Als er auflegte, sagte ich ihm, er könne jederzeit eine Pause machen. Ich ging ins Badezimmer, um es auszulecken. Einer meiner Ablässe waren die Personaltoiletten, die ich installierte. Sie waren privat, elegant und sehr sauber. Ich war schon immer ein Mensch, der Privatsphäre im Badezimmer liebt. Als ich mich der Tür näherte, sah ich, dass sie leer war und freute mich. Als ich nach meinem Schlüssel griff, um die Tür zu öffnen, bemerkte ich, dass Mark direkt hinter mir war. Als niemand da war, schob er mich schnell durch die Tür und schloss sie ab. Ich muss pinkeln, sagte ich ihm. Lassen Sie sich nicht von mir aufhalten, sagte er. Ich ging zum ersten Urinal und holte meinen Schwanz raus. Es war voll, aber alles andere als schwierig. Ich war sauer auf die zwei oder drei Tassen Kaffee, die ich heute Morgen getrunken habe. Es fühlte sich gut an, sich zu entspannen, und ich hatte nicht bemerkt, wie nah Mark hinter mir war. Du hast einen schönen Schwanz, sagte er. Danke, sagte ich. Kann ich es halten? Sicher, sagte ich. Dann näherte er sich mir von hinten und schlang seine Arme um meine Taille; Seine rechte Hand griff nach unten, um meine Eier zu greifen, und er legte ein paar Finger um meinen Schwanz. Seine Hand war sehr weich und ich genoss das Gefühl, wie er mich von hinten drückte. Er vergrub sein Gesicht in meinem Nacken und seufzte. Die Wärme seines Atems zwang mich, meine Augen zu schließen und meinen Kopf zur Seite zu drehen. Er küsste mich leicht auf meinen Hals und ich fühlte, wie mein Penis schmolz, als er hart wurde.
Mark flüsterte mir ins Haar: Hast du Bock auf etwas Spaß? Mein Schwanz war inzwischen trocken und ich drehte mich zu ihm um. Ich bin bereit, dich sofort zu machen, sagte Mark. Du bist offen, sagte ich, ohne zu wissen, was du meinst. Er schob mich in die Trennwand in der Wand und drückte mich zu sich. Er glitt an meinem Körper hinab und zog die Hose meines Anzugs mit sich. Er war auf seinen Knien und legte seinen Kopf auf meinen Schritt. Er holte tief Luft und schien an meinen Haaren zu schnüffeln. Sie rochen wahrscheinlich nach Seife, aber er schien es zu mögen. Er küsste schnell meine Leiste, den Teil meines Penis, wo er auf das Schambein trifft, und fing dann an, meinen ganzen Schwanz zu küssen. Ich fühlte mich großartig und mein Schwanz reagierte entsprechend. Je mehr er küsste, desto härter wurde ich. Ich bereitete mich auf einen großartigen morgendlichen Blowjob von einem Superhengst vor. Er lutschte und bearbeitete meinen Schwanz, bis er steinhart war. Dann blieb er plötzlich stehen, griff in seine Tasche und nahm etwas Öl heraus. Er reichte es mir, drehte sich um und knallte seine Khakihose auf den Boden. Dieser Arsch war so eng und muskulös und ich war unglaublich erregt. Er wandte sich mit leicht gespreizten Beinen der Kabine zu und wartete. Ich wusste fast nicht, was ich tun sollte … aber ja, ich wusste es wirklich. Ich sagte, wir haben keine Zeit dafür. Pleeeeeaaaaaassseee, sagte ein Junge mit weinerlicher Stimme. Ich konnte nicht nein sagen, also ölte ich mich schnell ein und setzte mich hinter ihn. Ich trage noch etwas Öl auf meinen Finger und tauche es in das Loch. Sein Loch war so heiß … Ich dachte, ich würde wenn möglich mit den Fingern abspritzen.
Mark stöhnte leise und ich wusste, dass er bereit für mich war. Ich tätschelte mich ein paar Mal, um sicherzustellen, dass ich hart genug war. Zuerst packte ich meinen Schwanz und richtete meinen Kopf auf sein Loch. Ich drückte fest auf ihren Anus und schob ihn hinein. Mein Penis schien leicht in sie zu gleiten und ich pumpte langsam in ihren Arsch. Ich schob ihn noch tiefer, bis er mit voller Länge in ihr war. Er spreizte seine Beine ein wenig weiter, und ich sah das als Zeichen, mein Tempo zu beschleunigen. Also packte ich seine Schultern und fing an, ihn tiefer und länger zu streicheln. Er packte die Spitze der Kapsel und drückte mir seinen Arsch entgegen. Ich legte meine Hände auf seine und hielt sie fest, während sie in sein enges Loch klopften. Er drängte mich mit jedem Schlag, den ich ihm gab, zurück. Ich hatte das Gefühl, mein Schwanz brenne und ich konnte die Reibung zwischen uns spüren. Er bewegte seinen Mund zu seiner Ellbogenbeuge. Er fing an, schwerer und schwerer zu atmen, während er versuchte, sein Stöhnen in seinem Arm zu unterdrücken. Aus irgendeinem Grund fühlte sich das so heiß für mich an. Ich hatte fast das Gefühl, dass es kommen würde. Ich bewegte meine rechte Hand von seinem Arm zu seiner Brust und massierte sie langsam, während ich zu seinem Schwanz ging. Als ich den Saum seines Shirts erreichte, glitt ich mit meiner Hand unter ihn, um zu spüren, wie sich sein Bauch zusammenzog, und streichelte ihn in ein paar kreisenden Bewegungen. Er hat seinen Arsch auf mich geschmettert und ich fand, dass das alles ziemlich gut für ihn klang.
Schließlich stieg ich in seinen Rucksack hinab und griff unter ihn, um seine Eier zu spüren. Sie ritten höher als gestern, aber es gab keinen Zweifel, dass er einen ziemlich großen Satz Nüsse hatte. Als ich sie rieb, fühlten sie sich seidig glatt an und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie frisch rasiert waren. Er musste sie nicht für mich rasieren, aber ich muss zugeben, dass es ziemlich erregend war. Ich rollte weiter leicht mit meinen Fingern und legte meine Finger um den Schaft und streichelte ihn. Ich drehte meine Faust zu ihm und tat mein Bestes, um ihn zu schlagen. Ich packte seinen Schwanz und übte etwas Druck aus, um ihn zu härten, und schlug ihn. Ich habe endlich hart genug gearbeitet, um anzufangen, seinen Schwanz in voller Länge zu wichsen; rollte meine Handfläche über den Kopf seines Schwanzes. Mit meinem Schwanz in seinem Arsch und meiner Hand, die ihn wegdrückte, fühlte ich mich fast, als würde ich ihn mit der weichsten Hand der Welt schlagen. Mark stöhnte etwas lauter und das erregte mich wirklich. Die Angst, mit meinem Schwanz im Arsch erwischt zu werden, war eine unglaubliche Wendung. Sie fing an, ihre Hüften hin und her zu schaukeln und ich konnte fühlen, wie sich ihre Muskeln um meinen Schwanz spannten. Es konnte nur eines bedeuten… es wäre leer. Ich hatte Recht, es fing sofort an, seine Last zu ziehen, und das meiste davon fiel an die Wand, einiges in meine Hände, einiges auf den Boden. Sein Orgasmus und das Anspannen seiner Pomuskeln brachten mich sofort zum Orgasmus und ich pumpte meine Ladung in seinen Arsch. Als es kam, machte ich ein gedämpftes Grunzen, das ziemlich lustig war. Ich habe diese Stimme noch nie zuvor gehört und ich habe sie auch nicht von Mark gehört. Ich konnte nicht anders als zu lachen und wir kicherten beide. Ich hielt mich für ein paar Momente in ihr, während ich ihren Nacken küsste und ihr Haar einatmete. Oh Scheiße Mark. Du wirst mich noch ermüden, Mann. Hab keine Angst, eine Pause zu machen, sagte er. Aber du gehst besser wieder an die Arbeit. Ich lachte.
Ich sagte Mark, er solle es säubern und löschte es, ohne seine Entlassung zu unterbrechen. Ich wusch meinen Schwanz im Waschbecken und beschloss dann, das restliche Sperma aus meinen Rohren zu pinkeln. Ich zog meine Hose hoch und fand einen Tropfen von Marks Ausfluss direkt über dem Knie. Sieht so aus, als würde ich sie besser in die Reinigung bringen. Ich wischte den Riss mit meinem Finger von meiner Hose und steckte ihn in meinen Mund. Es hatte einen süßen und würzigen Geschmack und ich wünschte, ich hätte mehr gekauft. Wir sammelten uns und wollten gerade das Badezimmer verlassen. Er legte sein Gesicht auf meins und wir küssten uns kurz. Ich glaube, ich hätte den ganzen Tag bei ihm bleiben können. Aber wir mussten gehen und wieder arbeiten. Wir gingen aus … zuerst ich, dann sie in einer Minute. Glücklicherweise war niemand in der Nähe.
Mark hat großartige Arbeit bei der Suche geleistet und tatsächlich einige neue Verkäufe für uns generiert. Gibt es etwas, was dieses Kind nicht kann?
Wir hatten andere herzliche Begegnungen, von denen ich Ihnen in Zukunft erzählen werde.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert