Sekretärin Von Chef Auf Bürotoilette Erwischt Und Gelutscht

0 Aufrufe
0%


Fick mich Daddy, fülle meine Muschi mit deiner heißen Ejakulation. Tammy hüpft in einer umgekehrten Cowgirl-Position auf meinem Schwanz und greift nach hinten auf meine Brust, während meine Hände an ihren Nippeln ziehen und meine Hüften in sie schlagen. Die Chaiselongue auf dem Achterdeck quietscht laut unter unserer Leidenschaft.
Härter, Daddy, fick mich HART, bring mich zum Kommen, oh ja, ja, AHH
Ich kann spüren, wie seine Muschi meinen Schwanz melkt, und das bringt mich dazu, es zu übertreiben. Ich fange an, die Fotze meines Stiefmädchens mit lautem Grunzen mit etwas zu leeren, das sich anfühlt wie Eimer mit Sperma darin.
Als wir dort lagen, pulsierte mein Schwanz immer noch in ihr, gab ihr diese Mini-Orgasmen, reichte bis über meine Schulter und sagte: WAS FUCK Wir wurden unterbrochen.
Wir sahen beide zu der weiblichen Stimme auf und sahen Susan dort stehen. Susan ist etwa 1,70 m groß und fast 140, ihr schwarzes Haar ist ein wenig lockig und fällt über ihre Schultern. Sie sieht aus, als wäre sie früh von der Arbeit gekommen, um uns wegen etwas zu sehen, sie kommt selten einfach vorbei. Sie ist köstlich mit ihr pechschwarze Haare, blasse Haut und rote Anzug-Looks.
Geschockt haben weder Tammy noch ich die Möglichkeit, etwas zu sagen. Ich dachte, du würdest meinem Vater helfen, die Farm zu führen, ich ficke ihn nicht nur, während er es tut, sondern um Gottes willen, er ist unser Vater, was zum Teufel denkst du, Tammy? Und Daddy ist nur ewww Susans schwarzer Bote Tasche rutscht ihre Finger auf dem Holzdeck herunter.
Okay, beruhigen wir uns alle für eine Minute und sagen Ihnen, wie die Dinge stehen (wie Sie sehen, bekomme ich Zeit) Was machen Sie hier mitten am Tag? Und warum bist du um das Haus herum auf das Achterdeck gegangen? Ich meine, es ist nicht deine Art zu kommen, ohne anzurufen, um zu sehen, ob ich zu Hause bin., fragte ich und hielt die Zeit an.
Ich sagte zu Tammy: Tammy, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt für dich, hereinzukommen und uns vielleicht alle zu Mittag zu essen, damit wir uns hinsetzen und darüber reden können. Sie beginnt sich zu erheben und mein immer noch harter Schwanz klatscht gegen meinen flachen Bauch und beobachtet, wie Susans Augen zwischen Susans Beinen hinunterlaufen. Ich weiß, dass ihre Schwestern ihre haarlosen, klaffenden Schamlippen sehen können, während sie meinen Schwanz entfesselt. Das Sperma, das ich gerade auf Tammy aufgetragen habe, fließt wie ein Fluss aus ihr heraus und ich habe Pfützen auf meinen glatten Eiern und dem Boden meines Schwanzes. Tammy erhebt sich auf wackeligen Beinen und betritt hüftschüttelnd das Haus. Susans Augen mit Spermapfützen ließen meinen 7-Zoll-Schwanz nicht los. Ich bin immer noch hart, weil ich jetzt darüber nachdenke, was ich mit Susan machen soll.
Papa, willst du dich nicht verstecken? Diese Susan hat Gott vor Jahren gefunden und jetzt denkt sie, sie sei besser als alle anderen. Ich kann es kaum erwarten, ihren Verstand zu untersuchen und ihr alle Ideen zu geben, von denen sie annimmt, dass sie ihre eigenen sind.
Ich sehe keinen Sinn darin, also hast du die letzten paar Minuten da gestanden und hast meinen Schwanz noch nicht aus den Augen gelassen. Genau in diesem Moment tat sie es und ich lächelte sie an, ich verlor sie, also durchsuchte ich ihre Gedanken und fragte mich, ob sie gerne Sperma anschaut, sich fragt, wie es schmeckt, wie es sich anfühlt. Also sagte ich zu ihr: Ich wette, ich kann meinen Vater besser ficken als Tammy, ihre Brüste sind größer, aber ich bin mir sicher, dass ich sie besser ficken kann. Ich werde mich ausziehen und sie ficken, aber zuerst will ich das Sperma. Ich habe deinen Gedanken gesendet.
Susan? Susan, alles Gute scheint ein wenig verloren zu sein.
Ja Dad, es tut mir leid, dass ich die Spielzeit unterbrochen und so reagiert habe, wie ich es getan habe. Als er seine rote Jacke aufgeknöpft und von den Schultern genommen hatte, hängte er sie an den anderen Stuhl. Sie öffnete ihren Rock und hängte ihn mit einem Blazer auf, und nachdem sie ihre Schuhe ausgezogen hatte, stand sie in einem schwarzen BH und einem passenden Spitzenhöschen da.
Es spielt keine Rolle, Sohn, warum kommst du nicht her und findest einen Weg, mich wieder gut zu machen. Ich beobachte, wie ihre Hüften schwanken, als sie verführerisch auf mich zukommt, ihre Augen zittern, als sie Löcher in meinen Schwanz sticht. Ich erinnere mich, dass ihre Mutter und ich ernsthaft zusammen waren, als sie noch ein Kind war, Susan war das erste der Kinder, das mich als Vater akzeptierte. Als sie einmal auf meinem Schoß saß und sich bewegte, fing ich an, steif zu werden. Dann streckte er die Hand aus, um sich umzuziehen, und legte seine Hand auf meinen harten Schwanz, um Druck auszuüben. Jetzt würde ich endlich etwas von diesem perfekten kleinen Arsch bekommen und kein Perverser sein … nicht ganz.
Susan streckte die Hand aus und beugte sich herunter, um mich zu küssen, meine Arme fuhren ihren Rücken hinunter und ich fand den dünnen Träger und zog ihren BH aus, meine Hände glitten zurück zu ihren kleinen Brüsten, ich konnte fühlen, wie ihre Brustwarzen so dick waren wie ihre Schwestern. mmmm, stöhnt Susan. Seine Hand streichelt meine enge Brust. Ich unterbreche den Kuss, erreiche ihre Hüften und ziehe ihr Spitzenhöschen herunter, wodurch ihre haarlose Fotze freigelegt wird.
Susan geht auf die Knie und beginnt, meinen Schwanz zu streicheln, spielt mit ihrem Kopf, während sie den Schaft streichelt, und pumpt ihre Faust. Er beugt sich vor und fängt an, gemischt mit dem Muschisaft seiner Schwester zu kommen, er schluckt die gesamte Länge davon in einem Schluck. Ich greife nach unten und fingere ihre Muschi, die Katze meiner Tochter ist jetzt klatschnass, als ich sie pumpe und zwei Finger darauf rutschen, ihre Hüften beginnen, auf meinen Zehen nach hinten zu buckeln. Ich hob meine Finger und schmeckte die Süße der Muschicreme meiner Tochter, ich fing an, ihren braunen Stern zu reiben, ich steckte meinen Finger hinein, ich erreichte den zweiten Knöchel ihres Arsches und Susan fickte mich mit ihrem Mund, also drückte ich zwei von ihnen rosa, eine davon stinkt und sie schlägt mir auf die Finger. Susan lässt meinen Schwanz aus ihrem Mund fallen und schreit in ihren orgastischen Thronen. Tammy war immer noch nackt, wie der Rest von uns, als sie mit einem Teller Sandwiches und einem Krug Eistee aus der Tür ging.
Nun, alles scheint vergeben zu sein, richtig. Susan hebt ihr Gesicht und schmiert Sperma auf meinen Mund und meine Wange, während sie meine vorherige Ladung wegfegte. Hey Susan, magst du meinen Spermageschmack auch? Sagt er mit einem Grinsen.
Oh mein Gott, ja Dieser Schwanz und die Spermapfütze sind köstlich. Es erinnert mich an vergangene Zeiten.
Tammy, komm her und leck Susans Fotze von meinen Fingern und schmecke, wie süß sie ist.
Er stellt den Teller und den Krug auf den Tisch und leckt verführerisch an meinen Fingern, teilweise für mich, aber hauptsächlich zu Susans Vergnügen. Oh Susan, es schmeckt so gut, ich denke, wir brauchen mehr Spiel zusammen.
Wir sitzen am Tisch, genießen die Wärme der nackten Sonne auf unserer Haut, essen und trinken Tee. Plötzlich
Susan sagte: Oh, Dad, der wahre Grund, warum ich hierher gekommen bin, war, Ihnen zu sagen, dass ich von dem Anwalt gehört hatte und wollte, dass ich Ihnen einen Deal zur Prüfung vorlege. Ohne den Fehler der Stadt einzugestehen, sagte er natürlich, er wolle einen Deal , und er hat sogar einen Scheck ausgestellt. Wenn du die Bedingungen unterschreibst und den Scheck akzeptierst, gehört er dir. Sie rollt sich zusammen, entblößt ihre geschwollenen nassen Schamlippen und der Postbote nimmt ihre Tasche und kehrt zum Tisch zurück, danach greifend. entfernt einen Ordner.
Nun, dann lass uns einen Blick darauf werfen und sehen, was sie zu bieten haben. Ich öffne es und verstehe das meiste nicht, aber ich scherze und sage: Nun, sie bieten 8 Millionen minus Anwaltsgebühren an und ich rede nie über den Unfall.
Ich war schockiert über meine Airline 401.000, Megans Lebensversicherung und diesen Deal, bei dem die Farm fast ausgezahlt war, ich bin fertig. Jetzt kann ich mich nur noch auf die Farm konzentrieren.
Die Mädels studieren auch den Vertrag, dann schauen sie mich an. Also Papa, was wirst du tun? Frag Susanne. Als Erstes werde ich hier den Tee austrinken, dann werde ich meine beiden Mädchen essen und ficken und zusehen, wie sie mein Sperma in die Muschi des anderen lecken.
Susan schaut über den Tisch und grinst Tammy an. Sie muss denken, dass wir zum ersten Mal einen Hahn teilen und uns gegenseitig auffressen.
Da habe ich meine Teetasse geleert, stand auf und bot Susan meinen harten Schwanz an die roten Lippen, ich muss den Blowjob beenden, den sie begonnen hat. Ich greife an die Basis meines Schwanzes, schlage ihm auf Wange und Lippen, als er seinen Mund öffnet. Er versucht, sie mit seinem Mund zu erreichen, wie ein Welpe, der versucht, eine Brustwarze zu bekommen. Ich ließ ihn endlich haben, sein geschwollener Penis leckte seinen Kopf, den Schaft hinunter, verdrehte die Zunge und schüttelte meine Eier. Ich stöhne, als ich die 7 Zoll zurück in meinen Kopf sauge, bevor ich den ganzen Schwanz schlucke. Ich kann ihre Kehle spüren, die bis zum Ende ihres Mundes reicht, ich starre Tammy an und sehe, wie eine Hand an ihrer Brustwarze kneift und daran zieht. Er sieht mich lächelnd an und sagt: Ich habe ihm beigebracht, wie man einen Schwanz lutscht, es war großartig, richtig, Papa. Oh Baby, du hast es ihm gut beigebracht und er muss ein guter Schüler sein, denn das ist gut.
Ich will ihn kein zweites Mal mit Sperma füttern, ich ziehe ihn zu mir und wir küssen uns, sein Mund öffnet sich dabei und unsere Zungen finden zueinander. Ich kontrolliere ihren harten Arsch und hebe sie hoch, ihre Beine schlingen sich instinktiv um meine Taille, mein Liebesschwanz in ihrem Eingang. Ich dehne ihn und lasse ihn an seinem Schlitz entlang reiben. Susan beginnt zu betteln: Komm schon Papa, steck deinen großen Schwanz in meinen Arsch, du musst mich ficken. Langsam gleite ich in ihre warme nasse Fotze, sie stöhnt, streckt ihre Arme aus, immer noch um meinen Hals geschlungen, jetzt lehnt sie sich zurück. Oh mein Gott, Daddy, ich brauchte das, fick mich hart. Als ich sie schubse, kommt Tammy auf uns zu und wir küssen uns, dann dreht sie sich um und küsst ihre Schwester. Tammy bückt sich und nimmt Susans Nippel in den Mund, fährt mit ihrer Zunge über die dicke Knospe, während sie sie zwischen ihren Zähnen hält. Ich kann Tammys Hand zwischen uns spüren, während sie Susans Kitzler reibt, ihre andere Hand Susans Arsch streichelt, und als ich mich zurückziehe, spüre ich ihren flinken Finger in Susans Arschloch, der sie pumpt.
Ihr stopft euch beide gerne die Löcher, nicht wahr, du kleine Schlampe. Ich kann sehen, wie ihr Hals rot wird, ihr Atem geht schneller, als Tammy mit Susan spricht, keiner von uns wird lange durchhalten, es ist einfach zu viel, meine Mädchen so reden zu hören und zu wissen, dass ich sie beide zu meinem Fickkumpel gemacht habe. Ich lasse Dampf ab und ficke sie schneller, Susan wirft ihren Kopf zurück und beginnt zu schreien Ich gehe zu CUMMMMM. Ich kann fühlen, wie sie sich löst, ihr Muschisaft cremt meine Schwanzkugeln und Beine ein, bevor ich eine Spermaexplosion starte.
Ich reduziere langsam meinen Stoß, während ihre Muschi die letzten Tropfen meiner Eier melkt, nach einer Weile beginnt mein Schwanz endlich weicher zu werden, sie beginnt, ihre Beine zu senken und ich senke ihren Arsch. Susan lehnt sich in ihrem Stuhl zurück, ich kann sehen, wie die Sahnetorte meiner Tochter tropft, dann kniet sich Tammy zwischen ihre Beine und gibt Susan kleinere Orgasmen, indem ich unsere Sexflüssigkeiten nehme, ich wechsle zu Susan und lasse sie meinen Schwanz reinigen.
Nachdem ich mit Tammy fertig war, löste ich mich von Susans Mund und die beiden Mädchen küssten sich erneut. So wie die beiden vorgehen, habe ich das Gefühl, dass dies nicht das erste Mal für sie ist. Ihr zwei habt Spaß, als würdet ihr euch an eure Teenagerjahre erinnern, sage ich.
Susan sagt: Daddy, du hast keine Ahnung, manchmal sind Eltern so dumm. Wenn du von der Friedhofsschicht nach Hause kamst und dich auf den Kleiderbügel gelegt hast, sind wir nach draußen gerannt und haben dir vom Schlafzimmerfenster aus zugesehen, wie du dir einen runtergeholt hast.
Früher wurden wir so feucht, als wir dir beim Spermastrahl zusahen, dass wir sogar sahen, wie es dich ins Gesicht traf, während du im Bett lagst, so sehr, dass wir uns selbst befingerten, was sich in uns verwandelte, als er uns befingerte. Dann er ging, um uns Tagträume zu machen. Du fickst uns, das haben wir uns gegenseitig angetan.
Ich schüttelte meinen Kopf und grinste, Ich hatte keine Ahnung, dass du mich beobachtest oder daran denkst, mich zu vögeln, also schau euch beide an, ihr zwei seid unglaublich umwerfende, sexy und wilde Arschlöcher. Ich werde nicht gehen. Warum ich. ist, was ich tun werde, um mir Sorgen darüber zu machen, dass wir reinkommen müssen, bevor wir uns in der Sonne verbrennen und wir verlieren. um die Zeit aufzuholen.
nächstes Mal mehr

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert