Interracial Swingerparty

0 Aufrufe
0%


Teil 1: Fast eine wahre Geschichte
Meine Lady mag – sie mag eigentlich große Schwänze. Er kann fast jeden existierenden Schwanz beherbergen, da sein Chirurg ihm einen sehr, sehr schönen Spielstall zur Verfügung gestellt hat. Je größer der Schwanz, desto mehr genießt er das Fotzenstopfen.
Ein alter Freund aus unserer FKK-Zeit kam kürzlich zu Besuch. Wir haben Lee seit Jahren nicht mehr gesehen, aber es dauerte nicht lange, bis wir uns wieder trafen. Ich muss sagen, dass Lee ein großer, gutaussehender, gut gebauter Schwarzer ist. Wie immer bei nackten Freunden laden wir Lee zum Entspannen ein, was eine Einladung zum Ausziehen ist. Wir schlagen ihr vor, unser Gästezimmer zu benutzen, wo sie sich ausziehen kann. Inzwischen kaufen wir ihm ein Bier und machen uns einen Drink.
Als wir ins Wohnzimmer zurückkehren, finden wir Lee, der sich in einem bequemen Sessel ausruht. Wir hatten vergessen, wie gutaussehend er wirklich war und wie ausgerüstet er war.
Ich bemerkte bald, dass meine Herrin ihren Prachtschwanz immer genauer ansah. Er begann eine Diskussion darüber, wie sehr wir Sex genießen und wie lange es her ist, dass wir Lee gesehen haben. Dieses Gespräch erregt Lee ehrlich gesagt, während sein schöner schwarzer Hahn zu wachsen beginnt. Die Aufregung meiner Dame beginnt sich ebenfalls aufzubauen, so dass sie aufsteht und sich langsam auf Lees Sitz bewegt. Sie hält an, um ihn zu umarmen. Sie genießt es offensichtlich, umarmt zu werden und zu spüren, wie der Schwanz gegen ihren Bauch wächst. Unfähig, es länger auszuhalten, nimmt meine Dame ihren wachsenden Schwanz langsam in ihre Hände und schiebt ihn entlang ihrer prächtigen Fotze. Meine Dame schaut sehnsüchtig auf diesen wunderschönen Hahn, sie schaut mich an und natürlich nicke ich mit dem Kopf ja.
Es ist die einzige Bestätigung, die sie braucht, als sie sich schnell hinkniet und Lees riesigen schwarzen Schwanz in ihren Mund nimmt. Aber …. der Kopf des Hahns ist zu groß, um in seinen Mund zu passen, also beschließt er, mit seiner Zunge auf und ab und um und um seinen Kopf herum zu fahren. Bisher hat Lee sich selbst total erregt und dieser schwarze Schwanz wird immer größer und wird der größte Schwanz, den wir je gesehen haben. Es hat einen Durchmesser von 3 Zoll, ist größer als mein Unterarm und so groß im Umfang, dass meine Dame dieses prächtige männliche Fleisch nicht ganz erreichen konnte, und es ist mindestens 12 Zoll lang. Was für ein wunderschöner großer schwarzer Schwanz
Meine Herrin war sichtlich angetan von ihrer Weite, und an dieser Stelle sollte ich hinzufügen, dass ich es auch bin. Wir hatten vergessen, was für ein hübscher großer schwarzer Hahn Lee ist. Ich sollte auch hinzufügen, dass meine Dame eine der schönsten empfangenden Muschis der Welt hat. Zumal ihr der Chirurg einen sehr schönen Spielstall hinterlassen hat, ist sie bereit, alle Arten von Schwänzen zu testen, besonders diese Schönheit.
Ich drehte mich um und sah, dass meine Dame immer noch ihren Preis hielt. Er lässt sich auf den Boden des Wohnzimmers fallen und lädt Lee freundlich ein, sich ihm anzuschließen. Ich muss sagen, dass die Fotze meiner Lady nicht nur schön ist, sondern auch hervorragend zum Fressen. Er und Lee liegen bequem in der 69-Position und fangen an, sich gegenseitig zu schlemmen. Es dauert nicht lange, bis meine Dame sich aufgewärmt, nass und bereit ist, diesen schönen schwarzen Monsterschwanz in ihrem immer bereiten Spielstall auszuprobieren.
Sie drehen sich um und meine Herrin, das Biest packt den schwarzen Schwanz, bewegt ihre Muschi auf und ab und konzentriert seinen schwarzen Kopf auf die Klitoris. Er kann nicht mehr widerstehen. Langsam beginnt er nun, diesen großen Preis auf die sich streckende Katze zu verschieben. Es braucht viel Zeit und viel Mühe, ihre Fotze zu dehnen, um sich an dieses Biest anzupassen, aber langsam, ganz langsam verliert sie sich in dieser wunderschönen, sinnlichen, jetzt heißen und nassen Muschi. Allmählich verschwindet dieser riesige schwarze Hahn, der alle 12 Zoll lang und 3 Zoll im Durchmesser misst. Sie lagen schweigend da und ließen diese Bestie sich an ihr neues Zuhause gewöhnen. Aber es dauert nicht lange, bis sich das ändert. Jetzt taucht dieser wunderschöne große schwarze Monsterschwanz langsam wieder auf und verschwindet dann wieder. Dies passiert immer und immer wieder, als würde es ewig dauern, während meine Dame und Lee jeden Moment genießen. Lee wollte anfangen, seinen Schwanz aus der Fotze meiner Dame zu ziehen, aber meine Dame würde Lees Hüften packen und ihn zurückziehen.
Ich habe noch nie einen so großen, unheimlichen schwarzen Schwanz in einer so heißen, nassen, liebevollen Katze gesehen. Was für eine tolle Aussicht. Bald werden seine Bewegungen verstärkt, als der große schwarze Schwanz meiner Lady Lee und der riesige schwarze Monsterschwanz ihre Fotze in die angespannte Fotze meiner Lady knallen. Mehr ……… beide explodieren. Meine Dame stellte und stellte und stellte zur Verfügung. Sie wollte nicht aufhören und natürlich platzt dieser große schwarze Schwanz in der immer begehrten Muschi meiner Dame. Weißes Sperma sickert um den immer noch vergrabenen schwarzen Schwanz herum und ölt sanft die errötende Muschi meiner Lady. Was für ein erstaunlicher Anblick zu sehen und Maßnahmen zu ergreifen, um Zeuge zu werden.
Wir laden Lee ein, über Nacht zu bleiben, er stimmt zu, und nach einer kurzen Pause dringt der riesige schwarze Monsterschwanz wieder in die rosa, sehr nasse und heiße Muschi ein. Was für ein toller Besuch.
Zweiter Teil
Es macht immer Spaß, über unseren Freund Lee und seinen wunderschönen schwarzen Hahn zu schreiben. Lee und seine Frau sind langjährige Freunde, seit sie sich in unserem Lieblings-FKK-Resort verabredet haben. Wir sind jetzt alle im Ruhestand und haben daher viel mehr Freizeit für Besuche. Außerdem ist Lees Frau vor ein paar Jahren gestorben, und deshalb wurden unsere Aktivitäten etwas umgelenkt.
Ich muss Lees Frau erwähnen. Sie war eine schöne schwarze Frau mit einem enormen sexuellen Appetit. Er war ein ausgezeichneter Schwanzlutscher und immer bereit und willens für Sex. Obwohl mein Schwanz im Vergleich zu den 30 cm ihres Mannes nur 15 cm lang war, fickte und lutschte er mich glücklich, wann immer wir zusammen waren. Wir vermissen ihn so sehr.
Aber zurück zu diesem Besuch. Als das Wetter kälter wurde, haben wir unseren Whirlpool neu gestartet. Dies fügt unserem Sexleben mit Lee ein weiteres lustiges Element hinzu. Außerdem habe ich in der Vergangenheit versäumt zu sagen, dass meine Dame nicht nur Lees 12 Zoll genossen hat, sondern auch ich. Ich werde seinen riesigen Schwanz lutschen, natürlich nicht alle 12 Zoll, aber ich drücke seinen wunderschönen Kopf nach unten. in meinen Mund und bekomme den Geschmack seines süßen Spermas.
Wie auch immer, dieser Besuch bei Lee begann mit einem glückseligen Bad in unserem Whirlpool. Es macht so viel Spaß, einfach im heißen Wasser zu liegen und zu entspannen. Lee sitzt normalerweise zwischen meiner Lady und mir, damit wir beide mit ihrem wunderschönen Glied spielen können und ganz zu schweigen davon, dass wir ihr riesiges Hodenset streicheln können. Ich stecke sie auch gerne in den Mund, aber sie sind immer noch zu groß, um sie vollständig zu bedecken, aber es macht Spaß, sie auszuprobieren.
Es dauert nicht lange, bis wir Lee dort haben, wo wir sein wollen, es ist wunderschön und robust in seiner großartigen 12-Zoll-Vollpracht. Meine Dame wackelt besonders gerne mit ihrem Arsch, damit sie mit Lees wundervollem Schwanz zwischen ihren Beinen auf Lees Schoß sitzen kann. Bald positionierte er Lees Penis neu, damit er sein 3-Zoll-Durchmesser-Monster bis zu seinem Griff schieben und jetzt dort sitzen und dieses ehrfürchtige Biest um seine Katze wackeln konnte. Lee lässt ihre Titten und Klitorisfinger immer wieder ejakulieren. Dann dreht er sie um und lehnt sie gegen den Rand des Whirlpools, damit sie vollen Zugang zu seiner üppigen Muschi hat, und schlägt seinen monströsen Schwanz rein und raus, bis er und sie kommen und kommen. Dies ist normalerweise der Moment, in dem ich an diesem wunderschönen Schwanz dran bin, indem ich ihr süßes Ejakulat sowohl von ihrem Schwanz als auch von ihrer Muschi lecke. Das bringt sie wieder zum Abspritzen und hält ihr geiles Glied hart und bereit für mehr Action. Meine Dame mag es wirklich nicht, Schwänze zu lutschen, aber sie mag es, ihren Schwanz tief in ihrer Fotze zu vergraben. Je größer der Hahn, desto besser. Lees ist jedoch das Beste.
Eine Sitzung wie diese erschöpft uns normalerweise, also klettern wir drei auf unser übergroßes Bett, um ein Nickerchen zu machen. Wir alle schlafen sofort ein, mit beiden Händen, die Lees kostbaren schwarzen Schwanz umfassen. Wir wollen nicht, dass er wegläuft. Oft ist es nicht ungewöhnlich, dass einer von uns aufwacht und sieht, wie der andere Lee erneut angreift. Es scheint ihn überhaupt nicht zu interessieren. Es ist besonders schön, aufzuwachen, sich hinzulegen, um mit der Fotze meiner Dame zu spielen, und sie mit Lees erstaunlichem Glied gefüllt zu finden. Es macht mich wirklich an, meine Finger neben diesen monströsen Schwanz zu stecken, während ich es mir bereits in der warmen, nassen Fotze meiner Lady bequem gemacht habe. Meistens bin ich erfolgreich. Aber jetzt ist es Zeit, ein Nickerchen zu machen. Die Fotze meiner Lady tut ein bisschen weh….. aber es wird nicht lange weh tun.
Wir wachten auf, streckten uns und machten uns beide auf die Suche nach Lee und seinem wundervollen Glied. Er ist nicht im Bett, aber wir werden ihn finden. Allerdings kann ich meine Dame finden und meine Hand über ihren Körper bewegen, bis ich ihre Fotze finde. Neugier, Neugier – es ist schon heiß und nass. Meine Dame wiederum streckt die Hand aus und knabbert sanft an meinem Schwanz. Sie gleitet über mich und senkt langsam ihre süße Muschi auf meinen jetzigen steinharten Schwanz. Wegen ihres wunderschönen schwarzen Schwanzes ist viel Platz in Lees Fotze, aber sie ist immer noch heiß und saftig für mich. Es dauert nicht lange, bis wir zum Höhepunkt kommen, das Sperma vermischt sich mit den Resten von Lees süßem Nektar.
Wir hören die Dusche und stellen fest, dass Lee beschlossen hat, sich frisch zu machen. Ich gehe in die Küche und beginne mit der Frühstücksvorbereitung. Meine Dame entschied auch, dass sie eine Auffrischung brauchte und schloss sich Lee an. Sie nahm unsere schöne große Dusche und fand Lee eingeseift vor und beschloss, ihr zu helfen. Er läuft auf seinem Körper auf und ab, seine Hände ruhen auf seinem breiten Rücken. Sie bewegte ihre eingeseiften Hände auf und ab und konzentrierte sich auf ihre Hüften und kräftigen Beine. Langsam bewegt sie ihre Hände um ihren Körper, bis sie den voll erigierten Schwanz vorfindet. Er wartete auf seine Hände, da er bereits genau 12 x 3 Zoll groß war. Meine Herrin dreht Lee langsam zu sich und mit ihren eingeseiften Händen bewegt sie ihre Hände auf und ab, auf und ab an der großartigen Länge von Lees schwarzem Schwanz. Sie dreht sich langsam, lehnt sich gegen ihre Taille und ihre Hand greift fest nach Lees großer Fotze, streicht sie auf und ab, auf und ab und um und um ihre wartende Fotze herum. Langsam, ganz langsam, führt er diesen wunderbar seifigen, riesigen schwarzen Schwanz in seine heiße, nasse Fotze. Langsam öffnet sie ihre Fotze wieder und schiebt sie zurück, so dass ihr kostbares Geschenk in den warmen, nassen Ort der Lust eindringen kann. Lees Schwanz gleitet tiefer, als ob er ewig dauern würde, und er erreicht schließlich den Boden seines wunderbaren Spielstalls. Sie stöhnt, wackelt mit ihrer jetzt vollen Fotze und fordert Lees Hüften auf, rein und raus, rein und raus zu gleiten, anstatt zu keuchen. Es lässt es nicht ganz herausgleiten, aber es spießt sich etwas mehr als 12 Zoll auf, weit genug, dass der große Schwanzkopf ihn in die Öffnung der Katze einführen und dann zurückschlagen kann. Weder meine Dame noch Lee wiederholten diesen Vorgang immer und immer wieder, bis sie ihren bevorstehenden Orgasmus nicht länger halten konnten. Sperma spritzt aus der Fotze meiner Lady und läuft ihre Beine hinab. Er schob seinen Preis zurück, um ihn so tief wie möglich in seiner angespannten nassen Muschi zu halten. Lee hält ihre Hüften an Ort und Stelle und beginnt, ihren geilen Schwanz in voller Länge heraus und wieder in voller Länge zurück zu schieben. Lee schiebt seinen leicht erweichten schwarzen Schwanz wiederholt hinein und heraus, sein riesiger schwarzer Schwanz verhärtet sich, dehnt die gedehnte Muschi meiner Lady noch weiter aus und …. Lee explodiert erneut. Diese Spermaladung kommt zu dem Sperma hinzu, das die bereits entzündete Lustkiste meiner Lady schmiert. Lee schiebt langsam den mit Sperma bedeckten Schwanz aus der triefenden Muschi meiner Dame. Dann fällt sie langsam auf die Knie, legt ihre Lippen auf das sprudelnde Muschiloch meiner Dame und langsam, so langsam, saugt sie alles aus und kommt aus ihrer gut benutzten, aber glücklichen Muschi.
Kapitel 3
Ja, Lee wird voraussichtlich dieses Wochenende zurückkommen. Meine Lady ist schon aufgeregt und bereitet ihre Fotze auf stundenlanges Ficken mit großen schwarzen Schwänzen vor. Sie hat gerade geduscht und unseren größten (ebenfalls schwarzen und 12 x 3 Zoll) Dildo aus dem Schrank geholt, eingeölt und auf ihre Schamlippen gesetzt… und langsam ihren riesigen Kopf in ihre bereits warme, nasse Muschi geschoben. Dieses Biest schiebt ihn weiter langsam in die Muschi, bis sie eng an den Lippen der Katze anliegt. Jetzt gleitet es rein und raus, rein und raus. Sie stöhnt und kommt… jetzt ist sie bereit für diesen schwarzen Monsterschwanz, der bald ankommen wird.
Die Zeit vergeht, aber bald kommt Lee. Es wird gemütlich und ist bereit für das Muschi-Füll-Wochenende, wenn man sieht, wie sein bereits verstopfter schwarzer Monsterschwanz aussieht. Während sein Schwanz aufgrund seines blutigen Gewichts leicht schwankt, kriecht er zu meiner nackten Lady hinüber und präsentiert ihm seinen wunderschönen großen Schwanz. Er ist bereit. Langsam greift er nach diesem Wunderwerk, schlingt seine Finger um den Schaft, die Fingerspitzen können sich aufgrund des Umfangs nicht treffen. Seine Augen funkeln und er leckt sich die Lippen und zieht langsam hinter dem Kopf von Lees monströsem schwarzen Schwanz her, in seinen gestreckten Mund, so weit wie sein gigantischer Kopf sein kann. Meine Dame saugt und leckt Lees schönen Schwanz und wartet nur darauf, dass die Belohnung bald in ihre heiße, nasse Fotze eindringt.
Jetzt ist die Zeit. Sie bittet meine Lady Lee, sich in der Mitte unseres Wohnzimmerbodens auf den Rücken zu legen und ihren wunderschönen 30,5 x 7,6 cm großen schwarzen Schwanz sanft zu massieren. Es kann nicht länger warten. My Lady wirft ihr Gesicht zu Lees Füßen. Er packt seinen riesigen Schwanz und senkt sich langsam, ganz langsam zu Lees monströsem Schwanz. Es ist so groß, dass er sich die Zeit nehmen muss, seine Fotze wieder zu dehnen, um seine Belohnung zu bekommen. Das Biest bewegt sich langsam auf ihre warme, nasse Fotze zu, bis es jeden Zentimeter dieses wunderbaren Schwanzes verschlingt. Er ruht sich aus und lässt seine Fotze sich an sein Geschenk gewöhnen. Er beginnt sich langsam auf und ab zu bewegen und bewegt diesen großen schwarzen Schwanz nie weit genug auf und ab, um ihn vollständig zu lösen, aber genug, um die 12 Zoll der gerade durchnässten Katze rein und raus zu schieben. Ihre Erregung baut sich auf und bald kommen sie beide, weißes Sperma sickert aus ihrer Muschi und sickert nun ihren glänzenden schwarzen Schwanz hinunter. Während ihr Schwanz immer noch vollständig in ihrer Muschi vergraben ist, ruhen sie sich aus. Mit der Zeit hebt sich meine Dame widerwillig von Lees großem schwarzen Schwanz und legt sich ruhig neben ihn.
Beide ruhen sich kurz aus, aber nur kurz, meine Dame zeigt ihre benutzte, triefende Muschi mit weit gespreizten Beinen, weit geöffnetem Mund, auf ihrem Rücken. Lee zappelte, rollte und stand auf, zog die Hüften meiner Dame in die Luft, um seinen riesigen Schwanz zu treffen, der immer noch hart baumelte und mehr Bewegung verlangte. Mit den Hüften meiner Dame in der Luft landet Lee seinen schaukelnden, immer noch harten Schwanz auf den Schamlippen meiner Dame. Dort zögert Lee einen Moment und meine Dame greift nach dem Monsterschwanz, schiebt ihn hin und her und er ist immer noch feucht und heiß um ihren weit geöffneten Mund. Was für eine erstaunliche Seite, zuzusehen, wie dieser große schwarze Schwanz langsam in der immer wartenden Katze meiner Dame verschwindet. Lees 12-Zoll-Monster stöhnt laut, als es auf den Boden des Spielstifts trifft, was einen vernichtenden Höhepunkt verursacht. Lees Schwanz ejakuliert auch immer wieder, während er platzt, Sperma läuft jetzt vom Bauch meiner Dame zu ihren Brüsten.
Wieder ruhen sich Lee und meine Lady aus, Lees Schwanz ist immer noch in der pulsierenden Muschi meiner Lady vergraben. Sind sie fertig? Nummer Lee zieht langsam den glänzenden Schwanz meiner Dame aus der Muschi ihrer Dame, aber meine Dame rollt sich nur schnell auf die Knie und streckt ihren Arsch und streckt die Fotzen in die Luft, wobei sie sich rötet und wieder zurück zu Lees immer noch größtenteils hartem schwarzen Schwanz führt, der sie zurückführt ihre spermadurchnässte muschi. Wieder versinkt Lees riesiger schwarzer Schwanz, 12 Zoll lang und 3 Zoll im Durchmesser, in den muschisuchenden Tiefen meiner Lady. Meine Dame, während Lee rein und raus und rein und raus tritt, zieht sie 12 Zoll fast vollständig aus der Muschi meiner Dame, erweitert ihre bereits gedehnte Muschi und rollt sie um und um sie herum, aber nicht vollständig, und knallt ihren gesamten 12-Zoll-Schwanz in ihren Griff. In und aus ihrer durchnässten heißen Fotze geht Lees riesiges schwarzes Biest immer und immer wieder … bis sowohl Lee als auch meine Dame einen explosiven Höhepunkt haben, sie beide nacheinander zu Boden fallen, Lees wunderschöner großer schwarzer Schwanz ist immer noch meine Dame will eine sehr durchnässte Muschi begraben.
Dies ist der Beginn einer weiteren ganz besonderen Zeit mit unserem besonderen Freund Lee. Zum Glück für meine Dame und mich wird es noch viele mehr davon geben.
Epilog: Dies ist fast eine wahre Geschichte. Lees Hahn ist 12 Zoll lang und 3 Zoll im Durchmesser und meine Dame hat eine sehr ungewöhnliche Fotze. Dank ihrer Operation und Entfernung ihrer Gebärmutter und eines sehr engagierten Urologen hat meine Dame eine ungewöhnlich tiefe Vagina. Meistens bekommt er den größten Teil von Lees wunderschönem Schwanz ab. Normalerweise 9 bis 10 Zoll, und besonders beim Erwachen alle 12 Zoll. Sie gibt an, dass sie das Gefühl hatte, Lees Schwanz stecke in ihrem Hals. Wenn Sie sehen möchten, wie ein 12 Zoll langer schwarzer Hahn mit einem Durchmesser von 3 Zoll aussieht und sich anfühlt, besuchen Sie tla.com. Wir haben hier unseren schwarzen Monsterschwanz-Dildo gekauft.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert