Hot Sex Iraner Kannst Du Mir Wasser İrfan Bringen

0 Aufrufe
0%


== == == == == == == = ==
Teil 1 – Erste Schritte
== == == == == == == = ==
Claire sah umwerfend aus, als sie auf meinen wütenden Schwanz auf- und abstieg. Ihr unordentliches blondes Haar, das teilweise ihr Gesicht bedeckte, schüttelte ihren Kopf hin und her, als der Orgasmus ihren ganzen Körper verwüstete. Ihre schönen Brüste zitterten und schwankten, wie es nur große Brüste könnten. Kurz darauf brach er auf mir zusammen, als sein Orgasmus seine verschwendete Energie freisetzte.
Ohne es herauszuziehen, schaffte ich es, ihn auf den Rücken zu rollen und ihn weiter zu ficken. Obwohl sie nicht mehr als eine Stoffpuppe war, nahm sie es wie ein Champion. Alles, was er tun konnte, war die Luft anzuhalten und zu stöhnen, als mein Gerät immer wieder gegen ihn prallte.
Ooooooh… ja… ja…, schrie er, gelegentlich mit Michael, was in Ordnung war, weil das mein Name ist. Meine Ex-Frau sagte einmal Thomas rief er, was mir seltsam vorkam. Gerade verlassen.
Ich jage Claire seit fast 3 Monaten hinterher, obwohl es nicht wirklich mein Stil ist. Nach der Scheidung spielte ich ziemlich schnell und frei mit den Damen. Nichts zu tiefgründig, nichts zu ernst, nur leicht gehalten. Wenn die Dame in mir steckt, dann super Wenn nicht, keine Sorge, es gibt noch mehr.
Aber Claire kam eines Tages ins Büro, während sie Software verkaufte, und traf mich wie eine Tonne Ziegelsteine. Ich war wie Wackelpudding bei ihm. Ich habe alles versucht und wir sind endlich rausgekommen. Und schließlich haben wir uns heute Nacht geliebt.
Ich drücke eine Brust fest, während mein anderer Arm mich stützt. Ihre weiche Haut fühlte sich wunderbar in meiner Hand an. Es ist einfach schön matschig, aber immer noch fest, mit sehr empfindlichen Brustwarzen. Ich schob es zu ihrem Gesicht und saugte direkt neben ihrem Gesicht an ihrer Brust. Ich zog mich leicht zurück und bot Claire ihre eigene Brust an, sie akzeptierte und zog sie langsam in ihren Mund. Ich küsste sie und sie ließ ihren Nippel los; Wir leckten beide kräftig, während mein gefüllter Schwanz weiter ihre enge Muschi fickte.
Michael… ich… (keuchend)… wieder ejakulieren… bitte ejakulieren
Du nimmst die Pille, richtig?
Nein, aber es ist okay… bitte Michael.
Ja, das habe ich schon mal gehört. So habe ich zum ersten Mal geheiratet. Sie hatte schließlich eine Fehlgeburt, aber bis dahin waren wir verheiratet.
Okay Baby, ich werde auf dich spritzen Ich schrie. Ich beugte meinen Schwanz ein paar Mal und seine Fotze reagierte mit tödlichen Krallen, als er kam. Ich wollte auf ihre Brüste und ihr Gesicht spritzen. Ich wollte deinen ganzen Körper mit meinem Sperma bedecken. Ich wollte, dass er wusste, dass er etwas ganz Besonderes für mich war. Ich kann mein Sperma kaum zurückhalten.
Halt deine Brüste Baby sagte ich, während ich sie schlug.
Claire drückte sie für mich, während ich noch ein paar Mal pumpte, dann nahm sie sie ab und setzte sich auf ihren Bauch.
Ich streichelte ihn ein paar Mal und fühlte ein tolles Gefühl, als heißes Sperma anfing, aus meinem Schwanz zu fliegen.
Claire sagte: Was machst du da? Schrei. Sie ließ sofort ihre Brüste los und bedeckte ihr Gesicht mit ihren Händen. Mein Sperma spritzte auf ihre Brüste und ein paar schlugen mit voller Kraft auf ihre Hände, um den Fluss zu blockieren. Verdammt, es würde ihm auch in den Mund steigen. Er drehte den Kopf so weit er konnte. Trotzdem trafen ein paar vereinzelte Tropfen und Wasserspritzer seine Wange und seinen Hals.
Ich hatte noch ein paar Schüsse übrig, als er versuchte, unter mir hervorzukommen und mich zur Seite drückte. Er rannte ins Badezimmer und hob angewidert die Hände, als wären sie mit etwas wie Hundekot bedeckt.
Warum hast du alles ruiniert? Sie weinte.
Gott, wirklich? Cum ‚alles ruiniert‘?
Der Wasserhahn lief ein paar Minuten, während er ihn putzte. Verdammt, ich bin überrascht, dass er nicht gebadet oder geduscht hat. Schließlich kam er heraus, eines meiner Handtücher um ihn gewickelt. Anscheinend hatte sie ihre Haare hochgesteckt, damit meine ekligen Dinger ihre goldenen Locken nicht berührten. Hey, er hatte wunderschöne Haare, aber ich bin immer noch ein Mann.
Er fing an, seine Kleider zu sammeln. Er würde mich nicht ansehen.
Weißt du, begann ich. Ich habe deine Fotze heute Abend mindestens eine halbe Stunde lang geleckt.
Vielen Dank.
Nun, ich mag es. Also… dann… ist es okay, wenn ich dir das antue, aber ist mein Sperma akzeptabel?
Ich habe dich gebeten, in mich zu kommen, erinnerst du dich?
Ja, ich erinnere mich. Ich erinnere mich auch, dass der Aufwärmpuls bestenfalls schwach war und fast anderthalb Minuten anhielt. Ich war so aufgeregt, dass du in meinem Bett warst, dass es mir damals egal war.
Er war jetzt angezogen. Er blieb stehen und sah mich ein wenig flehend an, dachte ich.
Ein egoistischer Liebhaber. Meistens sind es großartig aussehende Frauen, die im Bett nur marginal sind. Ich denke, sie denken, dass ihr Aussehen gut genug ist, wir Männer sollten einfach dankbar sein, mit ihnen zusammen zu sein.
Ruf mich nicht an, sagte ich. Er ging in einem Anfall von Wut.
Menschen sollten nur Markierungen am Hals haben. Ich sauge an Oralsex. Ich mache keinen Analsex. Ich lecke keine Muschi. Das würde uns allen langfristig viel Ärger ersparen.
Ich war ziemlich enttäuscht. Wir haben darüber gesprochen, nächste Woche einen Tag frei zu nehmen und in meine Berghütte zu gehen. Eine Woche mit ihr in einer Hütte verbringen, Liebe machen, spazieren gehen, ficken, nackt schwimmen, Steine ​​auf diese schöne Frau werfen. Vielleicht kannst du ihn trotzdem anrufen und…
Nummer Schlecht Benimm dich Wer braucht eine egoistische Schönheit?
WAHR. Ich werde trotzdem gehen. alleine.
Ich belud meinen Jeep mit jeder Menge Ausrüstung und fuhr von Phoenix nach Colorado. Nein, ich sage dir nicht genau wo. Vor allem nach allem, was passiert ist, brauche ich keinen Haufen Leute, die hierher kommen.
Es ist jetzt eher ein Schloss als eine Hütte.
Dies ist ein Joint Venture zwischen mir und drei meiner Highschool-Freunde. Einer von ihnen, David, besaß dieses Land über einer kleinen Stadt. Wir entschieden, dass es ein toller Kurzurlaub werden würde. Also bauten wir ein kleines Häuschen und nutzten es abwechselnd am Wochenende. Jeder von uns steuerte jeden Monat einen bestimmten Geldbetrag für Verbesserungen und so weiter bei. 15 Jahre später ist es ziemlich großartig. Die ursprüngliche Kabine ist weg. Stattdessen sieht der Ort aus wie ein wunderschönes südwestliches Lehmhaus. Trotzdem ist es ziemlich trügerisch, da die Wände 3 Fuß aus Stahl, Ziegeln, Erde und Lehmziegeln bestehen. Die Fenster sind nur dekorativ; Sie verstecken die Ports, die sich hervorragend zum Schießen eignen. Ja, eine Art Schloss.
Darüber hinaus haben wir einen teilweise unter Wasser liegenden und geheimen Lagerbereich, in dem wir 3 40-Fuß-Container mit Lebensmitteln, Kleidung, Vorräten, Waffen und Munition haben. Dann haben wir in der Garage einen Unimog (einen verrückten Allround-Eurolaster von Mercedes), zwei 4-Sitzer Rhinos, einen 2-Sitzer Razr und ein paar Motorräder. Ich fahre aber kein Fahrrad; sehr unkoordiniert.
Das Haus/Schloss bietet bequem Platz für 8 Personen, aber Sie können zur Not auch 12 oder mehr Personen unterbringen. Wir machten es 4 für jeden von uns plus 1 bis 8. Dann bekam eine Freundin von mir ein Baby. ah ah. Wenn wir alle Babys haben, wird es keinen Platz geben. Deshalb haben wir nur wenige Schritte entfernt den Grundstein für ein weiteres Schloss gelegt. Es sollte ein oder zwei Jahre dauern, bis es fertig ist.
Wir waren nicht gerade paranoid, wir waren nur nicht davon überzeugt, dass die Welt ihren glücklichen Weg fortsetzen würde.
Es stellte sich heraus, dass wir Recht hatten.
Ich war der Information Officer unserer Gruppe. Also richtete ich für uns ein Netzwerk mit Satellitenzugang zum Netz ein. Ich hatte jahrelang genug Ersatzserver und Ersatzteile. Ein Teil meiner Arbeit bestand darin, Sachen herunterzuladen, Informationen. Also habe ich YouTube-Videos zur Herstellung von Diesel, Landwirtschafts-Tutorials, Artikel über Büchsenmacherei, Kälberzucht, Ziegenmelken, Bücher über die Whiskyherstellung heruntergeladen und außerdem Tausende von Filmen kopiert und gespeichert. Wir hatten eine ziemlich gute Informations- und Unterhaltungsenzyklopädie. Oh ja. Und Pornos. Ich habe viele Pornos heruntergeladen. Videos und Geschichten. Kinder sollten Spaß haben, weißt du? Es ist nicht alles Untergangsstimmung.
Also bin ich Claire am Samstag nach oben gegangen. Ich habe die Sonnenkollektoren ausgebaut und installiert. Wir stiegen aus den Windmühlen, überprüften die Batterien, überprüften den Kraftstoffstand, überprüften unsere Wassertanks … kurz gesagt, es machte es bewohnbar.
Ich war im Bach angeln, ich habe Forellen gefangen, als mein Handy klingelte. Es war David, einer meiner Mitbewohner. Er war in New York.
Kumpel Sie weinte. Es funktioniert Zebra Code Es ist wirklich live
So was ist los? Wir hatten Codewörter für Katastrophen. Aber ich habe vergessen, was es war.
Zombies Mann Es geht los
Das ist richtig Ich habe gerade eine Forelle gefangen, die eine Art Zombie ist. Ich dachte, sie wäre tot, aber dann ist sie einfach gefallen …
Nein, das meine ich ernst
Also versicherte ich ihm, dass ich es überprüfen würde. Widerstrebend setzte ich den sterbenden Fisch zurück in den Bach, packte meine Sachen und ging zurück zur Hütte. Ich habe den Browser auf unsere Lieblings-Bastelseite umgestellt.
Es gab eine Geschichte über einen Mann, der einen anderen Mann aß. Ich meine, Dahmer hat mehr als das getan. Dann gab es da noch einen Typen, der das vor ein paar Jahren in Florida gemacht hat. Dies ist nicht gerade eine Zombie-Apokalypse. Ich rief David zurück.
Alter, ich sage dir diesmal das große ‚Na und‘
Nein, Michael. Ich kenne diesen Mann. Er ist Arzt. Er sagte, er habe einen Mann im Krankenhaus nach einem Herzinfarkt aufstehen sehen. Er hat wie drei Krankenschwestern und einen Hausmeister gebissen.
Okay, warte kurz. Ich habe die Nachricht darüber gefunden, es war, wie er sagte. Verrückt verrückt.
Ja, sagte David. Die Medien vertuschen es. Ich weiß. Es gibt nur eine Sache. Aber der Mann ist mein Arzt. Er ist auf Sendung. Ich sage es Ihnen. Ich schlage Alarm.
Nun, ich bin schon hier, also beeil dich.
Wir haben aufgelegt und kurz nachgedacht. Zombies Wenn das stimmt, brauche ich mehr Waffen. Hier in der Kabine habe ich nur die nötige AR-15 und Glock 21, jeweils zwei. Einer war für meine Frau, jetzt ist er alt. (Wir entschieden uns für Standardpistolen als Teile. Also hatten wir 8 AR-15 und 8 Glocks.) Das ist in Ordnung, aber ich habe meine 1911, meine andere AR mit dem schicken Zielfernrohr, meine Howa 308, meine Benelli-Jagd, ich will mein Gewehr . meine anderen Pistolen, mehr Munition und anderen Mist. Und nachts, solange die Läden noch geöffnet sind, lass mich so viel Essen wie möglich einkaufen.
Ich habe Zeit, nicht wahr? Nur 20 Stunden Hin- und Rückfahrt. ich gehe
Also schloss ich den Laden ab, lud meinen AR und meine Glock und jeweils ein paar hundert Patronen ein und machte mich auf den Weg nach Hause.
Unterwegs kam im Radio eine Geschichte über einen anderen Verrückten, der drei Menschen in einem Leichenschauhaus in Denver angegriffen hatte. Ich trat etwas mehr auf das Gaspedal des Jeeps.
Ich war erschöpft nach einer anstrengenden Heimreise. Immerhin war es Mitternacht. Aber ich musste weitermachen. Ich sammelte Kleidung, Bilder, Schmuck, Kameras, alles Wertvolle. Ich habe einen Offroad-Anhänger von anständiger Größe, also ist er teilweise mit all diesen Sachen gefüllt. Ich belud meinen Jeep mit meinen Waffen, Munition, anderen Waffen, Gold- und Silberkugeln, all meinen Werkzeugen und Benzinkanistern. Ich habe meinen Vorrat an lokalem Bargeld, ungefähr 9.000.
Dann ging ich zum 24-Stunden-Super-Walmart.
Jetzt hat jeder von uns über 4 Jahre lang Lebensmittel pro Person in der Kabine gelagert, aber es ist alles gefriergetrocknetes und dehydriertes Zeug. Es ist nicht so aufregend. Ich wollte ein paar gute Sachen, wenn die Welt untergeht.
Also habe ich buchstäblich die meisten Obstkonserven von Walmart gekauft. Ich füllte einen Einkaufswagen mit Pfirsichen, Birnen und Ananas. Er brachte es zum Wohnwagen und warf es in den Müll. Ich ging zurück und kaufte ein anderes Auto mit Gemüsekonserven. Dann entschied ich mich für Fleischkonserven wie Aufläufe, Thunfisch, Hühnchen, Spam, Paprika. Für all das brauchte es zwei Autos.
Weitere Ausflüge für Kisten mit Suppen, Gemüse und dann Kartoffelgerichten und Nudelgerichten. Mehr Ausflüge zu Speiseöl, Gewürzen und mehr, ich weiß nicht einmal was. Irgendwann fing einer der Arbeiter an, mir zu helfen, damit es schneller ging. Es dauerte jedoch fast vier Stunden.
Es tut uns leid? Arbeiter Stan hatte mich gefragt. Wozu das alles, wenn ich fragen darf?
Ich dachte kurz nach und sprach dann direkt. Es könnten Zombies sein, Stan. Du musst dich fertig machen. Hol etwas zu essen oder so. Ich habe ihm ein paar Hunderter Trinkgeld gegeben. Er hat wirklich geholfen.
Als ich das letzte Auto überprüfte, kam ein hektischer Ruf aus dem Lautsprecher.
Code Blue für Damenbekleidung Code Blue für Damenbekleidung
Ich sah den Assistenten Stan neugierig an.
Medizinisch, erklärte er. Normalerweise bedeutet das, dass eine alte Frau gestürzt ist. Aber es könnte auch ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall sein. Manchmal passiert uns das auch.
Ich habe den Beamten bezahlt. Wir hörten Schreie aus der Nähe. Es kommt aus der Damenbekleidungssparte. Zwei Frauen mit großen Wunden an den Armen taumelten aus den Regalen. Es sah aus wie ein Biss.
Zeit zu gehen.
== == == == == == == ==
Teil 2 – Wiederherstellung
== == == == == == == ==
Ich habe Dodge, ähm, Phoenix verdammt noch mal rausgeholt. Wenn die Dinge aus dem Ruder laufen, wollen Sie als Erster aussteigen, sonst stehen Sie für immer im Stau. Glücklicherweise war es an einem Sonntagmorgen gegen 4 Uhr morgens, also waren die Straßen im Grunde leer. Ich fing an, meinen schwer beladenen Jeep den 5.500-Fuß-Anstieg auf der I-17 nach Flagstaff zu überreden.
Ich sprach mit meinen Freunden in der Zelle, sie gingen alle mit ihren Frauen in die Kabine. rief Claire, ihre Stimme klang panisch. Er hat sich entschuldigt und könnte ich ihn bitte in die Kabine bringen? Ich sagte ihm, er solle zu Walmart gehen, wo ich gerade war, und eine Waffe und etwas Munition besorgen. Er sagte mir, ich solle mich verpissen. Ich sagte ihr, sie solle den Penis lutschen, bis sie ejakuliert.
Ich rief meine Familie an. Sie haben mir nichts geglaubt. Dad sah nach, ob die Tür verschlossen war. Seufzen. Ich würde sie bauen, so viel ich könnte, aber man kann nur so viel für die Menschen tun. Sie wollten nicht aus Vegas kommen. Sie haben eine Schrotflinte, Wasserfässer, MREs … lassen Sie sie ein paar Monate durchhalten.
Er ging nach Flagstaff und bog mit 40 nach Osten ab, sah einige Feuer in der kleinen Stadt brennen. Ich fuhr ungefähr 50 Meilen aus der Stadt heraus und fand dann eine Seitenstraße, um mich zu verstecken und auszuruhen.
Stunden später konnte ich endlich zurück in die Kabine. Trotzdem war die Aufregung groß. 10-12 Zombies liefen. Noch ein paar geschossen. Es hat zumindest vorerst ein paar Leben gerettet. Lektion für die Zukunft, das Abfeuern Ihrer Waffe IN einem Auto ist gefährlich für Ihr Gehör Filme bereiten Sie nicht darauf vor, wie laut das sein kann
Die kleine Stadt direkt unterhalb unseres Geländes in den Hügeln sieht gut aus. Die Nachrichten berichten von groß angelegten Terroranschlägen. Aber es gibt keine Erwähnung von Zombies. Wow. Danke für die faire und ausgewogene Berichterstattung. Ich möchte nicht, dass die Leute wissen, was wirklich los ist. Websites spielen jedoch verrückt. Auf YouTube gibt es erschreckende Bilder.
David ging nicht mehr an sein Handy. So sind Chris und Steven. Vielleicht sind die Zellen durch Stromausfälle kaputt gegangen? Sie sind zu schlau, um sich auf diesen Unsinn einzulassen. Hoffentlich. Aber dann habe ich nur eine richtige Stadt verlassen. Es gibt viele Städte zu durchqueren.
Ich habe die Gegend gescannt, alles ist sauber. Dann fing ich an, Anhänger und Jeep auszuladen und stieg ins Überlebensgeschäft ein.
Zwei weitere Tage vergingen, bis der erste Zombie in der Stadt ankam. Zumindest dachte ich das. Ich konnte Schüsse hören und Autos herumrasen sehen. Verwirrung Ich dachte daran, hinunterzugehen, um zu helfen, aber was kann ein Mann tun? Es waren Hunderte von ihnen. Außerdem kannte ich das Layout nicht wirklich gut, ich hätte mich wahrscheinlich umbringen lassen. Ah, wen verarsche ich. Ich war nur ein Feigling.
Am dritten Tag dachte ich wieder nach.
Nun, mein Jeep Wrangler hat sich bereits als ziemlich guter Zombie-Stürmer erwiesen. Es ist angehoben und sitzt auf 37-Zoll-Offroad-Reifen, die M / Ts haben ernsthaft grobe Laufflächen. Das 4-Türer-Modell, ausgestattet mit zusätzlichen Benzintanks, 5,13-Gängen, Offroad-Lichtern und dergleichen, ist ziemlich schwer. Und es hat a große hintere Stoßstange innen. Zed und es ist die Front, die großartig ist, um die Zed-Freunde umzuhauen. Aber ich habe den Unimog, um wirklich zu überleben. Er ist etwa 4-mal stärker als der Jeep, hat eine höhere Bodenfreiheit, vier Türen und eine Anhängerkiste Heck. Sie wurden ursprünglich als Bundeswehr-Fahrzeug gebaut, dann wurden sie der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Dies war ursprünglich ein Führungs- und Kommunikationswagen. Wir haben ihn als Feuerwehr-Einsatzwagen mit Leitern, medizinischen Geräten, Feuerlöschern, Waffenregalen ausgestattet , alles was uns einfällt.
Ich zog meine Tarnausrüstung an. Dann zog ich Chris‘ Pitbike-Ausrüstung an. Es hat Hartplastikteile, die Brust und Rücken, Unterarme, Ellbogen und Oberarme bedecken. Ich dachte, es wäre schwieriger, so zu beißen. Setzen Sie dazu mein Chest Rig auf, das meine 1911- und 6-Magazine enthält. Außerdem hielt der AR 8 Clips für meine 30 Runden. Ich zog meine Stahlkappenstiefel, Schienbeinschützer, Knieschützer und einen Dirtbike-Helm und eine Schutzbrille an. Ich habe auch Kevlar-Handschuhe, die stichsicher sein sollen, hoffentlich sind sie beulensicher. Ich sah aus wie ein verwirrter Soldat, nichts passte wirklich zusammen, aber was soll’s. Ich brauche keine Tarnung von Zed, es muss nur schwer zu essen sein. Ich kaufte meine Schrotflinte AR und ein schallgedämpftes Kaliber .22.
Ich stieg in den Mog und fuhr in die Stadt.
Der größte Teil der Stadt war ruhig, also wandte ich mich der menschenleeren Hauptstraße zu und beobachtete weiter. Ich konnte einen seltsamen Ort in meinen Spiegeln sehen; Zombies, die aus den Läden kommen und zurückkommen, um meinem Truck zu folgen. Waren alle tot?
Plötzlich waren Schüsse zu hören und mein gesegneter Unimog wurde erschossen Schüsse kamen aus einem Fenster im Obergeschoss eines Hauses. Ich erwiderte das Feuer (diesmal trug ich meinen Helm, um mein Gehör zu schützen) und gab Gas. Mog antwortete widerwillig und ich nahm eine Seitenstraße. Ich machte ein paar Zickzackbewegungen und verlor meine Zombies, die mir folgten. Ich hielt den Truck an und nahm meinen Helm ab.
Es war still. Zu leise für Zombie Apocalypse.
A Zed bog um die Ecke und schlurfte auf mich zu. Also, ich schätze, es war ein Zed. Blutbeflecktes Gesicht und Brust, leere Blicke … Ich nahm die unterdrückte .22-Kugel und schoss ihm in den Kopf. Er gab zwei Schüsse ab und fiel zu Boden, aber nicht bevor er stöhnte.
Der Zombie stöhnt. Wir haben gelernt, dieses Geräusch zu hassen und zu fürchten. Stöhnend: Hey Zombiefreunde, hier gibt’s Fleisch irgendwas. Ich wusste, dass bald mehr kommen würden. Ich hörte ein weiteres Zombiestöhnen hinter mir.
Zeit zu gehen. Ich stieg wieder ins Taxi und wollte gerade den Schlüssel umdrehen, als ich ein paar Frauenschreie aus einem nahe gelegenen Haus hörte. Scheisse. Von dort kam das Stöhnen.
Ich schnappte mir die Schlüssel (ich wollte sie nicht in der Zündung lassen und sie nicht durcheinander bringen), setzte meinen Helm wieder auf, schnappte mir mein größeres AR-15-Gewehr und eilte nach Hause, um nachzuforschen.
Als ich die Stufen zur Terrasse hinaufstieg, konnte ich viele Zeds sehen, die hineingingen und versuchten, die Treppe hinaufzukommen, von der die Schreie kamen. Ich zielte und fing an zu schießen. Nur Kopfschuss, wissen Sie. Wenn man bedenkt, dass ein Kopf nicht sehr groß ist und sie sich bewegen, sie nicht still stehen, ist das nicht so einfach. Also nahm ich einen Schuss und manchmal zwei oder drei Schüsse, um jemanden zu töten. Aber die AR ist halbautomatisch, also muss ich nur den Abzug für jede Kugel betätigen, damit ich ziemlich schnell feuern kann. Es wäre schön, wenn es vollautomatisch wäre … Ich hätte stattdessen das bekommen sollen, aber es ist in Colorado illegal. Danke Politiker.
Als die Zombies zu fallen begannen, drehten sich die noch Lebenden… oder die noch Untoten um und sahen mich und kamen in meine Richtung. Das Stöhnen nahm zu, als er seine Freunde herbeirief.
Mein erstes Magazin war leer, ich drehte es um und blieb im zweiten Magazin hängen, das ich aufgeklebt hatte. Ich habe sie und die auf der Treppe getötet, indem ich ununterbrochen geschossen habe. Ich habe dann versucht, die Treppe hinaufzusteigen, aber es war voller Blut und Blut und es gab wirklich tote Zombies. Die Schreie gingen weiter nach oben, aber ich konnte nicht dorthin gelangen. Ich konnte jedoch immer noch ein Stöhnen von oben hören.
Scheisse Ein Zombie-Hurensohn hat mein Bein gepackt Ich fiel nach hinten, fiel aber auf ein Sofa. Der aggressive Zed streckte die Hand unter dem toten Zed-Haufen aus. Oben gingen die Schreie der Frauen weiter, ich dachte, ich könnte diesen Kerl später töten.
Ich rannte nach draußen, feuerte Mog und brachte ihn nach Hause, während ich den Zaun und den Garten zerstörte. Aber jetzt war die Oberseite des hinteren Anhängerkastens fast auf gleicher Höhe mit dem Dach der Veranda, die sich zu den Fenstern im zweiten Stock öffnete. Ich kletterte auf die Motorhaube, kletterte in das Fahrerhaus, die Kiste, die Terrassenüberdachung und stieg in den oberen Flur hinab.
Die Zeds hier sahen mich, drehten sich um und stöhnten und starben erneut in einem Hagel von 5,56-mm-Kugeln. Die Schreie setzten sich in einem Schlafzimmer fort. Ich drehte mich um und sah ein Mädchen und eine Frau, die versuchten, zwei Zombies mit Stühlen zu vertreiben. Eine Gruppe von Leuten hatte sich in den Ecken des Raums zurückgezogen. Sie würden es nicht mehr lange aushalten können. Ich griff über meine Schulter und zog meinen Crovel heraus, eine kleine, aber robuste Kombination aus Brecheisen und Paddel. Die Schaufelkanten sind geschärft, um als Axt zu fungieren. Es hat auch eine Sägekante und einen Flaschenöffner, also ist es ziemlich cool. Ich hakte einen Zed mit dem Brechstangenende ein und zog ihn von dem jungen Mädchen.
Schließ dein Gesicht rief ich dem Mädchen zu. Ich wollte die Blutspritzer nicht.
Ich habe Crovel heruntergenommen und ihm den Kopf wie eine Wassermelone aufgeschnitten. Ich wiederholte die Aktion mit dem anderen Zed, zog ihn heraus und spaltete sein Gehirn in zwei Hälften.
Draußen stöhnt der Zombie. Sie kommen wieder nach Hause.
Ich sah mir die Situation an, aber es passierte zu viel. Mehrere Frauen und ein Mann standen in Halbverteidigungshaltung. Plus ein paar, die wie Daunen aussehen. Niemand hatte eine Waffe, nur ein paar Rechen, Holzstücke und einen Baseballschläger. Sie sahen alle verängstigt, jammernd und bereit aufzugeben aus. Sie trugen auch meistens Röcke und High Heels, was mir seltsam vorkam. Für diese Leute war Platz bei Unimog. Da meine Freunde nicht kamen, hatte ich Platz in meiner Kabine. Es ist ein bisschen einsam dort… Ich traf eine plötzliche Entscheidung.
Ich nahm meinen Helm ab, um ihnen zu zeigen, dass ich ein gewöhnlicher Mann war.
Willst du hier raus?
Fuck ja und andere positive Bemerkungen folgten, bis diese alte Frau sich von den anderen abhob. Und wenn ich älter sage, meine ich, dass er wahrscheinlich in meinem Alter war. Er war derjenige, der vorher gegen einen Zed gekämpft hat, aber jetzt war er am Boden und hatte es mit einem Mädchen zu tun.
Haben Sie medizinische Vorräte? fragte er hilflos. Erste-Hilfe-Kasten? Essen? Was? Ich bin für diese Mädchen verantwortlich.
Es war umwerfend. Ihr mittellanges schwarzes Haar war unordentlich. Runway; Sein Gesicht war blutig und schmutzig, und ich fand, das war das Schönste, was ich je in meinem Leben gesehen hatte. Irgendein lateinamerikanischer Look vielleicht oder italienisch.
Fräulein, ich habe alles, was Sie brauchen. Jesus Klingt blöd oder was? Lass mich es nochmal versuchen.
Ich meine, ich habe einen sicheren Ort, Essen, Erste Hilfe, mehr Waffen, du bist sicher. Von hier aus ist es sicherer. Er dachte einen Moment nach. Ich streckte meine Hand aus, Jetzt oder nie, Schatz.
Zombiestöhne von unten besiegelten so ziemlich den Deal. »Sie kommen wieder«, sagte eines der Mädchen.
Gehen wir, sagte die Dame.
– – –
Hat jemand von euch schon mal geschossen? fragte ich ohne große Hoffnung.
Ich, sagte dieses kleine schmutzige blonde Mädchen. Mein Vater ist Sergeant im Corps. Ich habe viele M-4 und AR-15 abgeschossen.
Okay, sagte ich und reichte ihm die Waffe. Zeig es mir. Zieh die Waffe.
Er ließ das Magazin fallen, zog am Ladehebel, der die Kugel in die Kammer schleuderte.
Okay, ich denke, du weißt, was du tust. Hier. Ich gab ihm zwei .30-Magazine. Pass auf die Treppe auf. Wir kommen hier vom Dach.
Er schlug eine Klammer und steckte die andere in seine Bluse. Er hat einen Rundgang gemacht.
Rock ’n‘ Roll sagte er mit Vergnügen. Er schoss die Treppe hinunter. Dann noch ein paar.
Ich fand Schrei. Ja verdammt
Gut gemacht, Mädchen Schießen, verschwenden Sie nicht Ihre Munition. Holt jemand meinen Helm
Der Typ der Gruppe, Blake, hat mir mit dem Mädchen geholfen, das zu Boden gefallen ist. Aus einer Wunde an seinem Rücken floss ziemlich viel Blut, seine Kleidung war zerrissen. Das Manövrieren war schwierig, da wir versuchten, seinen Rücken nicht zu berühren. Die schöne Dame half auch. Dieses verletzte Mädchen entpuppte sich als seine eigene Tochter. Schließlich gingen wir nach draußen und sahen weitere Zombies. Sie sahen uns auch und stöhnten. Nur zum Spaß, denke ich. Sie haben schon einmal gestöhnt. Warum stöhnen sie immer noch?
Hey Ich rief nach Hause. Wie heißt das Küken? Shooter? Wir brauchen sie hier
Das ist Erin, sagte ein Mädchen. Ich nehme es.
Okay dann. Einige von euch verbarrikadieren sich auf der Treppe, um nicht von hinten erwischt zu werden. Sie fingen an, ein Büro auf den Boden zu schleifen.
Erin stieg aus und sagte Verdammt, als sie die Zeds sah, die sich meinem Truck näherten.
Fang an zu schießen, Schatz. Bleib auf dieser Seite, aber ich gehe auf die andere Seite. Und du. Ja, du.
Tina, sagte ein Mädchen.
Tina. Hi. Mach Platz für sie. Sag ihr, welche näher sind. Töte zuerst die nächste, dann schau in deine Richtung. Nimm diese beiden Zeitschriften.
Zed war mit voller Kraft unterwegs, aber wir mussten umziehen. Trotzdem erwies sich Erin als totes Auge. Überall fielen Necros. Ich holte meine 45 heraus und schaltete die Sicherung aus.
Leute, ich gehe runter, um sie hier rauszuholen.
Ich bin auf Mogs Motorhaube gesprungen und habe ein paar direkt neben der Fahrertür des Trucks getötet.
Bam Bam Hier ist noch einer … Bam Und da ist es … Bam Bam Wir haben Bam vermisst Bam Bam Klicken Ach ja, nur acht Runden in meiner 45. Ich sollte beim Schießen besser folgen.
Er ließ das Magazin fallen und schoss ein weiteres. Bam Ich bin am Arsch Dann sprang ich auf den Boden, jetzt wo wir etwas Platz zum Atmen hatten. Ich winkte ein paar Mädchen zum Abschied und setzte sie auf den Rücksitz des Trucks, während sie rannten. ah ah. Hier kommt ein hässlicher Kerl … Bam Ich ging zur Rückseite des Lastwagens und räumte diesen Bereich. Bam Bam
Klar Ich habe die Mädchen angerufen. Bring das verletzte Mädchen runter Dann die anderen. Erin, du bleibst Wache
Nicht so sanft, wie wir es gerne hätten, ließen wir das verletzte Mädchen in die Anhängerkiste des Lastwagens ab. Die anderen Mädchen kletterten die Treppe hinunter und gingen hinein. Schließlich sprang Erin wie ein Profi vom Hügel. Er tötete ein paar weitere Menschen, als er sich uns näherte.
‚Du hast ein Gewehr‘, sagte ich und bezog mich auf den Vordersitz neben mir.
Wir gingen langsam hinaus und zerschmetterten dabei tote Köpfe und Körper. Der Lastwagen ruckelte und rutschte hin und her, während wir den widerlichen Geräuschen lauschten. Vor zwei oder drei Tagen waren das Eltern, Ladenbesitzer, Friseure, Highschool-Kids … heute läuft totes Fleisch herum. Diese Welt ist scheiße.
Da ist einer , rief Erin.
Hier, versuche stattdessen das hier. Ich gab ihm die geheime .22. Es war ruhiger. Er hat sich verlobt.
Stecker (Fräulein) Klack
Ich fing er weinte. Auf dem Weg aus der Stadt schoss er noch ein paar mehr. Scheint ihm wirklich zu gefallen. Sein Gesicht strahlte. Die anderen drei Mädchen auf dem Rücksitz haben meistens nur gejammert und ein wenig geschnüffelt.
== == == == == == ==
Teil 3 – Ankunft
== == == == == == ==
Wir gingen zu meinem Grundstück. Ich schloss die Tür ab, da ich sicher war, dass wir ein paar Anhänger haben würden. Es wurde erfahren, dass das verletzte Mädchen Lorraine war und der Name der Mutter Gayle war. Wir brachten Lorraine in unser kleines Krankenzimmer. Ja, dafür haben wir tatsächlich ein Zimmer. Es ist wie eine kleine Arztpraxis. Er war kaum bei Bewusstsein, aber ich ließ ihn etwas Wasser, Oxycontin und Amoxicillan schlucken. Ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass Lorraine riesige Brüste unter ihrer zerrissenen Bluse hatte. Wie eine Mutter, wie eine Tochter, schätze ich.
Ich sagte Tina, sie solle die Mädchen in die Küche bringen, ein paar Dosen Peperoni öffnen und anfangen, sie aufzuwärmen. Sie erzählte ihm von der Maisbrotmischung und den Butterflocken und dass sie alle viel Wasser trinken müssen.
Kehren wir zur verwundeten Lorraine zurück. Wie ich bereits erwähnt habe, bin ich ein Datenmensch. Mein Freund David war Medizinmann. Er nahm an allen Schulungen des Roten Kreuzes und CERT-Kursen teil und studierte die Bücher und alles. Ich hasse Blut. Besonders meine. Aber ich mag das Blut anderer Leute auch nicht wirklich.
Gayle sagte zu mir: ‚Nun, repariere es‘ er sah aus wie. Ich holte tief Luft und tat so, als wäre ich ein Arzt.
Ich reinigte die Wunde so gut ich konnte. Er nahm die Nadel und den Nähfaden heraus und nähte es. Glücklicherweise war Lorraine zu diesem Zeitpunkt bereits ohnmächtig geworden. Meine Stiche würden die Frankenstein-Kreatur braten, so schlimm waren sie. Aber sie schienen die Haut zusammenzuhalten. Ich habe eine antibiotische Salbe darauf aufgetragen und es mit einem Verband umwickelt. Die ganze Zeit kam ich nicht umhin zu bemerken, dass dieses verletzte Mädchen, egal wie schön ihre Mutter war, noch schöner war. Ich meine umwerfend. Und hoffentlich achtzehn. Gott, ich muss denken, dass ich hoffe, dass er nicht stirbt
Ich ließ Gayle einige ihrer Geschichten erzählen, wie die Mädchen hierher kamen und so weiter. Ich habe versucht, dir aus dem Kopf zu bekommen, was für eine schlechte Arbeit ich geleistet hatte.
Sie waren in einem Bestattungsunternehmen in Denver, als einer der Toten aufstand und anfing, Menschen zu beißen. Sie haben einige ihrer Leute verloren. Gayle versuchte stark zu sein, mir zu helfen, mir zu versichern, dass ich eine gute Ärztin war. Ich habe den letzten Verband fertig.
Das ist das Beste, was ich tun kann, Gayle.
Jetzt, wo es vorbei war, sah er mich mit Tränen in den Augen an.
Wenn du das machst… (schnüffelt)… komm und…
Sie fiel mir weinend in die Arme. Ich umarmte ihn, tröstete ihn, klopfte ihm auf den Rücken, sagte ihm, es sei okay. Aber sie brauchte wirklich emotionale Entspannung und weinte nur für ein paar Minuten.
Tina kam herüber, um zu sagen, dass das Abendessen fertig sei, also sagte ich ihr, dass wir bald gehen würden. Er nickte verstehend.
Gayle beginnt, sich wieder zu normalisieren. Ich, ich weiß nicht, wie ich dir danken soll … Ich kenne nicht einmal deinen Namen Ah, ich bin ein Arsch
Shhh… ok Schatz… ich bin Michael. Michael Larson.
Gayle Sanchez. Nun, danke Michael. Du hast mein Leben gerettet und das meiner Tochter… Darf ich dich küssen?
Zögernd sah er mich an. Ich lächelte und trat vor, um ihn auf halbem Weg zu treffen.
Unsere Lippen trafen sich in einem sanften, keuschen Kuss. Ich glaube, ich dachte, es würde höchstens für eine Sekunde verschwinden. Aber wir blieben ein paar Sekunden dort … dann hielt ich sie ein bisschen fester und unser Kuss wurde ein bisschen leidenschaftlicher. Er zog mich an sich, als sich unsere Lippen näher zusammenpressten. Mir wurde extrem bewusst, wie deine Brüste gegen mich drückten, und mein Schwanz begann sich zu verhärten. Sein Atem beschleunigte sich mit meinem, unsere Münder öffneten sich ein wenig, und tatsächlich trafen sich unsere Zungen gleichzeitig. Es war schmutzig, roch ein wenig und ihr Haar war völlig nutzlos; Ich wollte ihn so sehr.
Mein Schwanz brüllte in voller Aufmerksamkeit, als seine nasse Zunge um meine glitt. Er drückte auf ihre Taille. Meine Hand wanderte zu ihrem Rock, ich konnte die nackte Haut ihres Rückens spüren.
Kommst du oder nicht? Tina schrie uns im Flur an.
Wir hörten auf zu küssen.
Eingehend Als wir uns getrennt haben, habe ich geantwortet.
Gayle sah auf meine pralle Hose. Tut mir leid. Ich hätte nicht-
Nein nein, es ist okay, wirklich
Oh mein Gott, was ist los mit mir? Meine Tochter wurde verletzt und ich benehme mich wie ein Punk …
Nein, Schätzchen, es ist nur so, dass deine Gefühle gerade hochkochen. Es ist okay-
Aber er drehte sich um und ging zum Essbereich.
Ich brauchte noch ein, zwei Minuten, um mich zu beruhigen. Also, wow, was für ein Kuss Trotzdem war es wunderschön. Endlich dachte ich über meine Vergangenheit mit schönen Frauen nach, die egoistisch wurden und versuchten, Gayle aus meinem Kopf zu bekommen.
Als ich endlich ausstieg, wurde ich von einer Runde Applaus begrüßt, gefolgt von Vorstellung, Umarmungen, Umarmungen und noch mehr Umarmungen. Aber ich konnte mich nicht wirklich an den Namen von jemandem erinnern, den ich nicht schon kannte.
Sie waren eine ziemlich gut aussehende Gruppe und vielleicht eine Gruppe von Schwestern? Trotzdem kehrten Blake und die Mädchen schnell zu ihren Chilischüsseln zurück. Ich fand heraus, dass sie weggelaufen waren und seit 3 ​​Tagen nicht viel gegessen hatten. Gayle und ich nahmen an der Gruppensitzung teil und die Atmosphäre war sehr fröhlich. Wie das, was schwul früher bedeutete. Es bedeutet glücklich. Sie waren glücklich, am Leben zu sein, und ich war glücklich, eine Freundschaft und einen gutaussehenden Freund zu haben
Ich zeigte den Mädchen, wo die Dusche war, nahm etwas von meiner Ex-Frau und meiner heraus und sagte ihnen, sie sollten etwas Passendes für sie finden. Meistens war es nur Tarnkleidung, mein Ex hat die ganze Straßenkleidung bekommen. Sie machte auch auf die weiblichen Produkte aufmerksam, dass ich mehr Applaus und Umarmungen erhielt. Ich sagte ihnen, ich würde die Außenseite abschließen und in ein paar Minuten zurück sein.
Ich werde mit dir gehen, bot die schießende Tussi Erin freiwillig an. Ich passe auf dich auf.
Sicher, es wäre schön, ein paar mehr Augen zu haben. Er hatte noch nicht geduscht, aber Gesicht und Hände gewaschen. In all der Verwirrung und dem Kampf davor hatte ich ihn vorher nicht wirklich bemerkt; er war ziemlich hübsch. Schöner kleiner Rahmen, etwas mehr als anderthalb Meter groß und keine riesigen Brüste. Aber sie schaukelte schön in ihrer dreckigen Bluse. Wie die anderen Mädchen sah sie für diesen Anlass unangemessen gekleidet aus, aber sie hatte Stiefel, die ihr perfekt passten.
Wir gingen raus und holten die Waffen vom Unimog, luden nach und gingen herum. Wir sahen einen einsamen Zed in der Nähe auf die Tür drängen. Er hob seine Waffe, aber ich drückte sie.
Senken Sie den Lauf zurück.
Schau dir das an, sagte ich. Ich holte meinen Crovel hervor und zog dann einen Schraubnagel aus meiner Tasche. Ich hätte das heute früher tragen sollen. Ich habe nicht nachgedacht. Willst du es versuchen?
Das Gewehr wäre mir fast in die Hände geknallt, als Erin den sieben Zentimeter langen Crovel aufhob. Er ging zum Zaun und beobachtete einen Moment lang, wie der Zombie versuchte, auf uns zuzukommen. Auf dem Namensschild stand Jerry Davis, Mountain Realty. Seine Kehle war aufgerissen, weshalb er stöhnen musste. Als neuer Zombie hatte er nicht das völlig beschissene Aussehen, das man in den Filmen sieht. Wer weiß, er könnte heute unsterblich sein. Aber seine Augen waren rot und fleckig, er roch nach Scheiße, und seine Haut wurde so blass, blass.
Tut mir leid, Jerry, rief Erin. Ich glaube nicht, dass wir an einem Verkauf interessiert sind
Er durchbohrte sein Gehirn und schlug den Nagel in und durch sein linkes Auge. Jerry stoppte alle seine unnötigen Bewegungen, hing dort für eine Sekunde und fiel dann zu Boden.
Erin zog den Nagel zurück und wischte den schwärzlich blutigen Nagel an der Erde ab.
Weißt du, sagte er. Ich weiß nicht, was es ist. Vielleicht sind es die Waffen. Vielleicht sind es die Schüsse. Vielleicht ist es die Macht, die ich jetzt habe. Aber ich … ich fühle so … Seine Stimme wurde leiser.
Hm, ist das so? Ich weiß nicht, wovon du sprichst.
Ich bin gerade total und total geil.
Je? Ich habe von Männern in Kriegszeiten gehört, ihre Reaktion. Einige weinten, einige wurden zu Helden, einige zu Tieren und einige wurden sehr wütend.
Kein Scheiß. Ich möchte jetzt so ziemlich jeden ficken. Aber ich habe meine gottverdammte Periode …
Ich wusste nicht recht, was ich sagen sollte. Das war mir noch nie passiert.
Ja, ähm… Ich bin nicht sehr gut in der Sache mit Vollblut… Verdammt, da drüben ist noch einer.
Erin hatte es. Er näherte sich hastig und stach dieser Zombiefrau mittleren Alters durch den Zaun hindurch direkt in die Stirn.
Um Himmels Willen Er schrie. Ich MUSS einfach abspritzen
Erin Crovel legte ihr Werkzeug weg und griff nach meinem AR-15. Er fing an, es zwischen seinen Beinen zu reiben.
Warte Schatz. Lass uns das hier zuerst ausleeren. Ich wollte nicht mit meiner eigenen Waffe erschossen werden.
Er leerte das Magazin und die Kammer.
Dann kniete er auf dem Boden und nahm das Gewehr zwischen seine Beine. Er zog sie in ihre Muschi und packte ihre Brüste von der Innenseite ihrer Bluse. Er stöhnte vor Freude, als er das Gewehr mit seinen Schenkeln umklammerte.
Das war sehr gut. Ich zog meinen dicker werdenden Schwanz heraus.
Oh mein Gott, ja Lass mich das bitte lecken? Lass mich deinen großen harten Schwanz lecken.
Er lutschte mit einer Hand das Gewehr und packte mit der anderen meinen geilen Schwanz und schluckte mich mit seinem Mund.
Fick A Er nahm wahrscheinlich 6 meiner 8 Zoll in sein heißes Maul. Dann schwang er schnell auf meinem Schaft auf und ab, seine Hand folgte seinem Mund und drückte meinen Schwanz sehr fest.
Er sprach zwischen seinem Stöhnen. Mmm, mmm, mmm … gefällt dir das? Mmm, mmm, mmm … das wird mich auslaugen … mmm, mmm, mmm, Gott, es ist so groß …
Er fuhr fort zu mm-ing, während er mir den heftigsten Blowjob gab, den ich je hatte. Ich verlor den Verstand.
Du verlässt Erin Ja… du warst heute ein gottverdammtes Tier… du bist ein gottverdammter Soldatenmörder… leck diesen Schwanz, saug ihn auf, oh FUCK, ich werde abspritzen
Ich wartete darauf, dass er zurücktreten würde, aber er brach nie ab. Er lutschte weiter meinen harten Schwanz, während er anfing zu pulsieren und zu drosseln.
Feurige Spermaschüsse schossen in seinen Mund, seine Kehle hinunter. Seine Hand streichelte mich, überzeugend mehr Sperma und mehr Sperma, er hielt seinen Mund auf der Spitze. Er schluckte schnell, um Platz zu machen und schluckte noch mehr.
Ich hörte auf zu ejakulieren und es fiel zurück auf den Boden. Ich folgte ihm und schob das Gewehr beiseite. Ich packte einfach ihre Fotze von der Innenseite ihrer Hose und schüttelte sie und drückte sie.
JA, rief sie und zog ihr Shirt hoch, um ihre wunderschönen Brüste zu enthüllen. Ich nahm das Gewehr mit meiner anderen Hand und legte es auf ihre Brüste, während ich sie weiter vor ihr wiegte, während sie es packte und wütend damit über sie fuhr.
In nur wenigen Minuten drückte sie meine Hand mit ihren Beinen und ihr Orgasmus flatterte, als sie sie nahm.
F-U-U-U-U-U-U-C-K Oh verdammt… verdammt… BUCH wiederholt, während sich die Wellen weiter füllten.
Ich sah einen Zombie auf dem Zaun. Ich wechselte den Besitzer, also war mein Recht jetzt frei, meine 45 zu schießen.
Boom Und Zeds Kopf explodierte.
HEILIGER FICK Erin schrie auf, als ihr Orgasmus brutal zunahm. Mach es nochmal
Boom Ich habe einen Baum geschossen.
VERDAMMT
Boom
JESUS ​​du bringst mich um
Boom
Uff
Boom Boom Boom
Und schließlich brach er zu Boden, sein Körper zitterte, als seine Arme den Boden berührten.
Ich ließ die leere Pistole auf den Boden fallen.
Wieder war ich hart wie ein Stein. Ich habe noch nie in meinem Leben eine solche sexuelle Show gesehen. Wütend tätschelte ich meinen Schwanz, während er zusah. Innerhalb von Sekunden legte ich eine kleine Ladung auf ihre wunderschönen kleinen Brüste. Sperma war knapp, aber der Orgasmus war großartig. Wow.
Erin wischte mein Sperma von ihren Brüsten und leckte ihre Finger ab. Alle. Was für ein verdammter Soldat.
Vielleicht töten wir morgen noch ein paar Zeds, sagte ich und sammelte mich.
Zeds? , fragte er und schüttelte sich ab.
Ja, Zombies. Zedler. Zees. Zekes. Du willst noch mehr töten, richtig?
Er nickte und umarmte mich und küsste mich hart. Ich hob ihn hoch und er schlang seine Beine um mich und meine ganze Ausrüstung.
Du musst mich ficken, Michael. Ernsthaft. Tante Flo verlässt die Stadt in ein paar Tagen.
Sorg dafür, dass alles sauber ist, und ich werde deinen Arsch auffressen, bis du mich anflehst aufzuhören.
Das wird nicht passieren Dann wirst du tagelang kuscheln.
Was auch immer notwendig ist
Wir küssten uns noch ein bisschen und er glitt schließlich zu Boden.
Ich habe am Unimog U-Platz geparkt und aufgeräumt.
Wir sind wieder drinnen.
– – –
Waren es mehr Schüsse, die wir gehört haben? , fragte Gayle.
Ja, antwortete ich und löste meine Ausrüstung. Ein paar weitere Zombies sind aufgetaucht. Direkt am Zaun.
Einige Mädchen waren alle frisch und sauber. Sie sahen toll aus in den Tarnhosen und T-Shirts von mir und meiner Ex-Frau. Ein Paar war immer noch schmutzig und wartete darauf, an die Reihe zu kommen. Blake war auch völlig sauber. Ich schätze, er wusste nichts von Ladies First.
Nun … ich habe einen Computer in dem kleinen Büro hier. Ich habe auch ein Tablet. Sie sind beide mit dem Internet verbunden. Oder was davon noch übrig ist. Warum machst du es nicht … mach fünf Minuten Schichten, dann Zehn-Minuten-Schichten, bis alle eine Chance haben.
Sie haben noch nie gesehen, wie sich Teenager in Ihrem Leben so schnell bewegen. Gayle kicherte darüber. Es ist schön, dich lächeln zu sehen.
Gibt es jemanden, den Sie überprüfen möchten? Ich habe sie gebeten.
Das kann warten, erwiderte er. Nur ein paar Freunde.
Gibt es nicht… ‚Mr. Gayle‘?
Haha Sie lachte. Nicht seit ein paar Jahren. Er lächelte mich warm an.
Wie geht es deiner Tochter, ähm…
Loren.
Ja, Lorraine. Tut mir leid, ihr seid zu viele.
Nun, er ruht sich bequem aus. Er muss wahrscheinlich den Verband wechseln.
Ja. Wahrscheinlich wegen meiner miesen Nähte.
Ein Mädchen schrie. Meine Familie lebt Es ist in Boston
Gayle und ich unterhielten uns ein wenig auf dem Weg zurück zum Krankenzimmer und verbanden ihre Tochter Lorraine neu. Ich erfuhr mehr darüber, was sie taten, als alles begann. Es stellte sich heraus, dass sie vom College in Boulder, Colorado, stammten. Eine Gruppe von 20 Mitgliedern der Schwesternschaft war nach Süd-Denver gereist, um einen ihrer Freunde zu beerdigen, der bei einem Autounfall ums Leben kam. Die Messe fand in einem Bestattungsunternehmen statt, und während des Rituals kam eine der anderen Leichen aus dem Hinterzimmer und fing an, Menschen zu beißen. Dieser Zombie hat fünf oder sechs Menschen gebissen, bevor er ihn überwältigt hat. Die Mädchen flüchteten in Panik. Die Mutter des Hauses, Gayle, hat den Studentenverbindungsbus umgeworfen. Beim Versuch, zurückzukommen, gab es einen schweren Stau, als Zombies und Menschen hektisch durch die Straßen rannten. Dann starb eine ihrer Töchter, weil sie zuvor gebissen worden war. Er drehte sich schnell um und biss einige der Mädchen im Bus.
Im darauffolgenden Aufruhr verließen sie alle den Bus, nur um auf den Straßen der Stadt in einen Scheißsturm zu geraten. Sie stiegen schließlich wieder in ihren Bus, aber zu diesem Zeitpunkt waren sie nur noch 15 Mädchen. Gayle versuchte, nach Norden zu gehen, um nach Hause zurückzukehren, aber alles war blockiert. Er fand eine Öffnung im Süden und ging dorthin.
Überall, wo sie hinkamen, schien sich die Situation zu verschlimmern. Sie dachten, sie könnten sich in einigen kleinen Orten wie Colorado Springs oder Littleton verstecken, aber sie waren alle im Begriff, angegriffen zu werden. Sie rückten weiter nach Süden vor.
Ein paar Meilen von hier ging ihnen das Benzin aus und sie rasten in die Stadt. Panik ist bei Girls und High Heels nicht so einfach. Niemand in der Stadt half ihnen, die Zombies jagten sie einen nach dem anderen aus. Sie fanden ein verlassenes Haus mit einem Jungen namens Blake darin. Dann kam ich. Insgesamt verloren sie 12 Mädchen.
Mein Gott. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich bin froh, dass ich in diesem Moment meinen Helm abgenommen habe.
Ich auch, sagte er. Ich auch. Du weißt nicht, wie es da draußen ist.
Wir hätten noch einen weiteren Moment haben können, aber Mädchen waren jetzt überall.
Endlich duschte ich und ging wieder hinaus. Die Mädchen unterhielten sich leise, einige weinten, weil sie niemanden sehen konnten.
Ich beschloss, dass es Zeit für eine kleine Abwechslung war.
In Ordnung, meine Damen. Hören Sie zu. In zehn Minuten gibt es heiße Schokolade und einen Film. Schnappen Sie sich Ihren Schlafanzug und machen Sie sich bettfertig
Ich habe die heißen Schokoladen gemacht und jede Menge Bailey’s hineingegeben. Dann habe ich einen Film gedreht, als die Mädchen Flecken auf ihren Kissen und Sofas fanden. Die meisten von ihnen trug ich Boxershorts und olivgrüne T-Shirts. Sie fragten alle, welcher Film, aber ich sagte es ihnen nicht.
Die Musik begann mit wunderschönen Bildern von Bergen, die auf dem Bildschirm vorbeizogen. Komponierte Musik …
Dies…?
Sehen wir uns das wirklich an?
Ja wir sind
Julie Andrews erschien oben auf einem Hügel und begann zu singen: The Hills Come Alive with The Sound of Music.
Ich nahm die heiße Schokolade heraus und verteilte sie. Ich ging und kaufte ein paar dänische Butterkekse, die ich auch bei Walmart ergatterte.
Als ich das letzte Mal ausgegangen war, hatten Gayle und Erin einen Platz für mich auf der Couch zwischen ihnen reserviert. Schön. Sie haben mich einfach umarmt. Ich musste mich auf den Schlag konzentrieren, um meine Erektion niedrig zu halten.
Im Laufe des Films fingen wir an, alle Lieder so viel wie möglich zu singen. Ja. Ich bin ein Typ, der Musicals liebt. AS tun. Ich mag auch Metallica, STP und Johnny Cash. Erweitern Sie Ihren Geist ein wenig.
Irgendwann versuchte ich aufzustehen, um nachzufüllen, aber die Mädchen hörten es nicht. Sie machten mehr heiße Schokolade und Baileys und sorgten dafür, dass ich alles hatte, was ich wollte.
Ich betrachtete meine kleine Gruppe … überall nackte Beine, ein paar Schnitte hier und da, zwei heiße Frauen, die sich an mich lehnten … es hätte schlimmer sein können.
Endlich ist der Film vorbei. Ich musste ein paar Mädchen aufwecken, um sie in ihre Betten zu bringen. Ich bekam Umarmungen und Küsse von allen, sogar von Blake. Kein Kuss, Gott sei Dank.
Ich wollte in meinem Computerraum schlafen. Normale Zimmer waren voll und das war für mich in Ordnung. Ich nahm die aufblasbare Matratze heraus und sie war genauso bequem wie die Betten.
Ich richtete mich ein und war fast eingeschlafen, als ich Nägel an meine Tür schlagen hörte. Vielleicht ist es Gayle, oder vielleicht will Erin nur noch mehr meinen Schwanz lutschen?
Ich öffnete die Tür, um eines der Mädchen zu finden. Sein Name fiel mir nicht ein. Kathy oder Katherine oder Katie Lynn oder so. Er war in meinem T-Shirt und Boxershorts. Sein Kopf war nach vorne gebeugt, sein Gesicht teilweise von herabhängenden schwarzen Haaren bedeckt. Er hob seinen Kopf zu mir; Sie hat geweint.
Etwas stimmt nicht? flüsterte ich im Dunkeln neben ihm. Der Raum wurde kaum von ein paar LEDs des Routers beleuchtet.
Er schüttelte den Kopf, ging aber hinein und schloss die Tür. Er zog sein Hemd aus und ließ seine Shorts auf den Boden fallen, aber alles, was ich in der Dunkelheit sehen konnte, waren seine traurigen Augen.
Ich öffnete meine Arme und er umarmte mich, als würde er sich umbringen. Sie weinte ein paar Minuten lang leise in meiner Brust, während ich sie schüttelte. Ich wollte nicht fragen, was es war, ich konnte es fast erkennen. Allein, verängstigt, nachdem er viele seiner Freunde sterben gesehen hatte, wahrscheinlich jetzt verwaist … aber mein Schwanz verhärtete sich, als sich ein nackter Körper gegen mich drückte.
Schließlich schlüpfte er mit seinen Ärmeln in mein Hemd und hob es hoch. Ich zog es aus und ließ meine eigenen Shorts fallen. Wir lagen Seite an Seite auf dem aufblasbaren Bett und küssten uns lange, hielten mich immer noch fest.
Ich legte meine Hand auf ihren hübschen prallen Arsch, ihr weiches Fleisch so geschmeidig in meinen starken Händen. Er stöhnte und steckte seine Zunge in meinen Mund, suchend, erforschend. Seine Hand ging zu meinem Schwanz und er griff sanft, aber fest und streichelte mich.
Es rollte auf den Rücken. Im schwachen Licht konnte ich sehen, wie sich ihre wunderschönen Brüste seitlich ausbreiteten. Gott, ich wusste nicht, dass es einer von ihnen war Ich wollte sie lutschen, aber er hielt mich auf. Er spreizte seine Beine und flüsterte mir seine einzigen Worte zu.
Fick mich einfach. Bitte. Fick mich jetzt.
Ich rollte über ihn, meinen steinharten Schwanz zwischen seinen frisch rasierten Beinen. Mit einem kleinen Manöver fand mein Schwanz ihre Muschi. Ich rieb mich mehrmals an seiner Spalte und war überrascht, wie nass sie war.
Ich bewegte mich so, dass mein Werkzeug vor seiner Haustür war. Dann betrat ich seine Domäne. Sie schnappte nach Luft, als ich langsam meinen Schwanz in sie versenkte. Ich drückte es einfach nach unten und ließ mein Gewicht darauf fallen. Ich fuhr meinen Schwanz den ganzen Weg. 8 Zoll Liebesmuskeln in 8 Sekunden.
Er schlang seine Beine um meine und wir liebten uns langsam, aber kraftvoll. Ich wich langsam zurück und tauchte langsam wieder ein, drückte es aber ganz nach unten auf die Matratze. Jeder Schlag brachte uns beide ein neues Stöhnen und Keuchen. Allmählich steigerten wir unser Tempo. Ein bisschen schneller. Und etwas schwieriger. Seine glitschigen Fotzenwände fühlten sich so schön und eng an meinem stahlharten Schaft an.
Wir haben uns so sehr geküsst, sie wollte nicht loslassen. Ich hielt ihre linke Brust fest und wollte sie nicht loslassen. Aber ich konnte fühlen, wie diese Gefühle auf mich zukamen. Und es hilft sehr, dieses heiße Teen (oder vielleicht ist sie zwanzig, wer weiß, ich kann nicht einmal an ihren Namen denken) mit ihrer schlüpfrigen Fotze zu ficken. Kein Fußballgedanke kann das aufhalten. Ich dachte an Gayle, sie hat es getan.
Baby, flüsterte ich. Ich werde kommen.
Er drückte nur fester, wollte, dass ich in ihn spritze. Ja, vielleicht nicht jetzt…
Endlich kam das Sperma zu mir, ich zog es heraus (mit einiger Mühe) und schoss meine Ladung von dort. Lange Spermastreifen kamen heraus, ich war mir nicht sicher, wohin sie gingen, da es fast dunkel war. Ich streichelte es, bis alles vorbei war. Gott, war das schön.
Das Mädchen setzte sich und bewegte sich auf meinen Schwanz zu und fand ihn mit ihrem Mund. Er leckte und lutschte meinen Schwanz von ihm und meine Flüssigkeiten. Ich muss herausfinden, wie du heißt Ich möchte nicht, dass dies eine einmalige Sache bleibt. Diesmal kam mir das Offensichtliche in den Sinn; noch nicht geleert.
Ich drückte ihn zurück ins Bett und drückte ihn, aber meistens hing mein Schwanz über seinem Gesicht. Aber ich bin mit seiner Katze in die Stadt gegangen. Ich aß sie hart und leckte sie hart und packte ihren Arsch und zerschmetterte sie in Stücke, damit mein ganzes Gesicht dort hineinkommen konnte. Er pumpte seinen Kitzler gegen meine Zunge, während er den größten Teil meiner Hand in seine triefende Möse drückte. Ich pumpte es wild mit meinen gähnenden Fingern und genoss den köstlichen Schaum in vollen Zügen. Ich glitt mit meiner anderen Hand in ihren Arsch und drückte sie mit meinem Zeigefinger. Sein Wasser war hineingesickert, und es ging sofort hinein.
Ohne Vorwarnung und ohne ein Geräusch zu machen, schloss er seine Hüften und schloss meine Hände um seinen Arsch und seine Fotze. Ich drückte fester auf ihre Klitoris, pulsierte und pulsierte. Es flatterte herum, aber ich hielt mich zurück und hielt mein Gesicht dort. Ich wollte, dass dieses Baby sich daran erinnert.
Endlich setzte sich etwas von seinem Sperma ab. Dann schob er mich und richtete sich bei voller Helligkeit der LED auf. Er tauchte ein paar Finger seiner rechten Hand in seine Muschi und machte sie ganz nass und wässrig. Dann führte sie ihre Hand zu ihrer rechten Brustwarze und befeuchtete sie mit ihrer eigenen Flüssigkeit. Er hob ihre Brust mit seiner linken Hand an seinen Mund und liebte eine Minute lang ihre eigene Brustwarze. Er tat dasselbe noch einmal, aber an seiner linken Brust.
Das war neu. Und nicht ficken. Gott, es war nicht schwer, es wieder zu sehen, als ich 69 war, aber das war’s. mein Gott. Ich habe in den letzten Stunden 3 Mal ejakuliert, nicht schlecht für einen fast 40-jährigen Mann.
Aber jetzt bin ich hart wie immer, ich kann das nicht vergeuden
Ich zeigte mit meiner offenen Hand auf meinen Schwanz, um ihm zu zeigen, was er mit mir machte.
Er grinste, dann drehte er sich um und sah sie auf allen Vieren, ihre Muschi und ihren Arsch gerade im schwachen Licht. Er drehte seinen Kopf zu mir und zog seine Augenbrauen hoch. Er redet nicht viel, aber wir scheinen uns ziemlich gut zu verstehen, ohne zu plappern.
Ich stellte mich hinter ihn, bereit, seine Muschi zu besteigen. Mein Kopf drückte sich gegen ihre Schamlippen, noch feucht von ihren Sekreten. Plötzlich trat er außer Reichweite.
Er drehte sich wieder zu mir um und schüttelte den Kopf. Das kann nur eines bedeuten.
Bist du dir sicher? Ich fragte. Dies war meiner Erfahrung nach nicht etwas, das die meisten Küken sehr genossen. Definitiv keine jungen Küken.
Ich fiel ein wenig und spielte mit seiner Fotze, benetzte meine Finger, um seine Fotze einzufetten. Ich spucke so viel Speichel aus, wie ich konnte, um ihn der Mischung hinzuzufügen. Ungefähr eine Minute später nahm ich die Position erneut ein, diesmal nur geringfügig höher.
Ich gab einen letzten Tropfen Speichel auf meinen Penis und drückte ihn in sein Arschloch.
Der Kopf rutschte nach innen.
Er war anfangs etwas angespannt, aber ich arbeitete eine Weile hin und her und er entspannte sich wieder. Ich bewegte mich etwas mehr hin und her und drückte etwas fester, um tiefer in diesen normalerweise verbotenen Bereich einzudringen. Ich wollte ihn aber nicht zu sehr drängen und ihn verletzen oder erschrecken.
Das nächste, was ich weiß, zieht mich zurück, hart Mein Werkzeug versinkt in seinem Griff, tief darin.
Sie schnappte sich ein Kissen und ließ sich darauf sinken, ihr Gesicht und ihre Arme umklammerten es, ihr Hintern war immer noch in der Luft, um ihren Arschfick zu akzeptieren. Zeit zur Arbeit zu gehen
Mit zunehmender Intensität fickte ich auch deinen Arsch. Es ist anders als Fotze, es ist anfangs enger, aber ein wenig lockerer, sobald Sie drin sind. Es fühlte sich großartig an.
Ich streckte eine Hand aus, um an ihrer Muschi zu spielen, und mit der anderen packte ich eine große Titte und drückte die Scheiße heraus. Immer noch kein Ton von ihm. Hey, ich möchte nicht, dass er alle aufweckt, aber ich möchte auch auf ihn wirken, verstehst du, was ich meine?
Ich fickte sie schneller, so schnell war ich wie ein Fleck in ihrem engen Arsch. Ich packte ihre Brustwarze und machte eine Faust zwischen meinen Fingern. Meine Nägel gruben sich in ihr Brustfleisch. Ich zog sie vor mich und hob ihren Körper an, um jedem schnellen Stoß meines Schwanzes zu begegnen.
Er quietschte in sein Kissen. einige Menge. dann noch etwas. Dann VIEL mehr, wenn ich diesen unerbittlichen Angriff auf ihre Person fortsetze.
Er erhob sich wieder auf alle Viere, beugte seinen Rücken und zitterte vor einem weiteren Orgasmus.
Ich bin damals auch gekommen. Ich konnte fühlen, wie ihre Fotze zitterte und ihr Arsch griff nach meinem Schwanz, als ich ihr eine Ladung heißes Sperma nach der anderen in den Arsch schlug.
Die Tür zu meinem kleinen Computerraum öffnete sich plötzlich, und jemand schaltete das Licht ein und übertönte uns beide in ihrer grellen, fluoreszierenden Pracht. Was ist es in Wirklichkeit?
== == == == == == == = ==
Kapitel 4 – Mitternachtslauf
== == == == == == == = ==
Gayle begann mit Schnellfeuer, bevor sich die Tür vollständig öffnete.
Michael, Lorraine, ich glaube, sie steckt in Schwierigkeiten und ich … Sie hörte mitten im Satz auf zu sprechen, als ihr das Bild klar wurde.
Mit einem hörbaren Knall kam ich aus seinem Arsch, wie auch immer sein Name war. Als ich aufstand, hingen Spermafäden an meinem Schwanz. Gayle sah mich an, dann meinen Schwanz, dann das klaffende Arschloch des Mädchens, aus dem etwas Sperma floss.
Was stimmt nicht mit ihm? , fragte ich und versuchte, die Anspannung zu lösen. Mein verdammter Freund hat versucht, ein Loch in die Luftmatratze zu schlagen. Es gelang ihm, sich ein wenig in der Decke zu verstecken. Zu diesem Zeitpunkt waren natürlich noch ein paar Mädchen gekommen, um zu sehen, was das Problem war. Ich begann mich anzuziehen.
Er, er… Gayle brachte die Worte nicht heraus.
Was Gayle, komm schon Ich fuhr ihn an, wahrscheinlich ein bisschen zu viel.
Mit einem plötzlichen stählernen Ton und einem kalten, harten Blick sagte Gayle: Seine Temperatur beträgt 103,6. Er wacht nicht auf. Ich habe mir die Wunde angesehen und er sieht entzündet aus. Seine Atmung ist flach und unregelmäßig. Er braucht Antibiotika. , oder etwas anderes.
Verdammt, dachte ich, während ich meine Stiefel schnürte. Ich habe keine flüssigen Antibiotika, nur Pillen. Aber Sie können eine bewusstlose Person nicht dazu bringen, Pillen oder Flüssigkeiten zu schlucken. Sie werden wahrscheinlich würgen oder ihre Lungen mit Flüssigkeit füllen.
Jemand holt Blake.
Ich bin genau hier Er antwortete gleich hinter der Tür. Großartig, alle schienen an dieser Stelle zu stehen.
Gibt es eine Klinik in der Stadt?
Oh… nur Doc Brown.
Verabreicht er Menschen Infusionen?
Hmm … ähm … ja Als diese Wanderer letztes Jahr verschwanden? Wir haben sie zu ihr gebracht, nachdem wir sie gefunden hatten.
Okay Blake. Zieh dich an. RFN. Du kommst mit.
West Deutschland?
Richtig, jetzt ficken Ich schrie. Er hat sich wie ein Bandit verhalten.
Wo ist mein Shooter-Girl? Erin?
Oh, antwortete jemand, der nicht Erin war. Sie ist auch in ihr Zimmer gerannt… ja sie zieht sich auch an.
Ich sah Gayle an. Wir rennen schnell in die Stadt. 5 Minuten. Hol etwas Scheiße aus dem Haus des Arztes. Komm sofort zurück. Maximal 10 Minuten.
Er verschränkte die Arme und sah mich an, als wäre alles meine Schuld.
Ich werde ihn retten, das verspreche ich.
Ich gab ihm ein kleines HAM/GMRS-Handfunkgerät.
Kanal 16. Lassen Sie es an, aber rufen Sie uns nicht an, bevor wir Sie angerufen haben.
Habe mein normales AR und das coole von zu Hause gekauft. Es hat ein Rotpunktvisier, was im Dunkeln sehr nützlich ist.
Blake, kannst du schießen? fragte ich, als er auf mich zu rannte.
Ich bin nur Airsoft-Waffen, ja. Gott, was für ein Junge vom Land schießt nicht?
Nun, du nimmst den Crovel. Erin, du schießt mit meiner guten AR auf die Schrotflinte. Wir steigen in den Jeep.
Wir sprangen in Rekordzeit in die Stadt. Der Unimog ist ein tolles Gespann, aber nicht wirklich schnell und nicht wirklich leise. Ich habe meinen Jeep mit einigen guten Teraflex-Teilen darunter ausgestattet, damit wir holprige Straßen schnell und einfach bewältigen können.
»Geh nach unten«, sagte Blake und zeigte auf den Weg. Dann biegen Sie rechts ab und wieder rechts. Sie befinden sich auf der Main Street.
Ich machte das Licht aus und bremste ab. Der Jeep hat einen leisen Auspuff, aber er quietscht immer noch und die Reifen machen auch Geräusche auf dem Bürgersteig.
Du kannst fahren, richtig Erin?
Ja, mach dir keine Sorgen.
Okay, automatisch. Wir gehen zurück ins Büro. Ich werde diese Rücklichter einschalten, um den Innenraum zu beleuchten. Blake und ich werden es zertrümmern und schnappen. Ich möchte, dass Sie draußen stehen, aber der Jeep direkt daneben Du. Mach schon. Ich möchte, dass du das Feld frei hältst. Aber schieße nicht, wenn du nicht musst.
Ja Papa, sagte er.
Was ist los? Vati? Wie auch immer … Ich habe keine Zeit, mir darüber Gedanken zu machen.
Ich schlug gegen das Glas von Docs Haustür. Der Lärm war mir peinlich, aber ich fand ihn leiser, als alles zu ruinieren.
Augen scharf, flüsterte ich Blake zu. Kehre weiter das Licht. Er hatte eine Taschenlampe, ich hatte eine an meiner Waffe. Ich ging hinein und öffnete das Schloss. Wir betraten das Büro
Ein bisschen chaotisch für eine Arztpraxis, dachte ich. Papiere und Scheiße lagen auf dem Boden, alles war umgeworfen. Vielleicht waren wir nicht die ersten, die den Ort geplündert haben?
Blake winkte zurück und deutete an, wohin er gehen sollte.
Seine Taschenlampe krachte in einen Edelstahlschrank hinten. Ich sah Blake an und er nickte. Die geschärfte Gabel war fertig. Ich ließ ihn zuerst gehen.
Dumm dumm dumm
Er hat den Prüfungsraum bestanden. Ich folgte ihm, aber genau in diesem Moment kam ein Zombie heraus und packte mich und schlug mich nieder. Herrgott noch mal, dachte ich und fiel den Flur hinunter. Ich habe keine Rüstung an, ich habe keinen Helm, ich habe nicht einmal eine Brille.
Der alte Zed hatte mich festgefahren. Er sah tatsächlich aus wie ein kleiner Junge. Aber er war ein großer Junge. Für einen schnellen Happen vorgebeugt. Ich konnte mein Gewehr nicht auf etwas ablegen, das Zentimeter von mir entfernt war. Ich saß auf meiner Pistole, also war das nicht gut. Ich schlug ihn mehrmals, um ihn fernzuhalten. Aber Zed ist nie müde, verletzt oder abgeschreckt. Es kommt immer wieder. Ka-Bar-Messer in meiner Brust, wenn ich erreichen kann …
Schrei.
Nun, hilf mir Ich schrie ihn an. Ich dachte, du würdest über die Situation schreien, in der ich mich befinde.
In diesem Moment schlug ich Zed besonders hart, sein Kopf sah jetzt ein wenig aus dem Gleichgewicht. Ich ging das Risiko ein, Blake anzusehen, um zu sehen, warum er mir nicht half.
Blake stand ein paar Meter von seinem eigenen Zombie entfernt. Doktor Brown, von seinem Aussehen her. Er kam auf Blake zu, sein weißer Kittel war blutverschmiert.
Ich schlug Zed so hart wie ich konnte und bearbeitete seinen Kopf und Hals noch mehr.
Blake Schüttel es Schlag ihn
Aber Blake stand einfach da. Angst packte ihn. Es gefrierte.
Ich habe meinen Zed so hart getroffen, dass er sich das Genick gebrochen hat. Er hörte auf, mich zu halten, und ich schaffte es, ihn gerade noch rechtzeitig von mir zu stoßen, um zu sehen, wie der Doktor auf Blake zukam. Ich schnappte mir mein Gewehr und schoss dem toten Doktor in den perfekten Kopf.
Aber ich war zu spät.
Blake ließ Crovel fallen und packte ihn am Hals. Blut rann um seine Finger.
Erin Steig hier ein
Aber er antwortete mit einem Bumm… Bumm Boom
Komm schon, Dad – oh Wir stecken hier in Schwierigkeiten
Verdammt, verdammt, verdammt
Blake gab mir die Schlüssel zum Schließfach.
Ich … habe die von Doc. Tut mir leid …
Nein, Mann. Es ist okay. Gute Arbeit. Was würde ich sonst sagen?
Ich… Doktor… er…
Ich durchwühlte den Schrank, während Blake es zu erklären versuchte.
Er ist seit Ewigkeiten mein Arzt. Ich konnte ihn nicht töten.
Ich weiß, Blake. Ich weiß.
Erins Gewehr ging mehrmals los.
Ich habe die Infusionsbeutel gefunden. Ich habe einen Mülleimer geleert und alles hineingeworfen. Dann kaufte ich ein paar schlauchartige Dinger und so viele Spritzen, wie ich bekommen konnte. Ich warf auch ein paar Fläschchen mit Pillen und kleine Fläschchen mit Flüssigkeiten mit Medikamentennamen darauf weg. Ich weiß nicht, was sie sind, ich habe sie alle gekauft. Ich sah Blake an, als er sich bemühte zu sprechen.
Michael… du musst gehen. Rette Lorraine. Er war vor zwei Minuten ein Feigling. Jetzt hat er Granitkugeln gewachsen.
Komm schon Blake, du kommst mit uns. Ich muss versuchen, etwas für dieses Kind zu tun.
Wir gingen nach draußen, Blake fiel fast vom Bürgersteig.
Was ist passiert? fragte Erin entsetzt. Sie konnte sein Blut in den Rücklichtern des Jeeps sehen.
Ich wurde gebissen. Du gehst. Ich … es ist vorbei … ich kann es fühlen … Ich wusste nicht, was ich tun oder sagen sollte. Natürlich hatte er Recht. Sein Job war beendet.
Erin näherte sich ihrer ungebissenen Seite und beugte sich hinunter, um sie auf die Wange zu küssen und hielt sie einen Moment lang fest.
Ich legte meinen Arm auf seine Schulter.
Du bist ein mutiger Hurensohn, sagte ich mit brüchiger Stimme.
Ja… geh einfach. Es tut wirklich weh. Verdammt…
Und Blake drehte sich um und ging langsam die Straße hinunter. Im Dämmerlicht sahen ihn einige Zombies und rannten auf ihn zu. Jetzt haben wir eine saubere Flucht.
Erin hob ihr Gewehr, und ich schob es zurück.
Nein. Es ist mein Job.
Ich hob mein Gewehr. Auf das Ziel gerichtet. Ich hielt einen Moment inne. Er atmete aus.
Dann drückte ich den Abzug.
– – –
Ich nahm eine Fackel vom Heck des Jeeps und zündete sie an. Ich warf es ein paar Meter weg. Ich ließ ihn langsam weggehen, ohne Licht auf der Main Street und so leise wie möglich. Ich hatte gehofft, das Leuchten würde Zombies in dein Licht ziehen, damit sie uns nicht nach Hause folgen. Wir bogen um die Ecke und er trat aufs Gaspedal, um nach Hause zu kommen.
– – –
Wir sind zwei Minuten entfernt, sagte ich dem Funkgerät.
Du bist spät dran, antwortete Gayle knapp. Machst du Witze? Ah.
Ich habe nicht geantwortet
Erin fuhr wie ein Baja-1000-Champion. Ich saß nur da und sprang. Irgendwie war ich angeschnallt, daran kann ich mich nicht erinnern.
Ich musste die Zimmer reinigen, bevor ich an ihnen vorbeiging. Ich habe genug Kriminalserien und Kriegsfilme gesehen, um zu wissen, dass man nicht an einem gottverdammten Zimmer vorbeigehen kann, ohne es sich anzusehen. Jesus.
Blake ist meinetwegen gestorben. Ich habe ihn töten lassen. Dann musste ich ihn töten und wie einen tollwütigen Hund auf der Straße zurücklassen.
Wir betraten unseren Komplex und stiegen schnell ein. Gayle nahm ängstlich den Papierkorb voller Drogen und begann, ihn auf den Tisch zu stellen. Alle anderen Mädchen waren da und warteten gespannt darauf, was passieren würde. Es dauerte nur drei Sekunden, bis jemand die unvermeidliche Frage stellte.
Wo ist Blake?
Meine Kehle schnürte sich zusammen, als ich versuchte, meine Tränen und Schreie zu unterdrücken. Sie sahen mich alle an. Ich konnte nicht sprechen
Erin hat mich gerettet. Gescheitert.
Ein kollektives Keuchen kam aus der Gruppe, dann begann plötzlich eine Gruppe von Menschen zu sprechen.
Den Mund halten rief Erin. Und das taten sie. Konzentrieren wir uns darauf, Lorraine zu reparieren.
Gayle und die anderen sahen mich an. Ich versuchte zu helfen, aber meine Hände zitterten so sehr. Ich hätte fast die Amoxicillin-Flasche verschüttet. Aber ich kann trotzdem helfen. eine Art von.
Tina, sagte ich schließlich, und meine Stimme klang seltsam für mich. Bringen Sie das Tablet her. Ja. Klicken Sie rechts auf das Server-Symbol. Klicken Sie auf Medical, ok, klicken Sie auf den IV-Ordner, klicken Sie auf diese Datei, ja, gemischt.
Glücklicherweise habe ich meine heruntergeladenen Dateien ziemlich gut organisiert. Wir haben die Anweisungen für die angemessene Menge an antibiotischer Flüssigkeit für den IV-Beutel überprüft und gefunden. Erin hat die richtige Menge eingefüllt.
Dann haben wir nach Videos gesucht und herausgefunden, wie man Zeilen für IV hinzufügt. Gayle sah es sich zweimal an.
Er sah mich an, meine Hände zitterten immer noch.
Gab ihm eine Chance.
Habe es beim ersten Versuch hinbekommen. Wir haben die Tropfrate eingestellt und das Beste gehofft.
Leg ein Handtuch unter dich, sagte ich leise. Wir haben keinen Katheter für ihn. Gayle hat es bekommen und wir haben ein paar für Lorraine gestapelt. Wir hielten ihn immer noch in seinem Bauch, also war es ein bisschen unangenehm.
Ich ging zum großen Esstisch und ließ mich auf einen Stuhl fallen. Die Mädchen versuchten, mich zu besänftigen, aber ich wollte nichts davon. Erin verstand das. Er schob sie von mir weg und fing an, alle wieder ins Bett zu bringen. Es war genau Mitternacht.
Sechs Uhr morgens, Mädels, rief ich. Wir stehen um 6 auf. Es gefiel ihnen nicht, aber sie sagten auch nichts.
Gayle kam in die Küche. Er stieg bei Bailey’s aus, wo wir vorher gefeiert hatten, und schenkte großzügig ein Glas ein. Er hat es mir vorgesetzt.
Vielen Dank.
Ich mache das nicht, um nett zu dir zu sein, sagte er offen. Ich möchte, dass Sie sich beruhigen und wieder anfangen zu arbeiten. Jetzt erzählen Sie mir, was passiert ist.
Ich setzte mich und schluckte das Getränk.
Ich habe einen Fehler gemacht. Es ist alles meine Schuld. Gayle sah mich an. In der Arztpraxis ließ ich Blake an mir vorbei. Wir fuhren an einem Raum vorbei, den wir nicht geräumt hatten. Ich sprang, traf dann Blake, erstarrte aber. Der Arzt biss ihn … Ich erschoss den Doktor, aber es war zu spät … . Dann habe ich Blake geschlagen. Ich musste …
Ich legte meinen Kopf in meine Hände und weinte. Dieser arme Junge war erst 18 oder 19 Jahre alt.
Gayle nahm mein Glas und goss noch einen doppelten Shot ein.
Schau, Michael. Blake war ein süßes Kind. Aber er war kein Kämpfer. Als wir alle zu seinem Haus kamen, half er nicht, die Zombies abzuwehren, er stand einfach da. Es ist nicht deine Schuld.
Nun, ich hätte niemanden so unvorbereitet in diese Situation bringen sollen. Deshalb stehen wir morgen früh auf. Wir beginnen mit dem Grundtraining.
Ich stand auf, um mich hinzulegen.
Gayle kam herüber und umarmte mich schnell. Ich umarmte ihn nicht wirklich, weil ich es in diesem Moment nicht verdient hatte, umarmt zu werden.
Danke, dass du Lorraine die Infusion gegeben hast. Kaitlyn macht sich wirklich Sorgen um dich.
Kaitlyn Das war sein Name. Kaitlyn.
Ich … naja … ich bin mir nicht sicher, was dein Plan ist, aber du solltest besser aufpassen, was du hier tust. Diese Mädchen sind gerade so … sensibel. Du bist wie eine heldenhafte Vaterfigur Pass auf, gute Nacht, Michael.
Ich ging in mein Zimmer und hatte einen schrecklichen Schlaf.
== == == == == ==
Kapitel 5 – Grundlagen
== == == == == ==
Gayle wechselte Lorraines Infusionsbeutel mitten in der Nacht. Am nächsten Morgen ließ sein Fieber nach und er schlief fest.
Basic Education begann mit einem Vortrag über diese neue Welt, wir müssen stärker werden, yadda yadda yadda, wir können keine weiteren Blake-Events mehr haben usw. Wir haben eine Stunde Gymnastik und Cardio gemacht.
Dann bekamen wir Waffentraining. Mit Youtube-Videos und praktischen Schulungen beherrschen sie die Handhabung, das Laden und die Reinigung der Schrotflinten AR-15, 10/22 und Remington 870.
Das Wetter war während des Trainings ziemlich kühl, wir konnten Zed draußen stöhnen hören. Wir haben letzte Nacht die Tür nicht abgeschlossen und sie waren da. Die Mädels wurden sehr gut betreut.
Endlich Zeit für echtes Schießtraining. Gayle blieb unten bei Lorraine, während der Rest von uns mit einem AR, 10/22 und jeder Menge Zeitschriften aufs Dach ging. Zed umringte uns. Sie sahen uns und stöhnten den Tod über uns. Es war surreal. Trotzdem waren wir vollkommen sicher. Zed kann keine 12 Fuß senkrechten Wände erklimmen.
Ich zeigte Erin die richtige Haltung und wie man zielt usw. Ich zeigte. Er gab ein paar Schüsse ab, zwei Zeds fielen.
Tina, versuchen Sie es. Das Schöne an AR ist, dass es eine kleine, aber starke Kugel abfeuert. Der Kick in diesem ist jedoch minimal. Frauen können problemlos schießen, ohne die Kontrolle über die Waffe zu verlieren. Tina hat sich verlobt.
Fett im roten Hemd, rief ich.
BAMM
Okay, du bist ein bisschen niedrig, du hast seine Brust.
BAMM
Immer noch niedrig, stellen Sie sicher, dass Sie die Visiere verwenden, richten Sie beide Visiere aus.
BAMM
Und es ist zu Boden gefallen Toll Jetzt noch ein paar mehr.
Und so ging es weiter. Sie haben alle ziemlich gut abgeschnitten, alle außer Patsy haben ein paar Leute getötet. Das wollte ich, sie mussten sich die Hände schmutzig machen. Aber Patsy störte mich. Es war fast so, als wäre er absichtlich verloren gegangen.
Kaitlyn reibt sich ein paar Mal an mir. Einmal hat Erin meinen Hintern gepackt, aber niemand hat es gesehen. Erin war letzte Nacht genau dort an meiner Tür, als ich meinen Schwanz aus Kaitlyns klaffendem Arsch zog, aber es schien sie überhaupt nicht zu erschrecken. Im Gegensatz zu Ms. Gayle, die verwirrt wirkt, aber dennoch eine starke Abneigung gegen mich entwickelt hat. Tut mir leid, Schatz, ein Kuss bedeutet nicht, dass wir etwas Besonderes sind. Es ist jedoch sehr attraktiv. Und süß und stark. Jesus…
Wir machten eine Mittagspause und bekamen die beste Nachricht aller Zeiten, Lorraine war aufgewacht Gayle stellte uns vor.
offiziell zum ersten Mal. Lorraine lächelte mich an, da wir noch nicht wollten, dass sie sich bewegt. Gott, sie war so schön… Ich meine, ihre Mutter war unglaublich, aber Lorraine, wow. Er flüsterte, dass er froh sei, mich kennenzulernen, und hielt einige Augenblicke meine Hand. Gayle hat mich da rausgeholt.
Der Rest des Tages war mehr Training, gefolgt von Putzen. Was machen Sie mit 38 toten Zeds auf Ihrem Grundstück? Wir haben diese großen Haken aus Bewehrungsstäben hergestellt, die wir in einem Schuppen hatten. Rebar ist der superstarke Stahl, den sie in Betonkonstruktionen verwenden. Wir haben zwei Seile daran befestigt, damit zwei oder vier Personen sie vom Boden ziehen konnten. Außerhalb der Zaunlinie war eine kleine Vertiefung im Boden, also schleppten wir sie so gut wir konnten dorthin. Dies war die beste Krafttrainingsübung. Du hast deine Beine, Arme, Brust, Kern, alles benutzt.
Ich brauche diese Mädchen, um stark zu sein. Ich muss ihnen vertrauen. Wir müssen unsere Welt zurückerobern.
Patsy blieb bei Lorraine, damit Gayle das Abendessen für alle kochen konnte, was nett war.
Ich habe die intensive Aktivität den ganzen Tag sehr genossen. Es half, Blake aus meinen Gedanken zu verbannen. Aber am Abend kam er zurück, um mich zu verfolgen. Zu viel. Mädchen tragen Legally Blonde. Nein, kein Porno, der mit Reese Witherspoon. Dazu war ich aber noch nicht bereit und zog mich mit einem Sixpack Budweiser auf mein Zimmer zurück.
Ich arbeitete am Computer, überprüfte die Boards auf neue Informationen, extrahierte einige Informationen. Diejenigen von uns, die noch mit dem Internet verbunden waren, versuchten herauszufinden, ob der Tod nur ein Biss oder eine Flüssigkeitsübertragung war. Zum Beispiel sabbert ein Zed und gelangt in deinen Mund, deine Augen oder eine Schnittwunde. Niemand wusste es noch genau. Ich sagte, wir sollten davon ausgehen, dass es ohne Beißen übertragen werden kann, nur um sicher zu gehen.
Der Konsens war, dass Zed einem Zombie von George Romero sehr ähnlich sah; nicht wirklich schnell, nicht schlau, nicht interessiert an Geruch, Geräuschen und Bewegung und Verlangen nach menschlichem Fleisch. Zumindest hat niemand rennende Zombies gesehen. Unglücklicherweise schien jeder Tod jetzt wie ein Zombie-Wendeereignis. Nicht nur von einem Biss, sondern von einem Herzinfarkt.
Dann sah ich mir unsere Vorräte an, unsere Geländekarten und versuchte, Pläne zu schmieden. Der Winter kam. Wir konnten jetzt nichts mehr pflanzen. Aber wir haben viel zu tun. Der Punkt ist, wir mussten die Stadt aufräumen. Aber vorher mussten wir diese Mädchen in Form bringen und richtig ausstatten. Sie trugen alle Kleidung und Schuhe, die nicht ganz passten.
Nach einem weiteren Trainingstag werden wir für ein paar Sachen einen weiteren Hochgeschwindigkeitssprint in die Stadt fahren.
Ich habe gehört, dass der Film zu Ende war und die Party aufgelöst wurde. Ich ging hinaus, um allen gute Nacht zu sagen und zu pinkeln. Sechs Bier, wissen Sie. Ich habe allen gesagt, dass wir morgen wieder ein Bootcamp machen werden.
Alle außer Gayle umarmten mich zum Abschied. Er sagte es trotzdem. Lorraine stand vorsichtig auf und umarmte mich sanft. Er kennt mich überhaupt nicht, aber alle erzählen ihm von den jüngsten Ereignissen. Lorraine… wirklich schön. Ich meine, raub dir den Atem, Schatz. Er sieht dich an und du bläst deine Brust ein wenig auf, du ziehst deinen Bauch ein.
Ich machte ein paar großzügige Fotos von Gentleman Jack und versuchte zu schlafen. Aber nichts ist passiert. Als ich dort lag, hörte ich wieder Nägel an meine Tür schlagen. Scheisse. Mein Verstand war dafür nicht am richtigen Ort. Blakes Tod hat mich hart getroffen.
Er klickte erneut.
Ich stand auf und ging, um die Tür zu öffnen. Ich war absolut darauf vorbereitet, Kaitlyn oder Erin zu sagen, dass ich gerade nicht in der Stimmung war. Nein Liebling. Ich war…
Ich öffnete schnell die Tür und da waren Kristin und Lizzie. Johnson-Brüder. Sie waren keine Zwillinge, da sie ein paar Jahre voneinander entfernt waren, aber sie hatten eine starke Familienähnlichkeit. Leicht rötliches Haar, helle Haut, süße kleine Sommersprossen … oh Mann.
Ja Mädchen?
Wir brauchen dich Papa sie flüsterten unisono.
Nein, widersprach ich. Ich kann nicht. Ich bin gerade verwirrt wegen Blake und …
Kristin hob die Arme über den Kopf. Lizzie hob Kristins Shirt hoch und zog es über ihren Kopf. Er bückte sich und leckte Kristins schöne rosa Brustwarze. Wahrscheinlich ein C-Körbchen.
Wirst du dazu nein sagen? fragte Lizzie.
Blakes Zustand machte mich immer noch sehr traurig.
Aber ich bin auch ein Mann.
== == == == == == ==
Kapitel 6 – Offenbarung
== == == == == == ==
Am nächsten Morgen wachte ich allein auf und fragte mich, wo die Schwestern hingegangen waren. Gott, sie waren unglaublich. Es war so viel los, dass ich nicht von Spiel zu Spiel erklären kann, was vor sich ging Außerdem war ich begeistert von den Bieren und Jack. Aber es war ungefähr so:
Anscheinend war Lizzie älter, sie war 21. Die aggressive Lizzie setzte mich in meinen Rollstuhl und sagte mir, ich solle eine Weile dort sitzen und mich nicht bewegen.
Zwei Mädchen standen direkt vor mir. Lizzie zog Kristins Hose aus und enthüllte ihren rasierten Schambereich. Er hob Kristins Bein etwas an, sodass er auf die Tischkante trat. Kristin klammerte sich stützend an die Wand. Lizzie streichelte Kristins Körper, drückte und knetete alle ihre Teile. Und gleichzeitig: Schau dir diese Titten an flüstert sie. und Ist es nicht schön? und Sie ist so weich und solche Sachen. Zuerst machte ich mir Sorgen um Kristin, aber sie schien es zu mögen, besonders als Lizzie sich bewegte, um Kristins Fotze zu küssen. Als er das tat, ging ich von 80 % auf 200 %.
Ich hatte schon ein paar Dreier. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es ist nicht wie im Porno. Eines der Mädchen ist normalerweise schüchtern und dann verletzt jemand ihre Gefühle, weil sie nicht genug Aufmerksamkeit bekommen oder was auch immer … die meisten Menschen sind nicht für eine multipersönliche Situation geeignet.
Aber die Geschichte dieser beiden Schwestern ist anders Lizzie hörte auf, die Fotze ihrer Schwester zu essen, und drehte sich um, um mich zu küssen. Ihr warmer, sinnlicher Mund wird durch Kristins tropfendes Muschiwasser verstärkt. Gott, ich schmolz dahin, ein heißes Teenager-Mädchen mit dem Saft ihrer eigenen Schwester auf ihren Lippen zu küssen. Damals war es mir nicht klar, aber alle Gedanken an Blake flogen davon. Tut mir leid Kumpel.
Lizzie sagte zu mir: Michael? Möchtest du… Kannst du Kristins Fotze für mich küssen? Sie fragte.
Ich stand vom Stuhl auf und wir gingen alle drei zur Luftmatratze. Ich habe mein Gesicht in Kristins junge Muschi vergraben, okay? Ihr Wasser floss bereits von der Zunge ihrer Schwester, und sie wand und stöhnte unter meinem sanften Angriff.
Und hier wird es etwas verschwommen. Lizzie ging und saugte noch etwas an Kristins Nippeln… dann leckten wir beide Kristins Titten… dann rollte ich mich auf meinen Rücken und sie zerschmetterte Lizzies Fotze in meinem Gesicht und meinen Schwanz in Kristins Fotze.
Und dann … da war das Reiben … und das Saugen … und das Küssen … und es scheint, als gäbe es überall, wo ich hinkam, ein wunderschönes Stück Frau zum Spielen, Saugen oder Ficken. Mein Schwanz war noch nie zu lange im Mund oder in der Fotze. Ich erinnere mich, dass ich einmal meinen Schwanz aus Lizzies Fotze gezogen und direkt in Kristins Mund gesteckt habe. Beide Mädchen konnten nicht genug vom Muschiwasser der anderen bekommen.
Kurz darauf waren die Mädchen neunundsechzig, mein Schwanz kam in eine heiße Muschi und leckte sie sofort. Wow Als ich kommen musste, sagte Lizzie (sie war zu der Zeit auf allen Vieren unter Kristin) zu mir, ich solle ihr Arschloch wichsen. Ich habe ihn nicht wirklich in den Arsch gefickt, ich habe nur die Spitze in sein Loch gesteckt und mich hochgewichst.
Sein saftiger Arsch fühlte sich großartig an, als ich eine Ladung Sperma in seinen Arsch spritzte. Lizzie quietschte, als Kristin ihre Muschi wie ein durstiges Hündchen leckte. Als ich fertig war, stand Lizzie auf und tropfte Sperma in ihren Arsch …
… in Kristins Mund.
Schluck das Ding nicht, Schlampe flüsterte Lizzie.
Kristin leckte den Arsch ihrer Schwester und hielt mein Sperma in ihrem Mund, während sie alles aufräumte. Lizzie drehte sich sofort um und küsste ihre Schwester fest, zärtlich und grob, und sie kämpften hin und her um Sperma. Etwas strömte über Kristins Wange. Die beiden Mädchen verschränkten ihre Beine und rieben ihre Fotzen aneinander, während sie gleichzeitig in nur wenigen Minuten hart ejakulierten. Ich erzwang mich von hinten, damit ich versuchen konnte, ihre beiden Arschlöcher zu lecken. Schön.
Wir fickten und knirschten weiter Fotzen und ich kam zu Lizzies Gesicht und Kristin leckte alles auf und schluckte es. Wütend darüber bat Lizzie mich, Kristin wegen ihrer Verstöße in den Arsch zu ficken. Ich erinnere mich, dass Kristin davon nicht besonders begeistert war, aber Lizzie steckte ihre Zunge ganz in Kristins Arsch und schob dann etwas Speichel und Muschisaft in ihren Finger. Endlich hatte er drei Finger da und erklärte sich bereit.
Mein Schwanz war zu diesem Zeitpunkt ziemlich erschöpft, aber wir haben es geschafft und ich habe Kristin gefickt. Ja, ich habe eine heiße 18-jährige und einen Monat alte Tussi gefickt. Ich erinnere mich, dass ich ihre Brüste hart gepackt habe … und ich erinnere mich, dass ich sie so hart ejakuliert habe, dass sie tatsächlich aus ihrer Fotze tropfte.
Als ich meinen Arsch mit so viel Sperma wie möglich gefüllt hatte, fiel ich völlig erschöpft auf das Bett zurück. Lizzie war da, um meinen Schwanz zu lecken, aber; Da Kristin ihren Arsch drinnen zu halten schien, wollte sie mein Sperma.
Beide Mädchen wollten mehr. Ich war nicht bereit, noch mehr zu müssen. Aber ich lag da und saugte an weichen Brüsten, während sie an meinen Beinen masturbierten. Ich habe noch einmal ejakuliert … aber es kam kaum Sperma heraus, meistens nur Staub an dieser Stelle.
Das Endergebnis war Kristin mit 9 Orgasmen, direkt hinter Lizzie mit 8 Orgasmen (aber es war ein Doppeldecker … wie zählt man sie?) Und ich war mit 4 und möglicherweise hinter Lizzie zurück. Sie haben also gewonnen und ich habe verloren. Aber ich fühlte mich nicht als Verlierer.
– – –
Nach unserem morgendlichen P90-Training aßen wir Gayles Pfannkuchen aus meinem dehydrierten Vorrat und sprachen über meinen Gesamtplan, unsere kleine Nachbarstadt zurückzuerobern. Da meine Freunde nicht zu kommen schienen, benutzte ich ihr Essen, ihre Waffen und andere Vorräte. Zusammen mit uns allen hatten wir fast 3 Jahre lang ein Vorratslager.
Aber das war nicht genug. Dann was? Mein Plan war, im nächsten Frühjahr zu farmen. Aber zuerst müssen wir Zach und all seine Freunde aufräumen; Ich kann nicht zulassen, dass es all unsere Felder und Gärten zertrampelt.
Dann meldete sich Patsy zu Wort.
Ich glaube wirklich nicht, dass wir diese Leute töten sollten …
Alle Augen wandten sich ihm zu, das Geräusch des Sirups, der über die Kuchen lief.
Endlich löste Erin die Spannung. Warum hast du das gesagt? Bist du dumm? Hier ist meine Tochter
Nein. Ich meine es ernst. Ich habe in den letzten Tagen viel nachgedacht. Ich denke, das ist es
Apokalypse. Armageddon. Sie wissen, aus dem Buch der Offenbarung. Das ist Langeweile.
Diese Leute da draußen, ja, sie sind tot. Aber jetzt sind sie Engel und tun Gottes Werk.
Ich habe laut gelacht. Dann fingen die anderen an zu reden und zu schreien, aber ich konnte hören, wie Patsy so etwas sagte wie Du verstößt gegen Gottes Plan oder so ähnlich.
Hey, ich glaube an die US-Verfassung. Wenn Sie an Big Sky Daddy glauben wollen, machen Sie weiter. Es ist Ihr Recht, es ist Teil des First Amendment. Willst du an das fliegende Spaghettimonster glauben? Gut. Ist mir egal, aber Ihre Freiheiten und Rechte enden, sobald sie meine Freiheiten und Rechte beeinträchtigen.
Ich habe meine Kaffeetasse mehrmals auf den Tisch geknallt. Die Kakophonie ließ nach und hörte schließlich auf, als sich alle Augen auf mich richteten.
Patsy… du kannst glauben, was du glauben willst. Aber du bist auch ein Gast in meinem Haus. Mein Plan für alle Bewohner dieses Hauses ist es, diese Zombie-Apokalypse zu überleben und weiterzuleben und die bösen Jungs zu töten. Ich möchte Ernten, ich möchte, dass wir in Sicherheit sind. Ich möchte, dass wir leben. Ich dachte, wir alle teilten Gefühle. Ich erwartete, dass jeder in diesem Haus auf dieses Ziel hinarbeitet Über.
Ich nahm einen Schluck Kaffee und die Mädchen fingen alle an, hin und her zu schreien. Schließlich stieß ich mein Glas wieder an.
Lass uns die Hand heben. Wer will versuchen, diesem Ding auszuweichen und auf der anderen Seite herauszukommen? Alle Hände gingen hoch, außer Patsys.
Nun, was ist die andere Möglichkeit, Patsy?
Nun, wir werden einfach … warten, bis Gott uns zeigt, was zu tun ist.
Vielleicht zeigt Gott dir durch mich, was du tun sollst Hallo, ein Versuch war es wert.
»Ich glaube nicht wirklich, dass Sie Gottes Bote sind«, sagte Patsy. Betonung auf du; voller Verachtung. Nein, wir müssen auf ein Zeichen warten.
Du willst in diesem Haus warten? Bei mir?
Ich weiß es nicht. Ich kann diesen ganzen … Ehebruch nicht ertragen.
Mehr Geschrei. Gayle sah mich an. Lorraine, oder Lorrie, wie ich sie jetzt nenne, sah mich ein wenig gekränkt an, als wäre sie außen vor gelassen worden. Gott, es fühlte sich nicht gut an, ihn zu enttäuschen. Was ist los?
Ich aß den Rest meines Frühstücks. Die Mädchen wurden alle sauer auf Patsy und stritten miteinander. Ich sah Patsy an. Ein hübsches Mädchen, blond gefärbtes Haar, ein schöner, kräftiger Körper, offensichtlich ein bisschen smart, weil sie auf dem College ist. Aber er war entweder ein religiöser Wahnsinniger oder ein Wahnsinniger. Vielleicht beide. Nun, es ist nicht mehr mein Problem.
Ich stand vom Tisch auf, alle Augen waren auf mich gerichtet. Ich nahm mein Gewehr und ging nach draußen.
Ich komme wieder.
Und ich, in ungefähr 15 Minuten. Die Mädchen waren mit dem Putzen fertig und rührten in ihrem Kaffee um und fragten sich, was ich tat.
Ich kam mit einem schönen vollen Rucksack zurück.
Patsy. Zunächst einmal tut es mir leid, dass ich gegen deine Überzeugungen verstoßen habe. Es war meine Schuld.
Danke, lächelte er.
Und es tut mir leid, dass ich Ehebruch begangen habe. Dies sorgte für einige Lacher und schallendes Gelächter.
Aber du hast deutlich gemacht, dass du nicht hier bleiben willst. Ich habe hier einen kleinen Anzug vorbereitet, sagte ich und deutete auf den Rucksack. Wasser für drei Tage, Essen, Jacke, Handschuhe, Streichhölzer, ach ja, und die Bibel natürlich. Mal sehen, keine Waffen. Die wirst du nicht brauchen …
Was? Was meinst du? «, fragte Patsy plötzlich entsetzt.
Sieht aus, als wärst du gerufen worden, Schlampe, sagte Erin.
Michael begann Gayle. Ich wusste, dass er etwas darüber sagen würde, für diese Mädchen verantwortlich zu sein.
Patsy, entweder du bist bei uns oder du bist es nicht. Ich kann niemanden hier lassen, dem ich nicht vertrauen kann, dass er absichtlich eine Tür offen lässt. Ich habe das Paket für ihn deinstalliert.
Gaila? bat Patsy.
Gayle sah auf ihre Füße. Weißt du, Patsy, ich denke, Michael hat Recht. Wenn du so denkst, bringst du uns alle in Gefahr. Ich hätte fast meine eigene Tochter durch einen Unfall mit diesen … definitiv nicht engelhaften Dingen verloren. Ich gehe nicht zu riskieren, dass diese Dinger leben wollen
Lorrie intervenierte. Du weißt, dass sie mich fast getötet haben. Sie haben viele unserer Freunde getötet. Es ist… wenn du willst, dass Zombies leben, dann gehörst du nicht hierher.
Du gehst besser nicht in die Stadt, Pats, sagte ich. Wir werden dort viele Engel töten und ich möchte nicht, dass du dir darüber Sorgen machst.
Gott ist mein Hirte, ich will nicht …, begann Patsy. Sie betete weiter, während sie die Tasche schulterte. Ich half ihm, die Gurte anzupassen. Ja, auch wenn ich durch das Tal des Todesschattens gehe, fürchte ich nichts Böses.
Gut gemacht Mädchen Ich sagte. Und das meinte ich. Ich wollte nicht, dass er stirbt. Aber ich kann auch nicht zulassen, dass er uns umbringt. Er betete weiter, als er aus der Tür ging.
Güte und Barmherzigkeit werden mir sicherlich jeden Tag meines Lebens folgen.
Gayle sah mich an und zuckte mit den Schultern. Ich zuckte auch mit den Schultern. Vielleicht ist das Gottes Plan. Ich finde es scheiße egal was passiert. Ich glaube, Patsy ist verrückt geworden, das ist alles.
Ich ging in mein Zimmer und kam mit einem 308er Gewehr zurück. Es hat 16 Leistungsbereiche und ich bin ziemlich gut damit. Ich kann eine 1-Fuß-Stahlplatte aus 600 Yards Entfernung treffen.
Ich folgte Patsy, öffnete ihr die Tür. Erin folgte mir mit meinem alten AR, der jetzt ihr ist. Ich zeigte ihm einen Zeke, Erin schlug ihm auf den Kopf. Patsy zögerte nicht, sie wiederholte einfach ihren Psalm zum scheinbar 23. Mal.
Ich nahm eine Position über uns ein und blickte über das Tal. 5 Zekes lief herum. Ich zielte auf den nächsten in etwa 150 Yards.
BOOM
Jesus Erin zuckte zusammen. Das Ding bellt, nicht wahr
Ich drehte mich um und schenkte ihm ein schwaches Lächeln und sah, dass auch alle gegangen waren. Ich habe ein neues Ziel.
BOOM und ein weiterer Zeke fiel. Patsy stand bei den toten Engeln und bekreuzigte sich und sie, als ob sie sie segnen würde.
BOOM Ich habe es verstanden.
BOOM Ich hab’s
BOOM fehlen. Dieser letzte Mann war ziemlich weit entfernt. Er beugte sich zu Patsy vor. Eine Art Selbsterhaltungsinstinkt setzte ein und Patsy begann, sich von diesem Mann zu distanzieren.
KOMM ZURÜCK ins Tal Ich schrie.
Dann habe ich wieder auf Zach geschossen und verfehlt. 500-Yard-Ziele sind schwer zu bewegen.
Patsy drehte sich um und winkte uns zu. Dann rannte er auf die Hauptstraße zu. Er bog um eine Kurve und wir konnten ihn nicht mehr sehen.
Fünfter Zach ging jetzt in einer geraden Linie von mir weg. Ist es einfach … ausatmen … halten … BOOM
Ich habe es verstanden Aber meine Aufregung war nur von kurzer Dauer, als wir sahen, wie ein paar weitere Zachs aus dem Stadtgebiet kamen und dorthin gingen, wo Patsy sein würde. Aber sie waren außer Reichweite.
Ich drehte mich um und ging auf das Haus zu. Einige Mädchen schlugen meinen Arm. Einer von ihnen sagte: Lass ihn uns schnappen Mit einem Jeep oder so Aber ich war überrascht, als Gayle etwas anderes sagte.
Er hat seine Entscheidung getroffen. Ich glaube, Mike hat geblufft, oder Mike? Ich nickte. Ich war… Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass er geht.
Wenn wir ihn zurückbringen würden, würde er etwas Dummes tun, entweder aus Versehen oder absichtlich. Michael hatte Recht. Er war eine Gefahr für uns.
Wir verbrachten den Rest des Tages damit, unsere Waffen fertig zu machen, den Mädchen beizubringen, wie man die Waffen pflegt und reinigt, mehr Übungen, um Staus zu beseitigen usw. Jetzt, wo ich in den Vorrat der Standardwaffen der Gruppe kam, hatte jetzt jeder einen AR-15. Meine Freunde haben nichts dagegen, weil sie weg sind…
Die Stimmung war in Ordnung. Die Leute waren von Patsy enttäuscht, aber niemand schien sauer auf mich zu sein. Ich hoffe, wir sehen sie nicht als neuen Engel. Ich werde nicht zögern, seinen Zombiekörper zu erschießen, aber er wird immer noch ein Penner sein.
Ich habe mit den Mädels mehr über meinen Plan für morgen gesprochen. Wir gehen in den Laden Master Hardware and Texturing. Mädchen brauchen auch Unterwäsche, passende Schuhe und etwas Kleidung. Ich bin total für braless, aber einige dieser Mädchen haben wirklich große Brüste. Und ich brauche sie zum Laufen. Es macht Spaß, den hüpfenden dicken Möpsen zuzusehen, wie sie in Zeitlupe rennen, aber im Fall von Zed ist es nicht schön, wenn alles bis zum Anschlag geht. Ich muss diese Welpen anbinden.
»Für den morgigen Ausflug brauche ich zwei Freiwillige«, sagte ich. Alle Hände erhoben. Nun eine Sekunde. Ich brauche Leute, die gute Schützen sind, sich schnell bewegen und denen es nichts ausmacht, sich schmutzig zu machen. Okay, Erin, danke. Aber du bist bereits eingezogen, also brauche ich nur noch zwei … Lorrie, es tut mir leid, Schatz, du brauchst mehr Heilung … Gayle, danke, aber noch nicht. Nein … ich denke … Lizzie und Dizzy …«
Ich bin Kristin, Arschloch
Ich weiß, ich weiß … ich mache Witze.
Sie schüttelten gleichzeitig die Köpfe. Ich muss Schwestern lieben.
Anstatt uns an diesem Abend einen Film anzusehen, reinigten wir alle die Waffen und überprüften unsere Taschen. Wir haben den Jeep mit einigen Waren beladen, wie z. B. Gallonenkrüge Wasser und Konserven, falls wir Überlebende finden. Auch einige Trockenfutter wie Instant-Kartoffeln und ähnliches.
Wir packten alles ohne Spielraum und stellten es ins Regal.
Okay Leute. Es ist Schlafenszeit. Und wir sind heute Nacht hinter Schloss und Riegel. Habe ein paar Lacher darüber bekommen.
Ich meine es ernst. Wir müssen früh aufstehen und uns auf den Weg machen.
Ich wurde in dieser Nacht ungestört gelassen, was in Ordnung war. Ich habe gut geschlafen.
== == == == == == == == == = =
Kapitel 7 – Papas kleine Tochter
== == == == == == == == == = =
Wir kleideten uns so gut wir konnten für den Krieg. Die Motorradhelme passten den Schwestern, aber sie waren Erin zu groß. Wir haben ein paar Handtücher hineingelegt, damit es besser passt. Endlich waren wir bereit.
Dieser Abschied war ein bisschen wie eine Träne, als wir Blake verloren haben, als wir erkannten, wie schön das letzte Debüt war.
»Komm zu uns zurück«, sagte Gayle. Alles von Dir
Lorrie umarmte mich auch mit Tränen in den Augen. Ich packte ihn an den Schultern, hatte Angst, seinen Rücken zu berühren. Ihre Brüste drückten sich an mich. Jesus.
Komm zurück zu uns … zu mir …, flüsterte er.
Wir stiegen in den Jeep und fuhren in die Stadt.
Als wir die Main Street hinuntergingen, konnten wir die toten Zeds von neulich entdecken. Niemand reinigt die Stadt. Wir hielten vor dem Master’s-Laden. Als wir durch die Fenster schauten, konnten wir nichts sehen. Ich klopfte leicht mit dem Gewehrlauf gegen das Glas.
Plötzlich bewegen. Warte… ja, es ist ein Zach, der durch den Laden läuft. Ich wollte nicht nur schießen und das Glas zerbrechen, ich wollte die Integrität des Ladens bewahren. Wir fuhren mit dem Jeep am Laden vorbei und unterhielten uns mit den Mädchen. Ich habe einen Schlüsselbund gekauft wie Erin. Wir kletterten in den Jeep und gingen die Feuerleiter hinauf in den zweiten Stock. Ich kletterte ins Fenster und räumte den Bereich. Andere Mädchen kamen. OK.
Ich gehe nach unten, flüsterte ich. Ich werde ihn mit Crovel ausführen. Das ist meine scharfkantige Mini-Schaufel.
Ich ging zwei Stufen hinunter und wurde von einem jungen Mann mit einer auf mein Gesicht gerichteten Schrotflinte begrüßt.
Du gehst nirgendwo hin, Arschloch. sagte er mit ziemlich zittriger Stimme.
Ich ließ den Stock auf den Boden fallen, aber jetzt waren drei weitere Gewehre auf den Kopf des Jungen gerichtet. Dann öffnete sich hinter uns eine Tür. Verwirrung herrschte, als ein anderer Junge das Gewehr auf Lizzie und dann auf mich richtete und nicht wusste, auf wen er es richten sollte. Meine Mädchen haben geschrien und die Jungs auch; das war sehr angespannt und konnte plötzlich schlecht werden. Aber ich konnte sehen, dass es kleine Kinder waren. Ich dachte nicht, dass sie gefährlich waren, sie waren nur beschützend.
Meine Mädchen DEINE STIMME Und das taten sie. Okay Leute. Ich nehme meinen Helm ab. Okay? Langsam, wir sind nicht hier, um euch weh zu tun.
Der Mann auf der Treppe schaute auf seine Knospe und nickte mir dann zu.
Ich nahm meinen Helm ab und legte ihn auf einen Tisch im Flur.
Okay. Siehst du? Er ist ein ganz normaler Typ. Erin, Mädels. Senkt eure Gewehre. Schaut Jungs? Uns geht es gut . Nimm deine Helme ab.
Darauf habe ich auch vertraut. Und es hat funktioniert. Die Männer sahen mich nicht mehr an. Sie sahen zu, wie ihre Motocross-Helme abgenommen wurden und drei hinreißende Gesichter starrten sie an.
Die Mädchen taten etwas von dieser gruseligen Sache, die so gewünscht wurde.
Ich streckte die Hand aus und hob das Gewehr von meinem Gesicht weg. Ich bat den anderen Mann, seine Waffe zu senken, und er tat es.
Das ist Erin, das sind Elizabeth und Kristin. Die Mädchen lächelten wunderschön.
Ich bin Morgan, sagte mein Mann auf der Treppe. Er reichte mir das Gewehr, während er sich seitwärts bewegte, um den Mädchen die Hand zu schütteln.
Und ich bin Wyatt sagte der andere und vergewisserte sich, dass er selbst vorgestellt worden war.
Morgan und Wyatt? Ich lächelte. Wo ist Virgil? Ich habe Witze gemacht. Earp-Brüder. Ich habe mürrische Gesichter getroffen. Unten im Laden. Woher wusstest du seinen Namen… Ah ja, du bist alt.
Ja, das mit deinem Bruder tut mir leid. Ich bin Michael. Und wirklich, wir wollen nur Dinge tauschen. Wer ist Masters? Ist er der Besitzer?
Das ist unser Vater. Batmasters. Wir sind seine Söhne. Er wurde in der ersten Nacht in der Kirche getötet …
Sie… sind also die Söhne der Fledermausmeister? Ich lächelte wieder. Ein weiterer Witz, den nur alte Leute verstehen.
Nun Leute, euer Verlust tut mir so leid. Aber wir brauchen ein paar Dinge für die Mädchen. Braucht ihr Wasser?
Wir brauchen wirklich Wasser, sagte Morgan. Wir sind alle draußen und trinken aus Toilettenspülungen – OWW
Wyatt klopfte ihm auf die Schulter. Er wollte vor den Mädchen nicht schlecht dastehen.
Leute, sagte ich. Bevor wir etwas unternehmen … müssen wir Virgil entfernen …
Ja. Wir wissen. Wir können nicht. Der jüngere Morgan weinte anscheinend ein wenig. Kristin ging zu ihm und umarmte ihn. Erin kam auf mich zu, als Liz auf Wyatt zuging.
Wenn es Ihnen nichts ausmacht, begann Erin. Michael… er kann dir dabei helfen. Schöne Diplomatie Wer wusste, dass Sie so sensibel sind?
Morgan nickte. Erin und ich gingen nach unten, setzten unsere Helme auf und die Waffen waren bereit.
Ich schloss die Hintertür mit dem Schlüssel von Wyatt auf und schickte den armen Virgil schnell in meinem Crovel davon. Erin half mir, ihn herauszuziehen. Wir haben das Blut gereinigt, damit die Kinder nichts sehen.
Da war es klar. Die beiden Schwestern gingen mit Hilfe der Männer einkaufen. Es hatte ziemlich gutes Zeug für eine beschissene kleine Stadt. Ich denke, es gibt einen ziemlich berühmten Ausgangspunkt im Wald, also kommen einige Wanderer, die in letzter Minute Ausrüstung brauchen.
Das Treiben draußen stach mir ins Auge, vor dem Laden standen mehrere Zachs.
Können wir von hier aus zum Uhrturm gehen? Ich fragte. Es war ein kleines kuppelartiges Ding, das auf dem Dach des zweiten Stocks stand. Wir stiegen die Treppe vom Dach hinauf. Ein paar Tritte und die Uhr fiel von vorne herunter. Schöne Aussicht von hier aus konnten wir nun den größten Teil der Stadt sehen.
Ich sah Erin an. Sein Gesicht bat mich.
Weiter, sagte ich. Machen Sie Ihre Tage
Beim ersten mit AR grinste er und sah. Das war mein gutes mit einem ACOG-Zielfernrohr und einem Harris-Zweibein darauf.
BOOM
Ja er weinte. Siehst du das? Kopfschuss
BOOM
Ja Wer ist jetzt Big Bad Mom?
BOOM
Uh huh Hündinnen den ganzen Tag
Ich zeigte ein paar auf der anderen Straßenseite. Erin passte fröhlich ihre Position an und schlug sie nieder. Jeweils ein Schuss. Er ist ein normaler Scharfschütze, natürlich.
Er hatte einen aufgeregten Gesichtsausdruck, genau wie am Tag zuvor. Er suchte ängstlich nach mehr. Zu seinem Glück wurden die anderen Zeds in den Lärm hineingezogen und gingen nach draußen, um zu sehen, was es mit dem ganzen Lärm auf sich hatte.
BOOM
Aber dieses Mal stöhnte er statt Ja, Baby oder so ein bisschen wie Mmmmm-hmmmmmm.
Ich stand neben ihm und half ihm, es zu bemerken, aber er brauchte mich nicht mehr, um das zu tun. Er hatte es heruntergeladen.
Du bist ein toller Schütze, Schatz Und ich legte meine Hand auf ihren schönen kleinen Arsch.
Er kicherte und drückte meine Hand. Härter… ja Papa… kneife mich… warte… hör auf… er sah ein weiteres Ziel.
BOOM
Jesus Sie schrie auf, als ich weiter ihren Arsch massierte. Sie spreizte ihre Beine weiter und forderte meine Hand auf, durch den Spalt zwischen ihren Hüften zu gleiten. Ich hielt inne, als ich hörte, wie er tief Luft machte, aber ich ließ nicht los. Das bedeutete, dass einer in Sicht war. Nach dem Waffenbericht fuhr ich fort.
Wird geladen, sagte er. In diesem Moment griff ich nach ihm und schnallte seinen Gürtel ab, dann zog ich seine Camouflage-Hose herunter. Sie trug keine Unterwäsche. Er kämpfte mit einem Bein noch, um sich bewegen zu können. Ich legte meine Hand auf ihren seidig glatten nackten Hintern.
Erin atmete aus, ich hielt an und BOOM
Ich steckte meinen Mittelfinger in ihre Fotze, er ging ohne Reibung hinein.
Mmmmm Gott, ja….. Atmen Sie aus, halten Sie inne, bewegen Sie sich nicht mehr… BOOM
Und ich steckte drei weitere Finger in ihre undichte Muschi.
Gott, ich bin nah dran, Dad … so nah … BOOM
Ich nehme meine Hand von ihrem Rücken und greife nach vorne, um ihren Kitzler zu drücken und zu massieren.
Gott … ich kann nicht zielen, keuchte er.
Ziel hoch, sagte ich und schlug mir auf die Hand. Rechts vom Wasserturm. Schießen Sie, wenn nötig.
Ich drückte ihre Klitoris zwischen meinem Daumen und meinen Fingern, ihre kleine, geschwollene Freundin zitterte am ganzen Körper.
BOOM
Verdammt
BOOM
JAWOHL und kam mit starken Kontraktionen. Der Saft floss förmlich über meine Finger. Ich steckte meine Finger in seinen Mund, er leckte und lutschte seine Säfte und stöhnte mich an. Ich zog meine Hand.
Fick mich, Papa, bettelte sie.
Sage es noch einmal.
Sei mein Vater, sagte er leise. Fick mich Papa. Dann biss er die Zähne zusammen: Fick mich Daddy Lass mich diese Bastarde töten und sie ficken Daddy.
Gott, ich habe nicht einmal eine Tochter, aber sie so reden zu hören, war so erregend. Ich ließ die Trou hastig fallen. Ich stellte mich sofort hinter ihn und schob meinen Schwanz in seine enge Fotze.
Erin stieß ein langes Stöhnen aus, F-u-u-u-u-u-u-c-c-c-c-c-k-k-k während ich mich dazu zwinge. Es war jedoch nicht zu schwer für ihn, er lief nur Eiter aus.
Er zielte ein wenig mehr. Ich hielt inne.
BOOM Diese Frau hat Zena in den Kopf geschossen.
Ich schlug Erin hart auf den Hintern und tätschelte sie, bis sie nach 10-15 Sekunden in der nächsten Reihe war.
BOOM
Ich fickte ihre heiße Fotze, während sie weiter zielte. Er feuerte einen Schuss ab, aber ich konnte nicht anders, mein Schwanz zuckte in seiner dampfenden Muschi.
Zach fiel zu Boden, als sie ihn am Knie traf.
Du hast mich vermisst Er schrie mich in falscher Wut an. Und vielleicht war auch echte Wut im Spiel. Er fickte gerne, aber er ließ sich auch gerne schlagen.
Während ich versuchte, diesen toten Zach zu erledigen, habe ich ihn so hart wie ich konnte gefickt.
Tu das nicht er gluckste.
Ich schnappte nach Luft: Du musst lernen … auf deine Ziele zu schießen, wenn du unter viel (ah) Druck stehst.
Ich schubste ihn weiter von hinten, jetzt hielt mich nichts mehr auf. Ich wollte in diesem heißen kleinen RFN abspritzen
Erin zielte mit der Waffe und packte ihn wie ein Champion, brachte ihre Hüften zu meinen Stößen zurück. Ich griff nach ihrem Pferdeschwanz und zog daran, während mein pochender Schwanz tiefer und tiefer in ihren Körper sank.
Erin griff nach ihrer Muschi und rollte sich für ein paar Momente zusammen, dann nahm sie diese Hand und versuchte, sie mir ins Gesicht zu schieben. Es gelang ihm, mein Gesicht mit cremigem Pussy-Sperma zu beschmieren.
Ich schlug ihm hart auf den Arsch.
Bist du meine kleine Hure?
Ja Vater Es war nett von ihr, das zu sagen…
Daddys kleine Hure? Huh Baby?
Ja Papa, oh mein Gott
Magst du den Schwanz deines Vaters?
Ja Papa fick mich weiter
Ich werde auf deine kleine Fotze spritzen, Baby. Du willst, dass dein Daddy kommt, oder Baby?
Oh STAGE YES DAD Komm auf mich, Dad
Hier ist es, Schlampe
Und ich ging hinein wie eine Flutwelle. Als er auch kam, konnte ich fühlen, wie sich die Katzenwände um meinen Schwanz zusammenzogen. Heißes Sperma kombiniert mit heißem Muschiwasser, um in ihrer Fotze glühende Lava zu bilden.
Oh mein Gott Erin Ich schrie. Verpiss dich Und ich pumpte und presste die letzten Spermien aus meinem pochenden Schwanz.
Oh Daddy, flüsterte Erin, ich konnte sie in der leichten Morgenbrise kaum hören. Papa… Papa…
Mein Penis begann ein wenig zu schrumpfen. Erin richtete den Crawler aus und beendete mit einem befriedigenden BOOM
Mach mich sauber, Baby, sagte ich ihm. Ich möchte ein paar schießen.
Wir tauschten die Positionen, legten das Zweibein ab und zielten die Straße hinunter. Erin leckte gierig meinen Schwanz und meine Eier und schluckte unsere beiden Säfte.
Ich habe noch ein paar Mal geschossen. Er hatte recht, es ist schwer zu zielen, wenn sich jemand über deine Genitalien lustig macht.
Schau Papa. sagte. Ich schaute nach unten und sah, dass sie kauerte, ihre Hand unter ihrer Fotze, tropfendes Sperma auffangend. Er legte seine andere Hand dorthin und führte die volle zu seinem Mund. Er sah mir in die Augen und schluckte es schlürfend.
Du schmeckst großartig, Daddy. Er nahm noch ein paar Handvoll Sperma, während ich mehr Zachs und Zenas schlug. Die Drecksäcke kamen immer wieder. Wie viele waren es in dieser Stadt?
Erin stand auf und zog mich ein wenig an der Schulter. Ich senkte die Waffe und küsste ihn leidenschaftlich, schmeckte meinen Samen auf meinen Lippen und auf seiner Zunge. Er hielt mich zu fest für so ein kleines Ding.
Widerstrebend zogen wir uns an. Wir haben vier Zeitschriften überprüft. 120 Runden. Wir dachten, wir hätten fast 100 Zombies mit Fehlschüssen und absichtlichen Schüssen beim Sex erschossen.
Ich zog das kleine Funkgerät aus meiner Schultertasche und rief zu Hause an.
Mustang Ich bin Ghostrider und fordere einen Flug an. Also fordere ich einen Statusbericht an.
Tote Luft.
Michael? Schließlich antwortete Gayle. Sprichst du mit uns?
Das ist ein Roger Mustang. Wie ist Ihr Status?
Äh, ich bin nur verwirrt, aber egal. Uns geht es allen gut. Ein paar Zeds waren auf dem umliegenden Zaun.
Payton schlug sie mit ’22‘.
Payton? fragte ich Erin außerhalb des Mikrofons.
Der Große? Dumm
Ja, das ist der Große. Mindestens zwei Meter. Aber wohlproportioniert. Sehr gut proportioniert.
Gayle drückte das Mikrofon erneut. Wie geht es euch, Jungs? Wir hören viele Schüsse. Oh, und Lorraine möchte dir sagen: ‚Ghostrider negativ, voller Schimmel.‘ Wovon redest du?
Ich kicherte laut, als Erin mich ansah, als wäre ich dumm. Hier ist alles in Ordnung. Kleiner Tiger ist ein ziemlicher Scharfschütze. Die Schwestern feilschen um Waren, während wir sprechen. Er wird um 15 Uhr wiederkommen. Sagen Sie Lorrie, dass es Zeit ist, den Turm zu stehlen.
10-4. Aus.
Erin und ich sammelten unsere Zeitschriften und leeren Messingkisten für künftiges Nachladen. Wir kamen die Treppe wieder herunter.
– – –
Als Erin und ich uns dem Untergeschoss näherten, hörten wir Raufereien und das Schreien eines oder beider Mädchen. Wir übersprangen die letzten paar Schritte, mein Crovel war bereit zu schwingen und Erins AR schussbereit. Was wir sahen, war ziemlich überraschend.
Auf der anderen Seite des Ladens befand sich eine Vitrine von etwa 30 Fuß Länge, etwa 15 Fuß Länge, die Messer, Ferngläser und andere hochpreisige Artikel enthielt. Es war auch der Kassenbereich, in dem sich der Registrierungs- und Kreditkartenautomat befand.
An den Tresor gelehnt, waren unsere beiden Schwestern nackt wie Häher. Sie hatten ihre Arme ausgestreckt und hielten die andere Seite des Safes. Sie hielten fest, weil die beiden Brüder sie mit aller Kraft hinterrücks schlugen. Ihre Gesichter waren uns zugewandt, aber niemand sah uns, weil sie in verschiedenen Leidenschaften waren.
Ich war besorgt, dass dies für unsere Mädchen nicht freiwillig sein könnte.
Ich schlage mit meiner Gabel auf ein Metallregal neben mir und sage zu Erin: Decken Sie es.
Sowohl Lizzie als auch Kristin standen auf und schrien mich an.
Kein Problem Halt Papa Wir haben sie gefragt und solche Sachen.
Die Kinder erstarrten und begannen sich zurückzuziehen.
Ich glaube, es war Wyatt, der sagte: Daddy? Ist er dein Vater? Oh verdammt … und sich zurückzog.
Ich grinste. Mädchen, seid ihr sicher, dass es euch gut geht? Sie lächelten und nickten energisch.
Okay… ich gehe zum Jeep. Beeilt euch Jungs. Komm schon, Erin.
Wir haben draußen angefangen. Liz sagte zu Wyatt: Komm zurück und fick mich Ich konnte dich sagen hören.
Ich fand einen Bereich im hinteren Teil des Ladens, der ziemlich weichen Boden zu haben schien. Ich sagte zu Erin: Rette mich. Ich muss ein Grab für Virgil schaufeln. Durchsuche auch die Farm.
Ich habe Erin zum Reden gebracht, als ich mit Crovel gegraben habe.
Liebling, was ist mit der Dad-Sache? Du und dein Dad … weißt du …
Erin sah weg. Nein, so war es nicht. Mein Vater hat mich verlassen, als ich 11 Jahre alt war. Er hat sich nie für mich interessiert. Ich habe immer versucht, seine Aufmerksamkeit zu erregen, aber es schien ihn nie zu interessieren. Ich habe einen ernsthaften Vater Probleme. Vielleicht wäre ich irgendwo Stripperin, wenn die Zombies nicht kämen.
Wir lachten beide.
Stört es dich? Kann ich es stoppen?, fragte er.
Nein nein, es ist okay Ich will nur nicht, dass du… mich im Stich lässt.
Frustriert? Wie? Du bist unglaublich Ohne dich würden wir alle sterben Du bist alles … alles, was ich mir von einem Vater wünsche.
Müde warf ich es ihm zu. Erin ging auf einen Zombiejungen zu. Vielleicht 10-12 Jahre alt. Er hob die Schaufel … der Zombie kam auf ihn zu … und er schwankte nicht. Aber er hat es mit einer Schaufel / Gabel geschoben.
Ich kann ihn nicht töten Schrei. Nur ein Kind Er hielt sie einfach fern.
Der Zombiejunge fing an zu stöhnen. Aber weil es klein war, hatte es nicht viel Leistung. Ich glaube nicht, dass die anderen von ihm gehört haben.
Ich musste ihn töten. Er ist kein Mensch mehr. Er ist einmal gestorben, er muss noch einmal sterben. Ich stand aus dem Loch auf und beendete mein Ka-Bar-Messer. Es stürzte ein.
Mit Tränen in den Augen nahm ich den Speer von Erin und vollendete das Loch. Wütend auf die miese Welt habe ich zu hart gegraben.
Entschuldigung Papa.
Ich putzte mir die Nase. Es ist okay, Schatz. Es ist schwer. Es ist scheiße. Aber du kannst nicht noch einmal so zögern. Ihr Mädchen seid die Härtesten.
Ich habe Virgil Masters zu seinem Loch geschleppt. Es war nicht 6 Fuß tief. Eher 4. Tut mir leid, Virg, ich habe nicht den ganzen Tag Zeit.
Und du wirst für mich enttäuscht sein, fuhr ich fort. Ich bin nur ein Mann. Ich sorge mich sehr um dich wie ein Familienmitglied. Aber… Ich wusste nicht, wie ich es sagen sollte. Aber ich bin nur ein Typ. Es gibt so viele Mädchen unter dir. Und ich kümmere mich um sie alle. Und ich … bin vielleicht nicht … besonders …, begann ich privat zu sagen.
Aber er unterbrach mich. Nein Ähm … Michael … Dad … ich will nicht, dass du mein Freund oder mein Ehemann bist. Ich will dich weiter verarschen. Und ich liebe dich, ich liebe dich – der Begriff passt gut, du bist wahrscheinlich eher zu Gayle Du bist fit. Vielleicht finde ich jemanden zum Eingewöhnen. Wie die Dizzy-Brüder.
Ich bin fertig damit, Virgil zu vertuschen. Komm her Baby. Und wir umarmten und küssten uns und weinten ein wenig. Ich werde dein ‚Daddy‘ sein. Ich werde dein Vater mit dem Vorteil sein, okay?
Wir lächelten und gingen zurück in den Laden.
== == == == == == ==
Kapitel 8 – Partei
== == == == == == ==
Die Kinder der Meister waren angezogen, sahen aber etwas schüchtern aus. Die Johnson-Brüder lächelten, ihre Gesichter waren ein wenig rot. Es muss eine ziemlich gute Zeit im Messerkoffer gewesen sein, vermutete ich.
Also, was ist der Deal? Ich wollte packen und hier raus.
Nun, sagte die Älteste, Lizzie. Die Jungs hier haben sich um all unsere Bedürfnisse gekümmert …
Erin lachte laut auf und Kristin schlug sich auf die Stirn.
…und wir haben Schuhe und Socken und Kleidung für alle. Und Daddy, wir haben dir diese tolle Mütze besorgt Probier es aus
Es war eine Art Cowboyhut mit gerader Krempe. Wie Clint Eastwood in High-Plains Drifter und anderen trug.
Ich mag es Ich liebe es Was ist der Preis? Okay, wir haben Schuhe … ja … hey … uns fehlen ein paar Paare? Wer kauft keine Schuhe?
antwortete Kristin. Wir haben alle Schuhe… aber wir bleiben hier.
Wow Also war das der Preis? Ich weiß nicht, ob es ok ist oder nicht. Ich musste schnell denken.
Sehen Sie, wir tauschen Menschen nicht gegen Dinge ein. Wir tun nicht einmal …
Nein, Michael Dad… so ist es nicht. Wir lieben sie wirklich.
Die Dinge bewegen sich schnell in der Neuen Welt.
Nun, nicht so schnell. Es ist so verwundbar hier drin. Fenster überall, das Schloss der Hintertür konnte einen Siebenjährigen nicht aufhalten … Verdammt. Was sollen wir tun?
Okay Leute. Ihr kommt mit uns. Ihr müsst Mutter Gayles Zustimmung einholen. Wenn ihr diesen Test besteht, kommen wir morgen zurück und reparieren diesen Ort.
Es schien diesen Leuten angemessen. Wir beluden den Jeep gerade mit Kleidung, als Morgan den frischen Dreck bemerkte. Er blieb stehen und sah sie an, Tränen stiegen ihm in die Augen.
Wenn wir morgen zurückkommen, sagte ich. Wir werden ihm ein schönes Kreuz besorgen und ihm eine angemessene Zeremonie geben, okay? Ich verspreche es, Junge.
Er nickte und umarmte mich dann. Der Junge hatte gerade seinen Vater und seinen Bruder verloren. Armer Mann.
Wir riefen zu Hause an, sagten Plus Two zum Abendessen.
– – –
Die Aufregung zu Hause war groß, als die neuen Kinder untersucht, bewundert und umarmt wurden.
Aber die Johnson-Brüder machten dies sehr deutlich; Diese Kinder wurden verboten. Und sie schienen sich in die Schwestern verliebt zu haben, also war das gut. Dann entdeckten die Mädchen ihr neues Outfit und die Schreie waren fast unerträglich. Passende Schuhe Hosen passen Unterwäsche
Erin und ich begannen sofort, die Magazine nachzuladen und die Waffen zu reinigen. Sei immer bereit für den nächsten Kampf, du weißt nie wann. Er machte sich keine allzu großen Sorgen um seine neue Unterwäsche.
Nur in der schlechten Woche, sagte er. Den Rest der Zeit mag ich es, ein Kommando zu sein. Apropos, wer hat gesagt, dass du gehen und Sperma in mich blasen könntest?
Kleine Schlampe Ich antwortete, als ich ein weiteres 30-Magazin fertig hatte. Deine Periode ist gerade zu Ende, noch ein paar Tage bis zum Eisprung. Ich dachte, es würde dir gefallen.
Ich habe es geschafft, Daddy. Und was auch immer hier passiert, du kannst ficken, wen du willst, es ist mir egal. Aber du kannst mich immer ficken. Okay, Daddy?
Okay, kleiner Tiger. Wir umarmten und küssten uns.
Vielleicht solltest du Mutter Gayle besuchen?
Oh, ja. Ich bin mir nicht sicher, ob ich gerade ganz oben auf seiner Liste stehe. Er ist mit einigen von ihnen nicht so glücklich.
ah, was sagst du, ‚Ehebruch‘ passiert hier in der Nähe.
Was für ein dummer Mann du bist. Auch wenn du in dieser Nacht so aussahst, als hättest du Kaitlyns Arsch wirklich hart geschlagen. Und Gayle hat alles gesehen.
Ja klar, ich ficke dich gerne wo immer du willst
Wir hörten jemanden aus dem Flur kommen und fingen an, übers Geschäft zu reden.
Also ja, fädeln Sie durch die Flicken, ohne den Rand des Laufs zu durchbohren …
Hallo Leute Gayles Tochter war Lorrie. Was machst du?
Hi Mädel sagte.
Ich putze nur Waffen, erklärte ich. Sie hinterlassen beim Schießen Rückstände und Schmutz. Ich muss sie immer sauber halten, damit sie für uns arbeiten können.
Kannst du es mir zeigen? Ich möchte anfangen, so etwas mit euch zu machen Ich habe schon einmal gefilmt. Und ich fühle mich so viel besser. Lorrie schenkte mir das süßeste Lächeln, das sie je hatte, es war ein wunderschönes Lächeln, sie könnte durchaus tausend Schiffe in die Schlacht schicken.
Also begann ich, die verschiedenen Teile des zerschmetterten AR-15 zu erklären und was sie taten. Erin zwinkerte mir zu und ging dann, um zu duschen.
Lorrie trat näher, um alle Informationen zu erhalten, die sie finden konnte. Es macht nichts, dass deine Brust gegen meinen Arm drückt. Die Brust, die das Baumwoll-T-Shirt kaum hält. Die Brust, die freigegeben wird, da sie die Nähte auf der Rückseite des BHs bricht.
Du hast viele Zombies getötet, nicht wahr?
Ja, ungefähr hundert heute.
Nun, ich möchte hier meinen Beitrag leisten. Kannst du es mir beibringen?
Nun, Lorrie… Liebling… wir müssen dich zuerst alle heilen. Zachary mit einer Waffe zu töten kann einfach sein, aber es kann auch sehr schnell sehr schwer werden. Wie geht es deinem Rücken?
Wenn Sie sich erinnern, war er fast bewusstlos, als ich ihn zum ersten Mal fand. Er hatte einen aufgeschnittenen Rücken, der um seinen linken Hals herum begann und rechts bis zur Hosenlinie reichte. Ich habe sie gepflanzt, aber seitdem kümmert sich ihre Mutter um sie.
Gut aussehen
Und er zog sein Hemd hoch, zog es aus und reichte es mir. Sie bedeckte schnell ihre Brustwarzen mit ihren Händen und drehte sich um, um mir ihren Rücken zu zeigen. Aber meistens war alles, was ich sehen konnte, sogar von hinten, die Seite ihrer Brüste. Sie waren so groß. Ich warf mein Hemd über meine Schulter.
In Ordnung? Sie fragte. Wie mache ich mich?
Es ist gut, wie es dir geht.
Oh mein Gott, wo ist deine Mutter? Sie muss das für dich überprüfen.
Oh, er redet mit den Neuen. Sie verstehen sich.
Also habe ich mir die Nähte angesehen. Gestern hat er den Verband abgenommen, damit er atmen konnte. Ich habe noch nie genäht. Die Arbeit selbst sah schrecklich aus, aber die Haut war klamm und nicht infiziert.
Ich denke, du wirst überleben, sagte ich.
Er drehte sich zu mir um und umarmte mich sanft. Aber ihre Brüste drückten fest gegen meinen Bauch.
Lorrie …, begann ich, aber er unterbrach mich.
Dad, also… Michael… ich wollte dir danken, dass du mich gerettet hast.
Ich hielt sie sanft an der Unterseite ihrer Hüften. Nackte Hüften. Herrgott noch mal, ihre Haut ist so weich und warm…
Hm, Lorrie … Er sah mich an und zog sich etwas zurück. Ich versuchte, ihm in die Augen zu sehen. Nein Liebling,
Ich tat. Aber alles, was ich sehen konnte, war ein Spalt von etwa 3 Meilen, der in meiner Brust verschwand.
Ja Vater? er sagte, es war sehr süß. Mein Schwanz kämpfte in meiner Jeans. Es ist scheiße, dass dort alles zerknittert ist und sich dann entscheidet, vollständig zu verhärten. Er lächelte mich immer wieder an.
Ich wollte dich nicht in Verlegenheit bringen. Du denkst wahrscheinlich, ich bin nur ein Kind. Aber das bin ich nicht. Ich bin letzten Monat 18 geworden.
Ich glaube nicht, dass du ein Kind bist… Mit so einem Körper? Sie ist immer eine Frau. Aber du musst dich mit deinem Rücken entspannen. Ich will nicht, dass sich die Nähte lösen. Mir fiel nichts anderes ein, was ich sagen könnte. Ich meine, die Leute können jederzeit zurückkommen. Ja, ich habe einige der anderen Mädchen gefickt, aber ihre Mutter war nicht hier Jesus.
Arme nach oben.
Sie hob ihre Arme, ihre Brüste immer noch an mich gepresst.
Ich nahm ihr Shirt und spielte daran, bis es anlag, dann zog ich es über ihre Arme, über ihren Kopf und dann über ihre Brüste, bis sie vollständig angezogen war.
Danke, dass du nach mir geschaut hast, Dad.
Wann immer du willst, Schatz.
Weißt du, begann er. Meine Mutter mag dich. Sie ist wirklich gut im Bett. Sie ist eine Expertin. Ich habe viele Pornos gesehen. Meine Mutter ist genauso gut oder sogar besser als sie.
Verdammt? Warum erzählt er mir das?
Meine Mutter liebt es in jeder Hinsicht. In jeder Hinsicht. Ich habe sie mit zwei Jungs gesehen. Auch mit einem anderen Mädchen und einem Jungen. Du weißt schon, Menage-a-twat oder so.
Ich kicherte innerlich. krass Ich würde gerne deine Muschi berühren … Wir hörten einen Tumult, als Leute hereinkamen.
Lorrie beugte sich zu mir und flüsterte mir zu: Mama masturbiert nachts, wenn sie denkt, dass ich schlafe. Sie flüstert deinen Namen.
Komm schon, das sagst du.
Nein, ist es. Um ehrlich zu sein. Ich werde heute Abend masturbieren. Ich denke an diesen großen Schwanz, von dem alle sagen, dass du ihn hast. Mach dich bereit für Payton, er ist heute Abend an der Reihe.
Und ging zu den anderen. Ich stand da, was ist los? Wechseln sie sich ab? Mit mir? Es ist nur… nun, das ist nicht das Schlimmste, was passieren könnte, schätze ich…
Gayle kam, um Hallo zu sagen.
Diese Kinder sind sehr nett. Sehr nett. Sie sagten mir, sie wollten, dass die Schwestern bei ihnen leben. Was denkst du?
Ich mache mir ein bisschen Sorgen. Wir müssen die Baustellen verstärken, es ist im Moment nicht sehr sicher. Und wir müssen diese Kinder trainieren. Sie müssen ein bisschen ‚härter‘ sein. Und nein, das ist es nicht denken
Gayle schlug mir auf den Arm.
Aber ja, ich denke, in ein paar Tagen wird es ihm gut gehen. Wir sollten sowieso anfangen, die Stadt zurückzuerobern. Wir sollten dort besser eine vordere Basis haben. Wir haben Funkgeräte. Wir können sie mit einem Satz Funkgeräte verbinden. Sonnenkollektoren. Es könnte funktionieren.
Wir hatten ein schönes Abendessen mit Beef Stroganoff aus meiner dehydrierten Nahrungsquelle. Dosenpfirsiche zum Nachtisch. Es gab auch viel Wodka und Saft.
Erin fand das Tablet, tippte ein paar Mal auf den Bildschirm, und dann siehst du, dass Rihanna ein knallendes Geräusch durch die Lautsprecher macht. Es ist eine Party
Die Kinder haben den Tisch beiseite geschoben und wir hatten eine Tanzfläche. Rihannas Tritte dröhnten und Tina und alle zogen mich heraus. Ich bin kein Tänzer, aber ich habe einen Rhythmus. So konnte ich so tun, als hätte ich einige Moves. Es spielte keine große Rolle, alle buhten und schrien und zitterten im Rhythmus.
Alle riefen im Chor:
Mir geht es jetzt vielleicht schlecht, aber mir geht es total gut
Und das ist Sex in the Air
Mir egal, ich liebe den Geruch
Stöcke und Steine ​​können meine Knochen brechen
Aber Ketten und Peitschen erregen mich
Gayle hat mein Bein zerquetscht, jemand hat meinen Hintern festgehalten und ein Arm war um Payton geschlungen. Brüste trafen mich von allen Seiten. Verdammt A
Dann spielte Erin einen alten Push it-Song von Salt ‚N Pepa.
Er wurde verrückt mit all den Ooh Baby, Baby-Zeilen. Erin sprang auf den Tisch und zog ihr Shirt aus und schüttelte ihre glücklichen kleinen Brüste, damit alle es sehen konnten Die Jungs tanzten mit ihren Mädchen, aber es war irgendwie kostenlos für alle. Wir waren nicht wirklich Partner, wir haben nur alles zusammengefügt. Und es wurde viel gehämmert und gequiekt, und in einem ernsthaften schmutzigen Tanz stehen die Jungs und Mädels zueinander.
Wir fingen an, unsere Getränke herumzuwerfen, und es wurde zu einer nassen Tee-Nacht. Payton zog dann ihr Shirt aus und tanzte in ihrem neuen BH. Ich konnte das Etikett lesen. 36C. Schön Und es erfüllte sie alle.
Lorrie stürzte versehentlich und ich brüllte, dass alle anhalten sollten, während wir nach ihr sahen. Partei Zehn Ich wollte es gerade verkünden. Wenn wir das beschissene Geräusch eines Zombiestöhnens von draußen hören. Diese Bastarde.
Erin schnappte sich ihr Shirt, zog es wieder an, schnappte sich ihren AR und rannte nach oben zum Dach. Ich folgte mit der unterdrückten .22.
Halt durch, Tiger Ich rief ihm zu: Lass uns das ruhig machen.
Den 22. hat er mir abgenommen. Anscheinend schien er zu glauben, er sei der beste Schütze für den Job. Wahrscheinlich hatte er recht, aber es klang trotzdem komisch.
3 Zed war an der Hauswand. Jemand hatte die Tür nicht verschlossen.
Erin schickte sie mit drei Schüssen weg. Effizienz in Bestform.
Wir gingen nach unten und die Party war vorbei. Die Mädchen putzten und wischten alles ab. Die Männer spülten das Geschirr.
Wir mussten die Dinge ein wenig umgestalten, um die Jungs für die Nacht unterzubringen. Sieht so aus, als hätte Payton keine Bleibe. Stell dir das vor.
Gayle wirft mir einen traurigen Blick zu, als Payton sich mir von der Seite nähert. Lorrie sah auch ein wenig müde aus.
Alle fingen an, gute Nacht zu sagen und gingen in Badezimmer und Schlafzimmer. Ich war der Letzte, der die Toilette benutzte. Endlich habe ich selbst geduscht. Ich darf nicht vergessen, morgen die Wasserstände in den Speicherzisternen zu kontrollieren, erinnerte ich mich.
Als ich die Tür zu meinem kleinen Computerraum öffnete, wartete Payton auf mich. Sie saß nackt auf der Luftmatratze mit dem Rücken an Kissen und Wand. Seine linke Hand spielte mit einer Brustwarze, während seine rechte faul mit seiner rasierten Katze spielte.
He, sagte er. Ich hoffe, es macht dir nichts aus … es gibt keinen anderen Ort zum Schlafen.
Hey selbst. Nein, hör nicht auf Mach weiter, was du tust.
Ich zog mich aus und dankte mir dafür, dass ich so viele Rasierer aufbewahrte. Als ich meine Shorts auszog, tauchte mein 8-Zoll-Werkzeug in seinem üblichen 45-Grad-Winkel auf.
Payton kam auf mich zu, aber ich hielt ihn wieder auf.
Weiter, sagte ich. Einer Frau beim Masturbieren zuzusehen, ist eine meiner größten Freuden im Leben. Ich sehe ihn nicht oft genug.
Aber ich habe mich nur für dich aufgewärmt…, protestierte er.
–Und ich liebe es. Mach einfach weiter. Ich will sehen, wie es abspritzt.
Aber ich…, protestierte er noch mehr. Das habe ich noch nie gemacht … jemand beobachtet mich …
Ich setzte mich auf den Bürostuhl. Reden Sie ein wenig. Sagen Sie mir, was ich tun soll.
Okay. Ähm… ich möchte, dass du mich leckst.
Wo? Zeig es mir.
Sie spreizte ihre Schamlippen für mich. Hier.
Mmm Hmm. Was noch?
Ich möchte, dass du deine Zunge in mich steckst.
Ja und?
Und ich möchte, dass du mich hart leckst … und deine Zunge auf meine Klitoris legst … und ein bisschen darauf beißt …, versuchte sie zu verstehen. Während sie sprach, glitt ihr Finger in ihre Fotze.
Und ich will deinen Schwanz. Ich will, dass du … ähm … mich fickst. Es rutschte in zwei Finger. Ich will, dass du mich gut fickst. Fick mich hart. Fick mich hart. Fick mich mehr. Und mehr. Drei ihrer Finger fickten nun ihre Fotze.
Mach weiter Süße. Ich ermutigte.
Und ich will deinen Schwanz lutschen und mmmmmmmm… Er nahm seine Finger aus seiner Fotze und steckte sie elegant in seinen Mund. Seine Lippen umschlossen sie. Er nahm es langsam heraus und saugte das Wasser heraus, um es zu reinigen. Er tat dies mit den anderen beiden.
Magst du… Daddy? Ich kicherte meinen Vater an. Vielleicht ist das alles ein großer Witz.
Ja Baby, erzähl mir mehr.
Ich ging und stellte mich auf die Luftmatratze, bestieg ihn, nur einen Schritt von meinem Schwanz entfernt. Vorderes Sperma lief am Ende aus. Ich fuhr mit dem Finger über die Hauptvene, ein paar Tropfen tropften auf Paytons Bein.
Gott, ja, ich will diesen Hahn sagte sie und brät sich hart.
Ich will, dass du mich fickst… bitte musst du mich ficken… bitte…
Ich ging vor ihr auf die Knie, ihre Finger machten ein sehr pfeifendes Geräusch, als sie in ihre Katze hinein und wieder heraus glitt.
Ich habe Erin heute gefickt.
Oh mein Gott, diese Schlampe Sie weinte. Aber er war aufgeregt.
Ich habe sie von hinten gefickt.
Verdammt ja
Ich habe ihn gefickt, während ich auf Zombies geschossen habe.
Oh Scheiße verdammt Ja
Ich habe sie gefickt
Oh mein Gott, komm auf mich Ja? Bitte?
Payton hob sein Bein und packte es mit der linken Hand, sodass es fast direkt in die Luft ragte. Eine Art Rockette oder so. Dies ermöglichte ihm mehr Zugang zu seiner Muschi und er erschoss sich vor Wut. Ich nahm alles, was ich hatte, damit ich mich nicht einmischte, aber ich liebte es, es zu sehen.
Gott, du bist so schön, sagte ich. Es sah toll aus. Sie war bei weitem nicht die Schönste im Bunde. Aber wen interessiert es. Er war großartig.
Sag es mir, sagte er atemlos. Erzähl mir was anderes oder fick mich einfach. Er näherte sich dem Rand.
Ich habe Kaitlyn in den Arsch gefickt. Gayle und die anderen haben gesehen, wie mein Sperma von ihrem Hintern tropfte.
Gott, war das wahr?
Ja. Ich hebe dein Bein, stecke meinen Finger in deinen eigenen Arsch.
Ohne zu zögern streckte sie die Hand aus, steckte ihren Finger in ihr eigenes Arschloch und rieb mit der anderen Hand hart ihre Klitoris.
Oh mein Gott JA FUUUUUUCKKK JA
Sie wand sich vor Vergnügen, als sie von ihrem Orgasmus zuckte. Als sie betrunken war, packte ich ihre Beine und schleifte sie bis zum Bett, damit ich sie gut ficken konnte. Und ich tat. Ich stieß meinen Schwanz so fest in seine tropfende Vorderseite, dass er nicht merkte, was ihn traf. Ich musste ihn mit dem Gesicht nach unten drehen, damit er in die Kissen schreien konnte.
Ich habe noch nie mit jemandem geschlafen, der so groß ist. Es war cool, jemanden zu schlagen, der fast so groß war wie ich. Aber seine starken Beine waren wie Wackelpudding, also schlug ich die Katze, um ihn zu bändigen.
Ich nahm meinen Schwanz heraus und bedrohte ihren Arsch damit, drückte ein wenig auf ihre Knospe. Aber er war sehr erschrocken, dazu war er noch nicht bereit. Ich warf sie zurück in ihre Muschi und fickte das Tageslicht von ihr. Ich habe sie zehn Minuten lang so gefickt und sie stöhnte und schrie in ihr Kissen.
Irgendwann öffnete sich die Tür und Erin steckte ihren Kopf hinein und lächelte mich an. ich habe darauf hingewiesen
aber ich machte mit meinem Finger auf meinem Mund ein ‚Ruhe‘-Zeichen. Er nickte und setzte sich. Er zog seine kleine Jogginghose beiseite und rieb seine Fotze, während er zusah, wie ich Payton fickte.
Sie wusste nicht, dass noch jemand drinnen war, während Payton in Ekstase war. Ich drehte Payton wieder auf den Rücken, damit ich sein Gesicht sehen konnte, als ich ihn fickte. Er umarmte mich fest und öffnete nie seine Augen. Ich drückte ihre Brüste, als ich auf ihr lag, ihre Brustwarzen hart wie Stein. Dann streckte ich die Hand aus und packte ihren Arsch an den Wangen, zog sie fest und bohrte mich tiefer in ihre Fotze. Ich ließ meinen Finger leicht in deinen Arsch gleiten. Er antwortete, indem er mich hart küsste.
Ich riskierte es, zur Seite zu schauen; Erin war im vollen Masturbationsmodus, als sie sich rein und raus kuschelte.
Ich werde deine Titten ficken, Babe Ich habe Payton gewarnt.
Er öffnete seine Augen zum ersten Mal seit etwa 10 Minuten, als er beobachtete, wie ich mich zwischen seine süßen Krüge setzte. Dann bemerkte er, dass Erin zu seiner Linken saß. Payton lachte ein wenig, schien sich aber nicht darum zu kümmern.
Was macht er hier? Sie fragte.
Ich habe nur zugesehen. Vielleicht dachte er, ich brauche Hilfe …
Payton drückte ihre Brüste fest um meinen Schwanz, ich konnte sehen, wie die Spitze aus meiner Brust herausragte.
Erin, keuchte Payton. Leck meine Muschi oder verschwinde von hier.
Zu meiner Überraschung rannte Erin zwischen Paytons Beine. Als ich ihre Brüste mit Scheiße fickte, leckte sie ihre Vorderseite.
Ich liebe Tittenfick. Das Mädchen zerquetscht ihre eigenen Brüste für mich, mein Schwanz ist umgeben von weichen und harten Nippeln … mmmm … und sie müssen nicht so groß sein. Es funktioniert sogar mit A-Cuppers. Aber Payton hat heute Abend die vollen C-Trophäen bekommen. Als ich ihre Brüste streichelte, leckte sie meinen Schwanz jedes Mal, wenn sie nach oben kam.
Ich war fast am Ende meiner Kräfte. Ich streckte die Hand aus und zog an ihren Brustwarzen, während Payton ihre Brüste drückte. Er zog die Drecksäcke ziemlich hart. Payton quietschte, als mein Sperma seinen Mund und sein Kinn traf. Erin stöhnte noch mehr, als ihre Zunge sie zum Abspritzen brachte. Ich spritze ihr noch mehr Sperma ins Gesicht, dann gehe ich zurück und lasse etwas Gewicht auf ihre großen, weichen Brüste fallen.
Erin kam von hinten herausgekrochen. Wie geht es ihr?
Payton lag einfach in sexueller Befriedigung da und genoss sein natürliches Vergnügen. Er schluckte das Sperma in seinem Mund, aber der Rest lief ihm über das Gesicht.
Dieser Samen wird verschwendet, sagte ich.
Erin bückte sich und leckte gierig Paytons Wangen, Lippen und Hals. Dann tröpfelte er in Paytons Mund, der es leicht schluckte.
Sie hat auch ihre Brüste. Ich wies darauf. ich helfe gern
Erin saugte das Sperma und schluckte es. Aber dann blieb sie dort und saugte an Paytons Brustwarzen.
Oh mein Gott, Dad, sagte Erin. Das gefällt mir wirklich Ich habe noch nie zuvor eine Frau berührt.
Ich bin überrascht, denn sie hatte noch nie Angst davor, Paytons Muschi zu lecken.
Ach du lieber Gott Erin kicherte, als sie für eine Sekunde an einer Brustwarze zog. Oh mein Gott Papa Gierig attackierte er erneut Paytons Brüste.
Payton schnappte aus seiner Überraschung heraus, als er Erin entdeckte.
Baby, du machst das so gut
Ich machte mir mentale Notizen. Erin hatte einen Weg … zwischen Küssen, Streicheln und Saugen machte es Payton verrückt.
Ich bückte mich und rieb Paytons Kitzler; Etwa eine Minute später kam er zurück.
Erin gibt niemals auf oder gibt diese wunderschönen Titten auf. Ich tropfte etwas Katzensaft auf eine freiliegende Brustwarze, und Erin sah es und tauchte ein.
Ich fing an, mich ein wenig überflüssig zu fühlen … aber später machten sie es wieder wett.
– – –
Am nächsten Morgen gab es Eierpulver, gefriergetrockneten Schinken und Pfannkuchen. Mit freundlicher Genehmigung von Momma Gayle, natürlich mit Lorries Hilfe. Dieser Scheiß ist nicht schlecht, er ist sogar ziemlich lecker. Unter den gegebenen Umständen. Immerhin wurde IHOP zu diesem Zeitpunkt von Zach, Zed und Zena geführt.
Also haben wir heute die Schneefräse an den Unimog angeschlossen. Weißt du, es gibt viele Leichen auf der Straße. Wir haben im Baumarkt tonnenweise Sperrholz gesammelt, um die Werkstatt des Meisters zu verbarrikadieren. Dann haben wir den Plan umgesetzt.
Wir parkten den Unimog am östlichen Ende der Main Street. Er hatte bereits einige Follower. Das Tolle am Mog ist seine Höhe. Egal was die Zeds tun, sie kommen nicht rein. Sie können das Glas nicht zerbrechen. Sie können nicht in den Schrank klettern. Wir haben mitten auf der Straße geparkt. Erin kletterte mit Lorrie nach oben. Sie hatten die .308 für große Reichweite und Bremskraft. Es gab auch eine AR und eine gedämpfte 22. Die Idee war, dass sie anfangen würden, auf Zach zu schießen, was mehr Zach einbringen würde, und sie würden weiter schießen. Lorrie würde eine echte Ausbildung am Arbeitsplatz erhalten.
Dann schossen Tina und Payton im Uhrenturm auf Zed. Aber niemals gegenüber Mog. Sie konnten nur die Straßen hinuntersehen.
In der Zwischenzeit machten ich, Gayle, Morgan und Wyatt uns auf den Weg durch eine Gasse am anderen Ende der kleinen Stadt. Wir gingen zum letzten Haus. Gayle hatte AR. Ich hatte den Crovel und die Jungs hatten die Mistgabel. Wir hatten auch alle Waffen. Aber die Idee war, leise zu gehen und die Häuser zu überprüfen.
Das erste war ein Kinderspiel. Es klopft an der Tür, alles ist still. Das Haus war unverschlossen, niemand war drinnen. Wir suchten nach Medikamenten und Lebensmitteln und fanden eine ziemlich gute Blechdose. Es gab auch gutes Essen im Kühlschrank, aber es war alles verfault. Keine Drogen. Es gibt keine Waffen. Ein paar alte Damenklamotten, das ist alles. Wir haben die Kisten auf der Veranda gestapelt, um sie später herauszuholen.
Im zweiten Haus konnten wir sehen, wie Zach drinnen stand und versuchte, aus der Tür zu kommen. Erin und Lorrie drehten ziemlich regelmäßig am Ende der Stadt. Hier und da sahen wir mehrere Zachs auf sie zukommen.
Ich wollte, dass die Jungs ein bisschen trainieren, also stand Gayle hinter der Tür und zog sie auf. Morgan ging zuerst und stach dem Typen ins Auge. Es fiel. Morgan stieß einen Schrei aus und gab seinem Bruder ein High-Five, als ich ihm hart auf die Schulter schlug.
Den Mund halten Ich schrie ihn flüsternd an. Er bedauerte es und würde es nicht noch einmal tun.
Ich fand Essen, eine .38er mit 9 Patronen, 42 Jahre alte Playboys und schmutzige Klamotten. Aber wir nahmen alles, was wir finden konnten. Kerzen, Alufolie, Tüten, Toilettenpapier, Streichhölzer, Hundefutter.
Beim nächsten Haus klickten wir auf das Fenster. Wir konnten nicht durch die Fenster sehen, da die Vorhänge zugezogen waren.
Wer ist es? rief eine Frauenstimme.
Wir waren erstaunt. Ich bedeutete einem der Jungen zu antworten.
Wir sind es Morgan und Wyatt Masters. Aus dem Laden
Die Dame kam und öffnete vorsichtig die Tür, dann ließ sie uns ein. Die Dame war wahrscheinlich 65+. Er zwinkerte uns zu.
Sind Sie derjenige, der den ganzen Lärm macht?
Ja, antwortete ich. Ich bin Michael. Das ist Gayle. Wir versuchen nur, die Stadt aufzuräumen. Geht es dir gut?
Nein. Mir geht es gut für den Winter. Ich brauche etwas Vorräte, wenn der Frühling kommt. Glaubst du, wir werden bis dahin etwas Kraft und Essen haben?
Oh nein, Fräulein…
Ich bin Miss Thompson. Ich habe noch nie einen Mann so sehr gebraucht. Er ließ es hängen. Ich war mir nicht sicher, was ich sagen sollte. Ich hatte nicht damit gerechnet, heute gehängt zu werden, zumindest nicht von einer alten Frau. Er sah nicht schlecht aus für 65.
Hmpf… naja… Miss Thompson, wir werden oft in der Nähe sein. Wenn Sie uns sehen, wenn Sie etwas brauchen, haken Sie mich einfach ab, okay?
Wir haben Schluss gemacht, Gayle kicherte und tätschelte meinen Hintern. Braid, flüsterte er und lachte.
Wir sind an mehr als 30 Häusern vorbeigekommen, aber sonst lebt niemand. Immer noch eine große Anzahl von Leichen; Mensch und Zombie. Er fand eine ordentliche 1911 wie meine, vier Schrotflinten verschiedener Kaliber und mehrere Schachteln mit Kugeln für jede.
Plötzlich erwachte das Radio zum Leben.
Michael Ich bin Erin Wir brauchen dich JETZT
Wir stiegen in den Jeep und rasten zur Hauptstraße. Wir haben weitere Informationen von Erin erhalten; Sie hatten den Lastwagen bewegt, um zu versuchen, einen besseren Ort zum Schießen zu finden.
Ich habe dir gesagt, das nicht zu tun
Ich kenne Michael, es tut mir leid. Aber Lorrie sitzt in der Falle. Beeil dich
Wir liefen über ein paar Zachs und hielten neben Unimog. Es war jetzt hauptsächlich im Zentrum der Stadt. Es musste von Gebäuden entfernt sein.
Im zweiten Stock. Beeilen Sie sich
Wir betraten die untere Etage des Immobilienbüros. Ich habe zwei Zeds mit meinem Crovel getötet. Ich konnte sie oben mehr stöhnen hören. Ich rannte schnell die Treppe hoch, schrie Schau runter und warf noch ein paar Zeds die Treppe hinunter. Schüsse kamen, als Erin oder jemand sie tötete.
Gayle kam hinter mir her. Die Zeds kamen jetzt auf uns zu. Wir feuerten jeder unsere Pistolen ab, bis sie leer waren. Der Boden war glitschig von Blut und Blut, aber ich stürmte vorwärts und schlug Zed die Köpfe ab. Ich ging in etwas, das wie ein Schlafzimmer aussah, und Lorrie war da.
Er war zwischen dem Bett und der Wand und hielt die beiden Zombies nur mit dem Gewehrlauf fest. Weinend und schreiend würden die beiden großen Männer den Kampf in den nächsten Sekunden verlieren, da das Gesamtgewicht des Zombies wahrscheinlich 400 Pfund betrug.
Ich griff einen Zombie in der Nähe an und sprang dann auf das Bett. Mit all meiner Kraft zerhackte ich den Zed, der Lorrie am nächsten war, und begrub meinen Crovel so hart, dass ich ihn nicht aus Zachs Körper zurückbekommen konnte. Ich holte meinen USMC Ka-Bar heraus und steckte ihn in den Schädel des zweiten Zed. Ich zog Lorrie unter den beiden hervor, als sie zu fallen begannen. Lorrie schluchzte und hielt mich um mein Leben fest.
Alle standen auf, als ich unten ankam.
Komm schon Bilde einen Kreis Worüber habe ich die letzten 4 Tage mit dir gesprochen? Geh jemand und hol meinen Crovel
Schließlich bildeten wir einen Wanderkonvoi und machten uns auf den Weg zu Master’s Hardware. Wyatt fuhr den Jeep, während ich Lorrie trug, und zerquetschte die Zeds. Erin und Gayle hatten uns abgedeckt, als wir Morgan auf dem Unimog folgten. Schließlich betraten wir den Laden.
Wir haben Lorrie auf den Tresen gelegt und auf Bisse untersucht, aber sie war sauber. Ihre Mutter nahm sie in die Arme, und sie schaukelten langsam zusammen in einem alten Schaukelstuhl neben der Haustür.
Ich setzte mich und legte meinen Kopf in meine Hände. Gott, ich hätte fast wieder geschissen Wir brauchen mehr Training, um so etwas tun zu können
Erin kam zu mir. Michael … Dad … es tut mir leid. Ich hätte nicht …
Nein, ich funkelte ihn an. Das hättest du nicht tun sollen. Du hättest tun sollen, was ich gesagt habe. Ich kann nicht überall sein.
Verlegen stieg Erin die Treppe hinauf. Wahrscheinlich ist er zum Uhrturm gegangen, um mehr Zeds zu holen.
Was sollen wir machen? Sie fragte.
Ich weiß es gerade nicht, Alter. Es ist nur … lass mich für einen Moment ich selbst sein.
Ich glaube, in diesem Moment wurde mir klar, wie sehr ich diese Menschen schätze. Ich sah Gayle und Lorrie an. Gayle flüsterte leise zu Lorrie, die jetzt wirklich klein aussah. Sie sollten nicht gegen Zombies kämpfen. Sie hätten helfen sollen, aber sie waren keine Krieger. Das war nicht fair.
Aber es waren nicht nur sie. Es war Erin. Und die Nonnen. Und Payton, Kaitlyn und Tina. Und Jungs auch. Ich kann nicht zulassen, dass diesen Leuten etwas passiert.
Draußen heulten Zombies.
Idioten.
– – –
Nach einer Weile brachte ich alle zurück in die Kabine. Wir hatten Maishühnersuppe für ein frühes Abendessen. Die Stimmung war etwas düster. Erin mochte sich sehr. Lorrie war nicht so gut und Gayle auch nicht. Lorrie schien ihre Mutter oder mich umarmen oder festhalten zu wollen, wollte nicht allein sein. Alle anderen holten Luft und machten nicht viel Lärm.
Nach dem Abendessen sprach ich mit den einheimischen Kindern. Ich wollte wissen, welche Gewerbebetriebe es in der Stadt oder in der Nähe gibt. Tankstellen, Shops, Schweißereien, Sportartikelläden, Motorenwerkstätten, ich wollte alles. Erin versuchte, in ihr Zimmer zu gehen. Ich sagte ihm nein, setz dich zu mir und höre zu. Ich habe mich bei ihm entschuldigt. Sie weinte. Dann haben wir über Strategie geredet.
Ein paar Stunden später machten wir mehr P90-Training außerhalb von Lorrie. Nun, er hat eine modifizierte Version davon gemacht. Aufgrund seiner Anfangswunden ist er noch nicht so belastbar.
Dann gingen alle ins Bett.
Ich hatte Kratzer an meiner Tür. Ich habe nicht geöffnet
Ich habe damals kein Glück verdient.
== == == == == == == = ==
Kapitel 9 – Heilung
== == == == == == == = ==
Die nächsten drei Tage vergingen schnell. Ich nahm ein Team von Wyatt, Erin und Payton mit und wir gingen in zwei nahe gelegene Städte, die etwas größer waren als unsere. Sie waren so schlimm oder schlimmer wie unsere kleine Stadt. Nördlich von uns gibt es eine größere Stadt, aber ich glaube, sie wimmelt von Zeds.
Wie auch immer, wir fanden, was wir suchten; Paintball- und Lacrosse-Team. Die Lacrosse-Helme haben uns am besten gefallen, da sie einen harten Gesichtsschutz haben und man mit ihnen sprechen kann. Sie waren viel leichter als Motorradhelme. Außerdem kann man damit immer noch eine Brille tragen. Wir fanden auch alle Arten von Polstern und Schutzausrüstung für Beine und Arme. Das Ziel war es, es schwieriger zu machen, uns selbst zu beißen.
Als wir auf die Farm zurückkamen, legten wir alle unsere Ausrüstung für ein echtes Live-Training an. Zuerst waren alle daran gewöhnt, mir mit Besenstielen auf den Kopf zu schlagen. Es hat mich nicht einmal durch meinen Helm erreicht, aber alle haben viel daran geleckt.
Wir haben viele Rasenmähermesser in unserer Rasenmäher-Reparaturwerkstatt. Wir haben ein Ende so geschnitten, dass es in die kleinen Hände der Mädchen passt, und es dann in Paracord gewickelt, um einen hübschen Griff zu machen. Wir haben das andere Ende wie ein Rasiermesser geschärft. Jetzt hatte jeder seinen eigenen persönlichen Zed-Hacker. Wir haben auch die Gartenharke, die keine Rasenharke ist, aber eine harte. Wir schneiden einen Teil der Zähne ab und biegen die mittleren nach vorne. Ich dachte, das würde funktionieren.
Dann bekamen wir Einzeltraining mit lebenden Zombies.
Viele sind uns in den letzten Tagen über den Weg gelaufen und haben sie allein gelassen, als wir den Zaun umrundeten. Dann gingen wir vorsichtig einer nach dem anderen durch die Tür. Wir haben nicht versucht, sie mit einer ähnlich großen Person zu vergleichen, wenn Sie an der Reihe waren, bekamen Sie, was Sie hatten.
Die Mädchen, die im Allgemeinen kleiner als Payton waren, hatten es schwer, One-Shot-Kills zu bekommen; Zeds Arme waren zu lang. Die Mädchen lernten zuerst, ein oder zwei Arme abzuhacken und dann zu töten. Oder treten Sie gegen Zeds Knie, damit er zu Boden fällt. Dann war es ein einfacher Kill-Hit.
Dann versuchten sie es mit einem Rechen. Viel besser Mit einem harten Schlag knieten sie nieder. Dann waren sie leichte Picks für einen Rake-Hit auf den Kopf. Das wurde also unsere primäre Taktik; Harken Sie sie im Freien, erstechen Sie sie, wenn Sie in die Nähe kommen.
Lorrie war das fleißigste der Mädchen und übertraf sogar Erin. Nachdem er jemanden getötet hatte, schnitt er ihm noch mehr ab und spuckte ihn an. Er mochte sie nicht sehr. Gut.
Alle Mädchen waren recht erfolgreich. Und die Jungs kamen viel härter heraus, als ich zuerst dachte. Endlich waren wir in Form.
– – –
Berichte aus der Außenwelt waren entmutigend. Ganze Städte wie New York wurden völlig zerstört. Internet war sehr begrenzt. Nur Google und Gmail schienen jetzt zu funktionieren. Diese Jungs aus dem Silicon Valley hatten immer große Sicherheit.
HAM-Radioberichte waren schrecklich. Einsame Anrufe, meistens von Menschen in Schwierigkeiten. Wir konnten ihnen nicht helfen, es war niemand da. Wir haben nach einer Weile aufgehört zu öffnen.
– – –
Am nächsten Morgen, nach unserem P90-Training, gingen Gayle und Lorrie zum Frühstück aus, während ich online arbeitete. Dann setzten mich die Mädchen und Jungen an den Tisch.
Was ist los? , fragte ich überrascht. Es war Mitte Oktober, kein Feiertag.
Gayle sprach.
Nun, Michael. Mehr Vatertag kommt noch. Aber du warst wie ein Vater für uns alle und wir wollten uns bei dir bedanken
Und sie brachten alle möglichen guten Sachen heraus. Gastgeberin Donettes inklusive Und Stewardess Cherry Pies
Aber…aber…wie? Sie sind vor einem Jahr bankrott gegangen
Erin lachte. Erinnerst du dich an den Circle K Store? Dann habe ich ein paar Leckereien für dich gekauft. Er umarmte mich fest und ich umarmte ihn. Sie weinte ein wenig, dann gab mir jeder ein kleines Geschenk. Die meisten waren aus dem Baumarkt in der Stadt, aber es war großartig. Ich kaufte einen neuen Schal, ein Klappmesser, Jagdsocken, Flachmänner und anderen Schmuck. Ein kleiner Drakkar Noir von Gayle und Lorrie.
Wo hast du das gefunden? Ich kicherte. Ich wusste immer noch nicht, dass sie das tun. Es war ein bisschen wie in den 80ern.
Von Baskins‘ Haus. Mr. Baskins brauchte es nicht mehr…
Ich lachte darüber. Alle lächelten mich nur an. Ich fühlte mich unwohl.
Okay, danke an alle. Ich werde sie alle bei guter Gesundheit benutzen. Sie lachten alle. Zed hatte eine gute Nase, wollte ihm keine zusätzlichen Hinweise geben.
Was euch betrifft … ich bin so stolz auf euch. Ihr hättet zerschmettern können, aber ihr seid nicht hingefallen. Dieses Durcheinander … nun, es ist scheiße. Aber wir werden die Dinge besser machen Richtig?
RECHTS riefen sie alle gleichzeitig.
Wir gingen in die Stadt und anstatt auseinanderzufallen, hielten wir zusammen und traten Zed in den Hintern. Und niemand geriet wirklich in Schwierigkeiten. Und die Rasenmähermesser funktionierten
wie wir gehofft hatten, und wir haben fast nie die Waffen abgefeuert. Es war ein schöner Tag.
– – –
Als wir das Haus betraten, wurde mir gesagt, ich solle zuerst duschen, da es Daddy Appreciation Day sei.
Wie auch immer, sagte ich und ging duschen. Es wäre schön, einmal aufgeräumt zu werden.
Als sich die Tür öffnete, floss ein wenig schwarzes Blut aus meinen Armen. Uns auf Sie Wir waren in letzter Zeit so konzentriert, dass es seit geraumer Zeit keinen Ehebruch mehr gab. Solange es nicht einer der Männer war, würde ich mich freuen, wer auch immer es war.
Gayle zog den Vorhang zurück und versteckte sich damit, aber sie starrte mich nackt an.
Den Rücken reiben, Mister? süß gefragt.
Definitiv Verdammt, ich bin Gayle
Dann dreh dich auf die andere Seite. Aww, sie hat Angst vor mir
Okay, sagte ich und wandte mich dem Duschkopf zu. Um die Wahrheit zu sagen, ich habe dich nicht erwartet… wo sind alle anderen?
Sie scheinen alle sehr damit beschäftigt zu sein, draußen zu schärfen, nachzuladen, Löcher für die Zekes zu graben. Keine Sorge, es ist noch Tag, es wird ihnen gut gehen.
Er betrat die Dusche. Ich versuchte mich umzudrehen.
Uh-uh-aahh Schau nach vorne er bestellte. Ich sah nach unten, zumindest konnte ich seine Füße sehen. Sie waren schön.
Als ich um mich herum lag, um die Seife und das weiche, flauschige Ding zu waschen, das du wäschst, zerschmetterte etwas sehr Heißes und Fleischiges in meinen Rücken. Es können nur Brüste sein. Gott, sie haben eine Menge Immobilien weggenommen, dachte ich. Er zog sich zurück und rieb meinen Rücken ein, drückte langsam aber fest. Mein Penis wurde in Erwartung etwas länger.
Er wusch es, während meine Arme an meiner Seite hingen.
Hände hoch, sagte er. Und meine Gruben gewaschen.
Dann griff er nach unten und wusch meine Brust zuerst mit dem Peeling und dann mit seinen bloßen Händen. Er verbrachte viel Zeit mit meinen Nippeln. Warum haben Männer Brustwarzen? Ich weiß es nicht, aber ich bin froh, dass ich es getan habe. Das fühlte sich großartig an.
Er senkte seine eingeseiften Hände auf meinen Bauch. An diesem Punkt steckte ich total fest. Ich versuchte, mit meinem Schwanz ein wenig zu wackeln, um seine Hände zu treffen.
Beruhige dich, großer Mann. Beruhige dich, Big Daddy. Ich war bewegungslos.
Ich war enttäuscht, als seine Hände zu meinem unteren Rücken wanderten. Aber dann war ich zufrieden, als ich meine Arschbacken rieb.
Oh, das fühlt sich gut an … jass …
Er griff mit dem gebürsteten Ding zwischen meine Wangen und wusch mein Arschloch und meinen Makel. Ich neigte meinen Kopf und ließ das heiße Wasser meinen Rücken herunterlaufen.
Wow, Papa, sagte er. Du bist sogar hier so hart
Und damit hörte er auf zu reiben und massierte mein Arschloch. Sie lehnte sich wieder mit ihren Brüsten und ihrem Körper an mich. Er streckte seine andere Hand aus und ließ seine Finger sanft über meinen unglaublich steifen Schaft gleiten. Aber dieser Finger in meinem Arsch… er ging rein…
Magst du das, Papa?
Hmm… schätze ich… Aber was, hast du da drei Finger? Es fühlte sich ein bisschen gut an, aber es war auch ziemlich seltsam.
Kein Geliebter. Nur einer. Bis zum ersten Knöchel. Also ungefähr einen Zoll oder weniger … Es fühlte sich an, als wäre Johnny The Wad selbst da. Jesus. In Zukunft werde ich etwas vorsichtiger mit den Ärschen von Mädchen umgehen, wenn ich sie ficke.
Gayle drückte meinen Schwanz fest und ließ dann plötzlich los. Er glitt auf seine Knie und fing an, meinen Arsch auf meine Wangen zu küssen. Er trennte sie und steckte dann seine Zunge in die unanständigsten Stellen. Ich konnte es nicht glauben.
Heilige Scheiße war alles, was ich murmeln konnte.
Seine Zunge glitt meinen Arsch hinauf, kräuselte ihn und umgab mich ein wenig mehr. Könnte mein Schwanz noch härter werden? Es waren bereits 110%, aber jetzt fühlte es sich noch härter an. Ich hatte Probleme beim Atmen. Er flehte mich noch ein paar Minuten an. Wenn er meinen Schwanz berührt hätte, hätte ich ejakuliert.
Du wirst mir jetzt den Rücken waschen? Sie fragte.
Er drehte sich um und lehnte sich gegen die Fliesen, als würde er gleich verhaftet werden. Ihre großen Brüste hingen herab und ihr schöner Arsch streckte sich nach mir aus. Ich war fasziniert von ihrer hellen olivfarbenen Haut.
Alles ist gut? Sie fragte.
Wow. Ich meine. Ja Natürlich
Ich packte ihre Arschbacken fest und platzierte meinen Schwanz direkt zwischen ihnen. Mein Schwanzkopf tauchte oben aus seiner Arschspalte auf. Er sah sehr glücklich aus.
Ich vergaß Stil und Höflichkeit und Seife, ich packte sie und packte sie von hinten, ließ meine Hände ihre schlaffen Brüste auf und ab gleiten, ihren Bauch, ihre pulsierende nasse Fotze.
Meine linke Hand massierte eine Brust, während sich die Finger meiner rechten Hand hineingruben. Gott, es war so nass drinnen. Der harte Nippel versuchte, meiner Korrektur zu widerstehen, aber ich kniff ihn und drehte ihn, was Gayle dazu brachte, leise zu stöhnen.
Ich…, begann er zögernd. Ist mein Körper in Ordnung?
Oh mein Gott, ja Gayle, warum fragst du das?
Nun, es gibt so viele junge Leute zum Ficken und sie sind so … enger als ich …
Ich teilte ihre Pobacken und vergrub mein Gesicht zwischen ihnen. Ich leckte ihren Arsch und ihre Muschi und schnüffelte, mmmm, es war durchnässt. Ich wechselte meine Zunge in ihren Arsch und ihre Muschi, sie schien es zu mögen. Ich legte meinen Daumen auf ihren Hintern und konzentrierte meine Lippen und Zunge auf ihre Fotze. Die scharfen Aromen bedeckten mein Gesicht, als ich versuchte, ihm in den Weg zu kommen. Wieder war ich froh, mich mit so vielen Rasierern einzudecken, bei denen nicht einmal eine Borste in Sicht war.
Mein Gott… Michael Gayle stöhnte.
Ich drückte die Scheiße aus beiden Arschbacken, während ich ihn weiter aß. Enge kleine dünne Mädchen sind großartig. Ohne Zweifel. Aber eine kurvige Frau, das ist es für mich
Ein paar Minuten später hatte Gayle Probleme beim Stehen.
Verdammt Michael… ah verdammt… hier ist Michael
Ich stöhnte vor ihm und schickte Vibrationen zu seiner Katze. Ich spürte, wie die Wehen begannen.
Scheiß drauf Cumming Cumming oh verdammt Cumming oh fuck oh fuck
Ich schluckte die cremige Flüssigkeit, die über ihre Fotze und in meinen Mund lief.
Dann brach ich auf dem Boden zusammen und setzte mich in die Duschwanne. Gayle dreht sich um und setzt sich auf mich, in meinen wütenden Schwanz gestochen. Er küsste mich heftig, als das Wasser auf uns niedersank und leckte seine eigenen Flüssigkeiten von meinem Gesicht. Er erhob sich leicht und setzte sich wieder hin, mein Schwanz grub sich tiefer in seine Möse.
Ich streichelte ihre süßen großen Brüste und schlug dann meinen Mund auf jemanden, als ich sie fickte. Ich saugte hart an ihrer Brust und saugte so viel ich konnte in meinen Mund.
Ich liebe Michael Saug sie fester
Also drückte ich meine nicht saugende, kniff und knetete grob ihre Brüste und Nippel.
Gott Michael auf meinem Schwanz Mehr Michael
Ich hob eine Brust mit meiner linken Hand an und streichelte sie leicht mit meiner rechten Hand.
Komm schon, sei kein Baby
Also schlug ich ihr auf die großen Brüste. Er quietschte vor Vergnügen. Deshalb habe ich ihn wieder geschlagen. Und wieder. Gayle bellte jedes Mal wie ein kleines Mädchen.
Ich wurde aggressiver und schlug ihr mit beiden Händen auf beide Brüste. Diese Schläge waren nicht hart genug, um jemanden niederzuschlagen, aber ihre Haut wurde gesund rot. Gayle kreischte und lachte abwechselnd, während ich weiterhin ihre schwankenden Brüste belästigte.
Dafür bekam ich eine riesige Gebühr. Gayle ging meinen Schwanz auf und ab und es war einfach zu viel für mich, diese Brüste bei jedem Schlag zittern zu sehen.
Gayle, steh auf, ich komme gleich
Er lehnte sich zurück und sagte: Meine Schläuche sind abgebunden. Gib sie mir alle, Dad
Ich konnte es nicht halten, ich kam.
Wie immer fühlte sich dieser erste Schuss außergewöhnlich an; heißes Sperma schießt durch meine Adern. Auch jede weitere Bewegung fühlte sich unglaublich an. Gayle spürte, wie meine heißen Nadeln in ihre Muschi eindrangen, als ich mehr Sperma in sie pumpte.
Sie brach auf mir zusammen, ihre Brüste drückten meine Brust. Er zitterte und zuckte vor ihm, als er in Raserei hereinkam. Er verzog vor Schmerz/Vergnügen das Gesicht, knirschte mit den Zähnen und dann ein riesiges Ahhhhhhhh …
Mein Penis begann ein wenig zu falten. Gayle stand auf und ging dann nach unten, um meinen Schwanz zu lecken, bevor die Dusche uns sauber machte. Ich konnte sehen, dass er eine gute Portion im Hals hatte.
Komm schon, alter Mann Er rief, als er mir beim Aufstehen half. Die anderen brauchen auch eine Dusche
Sie werden wahrscheinlich kein heißes Wasser haben Ich war halb im Scherz.
Wir haben uns eingeseift und richtig gewaschen und die Dusche beendet. Wir trockneten uns ab und Gayle setzte sich auf den kleinen Stuhl, um ihr Gesicht zu fixieren. Sie sah so süß aus, ihre Beine übereinander geschlagen, ihre Brüste baumelten, sie kräuselte sich zum Spiegel. Ich fühlte mich wie ein kleines Kind, das meiner Mutter beim Zubereiten zusah. Mein Schwanz fühlte sich genauso an.
Gayle, Schatz?
Ja, Schatz?
Macht es dir etwas aus, wenn ich ein bisschen wichse? Du bist so schön, ich kann es nicht ertragen.
Er lachte und drehte sich ein wenig um, damit ich besser sehen konnte. Ich streichelte mich selbst und beobachtete dieses schöne Geschöpf.
Gayle stand auf und griff nach einer Tube Bodylotion. Er drückte eine großzügige Menge in ihre Brüste. Sie sprach mit ihnen, während sie ihre Brüste mit Lotion einrieb, als gäbe es mich nicht.
Ooo… fühlt sich das besser an, Mädels? Mmmm… ja, das tut es… arme Dinger… mmmm… also hat der alte Mann euch armen Mädchen geschlagen… oh, aber es fühlt sich so gut an .
Gayle sank auf die Knie und rieb weiter ihre Brüste.
Ich spritze eine ziemlich große Ladung auf ihre Brüste, dann ein paar kleinere. Gayle beugte sich vor und leckte meinen Schwanz sauber, rieb alles an ihren Brüsten.
Es ist nett und nicht egoistisch. Wow. Könnte ein Torwart sein…
…mit Ausnahme ihrer Tochter…
– – –
Später am Abend, als wir Pitch Perfect sahen und zu all den A-cappella-Songs mitsangen, waren die Mädchen alle ein bisschen albern und ein bisschen komisch. Sieht so aus, als hätten sie Gayle und mich zusammen gutgeheißen. Sie saß den ganzen Film über neben mir, mit ihrer Tochter Lorrie auf der anderen Seite.
Alle sagten gute Nacht und ich fragte mich, was passieren würde. Aber ich musste nicht lange warten.
Gayle öffnete meine Tür und trat ein. Versteh mich nicht falsch, ich bin froh, ihn zu sehen. Aber ich war auch nicht bereit, von ihm besessen zu werden. Noch nicht.
Was macht ein hübsches Mädchen wie du an einem Ort wie diesem? Ich habe sie gebeten.
Er lachte ein wenig. Und sie zog ihren Frottee-Morgenmantel etwas enger. egal, man konnte immer noch ihren weiblichen Charme sehen, der darunter lauerte.
Ich bin nur gekommen, um zu reden, sagte er. Hatte eine Flasche meines kostbaren Justin Pinot Noir und ein paar Gläser. Ich saß in meinem Rollstuhl und er auf dem Metallklappstuhl.
Wir haben über viele Dinge gesprochen, aber hauptsächlich über unsere Situation und meine Pläne für die Zukunft. Das bedeutete leider viel Arbeit. Was wir wirklich brauchten, war eine Möglichkeit, ein zombiefreies Gebiet zu schaffen, damit wir später mit landwirtschaftlichen Aktivitäten beginnen konnten. Außerdem hatten wir jetzt viele neue Münder, die wir aus der Stadt befreit haben.
Die meisten Leute, die wir trafen, waren nett, aber normalerweise etwas älter. Dennoch hatten einige einen landwirtschaftlichen Hintergrund. Aber abgesehen von den Söhnen des Meisters konnten wir niemanden finden, der auch nur annähernd im Alter der Mädchen war.
Das macht mir wirklich Sorgen, Michael. Ich… ich will eine Zukunft für meine Tochter.
Ich tue mein Bestes, Schatz. Ich bin auf eine Art Verteidigung gestoßen. Ich denke, wir haben eine echte Chance, etwas zu tun …
Oh Michael. Daran habe ich keine Zweifel. Ich bin mir sicher, dass alles perfekt klappen wird. Ich meine… es ist schwer zu sagen… ich möchte, dass Lorrie eine gute Liebe hat. Mann. Bauen Sie eine Familie auf. Weißt du, so etwas.
Oh … ja, ich verstehe. Aber ich glaube, er hat im Moment nur feines Haar. Mr. Olson war heute Single. Aber wie alt war er, 55?
Ja. Genau das, was ich für Lorrie wollte Aber nein. Ich hatte jemand anderen im Sinn.
Mein Verstand zeichnete eine Leerstelle. Wer?
Nun… du, Michael.
Was? , fragte ich überrascht. Ich bin… doppelt so alt wie er Eigentlich war ich doppelt so alt wie alle anderen, aber das schien keine Rolle zu spielen.
Ja, aber du bist nicht alt. Aber selbst wenn Tausende von Männern zur Auswahl stehen, will ich dich. Du… tust einfach, was getan werden muss, du arbeitest hart, es geht dir gut. alle am Leben zu erhalten … und du bist großartig im Sex.
Gayle… ich weiß nicht genau, was ich sagen soll. Lorrie ist unglaublich, ich liebe sie, wie ich euch alle liebe, aber… Ich unterbrach sie.
Aber was?
Aber… was denkt er darüber?
Er ist Hals über Kopf in dich verknallt. Die meisten Mädchen mögen dich, aber er ist eigentlich verliebt.
Ist er in mich verliebt? Ernsthaft?
Nun… es gibt hier immer noch zwei Hauptprobleme. Nummer eins, du, Gayle. Und Nummer zwei, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich bereit bin, mich einzugewöhnen … Aber im Moment gebe ich mein Bestes, um unsere Band am Laufen zu halten. Ich weiß nicht, ob ich Zeit für eine echte Beziehung habe. Es ist ähm … es ist ziemlich einfach im Moment, ich bin nur … gekachelt von dem, der vor der Tür steht.
Gayle rollte mit den Augen.
Hey, tut mir leid, so ist es. Ich bin im Moment nicht bereit, mit jemandem monogam zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich zu diesem Zeitpunkt für Lorrie entschieden hätte, wenn ich es wäre.
Gayle machte ein leicht enttäuschtes Gesicht.
Nein, ich will nichts Schlechtes über Lorrie sagen. Aber ich kenne sie nicht so gut Und da sind Sie … und Erin …
ICH? , fragte Gayle.
Ja, du. Schau nicht überrascht drein. Wir verstehen uns sehr gut. Und ich denke, toller Sex fängt gerade erst an …
Michael, ich wollte nicht, dass du Lorrie heute heiraten solltest. Ich möchte nur, dass du darüber nachdenkst.
Also, wenn er eines Nachts an meine Tür klopft… was bist du…?
Ich bin damit einverstanden Sei nur… nett zu ihr. Sie mag dich wirklich… wie ich schon sagte. Und sie ist noch Jungfrau.
Ich dachte an unsere Waffenreinigung vor einer Woche. Lorrie schien sich ziemlich schnell auszuziehen.
Bist du dir da sicher? Ich fragte.
Ja, er hätte es mir gesagt.
Also, wenn du mich stattdessen willst, was ist heute unter der Dusche passiert? Es passt nicht ganz zu dem, was du gesagt hast.
Michael, ich … Er hielt inne und trank den Rest seines Weins aus. Ich bin nicht perfekt. Ich hatte einen Traum, dass du und Lorrie zusammengekommen seid … aber … ich wollte dich zuerst … Es klingt nicht gut, oder? Ich meine, zumindest wollte ich es. Du hast dich einmal bei ihm eingelebt. Jetzt, wo ich es laut sage, klingt alles ein bisschen albern.
Ich trank den Rest meines Pints ​​aus und schenkte uns beiden noch etwas ein.
Habe ich schon erwähnt, wie toll Gayle ist? Mein Vater, obwohl ein älterer Mann, war zu seiner Zeit ein Hornhund. Er mag mollige Küken wie Marilyn, Mamie, Rita, aber sein Favorit war die italienische Tussi Sophia Loren.
Gayle sah Sophia sehr ähnlich. Ich meine, als er dich anlächelte, wolltest du gehen und männliche Dinge tun, wie einen Haufen Zombies mit bloßen Fäusten töten und zurückkommen, um deine Belohnung zu holen. Hey, seit du das hier liest, funktioniert das Internet wieder. Schau ihn dir an. Ich meine Sophia. Schauen Sie sich einige ihrer Teenagerfotos an, während ihre Haare ziemlich glatt sind. So sieht Gayle aus. Aber Gayles Brüste sind größer. viel.
Ich stellte mein Weinglas ab und stand auf. Ich ging ein wenig im Raum herum und kniete mich dann vor Gayles Stuhl.
Gayle. Ich legte meine Hand auf seine Wange. Auch wenn ich in deine Tochter verliebt bin und den Rest meines Lebens mit ihr verbringen möchte… wie kann ich nur einmal Sex mit dir haben? Und nie wieder?
Ich bückte mich und küsste sie sanft auf ihre vollen Lippen. Seine Hand kam zu mir und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar.
Unsere Lippen pressten sich ein wenig fester zusammen und unser süßer Kuss wurde ein wenig wärmer, als ich mich näher an ihn kuschelte. Ich unterbreche den Kuss, nehme nur einen etwas anderen Blickwinkel und fange wieder an, ihn zu küssen. Ich küsste ihn immer öfter. Ich küsste ihre Unterlippe, zog sie in meinen Mund und ließ sie erst los, als sie kicherte.
Ich stand auf und zog ihn zu mir und lehnte seinen Rücken gegen die Wand. Ich hielt ihr Gesicht sanft mit beiden Händen und küsste sie mit einer Leidenschaft und Zärtlichkeit, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte.
Gayle hatte ihre Hände unter mein Shirt gesteckt und ihre Nägel liefen meinen Rücken hinunter. Dann fuhr er fort, mich zu küssen, während er mich zu sich zog.
Mein Gott, flüsterte er. Michael, hast du ein Gramm Fett drauf?
Du bist nur nett.
Er hat mir das Shirt ausgezogen.
Nein, im Ernst, sagte er. Halt durch. Mach weiter Sei nicht so Baby
Also stand ich barfuß im Licht des Tisches, nur in meiner ausgeblichenen Jeans mit bauschigem Schritt.
Dreh dich um, befahl er. Langsam.
Ach komm schon Ich protestierte
Tun
Also drehte ich mich um und gab ihm eine Pose.
Mein Gott, Michael Du bist so schön…
Ich errötete. Ich meine, noch nie hatte sich jemand beschwert, aber das war dumm.
Du hast deine Perspektive verloren, Gayle.
Hebe die Gewichte hoch, sagte er. Bitte?
Ich hatte ein paar 30-Pfund-Hanteln darin versteckt, nur um etwas zu tun, während ich auf die Downloads wartete.
Ich machte ein paar Curls für ihn, machte ein paar Stehpressen, drehte ihm den Rücken zu und flog ein paar Seiten.
Reicht das? Ich drehe mich um und sehe, wie ihre rechte Hand leicht ihre linke Brust und ihren linken Zeigefinger zwischen ihren Vorderzähnen reibt. Heiß. Hey, es ist toll zu wissen, dass ich eine Tussi angemacht habe. 38 Jahre alt. Halb zerrissen. Ich habe immer noch Haare, alle. Ich schätze, ich bin nicht der schlechteste Typ, dem sie in einer Zombie-Apokalypse begegnen könnten.
Ich ging und stellte mich vor Gayle, dann nahm ich sie in meine Arme, als würde ich eine Schwelle überqueren. Er kicherte überrascht.
Ich muss zugeben, begann ich. Ich war mein ganzes Leben lang nur mit einer Jungfrau zusammen. Es lief nicht gut. Eine Menge Schmerzen. Weinen. Schade. Ich war es Er lachte darüber.
Oh, du kannst so gut mit Frauen umgehen Sie machte einen Witz.
Ich bin schrecklich. Ich meine, wirklich, ähm… wie willst du, dass ich es so höflich sage… um deine Blume zu brechen? Ist das das richtige Wort? Um die Jungfräulichkeit deiner Tochter zu brechen?
Mir fällt niemand ein, dem ich das lieber antun würde, sagte er und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar.
Ich küsste ihn für ein paar Minuten auf die Lippen.
Du willst, dass ich deine Tochter ficke? langer Kuss….
Ja, flüsterte er.
Ich werde sehr lange an ihren Brüsten saugen müssen. Kuss…
Ja.
Ich werde ihre Fotze lecken. Kuss….
Ja.
Er wird meinen Schwanz lutschen. Kuss mit einer kleinen Zunge …
Ihr wird es gut gehen, das verspreche ich.
Woher weißt du das?
Ich habe ihn zum Üben gebracht. Auf Bananen und Gurken.
Ich sah Gayle einen Moment lang an.
Je?
Kein Scheiß. Ich habe ihm gesagt, dass es eine wichtige Fähigkeit ist.
Ich brachte Gayle wieder in eine stehende Position, aber wir kamen näher und küssten uns mehr. Ich öffnete den Gürtel ihrer Robe und ließ meine Hand zwischen ihre glatte Haut und ihren Morgenmantel gleiten. Ich packte ihren Arsch an ihrer Wange und zog sie zu mir, jetzt konnte sie meine Härte spüren.
Mmmmm, flüsterte er. Gut Michael.
Ich zog ihr den Morgenmantel aus, sie stand nackt da. Er versuchte nicht, sich zu vertuschen.
Es ist nicht immer so gut. Ich zog meine Jeans aus, während ich die Luftmatratze auf diesem Boden ausrichtete.
Ich lag Seite an Seite, packte eine große Brustwarze und begann zu saugen. Ich liebe einfach Titten. Alles Titten. Sie haben etwas an sich, das mich verrückt macht. Ja, große Überraschung. Aber ich liebe sie mehr als die meisten Männer. Ich liebe es, sie zu lecken, zu nagen und mit meiner Zunge herumzuwirbeln. Und es fühlt sich alles ganz anders an. Einige sind hart, einige sind wirklich flauschig und einige wie Gayles halten ewig. Ich würde vom netten Saugen zum Saugen so viel wie möglich wechseln. Gayle warf ihren Kopf zurück, als ich hier und da ein paar Nippelbisse genoss, meine Spielzeit.
Ich denke immer, dass ich zu viel Zeit mit den Memes verbringe, also habe ich nach ein paar Minuten weitergemacht.
Bist du fertig Schatz? Sie fragte.
Ha Ich könnte sie stundenlang lutschen… Langweilst du dich nicht?
Gott nein. Es ist wie die beste Massage der Welt. Es ist nur besser. Ich bin tausendprozentig entspannt und trotzdem total offen Wie gut ist das Ich könnte tatsächlich fast ejakulieren.
Es klang wie eine Herausforderung. Ich ging zurück zu ihren Brüsten und saugte noch fester und raute sie ein wenig auf. Als Gayles Atmung zunahm, nahm auch meine Kraft zu. Als sie etwas außer Atem war, hielt ich ihre Muschi. Mit meiner Handfläche auf ihrer Klitoris steckte ich meinen Finger zwischen ihre Lippen und drückte sie schön flach. Dann etwas härter und schneller, während ich in ihre große Brustwarze beiße. Er quietschte vor Vergnügen.
Saug den anderen sagte ich ihm aufgeregt.
Gayle zog ihre linke Brust an ihr Gesicht und zog ihre eigene Brust in ihren Mund. Gott, ich liebe das.
Ich rieb ihre Fotze schneller und saugte alles, was mir lieb war.
Ich wurde belohnt, als es ein paar Minuten später plötzlich hart wurde und dann ein paar Mal ruckelte. Sie ließ ihre Brüste los, als Wellen des Orgasmus sie trafen. Ich rieb weiter ihre Klitoris.
Warte, sagte er atemlos. Nur… lass mich ausruhen… so… sensibel…
Ja, das habe ich schon mal gehört. Scheint eine gute Zeit für den Zusammenbau zu sein. Trotzdem war es wahrscheinlich nicht das, was er dachte. Schade
Ich spreizte ihre Beine und richtete meinen Schwanz in die Muschiöffnung.
Ich drückte darauf … Gott, es war so nass, dass ich direkt hineinging.
Michael… warte mal… noch nicht… ooooohhhh verdammt…
Als ich mein Gewicht auf sie legte, rieb unser Becken und sie entzündete ihre Klitoris erneut. Gayle ging herum, während ich sie mit meinem Schwanz schlug. Er konnte keine richtigen Worte formen, stöhnte nur und sagte Shi—- Ich glaube, er versuchte Scheiße zu sagen, aber es war einfach zu viel Mühe. Gayle zitterte.
Sie schien ständig einen Orgasmus mittlerer Intensität zu haben.
Weißt du, sagte ich. Sie hat zugesehen, wie du mit anderen Männern geschlafen hast.
Was? «, fragte Gayle und versuchte, die Engländer zu verstehen. Wer?
Lorrie hat zugesehen, wie du viele Typen gefickt hast. Ich beschleunigte meine Fotze auf ihn.
Nein, er – verdammt Oh verdammter Michael Ich schlage sie jetzt härter, was es ihr schwerer macht, zu ejakulieren.
Ja, das ist es. Viele Male, wie es scheint. Er sagt, er hat viel gelernt.
Das— Oh Ich kniff fest in ihre Brust. Er sollte nicht … mein Gott Michael kann nicht … er kann mir nicht folgen … ah verdammt …
Macht es dich an?
Ohne auf eine Antwort zu warten, trat ich schnell nach draußen und kroch zu seiner Brust, schob meinen muschigetränkten Schwanz in seinen Mund.
Ist es nicht? Es macht dich an zu wissen, dass deine Tochter zusieht, wie du lutschst und dich fickst … Ja, genau wie du mich lutschst … das heißt, sie hat deine Titten gesehen, deinen Arsch, oh das ist hübsch, Baby, ja. … und sie hat deine saftige Fotze gesehen … und das nicht nur einmal, sondern viele Male.
Nun, an diesem Punkt war ich erregt, verdammt noch mal An Lorrie zu denken, die Gayle Anne ausspioniert und sich selbst berührt, während ihre Mutter gefickt wurde, oh ja
Ich fickte Gayles Gesicht noch ein bisschen mehr und dann kam ich wie ein Sturzbach in ihre Kehle. Viele heiße Spritzer in seinen Mund. Er schluckte so viel er konnte und hustete etwas davon zusammen mit meinem Schwanz.
Außer Atem stand er auf, um zu Atem zu kommen.
Dann hat er mich Dreckskerl genannt und mir ins Gesicht geschlagen
Trotzig saß er da, seine Augen leuchteten. Ich wurde provoziert.
Ich packte seinen Arm, wirbelte ihn herum und drückte sein Gesicht auf das Bett. Sie wehrte sich, aber ich zwang mich zwischen ihre Beine und schob meinen Schwanz zurück in ihre Muschi. Als ich hereinkam, drückte Gayle ihren Rücken durch und stöhnte laut. Ich war ziemlich beeindruckt von mir selbst, obwohl ich gerade erst angekommen war, war ich bereit für mehr.
Ich sprach in Gayles Ohr, als ich sie brutal von hinten fickte.
Lorrie sagt … du masturbierst nachts … wenn sie im Zimmer ist … weißt du, dass sie wach ist
Nein, ich weiss es nicht
Ja… du tust so, als würdest du nicht existieren, aber du tust es… du weißt, dass sie wach ist, wenn du ihre Muschi berührst…
Nein… ich bin eine gute Mutter.
Du bist eine großartige Mutter … Du bist eine großartige Mutter … aber du denkst auch an sie …
Unbeantwortet. Ich zwang meine Hand unter ihren Bauch, damit ich ihre Fotze fassen konnte.
Du denkst an Lorrie …
Nicht falsch…
Sie ist so schön und ihr Körper ist so stark
… nein…
Er sieht dir gerne beim Ficken zu… und er mag es, wenn du ihm hilfst, einen Schwanz zu lutschen…
Nein, Michael… hör auf… sag das nicht.
Sie berührt sich gerade selbst, da bin ich mir sicher.
Hör auf… bitte ah verdammt ah verdammt ah verdammt ich ejakuliere Michael nein nein nein
Ejakuliere, während Lorrie seine Vorderseite befingert … Mann, kannst du es nicht fast schmecken? Ich nahm meine Hand von Gayles Fotze und rieb sie über ihre Lippen und Wangen, steckte meine Finger in ihren Mund, damit sie alles schmecken konnte.
Du willst es schmecken … Ich fing an, in ihre Fotze zu spritzen. Seine Muschiwände packten meinen Schwanz und ließen ihn nicht los.
Ja Michael… ich komme, ich komme oh verdammt ja… verdammt ja…
Als ich das zweite Mal kam, grunzte und stöhnte ich und füllte ihre Vorderseite mit heißem heißem Sperma.
Ein paar Augenblicke später wand sich Gayle ein wenig und sagte: Macht es Ihnen etwas aus …? Sie fragte. Ich habe ihn auch niedergeschlagen. Er ging runter und reinigte meinen Schwanz mit seiner Zunge und seinen Lippen und lutschte die Früchte unserer Arbeit.
Danke Michael. Bedankt er sich bei mir? Äh, hilf mir mit meinem Sperma, wann immer du willst, Schatz.
Für was?
Dass du mit mir geschlafen hast. Das wird das letzte Mal sein. Ich… ich will, dass Lorrie eine Chance hat.
Wir schliefen die ganze Nacht in den Armen des anderen.
Aber das war nicht das letzte Mal, wir haben uns morgens wieder geliebt.
== == == == == == ==
Kapitel 10 – Geschichte
== == == == == == ==
Der nächste Tag war Umzugstag für die Johnson-Brüder. Wir haben den Masters-Standort vollständig befestigt, damit sie dorthin gehen und leben können. Ich gebe zu, da war etwas Eifersucht dabei, diese Küken waren ziemlich wilde kleine Schätzchen
Also verbrachten wir den größten Teil des Tages damit, die Stadt lahmzulegen. Wir gingen zu jedem Haus, töteten jeden Zombie in den Häusern, in den Scheunen, in den Scheunen, auf den Straßen, überall. Es gab jedoch immer mehr Zombies. Wir dachten, sie wären unterwegs, aber warum? Wovon? Warum kommen sie hierher?
Wir müssen sie in eine Todeszone dirigieren, sagte Erin. Mein böses kleines Killerbaby
Weißt du, wie wenn wir in eine enge Stelle geraten, wo wir geschützt sind, aber wir können sie mit Stöcken und Speeren oder so töten.
Genius Ich sagte.
Oder, sagte Lorrie. Wir müssen auf etwas klettern und sie dann zu Fall bringen. Also tötet das Fallen die meisten von ihnen. Oder bricht ihnen zumindest die Beine oder den Rücken.
Die Mädchen kicherten über Lorries Vorschlag.
Okay Lass sie tauchen und auf eine Leiter springen
Warte jetzt, unterbrach ich sie. Lass mich nachdenken. Ich hatte es. Es ist einfach, es könnte funktionieren.
Großartig Lorrie, großartig. Wir haben ein paar Schiffscontainer gefunden. Schneiden Sie das Ende ab, so dass es wie ein rechteckiges Rohr ist. Wir werden sie in einem Winkel von zehn oder zwanzig Grad anheben. Wir werden viele davon brauchen Container. Stapel sie übereinander. Aber sie … . mit etwas … wir bekommen sie 30 oder 40 Fuß hoch und sie laufen aus dem Ende des letzten Containers heraus und in die Luft. Sie treffen auf den Boden – –
Lorrie unterbrach mich. Wir betonieren den Boden, also ist dies ein harter Landeplatz Und wir kleben eine Menge Bewehrungsstäbe, damit sie im Haufen stecken bleiben und stecken bleiben … wir umgeben das Gebiet mit einem Zaun oder mehr Schiffscontainern …
Und wenn der Raum voll ist, fuhr Erin fort. Wir werden die Bastarde verbrennen. Dann müssen wir keinen von ihnen erschießen
Wir waren alle sehr stolz auf uns. Das ist eine großartige Idee. Ansonsten hatten wir keine Versandbehälter. Oder eine Möglichkeit, sie zu bewegen. Oder einen Kran, um sie zu stapeln.
Nun, die kleinen Details.
– – –
Wir haben den größten Teil der Stadt geräumt. Es leben nicht viele Menschen, aber es ist schön, die Lauernden loszuwerden. Zed bleibt gerne in der Nähe und taucht an den seltsamsten Orten auf, also bringen Sie ihn besser um, anstatt sich an Sie heranzuschleichen.
Lorrie hat sich als ebenso eifriger Zombie-Killer erwiesen wie Erin. Sie hasste Zach leidenschaftlich Aber im Gegensatz zu Erin und ihren Waffen wollte Lorrie es wirklich hautnah und persönlich machen. Sie wollte in seine toten Augen sehen, als sie wieder starb.
Wir leerten einige der Häuser und gingen dann zu ihnen zurück, um nach Bergungsgut zu suchen. Lorrie und ich waren oben in diesem wunderschönen alten Haus und haben uns die Dinge angeschaut.
Also du und meine Mutter… was genau seid ihr? , fragte er kokett.
Ich… bin mir nicht sicher, was wir sind.
Nun, das tust du, nicht wahr?
Ja. Also ist es ‚fertig‘. Aber ich glaube nicht, dass es mehr sein wird. Ich weiß nicht…
Was meinst du damit, du weißt es nicht? Du verlässt ihn schon? Lorrie wurde langsam ein wenig heiß.
Nein So ist es überhaupt nicht. Es ist… Wie sage ich ihr, dass ihre Mutter mit uns abhängen möchte?
Ihr seid großartig zusammen, es wäre schön, einen richtigen Vater zu haben
Ich lächelte ihn an.
Aber wenn du mein richtiger Vater bist, dann können wir nicht … ah … egal …
Lorie –
Nein Macht nichts, es ist okay. Es ist okay
Wow, niemand kann dich schneller aufhalten als ein Teenager
Wir haben das Haus noch ein bisschen besichtigt. Es ist irgendwie traurig, das Leben eines Toten zu sehen.
Es wird normalerweise für Waffen, Truhen für Munition, Küchen für Lebensmittel usw. verwendet. Wir suchen nach Kisten, die wir finden können. Aber dieses Haus war anders. Es war wirklich schön.
Weißt du, Lorrie, begann ich. Ich liebe dieses Haus. Ich meine wirklich. Ich könnte in diesem Haus leben, wenn da nicht die gottverdammten Zombies wären.
Wyatt sagte, es war einst das Haus des Bürgermeisters. Die Stadtbewohner haben es vor langer Zeit gebaut, damit der damalige Bürgermeister darin wohnen konnte. Aber später wurde es von einigen reichen Leuten gekauft … Die Stadt brauchte das Geld, denke ich.
Ich sah in den Schrank.
Ich glaube, er war so groß wie du.
Wow, sagte Lorrie und wählte ein paar Outfits aus. Er hatte Geschmack. Wo in dieser Stadt hätte er dieses Ding getragen? Es ist wie in New York City, vielleicht vor 20 Jahren.
Lorrie seufzte, als wir ein Stöhnen von der Straße hörten.
Die Pflicht ruft, sagte ich.
Lass mich diese Zaks holen, okay?
Und das tat es. Er hat sie gut gehackt.
Erinnere mich daran, dich nicht so wütend zu machen Ich habe Witze gemacht.
Sie sind auf halbem Weg, Mister Er schwang sein großes Schwert nach mir. Ich schätze, er hat Witze gemacht?
Wir trafen uns zum Mittagessen im Baumarkt, der jetzt in Masters and Johnson umbenannt wurde, zu Ehren der bevorstehenden Hochzeit zwischen den Masters-Jungen und den Johnson-Brüdern. Lorrie war mit etwas von Gayle beschäftigt, ich hielt Erin für einen Moment.
Kommst du für eine Minute mit?
Er nahm sein Gewehr und wir rannten zwei Blocks zu diesem wunderschönen Haus.
Was machst du, Papa-oh?
Ich möchte hier ein paar Dinge kaufen, ohne dass es jemand weiß.
Sie meinen, ohne Wissen von Lorrie oder ohne Wissen von Gayle? Er grinste. Zuschlagen, ich dachte, wir wären hier, um schnell etwas zu erledigen
Du bist nie eine alte Neuigkeit, mein kleiner Liebling. Aber … ich bin nur …
Oh, es ist okay, alter Mann Was bekommen wir?
Das … und vielleicht das … Ich zog ein schwarzes Kleid hervor, es passte perfekt zu mir und hatte ein paar verrückte Schnitte. Es sieht aus wie das Kleid von Demi Moore von vor 20 Jahren. Und ich kaufte ein Paar schöne Absätze.
Die stehen Gayle nicht, warnte Erin.
Oh, äh… es ist okay…
Erin lachte mich aus. Ja, sie werden Lorrie passen. Du bist so ein Nerd.
Erin kaufte auch ein paar Ohrringe und eine schöne Halskette. Die wirst du auch wollen.
Wir haben alles im Jeep versteckt. Mir war schwindelig wie ein Schulmädchen. Schuljunge, das ist. Gott, ich habe mich tatsächlich wie ein Idiot benommen.
Hör auf zu lachen, Dad, du siehst aus, als hättest du etwas vor. Erin schlug mir auf den Arm und lachte.
Also, was hast du vor, Daddy? Wirst du ihn zum Abendessen ausführen? Nicht viele Restaurants haben im Moment geöffnet …
Nun, so weit bin ich nicht gegangen.
Geek. Okay, ich werde mir etwas einfallen lassen. Mach einfach weiter, okay?
– – –
Den Rest des Tages verbrachten wir damit, die Johnson Sisters und Masters Brothers zu platzieren. Ich ließ sie zwei Sonnenkollektoren und eine zyklenfeste Batterie besorgen, damit sie Licht haben und die Batterien aufladen können. Wir gaben ihnen auch Essen und Wasser.
Schließlich gingen wir anderen zurück in meine Kabine. Lorrie stieg mit mir in den Mog und Erin folgte im Jeep. Am Nachmittag hingen alle ab, duschten und tranken einen oder zwei Cocktails, während im Fernsehen ein paar Musikvideos liefen. Es war ein bisschen kühl. Irgendwann schleppte Erin einen Stapel Kleider und Schuhe in meinen Computerraum. Sie zwinkerte mir zu, zeigte dann ihre Brüste und sagte: Vergiss mich nicht, Daddy sagte.
Ich drehte ihn um und versohlt seinen Arsch, dann packte ich ihn und rieb etwas von seiner Fotze durch seine Camo-Hose.
Ooooh Papa zwitscherte. Lorrie ist unter der Dusche…
Ja, ich will Lorrie so sehr, dass ich es schmecken kann. Aber das ist Erin
Nun, lehn dich an die Wand, kleine Schlampe. Breite sie aus
Ich fühlte es grob. Sie trug nicht wie üblich einen BH oder Unterwäsche. Ich band seine Hose auf und zog sie herunter, um seinen Arsch zu enthüllen. Ich konnte auch ihre Schamlippen sehen.
Ich griff mit meiner linken Hand nach ihrer wunderschönen kleinen Brust und ließ sie mit meiner rechten zwischen ihre Pobacken gleiten.
Oh ja, Papa … ja … fass mich an …
Ich drückte ihre Titte fest, rieb sanft ihre Schamlippen und spürte bereits die Feuchtigkeit, meine Hand zog sie auseinander. Ich kniff fest in ihre Brustwarze und hielt sie fest und glitt mit meinem Finger an ihrer Klitoris entlang. So massierte ich die Fotze, während ich noch an tödlichem Griff und Nippel zog.
Ruhig Baby … bleib ruhig …, sagte ich ihr. Nur Papa. Nur Papa untersucht sein kleines Mädchen … böses kleines Mädchen … und ihre nasse Muschi … Papa liebt ihre nasse Fotze … ja … er wird sie bald wieder lecken … ja Papa liebt seine Fotze …
Das ist deine Muschi, Dad, flüsterte Erin. Mach, was du willst, Daddy … aber hör nicht auf … fick mich überall, es ist mir egal, Daddy … selbst wenn du Lorrie heiratest, fick mich manchmal.
Ich rieb ihre Fotze härter und quetschte in all ihren Muschitropfen herum. Ich packte ihre andere Brust und drückte sie fest.
Das ist ein gutes Mädchen… magst du es, wenn ich deine Brustwarzen drücke?
Ja, Dad… sie waren schlecht.
Verstehen Sie und Payton?
Ja Papa, sie leckt mich die ganze Zeit ab. Wir duschen zusammen und ich pisse in der Dusche auf ihre Brüste. Du solltest uns sehen, Papa … du solltest auch auf ihre Brüste pissen … oh mein Gott verdammte Scheiße Scheiße, Scheiße Ich komme, Daddy, ich komme so gut, oh verdammt ah verdammt
Erin benetzte meine Hand mit ihrem Wasser. Ich ließ meinen durchnässten Mittelfinger in ihr Arschloch gleiten, während es weiter ejakulierte.
Erin dreht sich um und beginnt, sich vor mich zu knien, um meinen total wütenden Schwanz zu lutschen. Trotzdem stoppte ich ihn und streckte meine nasse Hand aus. Er leckte es sauber und schluckte alles, was er bekommen konnte.
Das brauche ich vielleicht später, hoffe ich sagte ich, während ich meinen Penis streichelte.
Ich hob seine Hose hoch, tätschelte seinen Hintern und schickte ihn auf die Straße. Ein paar Minuten später kehrte ich ins Wohnzimmer zurück, als hätte es niemand bemerkt. Ich nahm meine Dusche
Ich kam aus der Dusche und traf Erin wieder, die mir ein schönes kühles Coors Light spendierte.
Nun, danke Liebling
Er lachte. Einige von uns dachten, wir könnten vielleicht zum Abendessen runtergehen und die Jungs und Mädchen sehen. Du weißt schon, ihnen helfen, ihre erste Mahlzeit zu bekommen und all das.
Guter Plan, Erin Was für ein gutes Mädchen sie ist …
Nun, wer geht? Ich bin ein bisschen müde, aber ich weiß nicht, ob ich die Vorstellung mag, mich zu trennen, besonders nachts.
Die Wahrheit ist, Zach war in letzter Zeit ziemlich ruhig, wir schienen die meisten von ihnen in der Stadt getötet zu haben.
Aber ich musste es schön aussehen lassen.
Ich gehe, sagte Erin. Und ich trinke nicht. Ich habe eine AR, eine unterdrückte 22, eine 1911, ein Messer. Der Rest von uns wird bewaffnet sein. Er zwinkerte mir zu.
Vielleicht sollte ich mit dir gehen-, begann ich.
Nein, du bleibst hier. Außerdem glaube ich nicht, dass es Gayle gut geht. Lorrie wird bei ihm bleiben.
Ich dachte ein paar Minuten darüber nach und hoffte, dass es gut aussehen würde. Nun, ich schätze, dann ist es fertig
Erin und ich gingen die Pläne und Regeln durch. Ich war nicht allzu besorgt, aber ich wollte auch nicht, dass etwas Dummes passierte. Und Sie können sich immer darauf verlassen, dass Zach die Dinge albern macht.
– – –
Wir verabschiedeten uns alle voneinander, als die Gruppe Masters und Johnson Hardware besuchte.
Gayle, fühlst du dich nicht gut? Ich fragte.
Oh, ich habe nur ein bisschen Kopfschmerzen. Es ist nichts Ernstes. Ich denke, ich werde mich in meinem Zimmer ausruhen.
Ich wollte für uns kochen, soll ich es dir auf einem Teller schicken?
Klingt gut, antwortete er, als er wegging. Ein paar Minuten später kam Lorrie heraus. Er sah toll aus in seinen Khaki-Shorts und seinem Hemd.
Willst du mit mir zu Abend essen, junge Dame? Ich grüßte übertrieben.
Oh Lorrie antwortete mit ihrem besten falschen südlichen Akzent. Nun, bist du nicht nur ein lieber Mann?
Ich habe auch den Südzug genommen. Ich meine, ich komme aus Texas, also habe ich schon einen, aber ich habe übertrieben. Nun, Schatz, ich war heute einkaufen und habe etwas Kleines ausgesucht, von dem ich dachte, dass es genau richtig passen würde. Willst du es ausprobieren?
Das ist sehr nett von Ihnen, Sir Ich würde mich freuen Ich meine, was für ein Geschirr ist eine verdammte Person?
Wir gingen in mein Zimmer, ich öffnete die Kiste für ihn. Sie schnappte nach Luft, als sie das Kleid hochhob.
Das, das ist wunderschön Wo hast du das gemacht…
Nun Schatz, es ist egal. Hauptsache, das Abendessen ist in einer Stunde und ich will dich, deine Haare oder deine Haut bis dahin nicht sehen
Ich gab ihm die Schuhe und warf ihn aus dem Zimmer. Ich hatte zu tun
In der nächsten Stunde zauberte ich gefriergetrocknetes Beef Stroganoff, Dosenmais und gottverdammte Bisquick-Kekse Dann habe ich mich etwas erholt, mich rasiert, mein bestes Hemd angezogen und etwas von dem Drakkar Noir, das sie gefunden haben. Ich sah ziemlich gut aus, wenn ich das sagen musste.
Lorrie trat in genau einer Stunde auf. Und was für eine Einführung
Kleid, schwarz. Das Design hat nackte Schultern und fast 2,5 cm breite Träger, die über Lorries breite Oberweite gehen. Es schmiegt sich eng an ihren Bauch, verläuft über ihre Hüften und endet knapp über ihren Knien. Ihre nackten Beine reichten bis zu ihren 3-Zoll-satinschwarzen Stiletto-Absätzen. Ihr sattes braunes Haar fiel ihr in natürlicher Wellenform über die Schultern. Nur etwas Make-up, um ihre Augen hervorzuheben, und etwas Lipgloss, um ihre Lippen glänzend zu machen.
Ich konnte nicht sprechen, mir fiel sogar die Kinnlade herunter.
Lorrie kam auf mich zu, blieb stehen und drehte sich ein paar Meter von mir weg.
In Ordnung? fragte er langsam. Sehe ich gut aus?
Gayle sah vom Flur aus mit gefalteten Händen und stolz leuchtenden Augen zu.
Lorrie. Oh mein Gott Ich habe noch nie jemanden so atemberaubenden gesehen, nichts
Ich hätte es fast nicht getragen, aber meine Mutter hat es mir gemacht.
Gayle winkte an diesem Punkt leicht. Gute Nacht ihr zwei Er zog sich in sein Zimmer zurück.
Nun, na …, stammelte ich. Es hat mich echt nervös gemacht Wie wäre es, wenn ich Sie in die Lounge begleite, wo wir Cocktails trinken können?
Er sprach wieder mit südlichem Akzent.
Oh, Sir Sie wissen, dass das gesetzliche Mindestalter für alkoholische Getränke 21 ist
Liebling, ich ergebe mich, wenn wir einen Friedenswächter sehen Bis dahin, denke ich, wird es uns gut gehen.
Ich nahm die Halskette und die Ohrringe ab, die ich geplündert, Fehler gemacht, eingesammelt hatte, und legte die silberne Halskette um seinen Hals, meine Hände verweilten auf seiner weichen Haut. Sie trug passende Ohrringe und bewunderte sich im Spiegel.
Ich hätte nie gedacht, dass das noch einmal möglich sein würde, ich hätte nie gedacht Ich fühle mich wie ein König
Kichernd lege ich meinen Arm um seine warme Taille, während ich mich an ihn schmiege. Ich habe uns Grey Goose-Rasierer auf dem Eis gemacht. Es ist ein einfaches Getränk, nur Wodka und Rose’s Limettensaft, aber es ist ehrlich und für unterwegs.
Wir nippten an unseren Getränken, erzählten uns lustige kleine Geschichten, unterhielten uns über alte Zeiten. Die Sache ist die, er hatte eine Art, mich interessant aussehen zu lassen. Aber es war nicht gezwungen, er schien begeistert zu sein von dem, was ich zu sagen hatte. Entweder war er sehr gut darin oder er kümmerte sich wirklich darum. Ich hoffte, er kümmerte sich darum.
Er gab Gayle einen Teller mit Essen, dann aßen wir mit einem gekühlten Chardonnay zu Abend. Ich finde Weißwein sehr beruhigend, und Lorrie auch. Er erzählte mir Geschichten von Beinaheunfällen mit Männern; jede Menge Freunde, aber die meisten von ihnen hatten entweder Angst vor ihm oder waren zu dumm, um zu wissen, was sie tun sollten.
Was ist mit dem College?
Nun, begann er. Es gab natürlich einige interessante Möglichkeiten. Und einen Professor, der mir eine ‚Eins‘ versprach, wenn ich über Nacht bleibe. Der Angreifer winkte der Außenwelt.
Und du, warum ist Herrin nicht da?
Nun, da war einer. Aber sie hatte Probleme, sich daran zu erinnern, dass sie verheiratet war.
Und nun? fragte Lorrie. Du scheinst im Moment keine weiblichen Probleme zu haben.
Ha Nein, nicht wirklich.
Wer ist dein Favorit?
Oh nein Liebling, darauf werde ich nicht antworten
Oh warum nicht? Was ist mit meiner Mutter?
Ein Gentleman küsst nicht und erzählt es nicht.
Du hast mich noch nicht geküsst…, ihre Stimme brach. Ich bin hübsch genug, oder? Er beugte sich ernst vor. Er wollte unbedingt eine Antwort. Aber es fiel mir schwer, mich zu konzentrieren, als das ganze Tittenfleisch und die Dekolleté aus ihrem Kleid herausschauten.
Lorrie, begann ich. Du bist das hübscheste Mädchen hier. Eigentlich das hübscheste Mädchen überhaupt Ich, äh, du wurdest verletzt, dann deine Mutter und alles.
Oh ja. Mom. Weißt du, Michael, ich bin mir sicher, dass ich mit ein bisschen Übung genauso gut im Bett sein könnte Ich habe mir viele Videos angesehen und oh mein Gott, ich muss die Klappe halten Ich bin so beschämt
Ich stand auf und reichte ihm meine Hand. Als ich nach der Fernbedienung griff, klickte ich auf leichte Musik, diese alte 70er-Band namens Ambrosia.
Ich schlang meine Arme um seine Taille, während er seine Arme um meinen Hals schlang. Wir schwankten ein paar Minuten leicht und ich zog ihn zu mir.
Sein Körper verschmolz mit meinem, seine riesige Brust drückte sich gegen meine. Ihr Haar roch köstlich, nach rosa Shampoo. Während alle duschen, riechen wir normalerweise ein bisschen Anstoß, während wir hart daran arbeiten, die Zeds zu töten. Aber jetzt roch es himmlisch mit Lorrie.
Mein Penis fing an zu zucken. Und zu füllen.
Äh… tut mir leid wegen dem zweiten Baby. Ich musste mich hinlegen und mein Werkzeug einstellen, das in einer unbequemen Position wuchs. Es ist jetzt besser.
Wirst du so schnell hart? Entschuldigung, das ist zu persönlich …
Nein, es ist okay. Und ja, weil du Druck auf mich ausübst, ja, ich werde sehr schnell hart.
Ich zog ihn fester, sodass sich unsere Becken berührten.
Gut, Michael, flüsterte sie.
Ich ließ meine Hand über seinen Rücken gleiten und fuhr die Narbe nach.
Du siehst völlig erholt aus.
Ja, dank dir. Du hast mir das Leben gerettet, wirklich.
Lorrie bückte sich und küsste mich auf die Wange und verweilte einen Moment. Ich drehe mich leicht um und bringe seine Lippen zu meinen. Gott, es war so weich und warm. Er öffnete seinen Mund leicht, so wie ich es tat, und wir testeten und schmeckten uns gegenseitig. Meine rechte Hand hob sich und ich folgte seinem Kinn leicht mit ein paar Fingern.
Nach ein paar Minuten trennten sich unsere Lippen. Aber ich legte meine Stirn an seine und nahm eine sehr offene Haltung ein.
Hey, flüsterte ich.
Hey, flüsterte er.
Das gefällt mir. Ich mag dich. Sehr.
Lorrie zog mich zu sich und küsste mich hart, ihr Mund brachte mich zum Arbeiten. Seine heiße Zunge leckte über meine Oberlippe und schoss dann in meinen Mund. Als unsere Leidenschaft wuchs, versuchte ich, seine Zunge mit meiner zu ringen. Ich packte ihre beiden Ärsche direkt an ihren Wangen und rieb meinen Schwanz an ihr. Sie antwortete mit einem kleinen Keuchen und fing dann an, an meiner Zunge zu saugen.
Ich könnte mich in diesem Mädchen verlieren.
== == == == == == == == == ==
Kapitel 11 – Lorries Geschichte
== == == == == == == == == ==
Ich bat Michael, mich diesen Teil der Geschichte schreiben zu lassen. Als das alles vorbei war, nahm ich an einem Kurs für kreatives Schreiben in der Schule teil, und deshalb denke ich, dass die Geschichte meine Berührung braucht. Also ja, ich war zu diesem Zeitpunkt total in Michael verliebt. Technisch gesehen war ich auch Jungfrau. Ich hatte also nicht wirklich einen Penis in mir. Da waren andere Dinge wie der lila Vibrator meiner Mutter, ein Glasdildo, eine Gurke und verschiedene andere Sachen in mir. Aber es ist kein echter Penis.
Sie fragen sich vielleicht, warum ich mich in Michael verliebt habe. Ich meine, er war im Grunde ein alter Mann und ist es immer noch Ich glaube, er war zu diesem Zeitpunkt 36 oder 38 und ich war gerade 18 geworden. So alt wie meine Mutter. Herrgott noch mal, er hätte mein Vater sein können. In jenen alten Tagen schien die Sozialversicherung zahlungsbereit zu sein (Ich bin mir sicher, dass er mich an dieser Stelle schlagen wird, wenn er das liest.)
Nun, nur meine Mutter und ich wuchsen auf, Dad war nur etwas, was andere Leute hatten, nicht wir. Er ist gegangen, bevor ich geboren wurde, und es war sehr lange kein anderer Mann da. Die Ansprüche meiner Mutter waren sehr hoch. Sie hatten Freunde, aber nie Onkel. Aber irgendwo, ich glaube ich war 13-14 Jahre alt, habe ich mir mit meiner Mutter einen Film angesehen. Er wurde Grabstein genannt. Vielleicht hast du es gesehen. Die Geschichte von Wyatt Earp und seinen Brüdern. Er spielte Kurt Russell als Wyatt und es steckten so viele wunderbare Menschen in ihm. Aber der Grund, warum ich Ihnen das erzähle, ist, dass ich Sam Elliott zum ersten Mal sehe. Ach, mein Sam. Ich würde deinen Namen schreiben und Blumen darum malen. Ich würde meinen Namen und ihren Namen zusammen schreiben und ‚Lorrie Elliott‘ schreiben und die Seiten mit Herzen und Blumen füllen Du kennst ihn also nicht? Es war Virgil Earp. Langes, leicht graues Haar und DIESER SOUND Tiefer Bariton, texanischer Akzent und Charakter, er war ein absoluter MANN. Er spielte auch in Ghost Rider (mein zweitliebster Film nach Tombstone) als der Mann auf dem Friedhof, der Nicholas Cage erzählt, was in allem vor sich geht. Er hat in den letzten Jahren eine Reihe von Fernsehwerbespots gedreht, darunter Ram Trucks bis hin zum Zombie Crash.
Ich weiß nicht, wo er jetzt ist, aber ich bin mir sicher, dass es ihm in Texas gut geht. Wie Sie sehen können, bin ich in einen ehemaligen Filmschauspieler verliebt aufgewachsen.
Schneller Vorlauf so weit. Wir Mädchen rannten vor Zombies davon und verloren links und rechts Menschen. Sie können sich den Schrecken und die Verzweiflung darüber nicht vorstellen. (Michael hatte das nicht erlebt, also erklärte er in dieser Geschichte nicht viel über den Zusammenbruch der Zivilisation.) Dort, in seinem Bunker, trank er kaltes Bier und wichste. Währenddessen waren WIR auf Schritt und Tritt am Rande des Todes. Ich wurde wirklich verletzt, als ich beim Versuch, einen Zaun zu erklimmen, hinfiel. Ich konnte fühlen, wie mir das heiße Blut über den Rücken lief, als ich versuchte, ein Zuhause zu finden, in das wir eintreten konnten, weg von den skrupellosen Mördern, und ich konnte die Angst in allen Augen sehen.
Ich erinnere mich, dass ich dieses Haus betrat und dann ohnmächtig wurde. Von diesem Moment an sehe ich Dinge, aber da ich die Geschichte viele Male gehört habe, bin ich mir nicht sicher, ob dies meine wahren Erinnerungen oder falsche Erinnerungen sind.
Ich erinnere mich, dass ich aufgewacht bin und nicht wusste, was zum Teufel los war. Ich lag mit dem Gesicht nach unten in einem Bett und lag in einer Flut von etwas (es war meins, igitt), das nach Pisse roch, in einem fremden Raum, den ich noch nie zuvor gesehen hatte. Meine Mutter kam und half mir und versuchte mir zu erklären, was los war; Dieser Wundermann hatte uns im letztmöglichen Moment das Leben gerettet, bevor wir alle bei lebendigem Leibe aufgefressen wurden. Er brachte uns an einen sicheren Ort mit Essen, Wasser, Strom, Filmen, Waffen, Popcorn, und er war kein Dreckskerl Es hat mich geheilt und mich davor bewahrt, an der Infektion zu sterben.
Etwas später an diesem Tag traf ich ihn zum ersten Mal. Ich hatte gerade erfahren, dass er in der Nacht, bevor er mir ein Medikament gegeben hatte, beinahe gestorben wäre, und jetzt trainierte er die Mädchen im Schießen, damit sie Zombies töten konnten.
Hier ist die Szene: Er kommt herein, um mir Hallo zu sagen. Und es hat einen TEXAS-Akzent Nicht sehr stark, aber nett, weißt du? Ich glaube, er ist in den Dreißigern, trägt Jeans, eine Art Militärpullover und militärisch aussehende Stiefel. Seine Aura, sein Benehmen, er war nicht nur… ein Weichei, das kann ich dir sagen Sein hübsches Gesicht sah aus, als wäre er über etwas verärgert, aber es war immer noch pure Süße und Freundlichkeit für mich. Während wir uns unterhielten, fuhr er mit seinem Finger über mein Ohr und strich mir meine Haare aus dem Gesicht und hinter mein Ohr. Ich bin fast geschmolzen.
In den nächsten Tagen, während ich mich erholte, begannen Geschichten darüber zu kursieren, wie er Sex mit einigen Mädchen hatte und wie er einen großen Schwanz hatte. Fassen wir also zusammen. Großer Schwanz, gutaussehender Typ, groß, texanischer Akzent, hält seine Scheiße zusammen, tötet Zombies, ohne zu blinzeln, rettet junge Mädchen vor ernsthaften Schwierigkeiten, liebt Musicals und Retro-Rock, scheint gut darin zu sein, Frauen und alten Menschen zu gefallen. Das sind also ungefähr 89 gute Dinge für etwas nicht so Gutes. Glücklicherweise hatte ich eine lebenslange Liebesaffäre mit meinem älteren Sam, also kann nichts die Show aufhalten.
Also ja, ich war total durchnässt, ich habe mich zum ersten Mal darin verliebt Muss ich eigentlich sagen? Aus Mein Sam wurde Mein Michael. Alles, was ich tun musste, war ihn davon zu überzeugen, dass ich viel besser war als 8 heiße Girls hier, ganz zu schweigen von meiner altersgerechten Mutter. Kein Problem, oder? Besonders für eine verletzte Jungfrau wie mich
Die Dinge liefen eine Weile gut, Michael schlug alle, einschließlich meiner Mutter, und ließ mich völlig allein. Manchmal war es, als wollte er mich nicht ansehen. Nun, ich will nicht selbstgefällig klingen, aber ich bin süß. Ich dachte, es könnten meine Brüste sein. Männer sind so komisch. Sie scheinen Brüste zu mögen, aber wenn du extrem große wie ich hast, machen sie sich entweder über dich lustig oder werden total dumm oder ich weiß nicht was. Ich weiß, dass es Typen gibt, die denken, mehr als eine Handvoll ist eine Verschwendung, und es gibt Typen, die große Brüste mögen. Woher weiß ich das, während ich Jungfrau bleibe? Einfach Ich schaue viel Porno und lese die Kommentare.
Deshalb haben meine Mutter und ich viel über ihn gesprochen. Er schwärmte und erzählte mir ein paar Details ihrer einsamen gemeinsamen Zeit. Ich wusste, dass er verliebt war (sein Wort, nicht meins), aber er wusste auch, dass es eine Art Affäre war; Michael schien sich an dieser Stelle nicht zu sehr an ihn binden zu wollen. Ich war darüber verärgert. Wenn ich es wäre und ich mit 8 heißen Typen zusammenleben würde, würde ich mich nicht mit einem zufrieden geben und den anderen sagen, dass sie auf Kaution gehen sollen
Aber meine Mutter sagte, sie dachte, sie mag mich und sagte mir, ich sei in sie verliebt. Ich hätte ihn dafür fast geohrfeigt Aber ich war. Spät in der Nacht, als meine Mutter dachte, ich würde schlafen, konnte ich meinen eigenen Orgasmus hören. Leise Geräusche in einem kleinen Raum können nur eine Sache sein, weißt du? Manchmal flüsterte er seinen Namen. Dann würde er einschlafen. Das machte mich natürlich sehr geil, also musste ich mir auch ein Vergnügen daraus machen, seinen Namen zu flüstern.
Nachdem ich ejakuliert habe, tauche ich gerne meine Finger in meine Fotze und verteile meinen Orgasmus um meine harten Nippel. Dann lecke ich sie sauber. Ich finde es sehr sexy, ich habe es bekommen, als ich meine Mutter einmal mit einer ihrer Freundinnen beobachtet habe. Aber ich habe eine kleine Änderung hinzugefügt. Nachdem ich meine Säfte geschluckt habe, wickle ich gerne meine Brüste wie weiche, warme Kissen um mein Gesicht. Manchmal küsse und lutsche ich mehr an meinen Nippeln, aber normalerweise beruhigen sie mich. So schlafe ich die meisten Nächte ein.
Ich dachte, das Einzige, was ich tun könnte, um Michaels Aufmerksamkeit zu erregen, wäre, ein Zombiejäger-Weltmeister zu werden. Als es meinem Rücken besser ging, arbeitete ich hart und hörte mir alles an, was er sagte, und ich wurde wirklich gut darin Erin ist eine bessere Schützin als ich, aber aus nächster Nähe? Ich bin das beste aller Mädchen. Meine Werkzeuge sind eine Gerber-Mini-Machete und eine hohe Malerstange. An der Stange haben wir eine Spitze mit einer Art T darauf geformt. Der Zug ist, ich benutze die Stange, um Zed niederzuschlagen, und dann schneide ich sein gottverdammtes Gehirn mit der Machete. Wenn er wirklich groß ist und ich ihn nicht umhauen kann, hält die Stange zumindest seine Arme von mir fern, bevor ich auf seinen dummen Kopf komme.
Früher war ich ein mädchenhaftes Mädchen, nicht sehr sportlich oder so. Ich kleidete mich gern und sah schön aus, und ich kümmerte mich überhaupt nicht um weltliche Belange, außer in meinem kleinen Freundeskreis. Kurz gesagt, ich war ein engstirniger Idiot. Aber hey, wir können uns alle ändern
Jetzt fühle ich mich nackt ohne meine 1911 und Mini-Machete. Ich bin auch nervös, wenn mein Mast und AR nicht verbunden oder in Reichweite sind. Ich liebe es, diese Drecksäcke zu töten, ich habe keine Angst, es zu sagen. Ich fing gerade an, die Welt zu betreten, und sie haben alles ruiniert. Ich mag sie nicht.
– – –
Okay, ich habe gerade das stinkende Auge von Michael bekommen. Er sagte, ich solle über meine erste sexuelle Erfahrung mit jemand anderem schreiben, aber stattdessen sabbere ich über alles andere. Ich denke, er hat Recht, das ist seine Geschichte und ich bin nur ein Gastautor. Trotzdem stand ich einfach auf, um ihm eine Lektion zu erteilen, und furzte in seine ungefähre Richtung.
Wo waren wir also… Ah ja Tanzen Ich bin nicht zu meinem Abschlussball gegangen, weil Chris die Grippe hatte, also hatte ich immer ein schlechtes Gewissen, weil ich ihn vermisst habe. Und um die Post-Prom-Events zu verpassen Aber Chris war so schüchtern und wusste sowieso nicht, was er tun sollte… Ich weiß, ich weiß Ich komme vom Thema ab Um Gottes willen, ihr müsst euch beruhigen.
Michael machte uns ein leichtes, aber wunderbares Abendessen. Ehrlich gesagt, er wollte uns nicht vollgestopft Aber er schenkte die Getränke definitiv großzügig ein. Er war so nett und süß und als er mich zum Tanzen aufforderte, während er mir in die Augen sah, nickte ich nur, weil ich kurz davor war zu weinen Er zog mich zu sich, unsere Körper berührten sich. Er folgte der Narbe auf meinem Rücken von meinem Hals bis zu meiner Taille. Es war nicht eklig, es war sexy und es erinnerte mich daran, dass dieser Heldenmann mir mehrmals das Leben gerettet und mich berührt und mit mir getanzt hatte.
Ich konnte während des Abendessens kleine Bewegungen in meiner Muschi spüren, aber oh mein Gott, ich war Feuer und Flamme, als wir anfingen zu tanzen Seine starken Arme schlangen sich um mich, sein maskuliner Duft hüllte mich ein, ich wollte nur, dass er mich ganz nahm. Meine Brüste drückten gegen ihn, als er mich festhielt. Bringt ihm das etwas? Er hat viel für mich getan. Als er mich noch näher zog, spürte ich etwas an seinem rechten Bein. Etwas Hartes. Ich bin sicher, es war sein Schwanz, aber ich dachte, es wäre in der Mitte seiner Beine, nicht am Bein?
Ach, sagte er. Nur ein zweites Baby. Michael trat zurück und schob seine Hand in seine eigene Hose. Es ist jetzt besser.
Ich war mir nicht sicher, was es war, ich glaube, es hat sich von selbst behoben. Obwohl ich viele Pornos gesehen hatte, waren Schwänze normalerweise hart; Ich wusste nicht, wie lange es dauerte, von weich zu hart zu werden. Wir kicherten darüber, als er es wieder in mich drückte. Diesmal konnte ich seine ganze Härte an mir spüren. Und er sagte, es sei für mich, ich habe es so schwer gemacht. Wow Meine Nippel waren hart, das kann ich sehen, und meine Muschi brannte, ein feuchtes Feuer.
Dann sagte er, er mag mich. ICH Seltsames, unverhältnismäßiges Mädchen Er mag mich Zu viel Ich küsste seine Wange, dann drehte ich mich um und begrüßte mich mit seinem Mund. Unsere Zungen tanzten und die Zeit schien still zu stehen. Ich sehe, dass seine beiden Hände auf meinen Arschbacken liegen und er seinen harten Schwanz an meinen Bauch drückt. Ich bewegte mich ein wenig zur Seite, also packte ich eines ihrer Beine zwischen meine und quietschte gegen sie wie eine gemeine Schlampe. Aber es war mir egal, es fühlte sich so GUT an
Wir küssten uns ein paar Minuten lang, verloren in den Lippen des anderen. Seine Hände fühlten sich so gut auf meinem Hintern an, er drückte fest, fast zu fest, aber nicht ganz. Meine Hände glitten schließlich an seinen Seiten hinab und unter sein Hemd, und ich berührte zum ersten Mal seine warme, nackte Haut. Da war kein Gramm Fett dran. Ich fuhr mit meinen Händen über seine Brust, spürte die Linien seines harten Bauches und dann die Schwellung seiner harten Brustmuskeln. Er gähnte und lachte für mich, was ihn ein wenig in Verlegenheit brachte, aber er kam darüber hinweg.
Schöne Brust, Sir. murmelte ich während ich ihn massierte.
Sie auch, junge Dame antwortete. Ich glaube nicht, dass dir klar ist, wie gut du aussiehst
Er streckte die Hand aus und nahm mich in seine Arme, als wäre ich ein Stück Papier Wir küssten uns noch ein bisschen und dann sagte er:
Möchtest du… und ich nickte.
Warte, sagte er überrascht. Du weißt nicht einmal, was du fragen sollst
Ich hoffe du lädst mich ins Bett ein
Oh, sorry Schatz. Ich habe mich gefragt, ob du mir helfen könntest, den Jeep zu waschen?
Sicher, antwortete ich. Und danach sollen wir ficken? Ich weiß, meine Mutter sagt, ich habe einen rauen und schmutzigen Mund. Aber dies war nicht die Zeit für Verfeinerungen. Ich brannte.
Er küsste mich wieder. Okay, sagte er lachend. Vielleicht kann der Jeep bis morgen warten. Er hielt mich in seinen Armen und ging auf sein Zimmer zu.
Ja, vielleicht kann es das. Oder vielleicht bist du sehr müde und erschöpft. Eine Jungfrau zu jagen ist harte Arbeit, oder das habe ich gehört.
Er lächelte, als er sein Zimmer betrat und mich sanft auf den Boden legte. Er rückte die aufblasbare Matratze zurecht und schaltete ein schwaches Licht ein, dann wandte er sich mir zu.
Du hast also noch nie zuvor einen nackten Mann gesehen?
Ich schüttelte den Kopf, nein.
Anfrage?
Ich nickte mit dem Kopf, ja.
Okay, du bleibst da, ich ziehe mich für dich aus.
Langsam knöpfte er sein langärmliges Hemd auf. Sie zog sich zurück und enthüllte ihre nackte Brust. Ich konnte kaum atmen. Er warf das Hemd auf den Boden. Er zog seine Schuhe aus, dann zog er seine Socken aus.
Letzte Möglichkeit sagte sie, als ihre Hände auf ihrer Jeans ruhten. Du kannst immer noch zurücktreten
antwortete ich mit leicht zitternder Stimme. Wenn du jetzt aufhörst, kann ich dich töten, wo du bist.
Er lachte, aber ich glaube, ihm war klar, dass ich nicht scherzte.
Er drehte mir den Rücken zu und band seine Schuhe auf. Dann senkte er langsam seine Hose und entblößte langsam den Riss seiner Arschbacken. Sein Arsch war perfekt. Als er seine Hose komplett auszog, war ich erstaunt, wie sich die Muskeln in seinen Beinen und seinem Hintern spannten, wenn er sich bewegte.
Er drehte sich mit ausgestreckten Armen zu mir um und sagte: Ta-da sagte.
Das dreibeinige Monster, das mich anstarrte, war ein Hahn.
Ich war Jungfrau, erinnerst du dich? Es war ungefähr drei Meter lang. Dann sagte er mir, es seien 8 Zoll. Ich weiß nur, dass er viel größer ist als der Dildo, mit dem ich spiele. Dicker. Ich bin hin- und hergerissen zwischen Todesangst vor diesem Ding und dem Wunsch, es mit meinem Mund und meiner Katze zu schlucken.
Lust gewann den Tag, und als ich dort ankam, ging ich auf die Knie und ging auf ihn zu. Für einige Augenblicke atmete ich seinen Duft ein, den starken Moschusduft. Mit meinen Händen in den Hüften wusste ich, was ich von Pornos zu tun hatte, aber es tatsächlich zu tun, ist eine andere Geschichte. Ich ging vorübergehend hinein und küsste die Spitze.
Hmm, stöhnte Michael. Das ist gut.
Ich fing an, mit seinem Schwanz rumzumachen und meine rechte Hand kam, um ihn zu packen. Jesus Die Haut ist so weich, aber darunter so hart Wie ist das möglich? Und die Haut bewegt sich ein wenig nach außen, es ist faszinierend…
Ich nahm all meinen Mut zusammen, öffnete meinen Mund und bedeckte das gesamte Ende mit meinen Lippen. Gott, mein Mund war weit offen und es war nur ein Zoll drin Wie sind diese Mädchen Deep Throat wie in den Filmen? Aber es fühlte sich so cool an, so gut, und dann hatte ich einen salzigen Geschmack im Mund. Ich zog es zurück und konnte sehen, wie dieser Saft aus der Spitze sickerte.
»Vor Fr«, sagte Michael. Es ist ein Schmiermittel.
Ich ging darauf zurück, oh ja, jetzt kann ich es schmecken. Gar nicht so schlecht Wissen Sie, manche Frauen hassen den Geschmack von Sperma, manche lieben ihn. Das scheint ihm aber weniger zu gefallen. Ich hatte gehofft, es zu mögen.
Ein paar Minuten später half Michael mir aufzustehen.
Baby, sagte sie und holte tief Luft. Wie wäre es, dich aus diesem Kleid herauszuziehen?
Er drehte mich um und löste den kleinen Verschluss auf dem Rücken. Er zog meine Unterwäsche aus, nachdem ich mein Kleid ausgezogen hatte. Der Moment der Wahrheit kam, in ein paar Sekunden würde er meine dicken Brüste sehen.
Verdammt Michael schrie auf, als er mich umdrehte.
Bin ich das?, stammelte ich. Bin ich gut?
Michael packte mich und küsste mich.
Du bist die umwerfendste, perfekteste Frau, die ich je gesehen habe. Wirklich. Und er küsste mich wieder heftig.
Nach ein paar Minuten löste ich den Kuss. Ich war so heiß und feucht, dass ich anfing, an meinem Bein herunterzusickern.
Michael? Ähm, ich bin mir sicher, dass es hier ein Protokoll, eine Etikette oder eine Reihe von Ereignissen gibt. Und ich möchte das alles irgendwann tun gebunden. Normalerweise können sie mich nicht zum Schweigen bringen.
Was ist los, Baby? Willst du mehr küssen? Sag es mir. Sie war so süß.
Sollen wir das Vorspiel überspringen und anfangen zu ficken? Jetzt bin ich wirklich bereit.
Er legte mich sanft auf die Matratze, meine Beine öffneten sich instinktiv. Ich war nass. Michael setzte sich auf mich und verlagerte sein Gewicht auf seine Arme. Ich konnte fühlen, wie sein Schwanz nach unten schlug und meine Beine so weit öffnete, wie ich konnte. Er streckte die Hand aus, um sein Instrument zu positionieren, und plötzlich stand es mir zur Verfügung. Er rieb ihn mehrmals an meinem Schlitz auf und ab und überzog seinen Schwanz mit meinen Säften. Dann hob er wieder seinen Arm und legte ihn darauf.
Bitte Michael, flüsterte ich. Fick mich.
Sein Penis drang in mich ein und ließ mich auf eine Weise anspannen, die ich mir nie hätte vorstellen können. Er drückte seinen harten Schwanz etwas fester auf mich, zog sich ein wenig zurück und glitt dann nach vorne. Ich habe vorher einen Dildo benutzt, aber nichts dergleichen
Nach ein paar Oh mein Gott überprüfte Michael, ob er mir weh tat.
Nein, überhaupt nicht. Aber überall, nicht wahr?
Er kicherte nur.
Nachdem er sich ein wenig erhoben hatte, senkte er sich ganz zu mir. Ich schnappte nach Luft, als er mich mehr streckte, als ich für möglich gehalten hatte. Ich konnte einen Moment lang nicht atmen.
Das, Liebes, den ganzen Weg Michael lachte wieder. Bist du in Ordnung?
Ich brauche nur eine Sekunde, jammerte ich. Vielleicht hätte ich mehr als dieses Vorspiel machen sollen, dachte ich. Michael blieb regungslos, aber er küsste mich innig. Seine Zunge wanderte träumerisch über meine. Er richtete sich ein wenig auf, entlastete ein wenig, ahh besser so, gab mir etwas Luft zum Atmen.
Hebe deine Brüste, sagte er zu mir. Er stand auf seinen Händen, unfähig sich zu bewegen.
Sie waren an meinen Seiten ausgebreitet, und ich packte sie und zog sie an mein Gesicht, so dass meine Brustwarzen ihm gerade gegenüberstanden. Er beugte seinen Kopf und küsste meine linke Brustwarze, drückte sanft seine Zunge. Ich schwöre, da blitzte Zzzzztttttt von meiner Brustwarze bis zu meiner Fotze. Sein heißer Mund verschlang meinen harten Nippel und saugte ihn in seinen Mund. Als die Funken weiter flogen, trat er zur Seite und lutschte am anderen Gottverdammt Ich schob sie zusammen, bis sich meine Brustwarzen fast berührten, und drückte beide wild mit der Zunge, zuerst die eine, dann die andere. Fühlte sich an, als würde meine Muschi brennen Plötzlich war der leichte Schmerz weg, ersetzt durch ein warmes, sensationelles Gefühl.
Michael zog seinen Schwanz ganz heraus. Ich wollte gerade protestieren, als er es ganz in mich hineinschob Dann tat er es immer wieder. Gott, dachte ich, ich bin JETZT am Arsch
Ich ließ meine Brüste los, damit ich ihren Arsch packen und einatmen konnte. Gott, es fühlte sich so gut an. Ich habe ein paar tausend Mal masturbiert, aber so war es noch nie Bald legte er sein ganzes Gewicht auf mich und ich… fühlte mich überwältigt. Er hatte mich vollständig unter Kontrolle, ich konnte nichts auf und ab bewegen außer meinem Becken, um seinen Tritten zu begegnen. Ich spürte, wie er mich in sein Bett drückte, als ob sein Instrument mich durchbohrt hätte und ich unter ihm gefangen wäre.
Ich mochte es. Gott verdammt, ich habe es geliebt.
Es erdete meine Klitoris mit jedem Schlag. Ich stöhnte, grunzte oder machte bei jedem Schlag ein urtümliches, kehliges Geräusch. Meine Muschi stieß an ihre Grenzen, aber ich wollte nicht, dass es aufhört, auf keinen Fall. Irgendwann griff er nach unten und fand meine linke Brust. Er hat es so sehr mit seiner Hand missbraucht, dass ich geweint habe.
Es tut mir leid, Baby er keuchte.
Verdammt, zieh stärker Ich heulte.
Er drückte fester auf meine Brust und zog und zog, dann brachte er sie zu unserem Gesicht, sodass wir beide meine Brustwarze sehen konnten. Er sah mir in die Augen, umkreiste meine harte Brustwarze und biss mit seinen Zähnen hinein.
Ich schrie vor Schmerz/Vergnügen.
Fühl dich besser, sagte er und legte meine Brüste auf mein Gesicht.
Ich leckte langsam meine Brustwarze, zog sie dann in meinen Mund und saugte langsam daran. Ich mache das die ganze Zeit, aber ich fand es immer ein bisschen komisch, an ihren eigenen Körperteilen zu saugen. Ich dachte nicht, dass jemand anderes es gut finden würde.
Er sagte mir, ich solle ihn halten, während er meine andere Brust hob. Ich saugte an meiner linken Hand, während er an meiner rechten saugte. Sein Fick hatte sich verlangsamt, aber jetzt machte er diese langen, kraftvollen Schläge und traf meinen Körper. Zu meiner Weiblichkeit. In meine heiße Fotze.
Veränderung flüsterte. Und wir tauschten Brüste, indem wir uns zwischendurch küssten.
Halt sie fest, Baby Er erhob sich auf seine Hände und fing WIRKLICH an, mich schnell und hart zu ficken. Ich drückte und drückte meine Nippel und Brüste so fest ich konnte und beobachtete, wie sie überall hin und her schwankten, während Michael mich fickte. Als ich beschleunigte, spürte ich, wie sich dieses wunderbare Gefühl in meiner Muschi entwickelte. Der Orgasmus ist in meiner Nähe. Unterwegs wird gebaut.
Michael, keuchte ich. Ich gehe, ich bin bald frei.
Von da an war es etwas verschwommen. Michael erzählte mir später, dass ich das Wort Fuck ungefähr tausend Mal inhaliert und gelegentlich nur aus Spaß Fuck me Daddy gesagt hatte. Als der Orgasmus näher rückte, krümmte ich meinen Rücken und verlor jegliche Kontrolle.
Oh mein Gott MICHAEL Ich schrie, als der Orgasmus in meinem ganzen Körper explodierte. Als meine Muschi zitterte und wackelte, stieß er mich weiter in diesen langen, anhaltenden Orgasmus, den ich mir nie zuvor vorgestellt hatte. Ich konnte nicht atmen, ich konnte nicht sprechen, ich konnte mich nicht bewegen, ich war nichts weiter als eine Handvoll roher Lustnerven, die auf diesen schönen Mann und seinen schönen Schwanz reagierten. Wellen von Spermakrämpfen zerstörten unwillkürlich meinen Körper. Ich erinnere mich, wie ich eine Frau stöhnen und stöhnen hörte, ich erkannte, dass es nur ich war.
Michael griff mit beiden Händen unter meinen Arsch und hob meine Fotze ein wenig an und fickte mich noch schneller. Er glitt mit seinem Mittelfinger meinen Arsch hinunter. Es fühlte sich großartig an. Beim Anschauen von Pornos sah Analsex immer interessant, aber auch sehr beängstigend aus und etwas, das ich mir nie vorstellen konnte. Auf einmal wirkte es nicht mehr so ​​gezwungen.
Ich lade ab , schrie Michael und blieb plötzlich stehen. Ich spürte, wie sich sein Penis vergrößerte und plötzlich fühlte ich mich von diesem wunderbar warmen Gefühl in meiner Fotze überflutet. Dann streichelte sie es noch mehr und es fühlte sich dort GROSSARTIG an. Es ist noch rutschiger als vorher. Sein Instrument vibrierte viele Male und ich umarmte ihn fest, drückte so fest ich konnte. Ja, ich war eine Jungfrau, aber ich wusste es; Michael hatte Sperma in mir. Mein Sam, mein Michael, mein Held, mein Ersatzvater, hatte mich gefickt und meine Fotze geleert. Ich war unbeschreiblich glücklich.
Michael sackte über mir zusammen, seine Haut war mit leichtem Schweiß bedeckt. Der eiserne Hahn schien etwas geschrumpft zu sein, oder ich war so angespannt, dass ich es nicht verstehen konnte. Er küsste mich ein wenig, streichelte mein Gesicht mit seinen Fingern und wir kicherten ein wenig, als wir völlig erschöpft und zufrieden, aber immer noch aufgeregt dalagen.
Baby, flüsterte Michael. Ich muss mich hinlegen.
Ich fing an, das Gefühl zu hassen, als es anfing, über mich zu rollen, und schlang stattdessen meine Beine darum.
Nimm mich auch Ich sagte ihm. Und das tat es. Er rollte sich auf den Rücken und nahm mich mit, während sein Schwanz immer noch in mir schwand.
Danke Michael, danke, danke, flüsterte ich.
Nein Schatz, danke Du bist großartig und das war großartig und heilige Scheiße, ich kann es nicht glauben …
Es war in Ordnung, nicht wahr? Ich habe dich abgeschnitten. Ich meine, es war großartig für mich
Gott ja Lorrie für mich auch, Gott… Weißt du Baby, vielleicht solltest du dich hinsetzen und diese Spermamänner gehen lassen.
Ach ja, gute Idee. Wahrscheinlich hätte ich nicht ejakulieren sollen. Ich stand auf, lehnte mich zurück und löste mich von ihm. Sofort ergoss sich ein Schwall weißen Spermas aus mir und bedeckte seinen Schwanz, seine Eier und Schenkel.
Tut mir leid, Michael Oh mein Gott, da ist so viel Ejakulation Keine Sorge, ich werde es aufräumen.
Mit dem geringsten Zögern leckte ich das erste Stück Sperma, das ich auf ihrer Wade fand. Oh mein Gott, dachte ich, was ist, wenn es mir nicht gefällt? Der anfängliche Geschmack war in Ordnung, salzig, dick, ein wenig seltsam und klebrig. Ich leckte noch etwas. Ich kann auch den Katzensaft schmecken, wie geil ist das denn Unsere Säfte zusammen gemischt Und es war in Ordnung. Es war eigentlich gut. Ich umarmte es gierig wie eine Katze einen Milchkrug und schluckte es im Ganzen. Ich säuberte sein halbstarres Werkzeug, und er zeigte mir, wie man es von unten greift und nach oben drückt, um jegliche verbleibende Flüssigkeit aus dem Innenrohr zu entfernen. Mmmmm, mehr Sperma direkt aus dem Wasserhahn. Als ich zu seinen Eiern kam, warnte er mich, einfach zu sein. Bälle sind so seltsam, so empfindlich und … hässlich … aber auf eine coole Art, denke ich.
Michael packte mich an den Haaren und zog ein bisschen an mir, ich kuschelte mich wieder an ihn und wir küssten uns langsam und innig. Er muss unser Sperma geschmeckt haben, es ist so sexy.
Nachdem wir einige Minuten dort gelegen und die Dämmerung genossen hatten, stellten wir fest, dass wir sowohl durstig als auch ein wenig hungrig waren. Ich trug das Hemd, das er vorher trug, es war zu groß, aber ich wusste, dass es mir gut stand. Ich habe nur einen der Knöpfe zugeknöpft, damit er nicht abfliegt. Michael trug nichts.
Hier sind nur wir, sagte sie, als sie aus ihrem Zimmer in die Küche ging.
Da haben wir meine Mutter kennengelernt.
Hallo alle zusammen sagte sie süß. Sie stand da in ihrem kleinen Kimono-Morgenmantel, der ihr, wie ich ihr immer sagte, zu kurz war und sie nicht gut bedeckte. Sein Gesicht sah ein wenig rot aus, als ob es ihm peinlich wäre oder so.
Ich werde dir in einer Sekunde aus dem Weg gehen sagte sie und nahm Kekse aus einer Packung. Er sah Michael an, der nackt dastand, mit einem glänzenden, halbstarren Penis, dann wandte er den Blick ab.
Nun, wo ist das kleine Tablett …, tastete er.
Plötzlich traf es mich. Meine Mutter, die Michael erst vor ein paar Tagen gefickt hat, hatte ihn irgendwie aufgegeben, damit ich bei ihm sein konnte. Wer weiß, wie viele Kilometer entfernt der einzige Hengst und die einzige Frau, die wie ein Champion leben und ficken konnten, ihn aufgegeben haben. Für mich.
Ich ging sofort zu ihr und umarmte sie fest. Ich weinte ein wenig, es machte ihn traurig.
Was hast du mit ihm gemacht Michael Sie fragte.
Nein Mama, sagte ich. So ist es nicht. Es war großartig. Es ist nur … nun … Michael, kannst du uns ein paar Minuten geben? Ich werde etwas für dich besorgen.
Verwirrt ging er zurück in sein Zimmer. Ich sah zu, wie sein Arsch arbeitete, während er ging.
Schatz? Meine Mutter hat mich gefragt. Was ist das?
Mama, begann ich und begann noch mehr zu weinen. Tränen der Freude und des Glücks, aber das wusste sie nicht. Ich umarmte ihn fest, als er mich leicht berührte.
Mama, du hättest es nicht für mich aufgeben müssen. Ich meine, es ist großartig Ich könnte das niemals tun, nicht einmal in einer Million Jahren
Jetzt verstand meine Mutter und lächelte mich an. Oh Liebling, ich wollte nur eine Chance auf etwas Glück. Wie bei allem, wer weiß, was heute, morgen, nächste Woche passieren wird? Weißt du, was ich meine? Und ich denke, du bist glücklich. Ich kann den Sex riechen aus dir quillt
Er spielte mit meinen Haaren und zeigte mir etwas von seinem Sperma, das darin steckte. Ich lachte und hielt es. Sie war so weich und mütterlich, dass es schön war, sie zu umarmen.
Du hattest Spaß, nicht wahr?
Ich funkelte ihn an. Oh mein Gott, ja. Du würdest nicht glauben, wie sexy sie ist… oh ja, vielleicht glaubst du, wie sexy sie ist
Wir unterhielten uns ein wenig über sexy Sachen und Michael und dann fragte ich ihn etwas, das mich störte.
Nun, Mama. Nun. Analsex. Nun, ich will das machen. Heute Nacht. Ich will ihr alles geben. Aber du, äh, wie willst du dich vorbereiten? Heimat…
Was meinst du? Hast du gesehen, wie ich Astroglide benutze? Du bist eine Schlampe Meine Mutter hat mir den Arsch versohlt. Ich dachte, er spielt nur Spielchen, aber es war ein ziemlich guter Beigeschmack.
Eigentlich ja, ich habe gesehen, wie du dich in den Arsch gefickt hast, aber du hast immer Astroglide benutzt. Was machen wir hier?
Nun, Schatz. Ich bin ein bisschen älter und Frauen werden nicht immer so schlüpfrig wie früher, wenn sie älter werden. Ich bin sicher, dein Muschisaft wird dir reichen.
Meine Mutter schnupperte in der Luft. Ich weiß, du hast genug Katzensaft
Nur Katzenwasser? Aber… wie? Ich will nicht, dass es wehtut. Die Wahrheit ist, ich wollte wirklich meinen Arsch ficken, aber ich hatte Todesangst, dass Michaels großer Schwanz da war. Aber ich wusste, dass einige der anderen Mädchen ihn entführt hatten, also musste ich mindestens so gut darin sein wie sie.
Nun, du bist gerecht, begann meine Mutter. Sehen Sie, holen Sie sich etwas … um Gottes willen. Setzen Sie sich auf die Bank. Ich schwöre bei Gott, diese verdammten Kinder können heutzutage nichts mehr verstehen.
Meine Mutter griff unter das Shirt, das ich trug, und berührte meine Muschi.
Mama Ich bin außer Atem.
Er schob zwei Finger so leicht er konnte in mich hinein, dann fickte sein Finger mich etwa dreißig Sekunden lang. Ich konnte fühlen, wie meine Erregung stieg und ich konnte fühlen, wie meine Säfte wieder zu fließen begannen.
Siehst du? Also mach deine Finger so saftig wie möglich und bring sie dann her. Er nahm seine Finger heraus und rieb dann meine Sauerei, tropfte mein Wasser auf ihn. Er wiederholte dies, aber dieses Mal drückte er einen Finger ein wenig auf meinen Arsch.
So weit okay? Ich nickte. Du musst langsam gehen. Also muss er langsam gehen. Meine Mutter schob ihren Finger ganz in mich hinein, meinen Arsch hinauf. Es fühlte sich großartig an. Seltsam aber großartig.
Er zog mein Shirt hoch und entblößte meine Pobacken vollständig. Sollte auch so etwas Speichel verwenden.
Meine Mutter tropfte etwas heißen Speichel in mein Arschloch. Sein Finger fuhr fort, meinen Hintern zu ficken, während seine andere Hand meine Fotze rieb. Dann nahm er seinen Finger von meinem Hintern, aber sofort konnte ich fühlen, wie ZWEI Finger gegen meine Hintertür drückten. Verdammt
Ich hielt den Atem an, als er so in mich hineinging. Sie stiegen ein, aber oh Mann, oh Mann, es war eng Als meine beiden Finger nicht halb so lang oder halb so breit wie Michaels Schwanz waren, fühlte ich tatsächlich, wie die Alaskan Pipeline in mich eindrang. Ich weiß nicht, wie das funktionieren wird. Ich werde nie in der Lage sein, seinen Schwanz dort hinein zu passen …
Was machen die Damen? Sie fragte.
Ich drehte mich um, überrascht, ihn zu sehen, verlegen. Meine Mutter fingerte weiterhin meine beiden Löcher, als wäre nichts Außergewöhnliches.
Nun, in ihrer endlosen Suche, dir zu gefallen, möchte sich diese kleine Dame auf einen Analfick von dir vorbereiten. Da ich weiß, wie groß dein Schwanz ist, dachte ich, es wäre besser, wenn ich sie zumindest irgendwie vorbereiten würde.
Michael näherte sich mir und umfasste meine Brust, als ich nach unten hing. Sein einst loses Instrument war jetzt wieder in seinen Gedanken.
Es scheint ziemlich gut zu laufen, sagte er. Kann ich bei irgendetwas helfen?
Nun, sagte meine Mutter. Und ich wollte sagen, dass du gut darin bist, ihm zu helfen. Aber da du hier bist, kannst du es vielleicht tun.
Michael schüttelte den Kopf und dachte einen Moment nach. Nein, vielleicht solltest du. Du hast viel mehr Erfahrung mit Arschficken als ich. Zeig mir, wie es geht.
Meine Mutter gab vor, angewidert zu sein, nahm ihre Finger von meinem Hintern und beugte sich hinunter und drückte ihr Gesicht gegen meine Wangen. Ich zuckte ein wenig zusammen, als seine heiße Zunge die Innenseite meines Arsches sondierte. In zehntausend Jahren hätte ich nie gedacht, dass meine Mutter mir eines Tages den Arsch lecken oder sie darum bitten würde. Trotzdem waren wir hier und ich liebte es.
Michael massierte weiterhin meine Brüste und meine Mutter sprach, während sie mich umgab.
Uh huh. Ich sehe, was du da drin machst. Ja. Nein, nein, mach schon. Du machst das großartig. Leck Lorries Arsch, wie du es getan hast. Ja …
Ich konnte spüren, wie der Katzensaft mein Bein herunterlief. Kinder Ich sagte. Ich kann hier nicht länger so stehen.
Wir zogen in Michaels Schlafzimmer.
Ich denke schon, sagte Michael, als er mein Shirt auszog. Wir müssen sie auf den Rücken legen, dann fließt ihr Eiter ihren Hintern hinab. Gayle, du bearbeitest ihre Muschi und ich bearbeite ihre Brüste. Wir machen dich saftig, mach dir keine Sorgen, Baby.
Getreu seinem Wort begann Michael sehr hart an meiner rechten Brust zu arbeiten. Drücken, Kneten, Zerkleinern, Küssen, Lecken, alles in einem.
Meine Mutter steckte zwei Finger wieder in meine Muschi und fing an, sie in mir zu beugen, um mein Wasser zu stimulieren. Sein Daumen rieb meine Klitoris. Ich war bald Feuer und Flamme, und Funken kamen aus meinen Nippeln.
Plötzlich berührte etwas sehr Warmes und Sanftes meine Klitoris. Michael saugte immer noch an der Brust, als hätte er sie noch nie zuvor gesehen. Also… das Ding an meiner Klitoris muss eine Zunge gewesen sein. Es musste die Sprache meiner Mutter sein Meine Mutter leckte meine Muschi, meine Muschi. Er leckte meine Lippen und Klitoris, er steckte drei oder vier Finger oder vielleicht seine ganze Hand in meinen Arsch, jetzt knallt der Finger mich schnell und hart.
Michael entschied, dass dies der Zeitpunkt war, an dem er meine Brüste hätte schlagen sollen. Es erhöht die Durchblutung, sagte er. Meine Brustwarze und meine Brustwarze verlängerten sich unnatürlich, als er meine Brust ergriff, wo sich die Haut von meiner Brust erhob. Und da hat er mich geschlagen. Am Anfang war es einfach und hat Spaß gemacht, aber jeder wurde ein bisschen schwieriger, ein bisschen lauter.
Meine Mutter nahm ihre Hand von meinem Arsch und zwang sie in mein jetzt durchnässtes Arschloch. Seine Finger fuhren ein wenig hinein, dann zog er sich zurück.
Ich bellte jedes Mal, wenn meine Mutter ihre Finger auf meinen Hintern drückte. Dann schlug Michael mir auf die Brust. Sie griffen beide meine Brüste und meinen Arsch an, während meine Mutter weiter meine Muschi leckte, ich war in ungefähr zwei Minuten zurück.
Der Katzensaft lief aus mir heraus, ich konnte fühlen, wie er an meinem Schlitz hinunter in meinen Arsch lief.
Ich glaube, er ist bereit, sagte meine Mutter.
Michael manövrierte um mich herum und kam zwischen meine Beine. Er nahm ein Kissen und schob es unter meinen Hintern, mein Becken ein wenig in der Luft. Er positionierte sich an meiner Hintertür.
Warten Meine Mutter schrie. Du wirst da draußen nicht trocken, oder?
Wieder bückte sich meine Mutter in gespieltem Ekel und lutschte an Michaels Schwanz, sabberte über sie.
Ok. Mach weiter. Meine Mutter hat es angekündigt.
Der Hahn drückte seinen Kopf gegen meinen Arsch und ich spürte, wie der Pilzkopf in mir explodierte, als er hineinglitt. Ich war wie gelähmt von diesem Gefühl. Ich hatte das Gefühl, er würde mich wieder mit seinem Schwanz zerreißen.
Beruhige dich bitte Ich stöhnte. Aber ich musste es in mich aufnehmen. Er soll meinen Arsch ficken. Alle anderen Mädchen tun es. Und wenn nicht, schade. Ich sollte derjenige sein, der ihm gibt, was er braucht.
Meine Mutter beugte sich über mein Gesicht und sagte mir, ich solle mich entspannen, es wird alles gut. Dann küsste er mich für einen Moment auf die Lippen und lächelte mich an. Dann ging er zurück zu meiner Katze und zwang sich hinein, damit er meinen Kitzler lecken konnte.
Ahhhh … das war es, was ich brauchte. Michael fickte langsam meinen Arsch, während die Zunge meiner Mutter auf meiner Klitoris war. Um tiefer zu gehen. An einen schlechten Ort. Meine Mutter leckt meine Muschi. Willst du mich verarschen? Mein Gehirn drehte sich im Kreis, während mir verrückte Gedanken durch den Kopf gingen. Meine Mutter leckt meine Muschi … ich denke daran, ihre zu lecken … und das macht mir keine Angst. Ich möchte eigentlich. Und ich will an ihren Titten lutschen, ich will, dass sie an meinen lutscht, und ich will, dass jeder an meinen Titten lutscht. Und ich will, dass 20 Männer einen Kreis um mich bilden und auf mich wichsen und mich mit Sperma bedecken und meine Mama es für mich ablecken kann. Und ich will…
Verdammt verdammt Ich schrie, als Michael sich ungefähr 18 Zoll in meinen Arsch stürzte. Er zog es zurück und tauchte es wieder ein. Gott, jetzt bin ich wirklich am Arsch
Meine Mutter wurde auf den Kopf geschlagen, also kam sie auf mich zu und küsste mich mit ihren mädchenhaft roten Lippen. Gott, ich schmecke gut. Ich dachte. Ich dachte, ich wäre eine totale Schlampe. Mama griff nach hinten und fickte mich rechtzeitig mit Fingerstreicheln von Michael. Ich hechelte wie ein Hund. Wie ein heißer verdammter Hund. Apropos Hunde, das wollte ich schon immer mal machen.
Michael, sagte ich atemlos. Kannst du eine Sekunde durchhalten? Ich will (keuchend) Ich will, dass du mich im Doggystyle fickst. Michael ging hinaus und gab mir ein völlig leeres Gefühl.
Mom sah für einen Moment besorgt aus, als würde sie ausgelassen werden.
Baby, sagte er. Ich glaube, dafür brauchst du noch vaginale Stimulation. Schau mal, ich liege so auf meinem Rücken und du reitest mich. Nein, dein Kopf wird unten sein. So kann ich deine Fotze lecken, während er Liebe macht. deinen Arsch. So wird es dir gut gehen.
Ok Mama, dachte ich. Michael lächelte uns an. Meine Mutter legte das Kissen unter ihren Kopf, während ich über sie krabbelte. Ihr Kimono war noch an, aber kaum. Ich fühlte seine heiße Zunge in meinen Schamlippen und meiner Klitoris, als er mich auf und ab leckte.
Um zu sehen? Sie fragte. Das wird gut.
Michael glitt zwischen meine Beine und die Schultern und Arme meiner Mutter und machte sich wieder fertig.
Gayle, wirst du mich wieder einfetten? Er hat gefragt. Für einen Moment fühlte ich, wie sich meine Mutter von mir zurückzog. Ich glaube, er hat Michaels Schwanz geleckt, ich weiß nur, dass ich mich ein bisschen einsam fühlte, als ich hier auf allen Vieren saß und nichts zu tun hatte. Plötzlich ist Mamas Mund wieder in meiner Fotze und Michaels Schwanz ist auf halbem Weg in meinem Arsch.
Ach du lieber Gott Ich schrie Das war so viel besser, als Rückendeckung zu haben Sein Hahn ging hinein, ging dann weiter und vergrub sich bis zum Griff. Ich fühlte mich so voll, so voll, so vollständig. Ich war sofort begeistert, als meine Mutter meine Muschi leckte und Michael meinen Arsch schlug. Meine Arme und Beine verloren die Kontrolle, ich brach wie ein Schlag auf meiner Mutter zusammen. Als Michael jetzt meinen Arsch fickte, drückte er meiner Mutter meine Fotze hart ins Gesicht. Ich weiß nicht, wie es atmet, aber es sieht gut aus.
Währenddessen fiel mein Gesicht auf die nackte Fotze meiner Mutter, als ich zu Boden brach. Ihr berauschender Duft stieg mir in die Nase, ihre wässrigen Lippen bedeckten meine Wangen. Da ich in der Vergangenheit noch nie ein Mädchen berührt oder auch nur wirklich darüber nachgedacht hatte, wusste ich instinktiv, was zu tun war. Ich küsste ihre Lippen, saugte an ihrem Kitzler, vergrub mein Gesicht in ihren Kurven, schmierte ihre Flüssigkeit über mein ganzes Gesicht. Ich aß die Fotze meiner Mutter und gab sie vollständig auf.
Irgendwo mittendrin hat Michael mir den Hintern versohlt. Ich schrie und fragte ihn, wozu das sei. Er antwortete, indem er meine andere Wange noch fester schlug. Ficker Ich schrie ihn an.
Willst du, dass ich aufhöre? Er spottete.
Ich drehte mich um, um ihn anzusehen. Er ist von Kopf bis Fuß verschwitzt, seine Muskeln glühen im Licht, er lächelt mich an, während er mir wieder in den Arsch schlägt und mich weiter fickt.
== == == == == == == == == = =
Folge 12 – Alles über mich
== == == == == == == == == = =
Gut genug. Lorrie, du schreibst wie ein Mädchen. So viel von dieser rührenden Scheiße.
Also habe ich Lorrie wie ihre Mutter und ein 69-jähriges Paar professioneller Lesben anal vergewaltigt. Lorries Arsch war so eng, dass ich dich nicht ausstehen kann. Und das Gesicht seiner Mutter darunter zu sehen, war natürlich meistens vage, aber man konnte ein bisschen sehen, was wunderbar war. Das war besser als jeder Traum, den ich mir ausdenken konnte.
Ich dachte, das einzige, was es besser machen würde, wäre, ihren Arsch zu versohlen. Also habe ich angefangen, Lorrie den Arsch zu versohlen. Jeder Schlag hallte in meinem kleinen Zimmer wider, und nach jedem Schlag kam ein Wimmern von Lorrie. Sie drehte sich zu mir um, das Gesicht ihrer Mutter glänzte von ihrem Muschiwasser, ihr Haar war schweißnass, ihre etwas glasigen Augen, ich habe sie noch nie so schön gesehen.
Lorrie schwankte, als sie mir weiter in die Augen starrte und spürte, wie ihr Hintern auf mich drückte; wurde wieder geleert. Ich verprügelte ihn härter und schneller, sein Kopf zuckte, aber er hielt seinen Blick auf mich gerichtet, bis er schließlich wie eine Stoffpuppe auf seiner Mutter zusammenbrach.
Ich fickte sie ein paar Schläge härter, ich fickte sie, während sie mit dem Gesicht nach unten in der Fotze ihrer Mutter lag.
Innerhalb von Sekunden war ich auch da. In einem Wutanfall wackelte und wackelte mein Schwanz und ich schüttete mein geiles Sperma tief in den Arsch meines Babys. Welle für Welle, Schuss für Schuss, ich war schließlich in fast einer Minute mit dem Ejakulieren fertig. Mein Schwanz war körperlich müde, ich konnte fühlen, wie er sich bemühte, zu ejakulieren, wie ein schmerzender Beinmuskel, nachdem er einen langen Weg gelaufen war. Ich zog es widerwillig aus ihrem wunderschönen Arsch, war aber angenehm überrascht.
Verwirrt ergoss sich meine Ejakulation in Gayles wartenden Mund. Er murmelte während er alles leckte. Mit geschlossenem Mund drückte Gayle Lorrie auf den Rücken. Dann bückte sich Gayle und öffnete Lorries Mund mit ihren Händen. Gayle öffnete langsam ihren eigenen Mund und mein Samenerguss tropfte langsam, sehr langsam aus ihrem Mund in Lorries wartenden Mund.
Lorrie genoss ein paar Momente der Spermakugel, bevor sie schluckte. Gayle und sie küssten sich danach noch lange.
ICH? Völlig erschöpft fiel ich aufs Bett. Mein Werkzeug lag da wie ein toter Soldat, oder vielmehr wie ein klagender Soldat. Nicht mehr, lass mich ruhen schien zu sagen. Hey kleiner Kumpel, es hat sich gelohnt, oder? Du kannst darauf wetten dass es so ist.
Die Zeit verging wie im Flug, sie umarmten mich beide, drückten ihre warmen Brüste an mich und schlang ihre Beine um Teile meines Körpers. Ich erwähnte noch einmal Wasser, weil ich beim ersten Mal kein Wasser bekam. Lorrie sprang auf und kam mit zwei Gläsern für uns alle zurück.
Geht es allen gut? Ich fragte. Trio kann manchmal schwierig sein. Alles scheint Spaß zu machen, aber manchmal passieren verletzte Gefühle. Mischen Sie ein paar Mutter/Tochter-Sachen und ich wusste nicht, wo einer von uns gerade stand.
Gaila? Ich fuhr fort. Hast du ejakuliert?
Nur dreimal Schatz, danke der Nachfrage. Mir geht es gut. Es ist eigentlich großartig. Lorrie?
Lorrie beugte sich über mich, um ihre Mutter auf die Lippen zu küssen, und zog eine große Brust in mein Gesicht. Dann zog er sich zurück und küsste mich.
Mir geht es gut. Müde, aber schön müde. Ich kann nicht glauben, was wir getan haben, was ich getan habe. Danke euch beiden.
Danke euch beiden Ich sagte. Das war ohne Zweifel die beste Nacht meines Lebens.
Beide hielten mich fest. Jeder von uns ist müde, zufrieden und glücklich eingeschlafen.
– – –
Michael das Radio hat geflasht. Michael Hilfe Wir haben einen Gast Michael
Kaum erwachte ich mit meinen beiden Babys aus meinem warmen Schlummer und drückte auf den Sendeknopf.
Was ist los?
Runter Wir haben mindestens hundert Zombies Sie sind im Laden
Okay, wir kommen, sobald wir können
Die Mädchen bewegten sich bereits. Volle Ausrüstung, RFN, meine Damen
Scheiße war wie auf den Ventilator zu schlagen, ich wollte einen Helm, einen Armschutz, einen Schienbeinschutz, alles, was wir hatten.
Wir haben unsere Ärsche auf der Hauptstraße, Waffen heiß und bereit zu gehen. Trotz der Gefahr: Ja, wir ziehen in den Krieg, aber letzte Nacht hat definitiv Spaß gemacht
Ich bog ein paar hundert Meter vor dem Baumarkt, wo alle feststeckten, um die Ecke. Zombies hatten sich um die Haustür versammelt. Ja, mindestens hundert. Erin machte ein paar Kopfschüsse, aber es war nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Denken denken Ich wollte sie nicht einfach erschießen. Dann werden sie uns umzingeln. Es ist wie eine gottverdammte Herde.
Wir haben im Radio nachgeschaut. Unsere Leute sind gefangen, aber nicht in unmittelbarer Gefahr. Zed hatte sie in ein Schlafzimmer gezwungen, das sie stark hielt. Erin war aus dem Fenster auf das Fassadendach geklettert.
Direkt neben uns, neben Mountain Realty, war Jim’s Fix It Shop. Ich schaute ins Fenster und sah viele Geräte, kaputte Fernseher und andere Dinge. Und Tel. Drahtrollen. Ich kann damit etwas anfangen Das dynamische Mutter/Tochter-Duo Gayle und Lorrie deckte mich zu, als ich den Laden betrat und die Rollen aufhob. Zed war damit beschäftigt, die Straße runter zu lärmen, sie haben mich nicht gehört.
Rufen Sie Erin an, sagen Sie ihr, sie soll fortfahren, behalten Sie ihre Aufmerksamkeit.
Ich habe Gayle innerhalb von 75 Yards vom nächsten Zed entfernt.
Ja, Daddy, antwortete Erin. Aber ich bin bei meiner letzten Ladung. Ich werde ihnen eine Weile zuwinken.
Ich stieg aus, als das Duo mich bedeckte, Motor im Leerlauf, bereit zum Losfahren. Ich meine, es kam noch schlimmer, wir kamen nur in ein paar von ihnen, dann fuhren wir durch die Stadt, während sie uns folgten. Streuen Sie sie ein wenig aus, damit wir ein paar von ihnen gleichzeitig beschäftigen können. Aber ich wollte dieses Kabelding zuerst ausprobieren.
Ich löste einen Draht und wickelte ihn um die nächste Straßenlaterne. Ich bog es mit einer Zange und band es sehr fest, etwa einen Fuß über dem Boden. Ich überquerte die Straße und verband das Kabel mit einer Straßenlaterne auf dieser Seite, wieder ungefähr zwei Meter über dem Boden und so fest wie ich konnte. Es brach wie eine Gitarrensaite.
Wir gingen zurück zur nächsten Straßenlaterne, etwa hundert Meter entfernt, und banden ein weiteres Stück Draht etwa einen Fuß hoch über die Straße. Ich tat dies noch viermal. Wir sahen uns um, kein Zed hatte sich von der Hauptstraße hinter uns geschlichen. Er funkte Erin an und sagte ihm, er solle hereinkommen. Ich nickte Gayle zu, der Jeep hupte.
Sofort drehte sich etwa die Hälfte der Prostituierten zu uns um. Sie hupten, sprangen und schrien, stöhnten, drehten sich um und kamen auf uns zu.
Ladies, machen Sie sich bereit, wenn das nicht funktioniert. Ich war eigentlich ziemlich erschrocken. Wenn das nicht funktioniert, sind wir ziemlich am Arsch. Ich wusste nicht, ob wir hundert dieser Skarabäen aufhalten könnten.
Zachs kam zuerst zum Kabel, Foomp Sie fielen Tripwire funktionierte Sie fielen einfach immer wieder aufeinander Narren Ein paar Leute lösten sich von der Stange und dem Kabel, als sie verwirrt auseinander gingen, aber dann konzentrierten sich diese Typen auf uns mitten auf der Straße und trafen das nächste Kabel. Diese Jungs sind unten
Als der alte Zach zu Boden fällt, steht er nicht gleich wieder auf. Gleichgewicht und Koordination sind nichts für ihn. Je nach Zustand kann es 30 Sekunden, eine Minute oder sogar länger dauern, bis sie wieder aufstehen. Diejenigen, die es taten, fielen auf den nächsten Draht.
Wir buhten und schrien und genossen ihre spielerischen Possen. Ein paar Minuten später, noch mit ein paar Drähten zwischen uns, gingen Lorrie und ich hinaus, um sie zu begrüßen. Wir hatten unsere AR-15 auf dem Rücken, ich hatte den stacheligen Crovel und Lorrie den langen Pokerstick.
Ich habe den ersten Lorrie hat angerufen. Messer Direkt auf dem Kopf dieses Toten. Er hörte auf, sich zu ärgern.
Lass uns nah beieinander bleiben, warnte ich. Wir wollten uns nicht umgeben. Aber es war unwahrscheinlich. Wir haben wahllos ein paar erstochen, dann zehn, dann 20 und 30. Ich liebe es, Munition zu horten.
Schließlich ließ der Druck auf unsere Leute im Gebäude nach; Sie inszenierten eine blutige Flucht und schlossen sich uns auf der Straße an, wobei sie in Zeds toten Kopf stocherten, um sich zu vergewissern, dass er wieder tot war.
Nun, der Geruch war ekelhaft. Und jetzt hatten wir 147 Tote auf der Straße. Tina zählte sie.
Wo kommen diese Drecksäcke her, frage ich mich?
Die Jungs, Wyatt und Morgan, sahen ein wenig schüchtern aus.
Nun, erklärte Morgan. Wir haben, ähm, letzte Nacht Musik gespielt. Weißt du, wir hatten nur eine kleine Party. Es war ziemlich spät, vielleicht so gegen 2 oder 3 Uhr. Wir dachten, wir würden sie morgen früh bekommen …
Ja, flüsterte Erin. Dann haben sie heute Morgen die Glastür eingeschlagen, obwohl sie aus Holz war.
Was hast du benutzt, um zu entkommen? Ich fragte.
Wyatt intervenierte. Wir haben Möbel zerschmettert, gute Bretter gefunden. Erin hat die ersten paar erschossen und dann den Rest geschlagen, bis wir unsere Waffen bekommen haben.
Ich war ein wenig wütend auf sie, weil sie sie in Schwierigkeiten gebracht hatten. Aber ich war auch ziemlich beeindruckt. Sie gerieten nicht in Panik, sie improvisierten, sie kamen darüber hinweg, sie kämpften hart, sie töteten Zed.
Wir dachten, es müssen viele Leute die Autobahn überqueren. Sie hörten die Musik und beschlossen, zu kommen und sie sich anzusehen. Vor ein paar Tagen habe ich etwas über Herden gelesen. Wenn Zed keinen Reiz hat, steht er einfach da. Dann fliegt ein Vogel davon und folgt ihm, auch wenn er außer Sichtweite ist. Zach steht einfach da und sieht Zed mit einem Ziel gehen. Er will die Action nicht verpassen, also verfolgt er sie. Zena sieht ihre beiden Freunde vorauslaufen und ja Baby, ich bin bei dir Sehen Sie, 147 tote Scheißköpfe laufen auf den Straßen, Gott weiß was, aber jetzt können sie nicht aufhören
Tripwire hat funktioniert, ich muss mehr tun. Wir müssen unsere Verteidigung erhöhen. Wir können diese Typen nicht einfach unsere Stadt angreifen lassen Wir müssen etwas Sicherheit finden.
Den Rest des Tages verbrachten wir mit Aufräumen. Andere verbliebene Bürger kamen ebenfalls, um zu helfen. Das Einsammeln toter Zeds ist harte Arbeit. Wir schleppten sie alle gegen den Wind, etwa eine Viertelmeile die Hauptstraße entlang. Wir müssen uns etwas einfallen lassen.
Während des ganzen Ziehens und Schleppens hieß es, Lorrie und ich hätten es geschafft. Und Momma Gayle schloss sich an. Es gab ein paar Grinsen, Kichern und vielleicht auch ein paar Schmerzen. Einige Mädchen dachten, ich sei vom Markt und wurden eifersüchtig.
Wir machten Mittagspause. Während wir Dennison’s Chili aßen, erschoss Erin schließlich den Elefanten im Zimmer.
Nun… seid ihr jetzt alle verheiratet, was ist passiert?
Ich war ein wenig beleidigt, schließlich hat Erin beim Aufbau geholfen Er sah jetzt ein wenig mürrisch aus.
Weißt du, begann ich. Im Moment haben wir wirklich keine Regeln. Außer der Patsy-Regel, wenn du eine Bedrohung für mich und uns bist, kannst du gehen. Aber die normale Gesellschaft ist kaputt. Ich denke, das Gefühl ist, dass wir alle sind ziemlich frei im Moment Also, ja, wir haben zu tun, aber wir können tun, was wir wollen, zumindest bis zu einem gewissen Grad.
Ja, ich liebe Lorrie. Ich liebe Gayle auch. Erin auch. Kaitlyn, Payton, Tina, Lizzy, Kristin. Ich liebe euch alle. Morgan und Wyatt, ich mag euch sehr, aber wir nicht. Es ist noch in der Liebesphase. Sie machten lustige Gesten, wie sich erleichtert die Augenbrauen zu wischen.
Ich schätze, was ich meine ist, nimm es ruhig, wir finden das heraus, während wir gehen.
Die Leute schienen damit einverstanden zu sein. Wie Gayle schon gesagt hatte, musste ich bei diesen Mädchen aufpassen, oder sie würden mir alle den Rücken kehren.
Hey Brut Auf dem Weg zurück zur Arbeit hat mich Lorrie gepiekst. Nettes Reden.
Ja, richtig, kicherte ich.
Bin ich… eines der Mädchen? Es ist okay. Ich will es nur wissen.
Weiß. Hier ist es.
Lorrie … in der realen Welt wärst du meine Nummer eins aller Zeiten. Nun, das bist du wirklich. Jetzt. Aber dies sind harte Zeiten und wir können es uns nicht leisten, dass alle jetzt sauer aufeinander sind. …
Ich packte ein paar tote Füße, Lorrie packte seine Hände. Wir haben ihn in die Schubkarre gesetzt.
Ja ja ja. Ich breche dir nur die Eier.
Ha? , fragte ich überrascht.
Michael, ich möchte mehr Sex mit dir haben. So viel mehr. Ich bin auch in dich verliebt. Aber ich weiß, was du damit meinst, was mit allen passiert ist. Wir müssen hier einen Deal machen. Ich werde es tun . Denk darüber nach.
Okay, dachte ich, denk drüber nach.
Oh, fuhr er fort. Danke, dass du mir die Kirsche gebrochen hast. Ansonsten würde ich deinen Schwanz sofort lecken
hat wahrscheinlich Zombie-Abschaum drauf
Hey Baby, ich werde dich nie lecken Ich schulde dir was
Ja, das tust du
Hey Lorrie, sagte ich ernst. Ich will dich nicht verlieren.
Das kannst du nicht. Aber ich habe eine Idee für heute Abend, Big Daddy.
Er hatte Recht, ich mochte es.
== == == == == == == == = =
Kapitel 14 – Gruppentherapie
== == == == == == == == = =
Am Nachmittag haben wir die Straße gereinigt. Ich rief meine Leute zusammen.
Hey Leute, gute Arbeit heute. Lass uns zu Hause früh zu Abend essen. Dann möchte ich eine Strategiesitzung haben, wir müssen etwas tun, damit das nicht wieder passiert. Wir stiegen in die Lastwagen und fuhren den Hügel hinauf zu meiner Hütte.
Nachdem wir alle sauber und glänzend waren, hatten wir eine schöne Mahlzeit mit Dosenspaghetti und Fleischbällchen, grünen Bohnen und Birnen. Okay, das war nicht so schön. Aber es hat uns satt gemacht und es dauerte nicht lange, es zuzubereiten, also war es gut genug.
Okay Leute, begann ich. Wir brauchen eine Mauer. Ich schlage vor, wir fangen mit den Autos in der Stadt an. Hier ist … was ist los, es gibt ein paar hundert Häuser und nur 15 sind voll. Nehmen wir die Autos vom Rest und stellen sie nebeneinander auf. Graben von einem Ende unseres Tälchens zum anderen, sie werden fallen, und wir können dabei helfen, und dann können sie nicht in den Graben klettern, weil die Autos dort oben auf der Kante stehen, wir werden gehen eine Öffnung und einen großen Lastwagen oder Bus oder so etwas als Tür benutzen. Wir müssen alle Flüssigkeiten aus den Autos ablassen und sie in Fässern lagern. Nimm die Batterien heraus, die Zündkabel. bla, alles Nützliche … Das wird dauern ein paar Tage.
Dann müssen wir zu der kleinen Schweißerei im Süden gehen und nachsehen, ob dieser Mann lebt, und ihm helfen. Wir brauchen ihn. Als wir ihn das letzte Mal überholt haben, habe ich gesehen, dass er einen ‚Bobcat‘ hat, und wir brauchen ihn. Weil mein großer Plan ist es, die ‚Sanchez Death Pit‘ zu bauen. Ich wollte, dass Lorrie die Ehre bekommt, es war größtenteils ihre Idee.
Und dafür müssen wir ungefähr 40 Meilen nach Norden fahren und sehen, was dort am Truck Stop ist, bevor irgendjemand anderes dort ankommt. Trucks bedeutet hoffentlich Essen, und Gott weiß was noch. Trucks bedeutet auch Versandcontainer. Zur Sanchez-Grube. Wir brauchen diese, um Rampen zu bauen.
Wir unterhielten uns noch ein paar Stunden, studierten die Details der Autowand. Das war das Wichtigste. Wir wollten die Stadt nicht verlassen, ohne sie sicher gemacht zu haben, damit die Stadt nicht voller Zombies war, als wir zurückkamen. Wir weisen auch Menschen bestimmten Jobs zu. Gayle und Lorrie verbrachten mindestens zwei Stunden am Tag damit, etwas über Kräutermedizin und altmodische Medizin zu lernen. Erin würde unsere Arsenal-Mechanikerin sein und alles über Waffen lernen, um unsere in Top-Zustand zu halten. Tina und Payton sollten Farmexperten für uns sein, um im Frühjahr fertig zu sein. Die Masters und Johnsons würden an der Verstärkung der Mauer, dem Bau von Wachtürmen und allen anderen Fragen der physischen Sicherheit arbeiten.
Endlich waren wir fertig und wir verließen die Bar und tranken etwas. Es war schön, sich zu entspannen und zu wissen, dass wir einen Plan für unsere Sicherheit hatten.
Ein paar Stunden später nickte ich Lorrie zu und machte die große Ankündigung, auf die wir uns geeinigt hatten.
Ich habe eine große Ankündigung habe ich angekündigt. Alle beruhigten sich.
Ich… gehe… Alle warteten erwartungsvoll. … um Pornos auf dem Wohnzimmerfernseher zu senden
Die meisten Leute lachten und dachten, ich mache Witze.
Ich meine es ernst Ich gehe für 15 Minuten in mein Zimmer, um in letzter Minute zu putzen. Dann gehe ich hinaus, um obszöne Filme anzusehen.
Jeder kann mitmachen. Wenn du nicht willst, ist es okay, keine Sorge. Vielleicht kannst du einfach in deinem Zimmer bleiben oder zurück in die Stadt gehen, in deinen Laden. Wieder kein Schaden, kein Foul. Morgen haben wir viel Arbeit zu erledigen, also machen wir uns fertig um um 7:00 aufzustehen.
Vielleicht bis später Als ich in mein Zimmer kam, konnte man eine Stecknadel fallen hören.
Ich schaltete meine Jukebox ein, damit ich nichts reden, jammern, stöhnen oder weinen hörte. Dann fing ich an, meine Zähne zu putzen, eine Endreinigung und Nachbesserungen zu machen. Ich wusste, dass Lorrie sich zu mir setzen würde, ich hoffte nur, dass andere es auch tun würden.
Die Auswahl eines Videos war schwierig. Macht Holly Hollywood das? Nein, das ist sehr altmodisch. ‚Tabu‘? Vielleicht… Ich habe mich schließlich für Piraten entschieden. Ich habe es noch nie gesehen, dachte aber, es könnte lustig sein. Zieh eine Jogginghose im Kommando-Stil an und, äh, scheiß auf das Shirt.
Ich gehe hinaus, um den Film aufzubauen, niemand ist da. Nein Liebling? Niemand? Scheiß drauf, dachte ich. werde ich noch beobachten. Ich fing an, nach dem Server zu suchen, um den Film zu bekommen. Gerade als ich gehen wollte, hörte ich hinter mir eine Mädchenstimme:
Zehn Hütten
Ich sprang auf Aufmerksamkeit. Ich meine, das ist, was Sie tun sollten
Vormarsch Haha Erin singt die Kadenz. Little Tiger Erin ist die Teamleiterin. Er rief, als er im Gänsemarsch hinausging.
Ha-sol Ha-sol Ha-links-rechts-links. Oh ja, sein Vater war bei der Marine
Das traurigste Team, das ich je gesehen habe, ging raus. Auch die sexieste. Erin sprach den Kadenzruf an und das Team (antwortete):
Es hat keinen Sinn, nach unten zu schauen (Es hat keinen Sinn, nach unten zu schauen)
Keine Zombies auf dem Boden (Keine Zombies auf dem Boden)
Töte den ganzen Tag Zombies (Töte den ganzen Tag Zombies)
Es wird mich groß und stark machen (Es wird mich groß und stark machen)
hab ich recht oder nicht? (Sie haben Recht)
Töte ich stark? (Sie haben Recht)
Ton aus (1.2)
Ton aus (3,4)
Laden Sie dies herunter (1, 2, 3, 4, 1, 2… 3, 4)
Ich hatte alles, was ich tun konnte, um mein Gesicht klar zu halten. Es war wunderschön
Der Soldat stand nun vor mir aufgereiht. Zur Inspektion, dachte ich. Erin drehte sich um und begrüßte mich.
Alle Truppen sind bereit und berechnet, Sir
Das war es auf jeden Fall, aber es schien Ärger zu geben.
Danke, Sergeant Gab es heute ein Problem mit den Uniformen?
Versorgungsproblem, Sir Wir haben uns angepasst, improvisiert und es überwunden, Sir
Ich bemerkte, dass Erin eine schöne Camouflage-Baseballmütze und eines meiner Camouflage-Shirts trug. Das war es.
Knopfleiste vorne. Ich zog ihr Shirt zurück, um ihre niedlichen kleinen Brüste zu enthüllen.
Tragen Sie diese Linie, Sergeant.
Jawohl Ich habe ein nettes Quetschen in deinen Arsch bekommen.
Ich ging zu Payton. Sie trug ein rotes Kopftuch um den Kopf gewickelt, einen schönen weißen Push-up-BH, der ihre vollen Brüste betonte, und Springerstiefel.
Hosen, Soldat?
Nicht heute, Herr
Ich schnupperte in die Luft.
Was ist das für ein Geruch?
Er schnupperte auch in die Luft. Das werde ich, mein Herr
Gut, ok Was können Sie noch sagen?
Ich wechselte zu Lorrie, dem nächsten Mädchen, das ein Camouflage-T-Shirt trug. Das war es. Und das T-Shirt sah aus, als hätte es eine harte Zeit, da es mehrere strategische Risse hatte. Lorrie sah mich an und lächelte.
Soldat Ich schrie. Starrst du mich an?
Herr ja Herr
Du kannst das nicht machen
Herr ja Herr
Geh nach unten und gib mir zwanzig Er ging in die Liegestützposition.
Keine Liegestütze 20 saugt
Lorrie lächelte, erleichtert, dass ich wusste, dass sie keine 20 Liegestütze machen konnte. Er zog meinen Schweiß herunter und nahm meinen hart werdenden Schwanz vollständig in seinen Mund. Er hatte ein paar Hits, bevor es zu groß für ihn war. Als er 20 wurde, lag meine volle Aufmerksamkeit auf ihm.
Nun … na dann. Du Was ist deine Geschichte
Kaitlyn sah sich besorgt um. Er trug einen schwarzen G-String und einen Boonie-Hut. Ein Messer hing an einer Schnur um ihren Hals und ruhte bequem zwischen ihren süßen Brüsten.
Ich, ähm, ich… habe ich keine Geschichte?
Lass es fallen und gib mir 20
Kaitlyn sprang darauf. Er ist kein wirklicher Schöpfer, kein großer Redner. Aber sie ist eine harte Arbeiterin und sie fickt wie ein Rennpferd. Gott, dachte ich. Und ein guter Schwanzlutscher.
18, 19 … 20 Das Team rief einstimmig.
Zurück in die Reihe Okay, ihr zwei, was ist los?
Lizzy und Wyatt werden zusammen mit Handschellen gefesselt. Wyatt hatte Hosen, was gut war. Und Lizzy hatte das Hemd.
Er ist mein Gefangener, Sir
Fair genug. Gefangener Wyatt, lass los und gib es mir … warte nicht, gib ihm 20 Dollar
Wyatt umarmte eifrig die Muschi seiner Verlobten. aß es ziemlich gut.
Nun …, begann ich. Es ist schwer zu zählen… okay, du bist fertig. Achtung Wyatt stand auf, seine Lippen und sein Kinn glänzten.
Krankenschwester Ich sagte zu der nächsten Person, Gayle, die irgendwie einen Hut gemacht hatte, der wie ein Kinderzimmer aussah, um sie in ihr Haar zu stecken. Er hatte auch einen zwei Zoll breiten Verband um seine Brust auf Brustwarzenhöhe gewickelt. Das war der Umfang seines Outfits.
Komm nach vorne Schwester Gayle tat wie befohlen.
Du siehst gesund aus, warum Verband?
Sir Nehmen Sie das für Notfälle, Sir Das ist mein Erste-Hilfe-Kasten, Sir
Vorwärts beugen Ich bestellte. Halt Ich sagte, wenn es um einen 45-Grad-Winkel ging.
Ich habe ihn 10 Mal auf seinen herrlich prallen, nackten Arsch geschlagen. Es ist nicht so hart, aber ihre Wangen sind ein wenig rosa geworden.
Danke, Sir, kann ich noch einen haben?
Definitiv Ich habe ihm noch 10 gegeben.
Danke, Sir, kann ich noch einen haben?
Sei nicht gierig, Schwester
Ich ging die Linie hinunter zu Kristin und Morgan. Er hatte ein Hundehalsband mit einer Kette um den Hals, die von Morgan gehalten wurde. Morgan trug Shorts und Kristin sah in einem langärmligen Armee-T-Shirt sehr bescheiden aus.
Lass mich raten… Noch ein Gefangener?
Herr ja Herr verkündete Morgan stolz.
Ich sah Kristin an.
Ich lasse ihn darüber nachdenken, Sir
Das dachte ich mir. Du gibst ihm sowieso besser 20. Jetzt
Er aß eifrig seinen Hahn.
…19, 20 Die Gruppe rief, aber er fuhr fort.
Hey Ich sagte. Hey Es ist schon 20. Stopp. Hör auf damit Ich zog leicht an seiner Kette und er stand widerwillig auf.
Du bist eine glückliche Schlampe, Morgan.
Herr ja Herr Antworten.
Ich ging zu Tina. Sie war geschminkt und absolut sexy gekleidet; schöne weiße Bluse, enger schwarzer Rock, schwarze Netzstrümpfe, High Heels. Wenn er nicht der heißeste Mensch hier ist, verdammt noch mal. Außer meinem Lorrie natürlich Er war auch die einzige Person, die ich noch nicht getroffen hatte.
Private Tina Sie… Sie sehen außergewöhnlich aus.
Danke, Herr
Als was bist du angezogen? Kriegsdienstverweigerer?
Sir, nein Sir Ich bin eine erstklassige Hure, Sir Ich will gefickt werden
Wie alle anderen musste ich darüber lachen.
Zehn Hütten rief Erin.
Okay, entspann dich. Soldaten, begann ich. Ihr habt alle die Kontrolle bestanden. Die Freizeit beginnt in 5 Minuten. Wer sich nützlich machen will, schenkt mir einen Drink ein.
Besatzung Erin schrie. Denken Sie daran, dass wir das Gebäude morgen um 08:00 Uhr für geschäftliche Details verlassen werden Konsumieren Sie entsprechend. Simulanten werden erschossen Sie werden entlassen
– – –
Lorrie sagte mir, ich solle mich auf das Sofa setzen, als sie in die Küche ging. Verdammt, dachte ich, zog meine Jogginghose aus und setzte mich aufs Sofa. Ich bin froh, dass ich mir vor dem Putzen, Verschönern und Trimmen 15 Minuten Zeit genommen habe. Ich spielte mit der TV-Fernbedienung, als Lorrie etwas zu trinken brachte.
Handbohrer? Sie fragte.
Mein Favorit, danke Lorrie saß neben mir. eine Art von. Es war eher so, als würde man auf mir sitzen. Ihre harten Brüste drückten gegen meinen Arm und meine Brust. Ich nahm ungefähr 4 Schlucke von meinem Getränk.
Andere kamen mit Getränken aus der Küche zurück, und für ein paar Minuten waren alle verwirrt. Niemand wusste noch so recht, was zu tun war, wie die Dinge beginnen würden. Mich eingeschlossen. Es war die Idee von mir und Lorrie, und wir kamen nicht miteinander aus. Ich trank den Rest meines Drinks.
Okay, sagte ich ihm. Ich denke, wir sollten uns an die Arbeit machen
Ich schob Lorrie zurück auf das Sofa und glitt dann zu Boden. Ich fing an, ihre Beine bis zu ihren Knien zu lecken und zu küssen, und bewegte mich ein wenig näher zu ihren Schenkeln.
Tina und Momma Gayle saßen neben Lorrie auf dem Sofa. Es war irgendwie lustig. Gayle war sehr beruhigend für diese Mädchen. Viele hatten ihre Familien verloren, hatten den Tod aus nächster Nähe gesehen, waren unsicher über die Zukunft, all das. Also verbrachte Gayle viele Nächte damit, eines der Mädchen zu umarmen, während wir uns eine Sendung in der U-Bahn ansahen.
Ich meine, das war nicht anders, nur jetzt, wo Gayle Anne völlig nackt war und Tina immer noch angezogen war und an der Brust ihrer Mutter saugte.
Ich massierte Lorries Schenkel, während ich mich langsam meinem Preis näherte. Lorries Hände wanderten natürlich zu ihren Brüsten und massierten sie träge über ihr Hemd. Ich konnte die glücklichen kleinen Aromen riechen, die vor mir wehten.
Mein Rücken wurde plötzlich von Wärme erfüllt, Kaitlyn drückte ihre weichen Brüste auf meinen Rücken. Er stellte sich hinter mich und griff nach unten, um meinen Schwanz und meine Eier zu streicheln. Gott, das ist so schön. Es ist immer schön, jemanden zu haben, der deinen steinharten Schwanz sanft tätschelt. Er bewegte sich mit mir, als ich das Zentrum von Lorrie erreichte.
Ich strich mit meinen Lippen ganz sanft und ganz leicht über Lorries Lippen. Er seufzte, als meine Zunge über seine glatt rasierten Außenbereiche strich. Gott, ich war im Himmel und ich wollte, dass es gut für Lorrie ist. Ich öffnete es leicht mit meinen Händen, der Geruch von Muschi breitete sich über mir aus. Ich leckte ihre Lippen auf und ab … langsam … sanft … Ich blickte auf, um ihren Blick aufzufangen. Aber sie sind in Ekstase verschlossen. Ich spürte seine Wärme auf meiner Zunge, während ich ihn draußen weiter erkundete. Als es über seine Öffnung fuhr, kondensierte die Hitze. Ich drückte meine Zunge dorthin … es war, als würde ich den Vulkan lecken Die kochend heiße weibliche Lava bedeckte meine Zunge mit wunderbaren Aromen.
Ich habe etwas von deinem Saft geschluckt, mmm Himmel. Ich sah ihn wieder an, er sah mich träge an, fast als würde er träumen. Gott sei Dank beugte er sich vor und zog sein Hemd aus. Ich musste diese Titten sehen Ich leckte meinen Daumen und Zeigefinger, um sie zu befeuchten und zu schmieren, während meine linke Hand nach oben ging, um sie zu drücken. Als meine rechte Hand anfing, ihre Fotze und ihren Arsch mit meinen Fingern zu necken, ging ich an die Spitze ihrer Muschi und kreiste mit meiner Zunge um ihren Kitzler. Das Wasser bedeckte schnell meine Hand.
Schließlich legte ich meine Zunge leicht auf ihre Klitoris und spürte den harten kleinen Klumpen unter mir. Ich beschleunigte ein wenig und fügte etwas Druck hinzu, änderte den Kurs, als meine Zunge ihre ganze Fotze peitschte. Lorrie atmete zu diesem Zeitpunkt ziemlich schwer.
Jemand tippte mir auf die Schulter. Ich drehte meinen Kopf
Mein Schreibtisch Erin schrie auf.
Nun …, wehrte ich mich. Noch nicht. Ich muss das machen, okay, kleiner Tiger? Ich küsste sie auf die Lippen und sie leckte und saugte Lorries angesammelte Flüssigkeiten.
Sagte ok. Nur dieses eine Mal.
Nur dieses eine Mal, stimmte ich zu.
Erin ging nach oben und begann mit Lorries Brüsten zu spielen. Ich Taube zurück und Zunge fickte ihre Muschi. Die harte Scheibe hin und her in seinem dampfenden Loch. Lorrie wand sich vor Vergnügen.
Ein paar Minuten später schob ich meinen Finger hinein, während ich mit meinem Mund gegen ihre steinharte kleine Klitoris fuhr. Zuerst leckte ich es langsam, aber mit etwas Druck herum. Ich leckte es ein paar Mal und bekam dabei Stöhnen von Lorrie. Ich sah auf und fing ihren Blick auf, dann drückte ich meine Zunge fest gegen ihre Klitoris.
Die nächste … Ich weiß nicht, wie viele Minuten … aber für ein paar Minuten ließ ich ihre Klitoris nicht los. Ich küsste es, leckte es und saugte es dann und den gesamten Bereich in meinen Mund. Ich schluckte so schwer ich konnte, um mit dem Strom der Sekrete Schritt zu halten, aber ich wollte es wirklich nicht loslassen. Ich schob mehr Finger in ihr heißes Loch, bis alle vier kamen Ich fickte sie hart mit meinem Finger, während sie weiter ihre Klitoris belästigte. Lorrie hielt den Atem an, steckte meinen Kopf zwischen ihre Beine, stöhnte dann, beugte schließlich ihren Rücken und stieß einen blutigen, mörderischen Schrei aus, als ihr Orgasmus durch ihre Fotze riss und über ihren zitternden Körper ergoss.
Er bat mich tatsächlich, nach ungefähr einer Minute aufzuhören.
Vati er atmete kaum. Ich kann nicht… Papa, ich kann nicht mehr… Papa…
Haha Ich kann nicht sein. Ich hielt sie fest und leckte und saugte weiter an ihrem Kitzler. Lorries Orgasmus setzte sich fort, stieg und fiel mit meiner Geschwindigkeit und meinem Druck, balancierte auf dem Rand des Wasserfalls und rollte dann von der Kante. Einfach an einer anderen Kante sein und über diesen Wasserfall gehen.
Ein paar Minuten später ging ich nach oben, um Luft zu schnappen. Ich hatte die letzten 15 Minuten auf nichts anderes wirklich geachtet, ich hatte keine Ahnung, was los war. Mir wurde klar, dass die Leute einige sexy Sachen machten, aber wegen Lorries Lärm hörte alles in den letzten 5 Minuten auf Sie spendeten mir viel Applaus, als ich zwischen ihren Beinen aufstand. Ich winkte der Menge zu, tippte an meinen imaginären Hut und fiel dann meinem Lorrie in die Arme. Wir küssten uns lange und tief, ihre Zunge verschmolz vollständig mit meiner. Es war gut, etwas Ruhe zu bekommen, mein Kiefer war ein wenig müde
Ich setzte mich zurück auf die Couch und Tina, die (für mich) sofort Jungfrau war, packte meinen harten Schwanz mit beiden Händen und fing an, mich zu streicheln. Sein blondes Haar blockierte meine Sicht, aber ich konnte seinen warmen Mund an meinem Schwanz spüren, als er mich langsam hineinzog. Mmmmmmm. Ich bückte mich und fing an, an Lorries schönen harten Nippeln zu saugen. Diese Babys waren im Moment riesig und ich lutschte an ihnen, so viel ich wert war.
Dann… fragte Tina Lorrie, ob sie sich auf mich setzen könne. Lorrie sagte ja, aber nur, wenn Tina sich später von Lorrie essen ließ. Kein Problem Tina hat endlich ihre enge Fotze mit meinem Schwanz aufgespießt und ich habe endlich alle Frauen hier gefickt
Kaitlyn sah sich um und leckte ihre glatte Fotze, während Momma Gayle Erin und Payton dazu brachte, an ihren Brüsten zu saugen. Sie wurde von den Kindern von Lizzy Masters doppelt penetriert, als ihre Schwestern Kristin und Lorrie sie mit ernsthafter Lust in ihren Augen anstarrten.
Ich zerriss Tinas Bluse, ihre Knöpfe flogen und ihre Brüste hüpften. Seine verwöhnten kleinen Mädchen waren bezaubernd und auch heiß. Ich drückte sie fest, als er aufstand und sich in meinen Schwanz rammte. Seine enge Fotze drückte mich noch fester.
Lizzy stöhnte ihren langen Orgasmus, ich denke, ein Schwanz in ihrer Fotze und ihrem Arsch fühlte sich ziemlich gut an Gayle kam über Kaitlyns Gesicht und überraschte alle mit der Menge an Saft, die von innen austrat.
Morgan zog seinen Schwanz aus Lizzys Arsch und Lizzy brach neben mir zusammen.
Nächste rief sie mit voller Aufmerksamkeit zu den harten Schwänzen von ihr und ihrem Bruder.
Kristin nickte. Ich schätze, Arsch war nichts für ihn. Kaitlyn sprang von Gayle und sagte: Kann ich gehen?
Die Jungs positionierten ihn auf Wyatts Schwanz und dann ging Morgan nach oben, um ihn in den Arsch zu ficken. Gayle kam auf mich zu und zog ihre riesigen Brüste an mein Gesicht. Ich lutschte sie ein paar Minuten lang, stand dann auf und stieg von hinten auf sie. Er akzeptierte meinen großen Schwanz, ohne Fragen zu stellen. Obwohl sie nicht so eng wie ein junges Mädchen war, fühlte sie sich dennoch großartig. Ich knallte ihn auf die Couch und gab einen ernsthaften Fick. Payton lehnte sein Gesicht gegen Gayles Arsch, ich zog mich von Gayle zurück und Payton saugte mir die ganze Flüssigkeit ein. Ich steckte meinen Schwanz wieder in Gayle.
Kaitlyn schrie vor Ekstase, als sie doppelt fickte. Ich weiß nicht, wie diese Masters-Kids abspritzen und abspritzen, aber es ist gut für sie
Gibt es sonst noch jemanden? Sie fragte.
Lorrie sah mich schüchtern und flehentlich an.
Geh und hol sie dir, Schatz Ich sagte.
== == == == == == == == == ==
Kapitel 15. Lorries Geschichte, Teil II
== == == == == == == == == ==
Morgan lag auf dem Rücken und hielt seinen Schwanz hoch, während Kristin dummerweise damit beschäftigt war, ihn zu lutschen. Lizzy nahm meine Hand und half mir, mich in Morgans Schwanz zu senken. Wyatt stand neben ihm und hielt sein Gerät aufrecht. Er lächelte mich an, als ich mich auf den Schwanz seines Bruders setzte.
Ahh… nicht so groß wie Michael, aber immerhin Ich werde von einem anderen Mann gefickt
Kein Küssen, flüsterte Kristin mir ins Ohr. Ich lachte. Wir können ficken und saugen, aber nicht küssen. Klar, ich bin gefallen
Jemand hat mit meinem Arschloch gespielt, sie haben etwas KY-Gelee in der Stadt gefunden. Finger fühlten meinen Arsch, er beugte mich.
Plötzlich drückte etwas Riesiges auf mich Verdammter Wyatt Ich beiße die Zähne zusammen, als er in meinen Arsch eindringt. Um Himmels Willen Keine Finesse wie Michael, aufgezwungen. Gott sei Dank für das Schmiermittel.
FU-U-U-CK Ich schrie. Ich bin doppelt gefickt
Ich brach auf Morgan zusammen, sowohl er als auch Wyatt drückten fest meine Brüste. Aber Gott, ich war satt. Ich entspannte mich fast, als ich meine Muschi und meinen Arsch pumpte. Ich konnte nicht einmal daran denken, mir einen Schwanz zu schnappen oder irgendetwas in der Art, was ich dachte, ich sollte es tun. Ich lag einfach da, saß rittlings und wurde gefickt.
Das nächste, was ich wusste, war, dass etwas Großes, Weiches, Hartes und Nasses versuchte, in meinen Mund zu gelangen. Ich schätze, Michael konnte es nicht ertragen, er musste handeln. Jetzt habe ich alle drei Löcher gefüllt Ich kann jemandes Muschi an Michaels Schwanz schmecken. Meine Gedanken schweiften ab, überwältigt von Sex, als die Schwänze versuchten, tiefer und tiefer in mich einzudringen. Meine Muschi brannte, mein Arsch fühlte sich großartig an und ich konnte kaum atmen, als Michaels riesiger Schwanz mein Gesicht fickte.
Morgan fing an Oh mein Gott mein Gott zu schreien und Michael zog mich von den Brüdern weg. Dann sagte er mir, er wolle nicht, dass sie in mir ejakulieren, das sei sein Job. Die Mädchen strömten zu den beiden Männern, als sie beide ankamen.
Michael zerrte mich zu Boden und zwang sich zwischen meine Beine und schob seinen Schwanz in meinen Arsch. Ich versteifte mich, als er gegen etwas in mir stieß, das einen Moment lang schmerzte. Sieht aus, als hätte er den Tiefpunkt erreicht, ich weiß es nicht. Sein Penis war so dick, dass es sich anfühlte, als wären zwei in mir, obwohl es einer war.
Michael küsste mich innig. Mein Kopf schwamm. Ich fühlte mich sehr an ihn gebunden… als wären wir eins… Ich hatte einen Orgasmus und wir fickten heiß. Ich tat alles, was ich konnte, um meinen Kitzler in sie zu bekommen.
Plötzlich schwoll sein unglaublich großer Schwanz noch mehr in mir an und dehnte mich bis zum Äußersten. Ich fing an zu ejakulieren, als ich spürte, wie ihr Samen auf mich schoss. Da ich wusste, dass ihre heiße Ejakulation mich erfüllte, fühlte sich ihr gähnender und pochender Schwanz SO FANTASTISCH an. Meine Fotze drückte ihn zurück, als mich mein bester Orgasmus aller Zeiten durchfuhr. Er hat mich vor ungefähr 15 Minuten gefressen, das war mein bester Orgasmus. Aber das ist noch besser. Es wollte einfach nicht aufhören. Wir küssten uns weiter, während unser gegenseitiger Orgasmus anhielt.
Schließlich flüsterte ich ihm zu: Baby, geh runter, damit ich diese Typen von mir runter bekomme Ich liebte den Geschmack deines Spermas und wollte etwas davon. Ok, ich hatte auch Angst schwanger zu werden.
Auf keinen Fall, antwortete er. Das ist alles, was er sagte. Er fickte mich langsam ein bisschen mehr und schickte kleine Wellen der Lust über meine Katze. Ich hielt sie so nah und fest wie ich konnte. Ich mochte es sehr.
Doppelficken war toll, aber… überhaupt nicht. Genießen Sie den nächsten Glanz mit Ihrem Mann.
– – –
Früh am nächsten Morgen fing Michaels Uhr an zu piepen und forderte uns auf aufzustehen. Ich packte sie, als sie versuchte, aus dem Bett aufzustehen.
Fick mich schon wieder Baby, stöhnte ich halb. Ich habe meine Katze untersucht, sie ist noch etwas feucht. Ich rieb ihn wild und griff mit meiner anderen Hand nach einer Brustwarze. Ich muss etwas Saft holen
Schätzchen, sagte Michael. Wir müssen gehen. Ich habe keine Zeit, dir gerecht zu werden …
Komm schon Papa Die Mutter ist röhrenförmig. Gib ihm einen Quickie
Meine Mutter packte ihren Schwanz und sabberte eine Minute lang über sie. Ich war bereit.
Michael fiel zwischen meine Beine und meine Fotze pochte in dem Moment, als er in mich hineinging. Meine Klitoris war von letzter Nacht immer noch geschwollen.
Michael verschränkte die Arme und lehnte sich auf seine Arme, um mich anzusehen, sagte sie. Mama saugte an der Brust, dann küssten wir uns. Michael hat es dort verloren.
Um Gottes willen Ihr zwei Ihr verdammten Schlampen
Sein Schwanz dehnte sich in mir aus, als sein Sperma mich füllte. Er kam auf mich drauf, wir küssten uns alle. Endlich stand er auf.
Kommt schon Jungs, großer Tag Oh ja, wir müssen eine Mauer bauen oder so.
Noch nicht, befahl ich. Komm her und mach sauber.
Meine Mama und ich haben deinen halbharten Schwanz geleckt. Seine salzige Ficksahne vermischt mit meinem Fotzensaft, es schmeckte super. Der Anblick war anscheinend zu viel für ihn, Mutter und Tochter leckten seinen Schwanz. Es hat sich wieder verhärtet. Ich habe gehört, dass alte Männer nicht so gut abschneiden. Aber das war bei Michael nicht der Fall.
Fick deine Mutter und gib ihr etwas von diesem heißen Sperma
gezwungen. Meine Mutter stürmte herein und ich leckte Michaels Sperma von der Fotze meiner Mutter, als ich zurück in ihr Zimmer ging, um mich fertig zu machen.
– – –
Hier haben Tina und ich versucht, dieses Auto im Graben zu positionieren. Ich bin nicht sehr gut darin, mich zurückzuziehen, okay? Ich habe den dummen Pontiac in den Graben gerollt. Ich meine, wer hat noch einen Pontiac?
Wir hatten ein System, bei dem einige von uns Autos bewegten, einige von uns die Flüssigkeiten abließen und einige von uns uns alle schützten. Doch wie uns Michael während des Kampftrainings erzählte, fliegen alle Pläne aus dem Fenster, wenn der erste Schuss fällt. Der erste Schuss in diesem Fall war, als einer der Stadtbewohner einen Anfall hatte. Michael hatte um ihre Hilfe gebeten und alles lief gut. Bis sich ein Paar über eines der anderen Autos streitet, das einem Toten gehörte.
Es scheint, dass diese beiden alten Männer der sich verwandelnden ‚Lady Jessica‘ vorher wirklich gut standen. Sie stritten darüber, welcher dieser Männer sein Auto nehmen sollte. Sehen Sie, Michael sagte, wir sollten Fahrzeuge mit Allradantrieb, Prius oder andere Hybriden, Lieferwagen und ein paar schnelle Autos behalten, wenn wir sie finden können. Und wir lassen lebende Menschen ihre Autos behalten. Aber den Rest brauchten wir für die Wand.
Lady Jessica besaß diesen Buick Le Sabre von 1972. Es hatte einen riesigen Motor drin, glaube ich, und jeder dachte, er sollte es halten. Der Streit eskalierte, Schläge wurden geworfen, Leute angerempelt … Ich drehte mich zu Tina um und sie verdrehte die Augen.
Lass uns gehen, sagte ich. Und wir haben diesen Pontiac aus der Stadt genommen und ihn selbst gefahren. Ja, ich habe es in den Graben fallen lassen, aber alles war in Ordnung, bis Tina erschossen wurde.
Als ich gefangen und in die Luft gehoben wurde, drehte ich mich um, um zu sehen, woher das Feuer kam.
Dann kam einer der hässlichsten Menschen, die ich je in meinem Leben gesehen habe, und tätschelte meinen Hintern auf meinem Kopf.
– – –
Glücklicherweise war es eher ein Blick und mein Lacrosse-Helm blockierte das meiste davon. Ich wurde nicht ohnmächtig, aber wie sie sagen, meine Glocke klingelte. Zwei Männer packten mich, fesselten meine Hände mit diesen Plastikreißverschlüssen, nahmen meine Waffe und mein Messer und zerrten mich zu ihrem Pickup, den sie hinter Bäumen versteckten. Sie steckten mich zwischen die beiden auf den Vordersitz. Herrgott, ich hatte Kopfschmerzen. Idioten
Also, sagt der Mann, der mich geschlagen hat. Ernsthaft dreckig aussehender Dreckskerl, der aussieht, als hätte er seit der Zeit vor der Apokalypse nicht mehr geduscht.
Mein Name ist Robbie. Und der Sklavenjunge da drüben ist Tom. Und wie heißt du, heißes Ding?
Robbie hatte unordentliches, fettiges Haar und roch schlecht. Tom, ein halbwegs anständig aussehender Schwarzer, sah gar nicht so schlecht aus, war aber trotzdem ziemlich schmuddelig und schmuddelig.
Verpiss dich Ich spucke. Ich versuchte, nicht zu weinen.
Nun, ist es nicht schön? Verpiss dich, schön dich kennenzulernen Und damit fing Robbie an, meine Brüste zu packen, als ich auf die Autobahn rollte. Er grinste mich mit diesen schleimigen Zähnen und dem fettigen Gesicht an.
Jesus Ich sagte. Geht ihr nicht baden? Ihr seid ekelhaft
Zitternd saß ich da. Ich werde entführt, fiel mir ein. entführt Wer macht das? Was werden sie mit mir machen? Vergewaltige mich, absolut. Willst du mich dann töten? Töte mich jetzt nicht, ich bin verliebt
VERDAMMT Ich schrie. Robbie lachte mich aus.
Wir fuhren ungefähr zwanzig Minuten auf der Straße, während dieser Zeit untersuchte er mich und sprach obszön über all die Dinge, die er mir antun würde. Der Fahrer sagte nichts. Tatsächlich sah er wütend oder angewidert von Robbie aus. Als ich sie beide ansah, hatte Robbie all diese Ausrüstung, eine Pistole und Kugeln an einer Weste und so, während Tom nichts hatte. Und Robbie nannte ihn Sklave. Vielleicht, dachte ich, interessiert Tom hier nicht alles.
An der Abzweigung einer anderen Stadt bremsten wir ab.
Ich schrie.
Ich muss jetzt pinkeln
Ha Robbie lachte. Auf keinen Fall. Wir haben es fast geschafft. Du kannst es, wenn Big Trent sagt, dass du es kannst. Aber Tom wurde langsamer.
Ich werde jetzt in deinen Truck pissen, wenn du mich nicht rauslässt.
Tom hielt den Truck direkt an der Kreuzung an. Vielleicht sollten wir ihn lassen. Du weißt, wie sehr Trent Trucks mag.
Halt die Klappe, Sklave schnappte Robbie. Ich treffe die Entscheidungen, nicht du
Ein Moment der Stille.
Ich lasse dich zusehen, bot ich an. Aber du musst mich befreien oder ich werde fallen.
Robbie sprang aus dem Truck und zog mich mit sich.
Befreie ihn, Sklavenjunge, und pass auf ihn auf, damit er nicht hinter etwas her ist
Tom ließ mich los und ich stand einen Moment da. Ich konnte sehen, dass es Robbie schwer fiel, meine Brüste zu reiben und daran dachte, mir beim Pinkeln zuzusehen, aber er richtete den AR-15 auch ein wenig in meine Richtung. Scheisse.
Ich zog die Haarnadel aus meinen Haaren und posierte ein bisschen und ließ meine langen Haare im Wind fliegen. Dann habe ich es zufällig von Robbies Seite geworfen, es hing an einem Busch. Perfekt.
Komm schon, ich habe nicht den ganzen Tag Zeit, verpiss dich
Ich zog meine Armeehose aus, zog sie herunter und setzte meine nackte Katze dieser flammenden Sauerei aus. Ich fühlte mich völlig gedemütigt.
Ich machte eine Kniebeuge und… zuerst tat ich gar nichts. Ich schloss schließlich meine Augen und versuchte mich zu entspannen und ließ es dann fliegen. Der Trick war, es nicht in meine Hose zu stecken. Robbie war fassungslos. Er ist ein Dickkopf. Er band seine Klatsche los und begann, seinen harten kleinen Schwanz zu streicheln. Aber klug, dachte ich, habe ich die Größe nicht erwähnt.
Ich fing an aufzustehen.
Beweg dich nicht Lass mich nicht auf dich schießen
Komm schon, Robbie, sagte Tom. Du weißt, dass du ihn nicht erschießen wirst, du darfst ihn nicht einmal berühren oder Trent wird dich töten
Den Mund halten Robbie schrie und richtete die Waffe auf Tom, hielt aber immer noch sein Werkzeug mit der anderen Hand hoch. Mit den gottverdammten Griffen in AR können Sie mit einer Hand schießen, wenn Sie möchten.
Zieh dein Shirt hoch, Scheiß drauf. Ich wurde wieder gedemütigt, ich habe es getan.
Er trat vor und knallte seine Ladung auf meine Brüste und meinen BH.
Okay, komm schon, befahl Robbie.
Ich zog mein Hemd runter und meine Hose hoch. Mein T-Shirt wurde an mehreren Stellen nass von seiner widerlichen Wichse. Sie banden ein weiteres Seil und steckten mich zurück in den Lastwagen.
Wir kamen durch eine Stadt, die viel größer war als unsere kleine Stadt. Ein paar Minuten später hielten wir neben einem riesigen Einkaufszentrum mit Walmart darin. Von oben wehte eine riesige Piratenflagge. Es gab Hunderte von Nekros um das Kaufhaus herum.
Trautes Heim, Glück allein kündigte Robbie an.
Komm schon, sagte Tom sanft.
Er hat mir die Fesseln gekappt und wir sind diese Leiter hochgeklettert, die uns auf das Dach des Einkaufszentrums geführt hat. Von dort aus gingen wir ein paar hundert Meter, bis wir das Walmart-Dach erreichten. Oben waren ungefähr 6-8 bewaffnete Männer, aber sie taten nichts gegen die Zombies, die versuchten, von unten hereinzukommen. Diese Jungs hingen nur rum. Er sah mich an, aber außer Robbie sagte niemand etwas.
Ich habe es gefunden, verkündete er. Halt dich zurück
Wir gingen die Hintertreppe hinunter zu Walmarts Lagerhaus. Sie brachten mich ins Erdgeschoss, etwas Licht drang durch die Oberlichter, aber die Lichter waren ausgeschaltet.
Und da war er, der Mann selbst. Großes Trient.
Er war auch groß. Körper. Es sah aus, als hätte es Roids gegeben. Er war ehrlich zu Gott, thronte oben auf diesen Schaufenstern und saß in einem bequemen Sessel wie ein König auf einem Thron. Eine nackte Frau kniete neben ihm und streichelte beiläufig seine fleischigen Beine. Mehrere Männer standen mit AK-47 bereit.
Robbie schleppte mich die provisorische Treppe hinauf. Tom war etwas hinterher.
Gut gut gut brüllte Big Trent und stand auf. Was hast du mir mitgebracht? Er machte einen Kreis um mich herum und behandelte mich wie eine Kuh.
Davon rede ich, sagte er. Das ist es, wonach wir suchen Ich wollte einen SCHÖNEN Arsch, nicht diese Scheiße, die du mir gegeben hast. Er trat das Mädchen neben sich. Er wimmerte und senkte den Kopf.
Was für ein Durcheinander, dachte ich.
Wie könntest du heißen, junges und schönes Ding?
Das ist alles, was ich von ihm bekommen kann, unterbrach Robbie. ‚Fick dich‘?
Big Trent sagte: Habe ich mit dir gesprochen? Er funkelte sie an, als wollte er sagen.
Wie ist dein Name Süße? er hat mich nochmal gefragt.
Verpiss dich Das ist alles, was ich sagen könnte.
Oh, die Herausforderung Wie schön. Ich bin sicher, wir können diese schlagen. Oder dich ficken. Viele Typen hier … sie alle wollen dich verprügeln. Moment mal, was ist das? Big Trent hatte mein Haar angehoben und einen großen Bluterguss in der Nähe meiner Schläfe entdeckt. Er sah Robbie an. Robbie zuckte nur mit den Schultern.
Wo hast du dieses Dessert gefunden? Er hat gefragt.
Fuckhead da drüben Ich drehte meinen Kopf zu Robbie.
Big Trent wurde sehr still. Was herauskam, war kaum mehr als ein Flüstern.
Du… HAT… ihn GETROFFEN?
Robbie stand still, erstarrt vor Angst.
Er hat meinen Arsch gestreichelt. Ich bin in Ohnmacht gefallen.
Jetzt lügt er BT Ich habe ihn ein bisschen berührt …
Eine kleine Berührung? «, fragte Big Trent. Für mich sieht sie ziemlich auffällig aus. Trotzdem, Gott, sie ist wunderschön. Sieh dir diese Brüste an Sie sehen echt aus.
Big Trent drückte einige Minuten lang meine Brüste. Er stoppte abrupt, als er nasse Stellen spürte.
Was ist los? fragte er schockiert. Warum sind sie nass und klebrig? Er sah entsetzt auf seine Hände.
Ich sagte ihm. Da ist ein Genie auf mich gesprungen und hat mich mit seinem beschissenen Sperma getroffen.
Robbie fing an, es zu leugnen, aber Big Trent sah zu Tom um Bestätigung. Tom nickte ja.
Big Trent ging langsam zu Robbie hinüber. Du… du hast mich berühren lassen… du hast mich deine Hände auf DEINE HOCHZEIT legen lassen?
Nein, so ist es nicht Du siehst es –
Ich sah es nicht, weil ich mich umdrehte, aber Robbie fiel wie ein Sack Kartoffeln zu Boden, sein Kopf war in einem seltsamen Winkel verdreht. Eins runter, dachte ich.
Tom. Schlepp deinen Arsch zur Tür, wirf ihn. Jetzt fängst du an zu reden. Woher kommst du. Wie geht es dir, wie lebst du. Komm schon.
Ich, begann ich und überlegte, was ich sagen könnte. Ich kam leer an: Ich habe nicht viel zu sagen.
Was?
Mein Vater. Er wird dich töten. Und alle hier. Er liebt mich sehr.
Big Trent dachte kurz darüber nach. Tom ist von seinen Drag-Missionen zurückgekehrt.
Okay Tom, erzähl mir was passiert ist.
Nun, sie haben die Autos wie eine Mauer aufgereiht. In Larchmont. Diese kleine Stadt ein paar Meilen südlich. Wir haben sie eine Weile beobachtet. Wir haben nur ein paar Jungen gesehen, viele Mädchen. Sie hatten ein paar Waffen …
Und, unterbrach Trent. Sie sind sauber. Es ist so sauber. Es sieht so aus, als hätten sie ihre Scheiße zusammen. Hey Ratte Komm her Tom, bring sie zu Damenklamotten, finde etwas anderes zum Anziehen. Und bring ein paar Taschentücher und putze sie. Und du, kleines Mädchen, wirst sehr bald mit mir sprechen.
Tom packte mich am Arm und zog mich mit sich. Wir kamen an einem Mann vorbei, der zum Great Trent ging, und es war klar, dass er eine Maus war. Spitzes Gesicht, Knopfaugen.
Als wir zur Damenabteilung kamen, lockerte Tom seinen Griff und sah sich um.
Schau, flüsterte er. Tut mir leid. Frau, Kind, sie haben sie. Hier, schnapp dir ein Hemd. Sie werden meine Familie töten, wenn ich nicht alles tue, was sie sagen. Aber … hier ist dein Messer zurück. Ich habe es. Ich habe es von dieser Scheißkerl, als wir die Toten damit verfütterten. Benutz es jetzt nicht Du könntest sogar vergewaltigt werden, benutz es nicht, bis es dunkel wird und es ruhig ist. Warte, bis zu viele Männer in der Nähe sind.
Aber eigentlich sind es nur Trent und seine Crew. Der Rest von uns sind Gefangene oder verängstigte, beschissene Zwangsarbeiter. Sie bringen uns dazu, die Toten vorne zu töten, aber nur mit einem Rechen und einer Schaufel. Trotzdem, wenn Ihr Mann taucht auf, wir können helfen.
Okay Tom, danke. Aber Dad kommt. Wenn er hier ankommt, geh ihm aus dem Weg. Ich werde versuchen, dich zu beschützen.
Tom sah mich an, als wäre ich verrückt. Aber weißt du, ich habe Michael bei der Arbeit gesehen. Total geil bis die Scheiße weg ist. Dann verwandelt es sich in diesen großen Hardcore-Killer. Es ist fast gruselig, aber auch total sexy. Und er wird mich retten.
Zumindest hoffte ich es. Demnächst.
– – –
Sie haben mich gefesselt, fest. Auch aus der Ferne konnte ich nichts lösen. Big Trent hat mich befragt, ich weiß nicht, vielleicht eine Stunde oder so? Er wollte wissen, wie unser Haus aufgeteilt war, wie viele wir waren, wie viel Essen, wie viele Waffen, alles. Drohte, verletzte mich ein wenig, ich hielt lange durch. Am Ende gab ich unsinnige Antworten. Ich sagte ihnen, dass unsere Burg aus einigen Häusern direkt neben der Straße bestand. Ich sagte ihm, wir hätten fast kein Essen mehr. Wir hatten 5 Schrotflinten. Wir haben uns im Bach gewaschen. Wir waren nur 6 Personen.
Aber ich wehrte mich gegen jede Antwort. Trent schlug mir in den Bauch. Er schlug mir auf die Beine. Er schlug mir auf den Arsch. Oft habe ich viel geweint, um Zeit zu gewinnen. Komm schon Michael, wo bist du?
Nun, Schatz, sagte Trent und grinste mich an. Ich denke, die Witze sind fast vorbei. Ich denke, das schwere Zeug kommt gleich herunter
Trent zog ein großes Messer heraus. Es sah so lang aus wie mein Arm. Ich bin kurz davor, mich zu scheißen.
Trent zog das Messer über mein Gesicht, zwischen meine Brüste, und ich zitterte.
Du hast mir die ganze Wahrheit gesagt, nicht wahr? Er hat gefragt. Wirklich nichts anderes?
Dann hilf mir, Herr, schwor ich.
Er zieht sich zurück rief die Ratte. Danke für deine Hilfe, Arschloch. Hau ab
Trent hatte einen wilden Ausdruck in seinen Augen. Er zupfte an meinem Hemd und öffnete es weit. Er hat meinen BH geschnitten. Da sind meine Brüste explodiert.
Plötzlich hörten wir Schüsse. Die Typen auf dem Dach schießen, dachte ich.
Ratte, geh nach oben und sieh es dir an. Das Feuer wuchs über uns. Trent untersuchte mich und hatte Spaß. Ich war kurz davor mich zu übergeben. Das Fieber ließ nach, hörte dann auf.
Vielleicht ist es dein Vater, der dich holen kommt.
Es gab noch mehr Schüsse, und eines der Oberlichter zersplitterte. Direkt neben uns.
Plötzlich flog ein Körper aus dem Dachfenster und stürzte etwa 20 Fuß entfernt zu Boden. Er war am Kopf getroffen worden und von einem Sturz völlig verwüstet, aber man konnte es an seiner Kleidung erkennen. Es war Ratte. Zwei runter.
Ratte Verdammt Was ist los Wilson Alle zusammen Eine weitere Leiche kam durch das Fenster, Trent und seine Männer feuerten alles, was sie hatten, auf die Öffnung. Drei runter. Ihnen ging die Munition aus, sie ließen die Magazine fallen, luden neue und feuerten weiter auf die Decke in der Nähe der Öffnung. Schließlich hatte niemand einen vollen Clip übrig.
Dieses seltsame Schleifgeräusch kam von der Decke. Etwas kratzte oder schleifte. Plötzlich flog ein weiterer Körper durch die Öffnung und landete neben uns. Einer von Trents Männern. Es sollten 20 Kugeln drin sein. Vier.
Das heißt… Michael lebte noch
Trent und seine Männer gerieten in Panik. Sie waren nicht bereit für so etwas. Alle ihre Magazine waren leer, sie rannten herum und suchten nach mehr Munition. Sie fanden schließlich einen Fall und begannen mit der Neuinstallation, aber sie waren langsam.
Ein weiterer Körper fiel durch das Dachfenster. Fünf. Es war ein Volltreffer. Sie haben ein paar Schüsse in das Loch abgefeuert und sie haben wieder keine Munition mehr. Trent schrie seine Männer an, um mehr Munition zu finden. Gott, haben diese Idioten ihn nicht irgendwo in der Nähe versteckt? Oh, sie haben es neben die Haustür gestellt. Einige seiner Männer gingen los, um einige Kisten zu holen.
Trent zog eine riesige Pistole heraus, von der ich später erfuhr, dass sie Desert Eagle hieß. Ein Mann namens Johnson hatte ein M-16-Gewehr und feuerte willkürlich auf das Dach, bis Trent ihm sagte, er solle es abschalten und zuhören.
Ich stehe immer noch da, meine Brüste hängen herunter. Trent kam und hielt mir diese fette Waffe an den Kopf. Ich, ähm, habe gleich gepinkelt. Ich mag es nicht, verwundbar zu sein, nein Sir.
Tom Schrei. Sehen Sie, wer diese Toten sind.
Angewidert betrachtete Tom die beiden verschiedenen Toten. Trent und Johnson suchten das Dachfenster ab, um etwas zu sehen. Ich sah zu, wie Tom tote Männer zusammentrieb und sah, wie er eine Waffe in seine Tasche steckte. Tom lächelte mich an.
Pablo und Shorty, berichtete Tom. Er wurde unter anderem in den Kopf geschossen … Sie werden nicht zurückkehren. Ich kann den anderen nicht auswählen, es ist zu chaotisch.
Trent drehte sich panisch um. Wie viele Männer waren auf dem Dach? Tom zuckte mit den Schultern. Kein Schießen mehr, ich schätze, sie sind alle tot. Scheiß drauf Trent zielte mit dem Desert Eagle auf mich und stach mir in die Stirn.
Du… Schlampe… Sag es ab
Ich schnitt ihm eine Grimasse und er schlug mir mit seiner Waffe auf die Stirn. Es hat mich nicht umgehauen, aber es tat höllisch weh und mir wurde schwindelig. Ich konnte Trent hören, aber es war, als wäre ich unter Wasser. Ich konnte ihn schreien hören: Schließen Sie nicht die Hintertreppe oder so etwas. Das nächste, was ich weiß, ist, dass Wilson ein riesiges Loch in seinem Kopf hat und Tom mit einem grimmigen Gesichtsausdruck und einer rauchenden Waffe in der Hand da steht. Ich glaube, er hat es von einem der Toten. Tom erschoss zwei weitere Bösewichte, bevor Big Trent ihn erschoss. Tom schaffte es, sich durch einen Flur zu ducken.
Trent konnte ihn nicht verfolgen, als er hörte, wie sein Name gerufen wurde. Im Namen meines Vaters
Trient Michael rief von irgendwo hinter mir. Nimm die Waffe runter und wir können immer noch Freunde sein.
Ja das stimmt «, erwiderte Trent, als Coors hinter den Bierkisten Schutz suchte. Woher kennst du meinen Namen?
Einer deiner kleinen Schergen hat auf dem Dach gequietscht, aber keine Sorge Er wird nie wieder quietschen.
Neue Schüsse und Rufe kamen aus verschiedenen Teilen des Ladens. Die Sklaven rebellierten gegen ihre Herren Sehr cool Trent wusste nicht, was er tun, wo er suchen oder wen er beschützen sollte.
Ich… ich werde deine Schlampe erschießen Schrei. Er sah mich an und fing an, den Adler auf mich zu richten.
Trents Kopf explodierte. Ich dachte, ich wusste nicht, dass ein Kopf einfach explodieren kann Dann standen sich Tom und Michael mit vorsichtig gerichteten Waffen gegenüber.
Nummer Ich schaffte es zu schreien. Du … du bist auf der gleichen Seite
Ich liebe es.
=====================
letztes Wort
=====================
Ich habe diesen Scheiß Trent direkt in den Kopf geschossen. Ich suchte nach einem Ziel und sah, wie dieser Schwarze auch auf Trent schoss. Ich habe ihn mit meinem 1911er zugedeckt, aber da wir beide auf Trent geschossen haben, hoffte ich, dass er nicht auf mich schießen würde.
Dann rief Lorrie, dass wir auf derselben Seite seien, und wir senkten unsere Waffen, als Lorrie in ihren Ketten zu Boden fiel.
Beschütze uns sagte ich kurz und bündig zu diesem neuen Typen, als ich Lorrie die Paracords abnahm. Sonst noch jemand diese Typen?
Ich weiß es nicht, ich glaube, meine Freunde haben sich um den Rest in der Nähe der Front gekümmert, aber ich bin mir noch nicht sicher.
Lorrie sah gut aus, mit einer Beule auf der Stirn.
Ich fing an zu sagen: Bleib hier, uh–.
Tom. Mein Name ist Tom Zander. Ich werde ihn beschützen.
Du bist besser, Tom. Ich habe heute so viele Menschen getötet, dass es mir nichts ausmacht, etwas auf die Liste zu setzen.
Vorne gab es einige Aufregung, also scrollte ich durch die Spielzeuge und Kosmetika, um zu sehen, was los war. Die Ursache des Lärms wurde klar; Etwa 20 Personen schlugen 3-4 Personen zu Tode. Ich kam hinter den Regalen hervor.
Ich bin bei Tom schrie ich, als sie sich alle drohend umdrehten. Und das gefangene Mädchen Sie hatten Rechen und Schaufeln und kamen auf mich zu. Er hatte Blut in den Augen
Glücklicherweise bog Tom mit Lorrie im Arm um die Ecke.
OK Tom behauptete. Er ist großartig. Er hat gerade etwa 15 unserer abscheulichen Diktatoren getötet. Lasst uns ihn nicht sofort töten.
Wenn sich die Situation verschlechtert. Tom und einige andere entkamen mit beschlagnahmten Gewehren.
Wohin gehen Sie? Ich habe niemanden speziell gefragt.
Ein verletzter Herr, der sich Nathan nannte, antwortete.
Sie halten Frauen und Kinder im Nagelstudio nebenan eingesperrt.
Dann erzählte Nathan ihnen, was passiert war. Die Stadt war schon früh von Zombies umzingelt. Wenn Sie ausgehen, haben Sie gegessen. All diese lebenden Menschen waren bei Walmart, als sie Walmart am Samstag schlossen. Für die wenigen Glücklichen kaufte die ganze Familie gleichzeitig ein und überlebte unversehrt. Für andere waren sie da draußen an einem Ort, den sie liebten. Dann tauchten diese Rattlers auf und übernahmen problemlos den Laden und die Gruppe. Die Rattlers fungierten als flüchtige Retter und wurden gerne in die Gruppe aufgenommen. Aber nach der ersten Nacht zeigten die Rattlers ihr wahres Gesicht; Sie versklavten alle und begannen ihre Schreckens- und Vergewaltigungsherrschaft. Es dauerte drei Wochen, und dann tauchten Lorrie und ich auf.
Erin wurde durch das Dach gezogen. Er schützte die Gruppe mit seinem AR-15, und ich bedeutete ihm prompt, den Lauf zu senken, es waren Freundschaftsspiele.
Gott sei Dank geht es dir gut Er sagte zu Lorrie und mir. Ich habe eine Weile nichts gehört, ich dachte an das Schlimmste Er umarmte uns beide, dann sah er die Leute und auch den Laden an.
Also…, begann er. Was passiert als nächstes?
Genau in diesem Moment kehrten Tom und sein Team zurück, Tom umarmte eine Frau und ein kleines Mädchen fest. Ich glaube, wir haben sie alle gefunden. Hey, wer ist das neue Mädchen?
Das ist Erin, sagte ich ihr und der Gruppe. Er hat ungefähr 6-8 Ihrer ‚Rattlers‘ geschossen –
Zehn Wenn es dir nichts ausmacht
Meine Schuld, Erin. Er hat zehn seiner Rasseln auf das Dach geschlagen, was mich dazu gebracht hat, hier in seinen Walmart zu steigen, wo wir mit Toms Hilfe kein Rattler-Problem mehr haben.
Ich hatte erwartet, dass die Überlebenden ein bisschen glücklicher für uns sein würden, wie wir sie gerettet haben und all das. Aber sie waren uns und unseren Absichten gegenüber etwas misstrauisch. Ich denke zu Recht. Den letzten Rettern ging es nicht gut.
Okay Leute, sagte ich. Wir machen weiter. Diese Scheißkerle haben einen meiner Männer im Haus erschossen. Haben Sie etwas dagegen, wenn wir etwas medizinisches Material besorgen? Dann machen wir uns auf den Weg.
Ich ging in die Apothekenabteilung. Diese Jungs hatten immer noch volle Regale mit allem. Gott, dachte ich. Ich wünschte, ich wäre etwas manipulativer. Ich würde alles kaufen, aber egal.
Tom kam mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter immer noch um den Hals zu mir. Schau, Michael, ich war Tierarzt, oder ich war es.
Großartig, das wäre großartig, Tom. Ähm, ich weiß, wir sind neu füreinander, aber wir können etwas Handel zwischen unseren Gruppen treiben, sie vielleicht sogar zusammenführen … zu unserem gegenseitigen Vorteil.
Also haben wir es getan.
== == == == = =
Ein Jahr später
== == == == = =
Bitte Schatz Ich bettelte. Um Gottes willen, leg ihn hin, das reicht
Lorrie lächelte mich unschuldig an. Warum, was meinst du?
Ich ging zu ihr und nahm mein liebes Baby Jessie sanft von Arm und Brust ihrer Mutter. Ich legte ihn vorsichtig in sein Bettchen. Jessie miaute ein wenig, streckte sich ein wenig, schlief aber weiter. Ja
Zurück zu Lorrie. Ihre unglaublich großen Brüste lagen auf ihrem Bauch, Milch sickerte immer noch aus ihrer linken Brust. Ich zog ihn aus dem Schaukelstuhl und trug ihn in unser Zimmer und zum Bett. Er versuchte zu widersprechen, aber ich legte meinen Finger an meine Lippen und sagte ihm, er solle ruhig sein und das Baby nicht wecken.
Aber Michael, protestierte sie, als ich die Tür schloss. Ich bin es leid, gefüttert zu werden.
Keine Sorge, es dauert nicht lange Ich kann nicht zu lange mit ihr in einem Raum sitzen, während sie das Baby stillt, ich werde so sauer Ich zog mich schnell aus und sprang darauf. Mein eiserner Schwanz trat auf ihre Beine, als ich ihre Brüste packte und sie zusammendrückte.
Milch sprudelte wie aus einem Brunnen aus beiden Brustwarzen, aber dieser Brunnen hatte viele verschiedene Ströme Warme Milch wurde auf mein Gesicht gespritzt und tropfte von meinem Kinn. Ich öffnete meinen Mund und genoss seinen süßen Geschmack. Schnell fiel ich auf eine Brust und saugte die Scheiße aus ihr heraus. Ich meine, sie hat die Milch reingesaugt Schluck für Schluck lief mir warme Milch die Kehle hinunter. Ich konnte nicht genug bekommen
Gayle flüsterte durch die Tür: Baby hat gekackt? Ah … Ich sah nicht einmal auf. Es war meine Fütterungszeit.
Ich glaube, Lorrie bedeutete ihrer Mutter, hereinzukommen, als ich sah, dass Gayle mich ein wenig zur Seite schob. Sie versuchte, zwischen die Beine ihrer Tochter zu gelangen. Unwillkürlich trat ich ein wenig zurück, um nicht die Kontrolle über Lorries Brüste zu verlieren. Gayle steckte ihr Gesicht in Lorries Fotze, leckte sanft ihre köstlich nasse Spalte und küsste sie.
Ich weiß nicht, wie die Zeit vergeht, wenn ich in riesige Milcheuter eingesperrt bin, besonders wenn sie voller Milch sind. Ich weiß nicht, wie lange es gedauert hat, aber schließlich begann Lorrie leise zu stöhnen. Dann, als die Empfindungen von meinem Saugen und dem Zungenpeitschen ihrer Mutter sie überwältigten, zuckte sie plötzlich und hustete. In diesem Moment erholte er sich nach einem zitternden, aber lautlosen Orgasmus.
»Mach weiter, Michael«, flüsterte Lorrie. Fick Mee-Maw.
Lächerliches ‚Mee-Maw‘ beschwerte sich Gayle. Ich bin ‚Nana‘ du kleine Schlampe Als Strafe für diesen Etikette-Verstoß leckte Gayle weiter die Fotze ihrer Tochter, diesmal heftiger.
Etwas widerstrebend verließ ich Lorries Brüste. Die Wahrheit ist, ich glaube, ich habe genug. Es müssen acht oder zehn Unzen sein Gayle setzte sich auf die Knie, vergrub aber ihr Gesicht zwischen Lorries Beinen.
Ich versuchte, Gayles Hose auszuziehen. Ich habe ihn schon einmal gebeten, sie vor dem Schlafengehen auszuziehen, aber er erinnert sich nicht Alzheimer, schätze ich. Schließlich ist sie eine alte Frau. Fast so alt wie ich.
Endlich habe ich die schimmernden Katzenlippen freigelegt. Ich war zu nervös für Finesse und fühlte mich ein wenig egoistisch; Ich stieg schnell ein und drückte meinen Schwanz hart Oh jasss … Das einzige, was sich besser anfühlt, als warme Tittenmilch zu trinken, ist, meinen Schwanz in eine heiße und dampfende Muschi zu stecken Ich sah meine beiden heißen Mütter an. Technisch gesehen eine Mutter und eine Großmutter. Aber Oma ist gerade 40 geworden, also ist es nichts Vielleicht kann ich in ein paar Wochen meine Frau Lorrie ficken. Sie ist von Geburt an noch sehr sensibel.
Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber ich habe es nur eine Minute in Gayles klatschnasser Muschi ausgehalten. Der Orgasmus rückte näher und es gab nicht viel, was ich dagegen tun konnte.
Lorrie, zeichnete ich. Du weißt (… deine Pflanze…) muss hydriert bleiben Ich hatte nur noch zehn Sekunden Zeit.
Gib es mir, baby sagte.
Ich sprang auf und um Gayle herum und stellte mich direkt neben Lorries Gesicht. Ich schnappte mir meinen Schwanz und streichelte ihn ein paar Mal und legte ihn zwischen seine Lippen.
JA Ströme von heißem Kerlsperma brachen aus mir heraus und hießen ihn in ihrem Mund willkommen. Gayles Geschäft begann genau in diesem Moment, also ejakulierte Lorrie, als sie fröhlich, vielleicht sogar dankbar, meinen Samen schluckte.
Ich drehte mich erschöpft herum, als Gayle sich auf Lorries Brüste setzte. Er drückte seine Klitoris gegen Lorries erigierte, milchige Brustwarzen. Gayle verhärtete sich in weniger als einer Minute und mischte ihr Sperma mit Lorries Milch. Beide sahen mich an.
Oh, nun, sagte ich und tat so, als wäre ich gelangweilt. Lorrie bückte sich und zog ihre mit Sperma und Milch bedeckten Brüste zu meinem Gesicht. Ich habe die gemischte Mischung genossen und mein Werkzeug hat sich zu etwa 95% von seinem vorherigen Zustand erholt und ist wieder absolut felsenfest.
Das kann den ganzen Tag so weitergehen
Ein plötzlicher Funkruf unterbrach unseren Spaß.
Mustang, komm nach Mustang. Dies war unser Heimatrufzeichen.
Ich hatte Mühe, auf den Hörer umzuschalten. Ja, kleiner Tiger, was ist los? Erin wollte etwas.
Ich wollte nur, dass Sie wissen, dass der Helikopter wieder fliegt. Es sieht so aus, als würde er landen wollen.
Okay LT. Schießen Sie nicht, es sei denn, sie schießen zuerst. Verstanden? Nicht schießen Ich werde da sein, sobald ich kann.
Demnächst? Erin kicherte. Lass die Frau für zehn Minuten runter Wir brauchen dich
Ich wurde aus unerklärlichen Gründen festgenommen … ich werde gleich da sein.
Beeil dich, Arschloch. Kleiner Tiger raus.
Ist das eine Möglichkeit, mit Ihrem Kommandanten zu sprechen? Ich dachte nicht. Er wird heute Abend eine Art Bestrafung brauchen. Er sollte ihn wahrscheinlich fesseln und mir dabei zusehen, wie ich mit seiner Freundin Payton rummache. Ja, das funktioniert
Trotzdem wollte ich mich beeilen. Wir haben in den vergangenen Wochen mehrmals einen Helikopter vorbeifliegen sehen. Sie haben uns kontrolliert. Es war Air Force oder Army, wir konnten nicht sagen, was, aber wir wussten, dass es Militär war.
Die Mädchen halfen mir, meinen besten Anzug zum Töten von Zombies anzuziehen. Wir hatten keine Uniformen, wir beschäftigten uns mit praktischeren Dingen. Sie haben meine Ausrüstung fertig angezogen, und ich habe meinen Hintern mit dem Jeep hinter den Baumarkt von Master’s and Johnson gebracht. In ein paar Minuten würden sie mir folgen.
Blackhawk schwebte etwa 50 Meter entfernt, der Torschütze bewachte uns. Einige Truppen im Inneren bedeckten uns auch mit M-16. Ich legte meinen AR-15 auf die Motorhaube des Jeeps und ging davon weg. Ich machte große Gesten mit meinen Händen und deutete hoffentlich an, dass ich wollte, dass sie hier landen.
Noch innerhalb von ein paar hundert Fuß kamen sie direkt auf uns zu. Eine kleine Tasche fiel vom Helikopter und krachte in einen Staubhaufen.
Ich rannte zur Tasche und fand ein Radio, das in schmutzige Socken und T-Shirts eingewickelt war. Ich öffnete.
Hallo, rief ich, was vielleicht freundlich klang. Was wollen Männer?
Ich bin Lieutenant Colonel Marcus Peterson, United States Army. Haben wir eine Landefreigabe? Ich möchte mit der verantwortlichen Person sprechen.
Wenn Ihre Absichten friedlich sind, Colonel, dann kommen Sie herunter.
Sie setzten den Vogel in einen Staubsturm und schlossen ihn. Nach ein paar angespannten Momenten, als wir uns fragten, ob wir aufeinander schießen würden, drehte ich mich langsam um, um zu zeigen, dass ich unbewaffnet war. Die Brüder Erin und Masters bewachten den Helikopter immer noch. Tatsächlich haben alle meine Männer ihre Waffen auf die des Militärs trainiert.
Der Colonel kam heraus und kam auf mich zu. Ich begrüßte ihn, und er erwiderte meinen Gruß.
Michael Larson, Bürgermeister, Kommandant, Kapitän und Vater dieser Stadt.
Colonel Peterson lächelte und wir gaben uns die Hand.
Ich bin nicht daran interessiert, Sie zu erschießen, sagte ich zu Peterson. Vielleicht könnten Ihre Männer eine weniger aggressive Haltung einnehmen?
Peterson zeigte, und sie richteten ihre Waffen woanders hin, nicht direkt auf uns.
Trinken, Herr? Ich fragte. Ein wenig Tennessee’s Finest?
Oberst Peterson lächelte. Klingt wie eine gute Idee Ich brachte ihn zum Baumarkt, wo Morgan uns sofort eine Flasche Jack und zwei Gläser besorgte. Ich goss ein paar Finger in jeden von uns.
Nun, Colonel, Sie haben den größten Teil unseres Gebiets aus der Luft gesehen. Diese Jungs hatten definitiv die Oberhand. Ich meine, sie hatten einen Helikopter, Treibstoff, Männer und Waffen. Aber ich wollte diesen Jungs nicht einfach die Schlüssel zur Stadt geben.
Der Colonel hat mir erzählt, wie sie aus Fort Carson herausgekommen sind. Wie überall hatten sie ihren gerechten Anteil an der Zombie-Geißel, aber sie hatten Glück, dass sie nicht in völlige Anarchie verfielen. Es befanden sich immer noch etwa 8.500 Mann in der Basis, einschließlich ihrer Familien, mehr als die Hälfte ihrer Truppen.
Die meisten anderen Einrichtungen hatten nicht so viel Glück, erklärte der Colonel. Viele von ihnen wurden völlig überrannt oder haben in den folgenden Stadtkriegen alle ihre Leute verloren. Wir waren bisher aus den großen Städten heraus, es scheint eine große Sache zu sein. Aber wie nennen Sie jetzt Ihre, äh, Frontmechaniker? ?
Oh, sagte ich und lächelte stolz. Du meinst die Todesgrube von Sanchez. Sie wurde von einem achtzehnjährigen Mädchen erfunden, das die Mutter meiner Frau und meines Kindes ist. Jedenfalls ist sie ziemlich einfach, aber sehr effektiv. Willst du sie dir ansehen?
Wir gingen nach draußen und fanden die Hubschrauber, die mit Gayle, Lorrie, Tina und Payton sprachen. Die Kinder lächelten, lachten und amüsierten sich.
Sieht so aus, als hätten Ihre Männer vergessen, die Sicherheit zu ziehen, sagte er scherzhaft zu dem Colonel. Ich sagte.
Er schüttelte den Kopf. Das Verhältnis von Männern zu Frauen beträgt ungefähr 8:1, also sind deine Mädchen hier ein Anblick für sehr, sehr wunde Augen
Das wird kein Problem sein, nicht wahr, Colonel?
Nein, Sir, antwortete er. Wir werden kein widerwilliges Verhalten tolerieren. Allerdings haben wir SEHR angenehme Frauen, die es ‚gewinnbringend‘ finden, wenn sie einen gewissen moralischen Standard haben.
Ich zwinkerte ihm zu, als ich sie zum Tor hinaufführte. Tom traf uns dort.
Das ist mein Stellvertreter, Tom Zander. Sie tauschten angenehme Gespräche aus, als sie den erhöhten Gang zur Todesgrube hinabgingen. Ich fuhr fort. Tom und seine Männer sind aus einer anderen Stadt hierher gezogen, nachdem uns ein gemeinsames Ereignis zusammengebracht hatte. Wir haben einen Autohof nördlich von hier übernommen, Schiffscontainer aufgestellt, die als Mauern und Trichter und als Rampen für unsere Zombie-Freunde dienen. Ich habe eine kleine Bobcat-Skidsteer-Maschine da drüben. , wir haben die Grube damit gegraben, und voila Sanchez Death Pit Inzwischen besitzen wir alle Urheberrechte und Marken an diesem Namen.
Armeeangehörige waren von der Todesgrube fassungslos. Im Moment sind wir gerade dabei, passiv einen beträchtlichen Teil von mindestens ein paar tausend Zombies auszusenden. Wir hielten Wache, meistens außer Sichtweite, damit die Zeds nicht abgelenkt wurden, und schossen gelegentlich auf jeden, der den 40-Fuß-Sturz überlebt und versucht hatte, die Containerwand zu erklimmen.
Sehr einfach rief Oberst Peterson. Immer noch elegant Du brauchst nicht einmal Köder, oder? Von den brennenden Toten steigt Rauch auf, und das zieht die anderen an, oder?
Absolut. Schauen Sie, wir wurden am Anfang ein paar Mal fast überrannt und wir hatten nicht genug Leute oder Munition, um sie einzeln zu bekämpfen. Wir brauchten eine passive Lösung und Lorrie Sanchez hat sie gefunden Ich habe genug Zombiefilme gesehen , obwohl ich nie erwartet hätte, in einem Film mitzuspielen. Aber Die Leute haben immer dumme Fehler gemacht. Sie hatten nie einen Ort, an dem sie es abschließen und es erneut versuchen konnten. Wir glauben, wir haben es geschafft, und das haben wir getan. Wir versuchen es. um es hier zu tun.
Gibt es ein Problem damit? Sie fragte.
Mmmm, sie sind manchmal etwas verwirrt. Das Feuer könnte ausgehen oder ein Vogel könnte sie ablenken. Aber dann läuten wir die Glocke, die wir von einer Kirche bekommen haben. Ich zeigte auf die Glocke, die in der Mitte der Grube hing und von der 2×4-Struktur getragen wurde. Außerdem haben wir Taschenlampen, Polizeilichter, die sich drehen, um ihre Aufmerksamkeit wieder auf sich zu ziehen. Wenn es langsamer wird, müssen wir die Rampen schließen, damit wir die zertrampelten Leichen beseitigen können. Das ist wahrscheinlich die größte Gefahr, so stecken zu bleiben.
Die Gedanken des Colonels drehten sich. Wow, Sie können mehr Rampen bauen, ein tieferes Loch graben, damit sie immer brechen, die Lichter so anordnen, dass sie nacheinander zünden, um die Illusion einer Bewegung die Rampe hinauf zu erzeugen … verdammt, das könnte wirklich funktionieren. Er schien in Gedanken versunken.
Nun, mein Herr, es funktioniert. Aber ja, Sie können es natürlich vergrößern, Sie haben eine großartige Ausrüstung, oder?
Der Oberst zog uns beiseite und sprach mit seinen Männern. Sie sahen alle ziemlich aufgeregt aus. Ein paar Minuten später drehte er sich zu Tom und mir um.
Hör zu, kannst du mir eine Liste der Dinge machen, die du brauchst? Du hast hier eine gute Einrichtung und ich möchte, dass du Erfolg hast. Du wirst mehr Ackerland brauchen, als du jetzt hast. Was können wir tun? es für sich?
Mir ging die pure Freude fast auf die Nerven. Okay. Mal sehen. Etwas Kaliber .50 wäre schön. Ma Deuces und Barretts und jede Menge Munition. 100 M-4-Gewehre. 20.000 Schuss bei 5.56. Ähm … 1.000 Gallonen Benzin und Tanks MRE würde helfen. Was sonst. Kleidung. Seife. Toilettenpapier. Größerer Bulldozer? Landmaschinen. ah ja ZÄUNE Wir brauchen Zaunmaterial, um unsere Farmen zu erweitern. Ziegen, Hühner, Kühe und mehr Familien auch.
Corporal Flint hat alles aufgeschrieben.
Bürgermeister Larson, begann Colonel Peterson. Wenn es Ihnen recht ist, würde ich hier gerne einen Hilfsaußenposten errichten. Mit 50 Leuten ausstatten. Ein paar Humvees. 2 Strykers. Sanitätskarawane und Personal. Reserven der Armee. Der Außenposten wird unter Ihrem Kommando stehen.
Ich fühle mich geehrt, Sir, sagte ich mit zitternder Stimme. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich in der Armee sein möchte. Ich möchte nur hier bleiben und meine Familie großziehen. Bei allem Respekt, Sir.
Deshalb stelle ich Sie in Reserve. Sie bleiben hier und befehligen das ganze County, sogar ein paar Countys. Aber Sie werden hier leben. Mit unserer Unterstützung. In der Zwischenzeit nehmen wir Ihre Sanchez-Idee und befreit sie alle. Colorado und das Land auch
Wir unterhielten uns noch ein bisschen, dann hoben sie mit ihren Helikoptern ab. Sie ließen Corporal jedoch zurück, um als Ingenieur und Designer für die neue Mission zu fungieren. Erin hat die Chance, Cpl. Feuerstein. Armer Kerl, dachte ich. Er hat keine Chance
Ich ging nach Hause und sagte den Damen, sie sollten mit dem Baby sprechen. Jessie spuckte ein wenig, aber ich nahm es nicht negativ auf. Aber Gayle war ein bisschen anders.
Lass mich das klarstellen, sagte er knapp. Gibst du alles auf, wofür wir kämpfen, und lässt diese Armeetypen hereinkommen und die Kontrolle übernehmen? Was ist mit dir passiert? Hast du nicht immer schlecht über Regierungsverführer geredet?
Verdammt, das klang nicht nach einem guten Geschäft, wenn er das so sagte.
Baby, sagte ich und versuchte hoffnungsvoll zu klingen. Wir müssen uns mit anderen verbinden. Wir müssen diese Zombies loswerden. Wir brauchen Medizin, mehr Essen, oder wir werden einfach überleben. Ich möchte, dass dein Kind und meine Kinder es sind, ich sah Lorrie an nicht mehr als halb verhungerte Zombie-Krieger sein Wir müssen nicht zu unseren alten Gewohnheiten der reinen Gier und Gier zurückkehren, aber vielleicht können wir dieses Mal eine bessere Welt erschaffen.
Gayle sah mich unsicher an.
Ich erfinde das nicht nur. Ich möchte auch nicht dem Militär verpflichtet sein. Aber ich denke, der beste Weg, die Welt zu heilen, besteht darin, sich zu engagieren, ein Insider zu sein und die Politik zu steuern und nicht nur herumzusitzen hier und haben fantastischen, ausgiebigen Sex, während der Rest der Welt komplett stirbt…
Was habe ich gerade gesagt? Du willst keinen fantastischen, ausgiebigen Sex? Vielleicht habe ich Zombiefieber, ich sollte mich hinlegen…
Michael, sagte Lorrie. Wir wollen nur nicht, dass Sie uns gehen lassen. Zeigen Sie der Armee, wie man diese Todesgruben baut. Aber lassen Sie *sie* es tun. Sie bleiben hier, Sir. Es ist ein Befehl.
Lorrie hob Jess auf und rannte aus dem Zimmer.
– – – –
Vier Tage später trug ich meine Armeeuniform der Klasse A. Es hatte schon ein Band dran. Rote, weiße und blaue Linien mit einem Z in der Mitte. Wie alle anderen in der Stadt kaufte ich ein paar Tarnfarben. Aber der Colonel sagte, ich solle es tragen, um mein Amt anzutreten und mit der Stadt zu sprechen.
Ich ging in das Familienzimmer meines Adobe-Schlosses, um zu sehen, was die Damen dachten. Sie trugen bereits ihre neue Tarnausrüstung.
Der Wolf pfeift. Anrufe. Faustpumpen. Und dieses Baby war von Jess Nein, er schlief in seinem Zimmer. Nun, es schien ganz gut gelaufen zu sein.
»Kommen Sie zurück, Sir«, befahl Lorrie. Er, Gayle und Erin gaben anerkennende Stimmen von sich.
Das muss erledigt werden, sagte Gayle, als sie auf mich zukam.
Absolut, fügte Erin hinzu und bewegte sich ebenfalls.
Beschütze mich, ich komme rein Lorrie intervenierte.
Nummer Ich widersprach kleinlaut. Ich muss die Soldaten ansprechen … in fünfzehn Minuten
So lange wird es nicht dauern, versprach Gayle.
Gayle und Erin öffneten meine Uniformhose und zogen meinen gehärteten Schwanz heraus. Jeder von ihnen begann, ihre eigene Seite zu lecken. Lorrie zog ihre Uniformbluse aus und nahm ihre Brüste ab. Sie sah mich an, hob ihre Brustwarze an den Mund und begann an ihrer eigenen Milch zu saugen.
Sie hatten Recht.
Es dauerte nicht lange.
– – – –
Ende
Besonderer Dank gilt meiner Freundin Queen Anne, die mir bei den Lorrie-Stücken geholfen hat.
Kommentare sind willkommen

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022