Freche Teeniestieftochter Mit Dicken Möpsen Reitet Weiter

0 Aufrufe
0%


� 2012 Robbie Webb
erste Ausgabe
Der Autor macht sein moralisches Recht geltend, gemäß dem Copyright, Designs and Patents Act 1988 als Autor dieses Werkes identifiziert zu werden. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Veröffentlichung darf ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Autors vervielfältigt, in einem Abrufsystem gespeichert oder in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln übertragen oder in anderen als den darin angegebenen Bänden oder Coverformen verteilt werden. veröffentlicht wird und dem nächsten Empfänger keine ähnliche Bedingung auferlegt wird.
Die folgende Geschichte stammt aus meinem eBook MY WANK LINES Band 2, das bei Amazon erhältlich ist.
Ich fühle mich immer schmutzig. Fühlen Sie sich einfach tot sexy. Es macht mich so geil, wenn ich mit den Jungs auf der Seite rumhänge und sie ihre Hände an die Füße bekommen und gut mit ihren Schwänzen spielen. Gehen Sie zu all diesen fitten Scallies und sagen Sie ihnen: ‚Ihr geilen Bastarde? willst du nicht sagen Und als ob du ihre Schwänze aus ihrer Jogginghose reißen willst, oder? Und du willst ihre Schuhe ausziehen und ihre großen, verschwitzten, schuppigen Schwänze halten. Alle meine schuppigen Freunde machen mich so geil.
Alle meine Freunde wissen, dass ich ein dreckiger Bastard bin. Ich mache sehr schmutzige Sachen, wenn ich geil bin. Und sie alle wissen, wann sie es tun müssen. Es ist, als würden wir alle in der Ecke oder außerhalb von Vault 5 herumhängen und sie würden sehen, wie meine Schuhe schlaff werden. Ich werde mich nicht verstecken. Ich werde da stehen und mit meinen Freunden und einem der Kinder reden, er wird sehen, was mit meinen Laufschuhen los ist und sagen: ‚Wird es wieder hart, Leute? er wird sagen.
Und alle Kinder, sie werden alle schauen. Und geiler Fick? In meinen Schuhen und alle Kinder werden geheilt, sie? Sie werden meine Schuhe im Zelt sehen und?? Der geile Junge? Da ist schon wieder ein Fehler? Sie werden sagen.
Es ist jetzt normal. Es passiert mir fast jede Nacht, besonders wenn ich vor dem Ausgehen nicht masturbiert habe. Und sie alle wissen, alle meine Freunde, sie alle wissen, was sie sehen müssen. Wenn mein Schwanz anfängt, an meiner Jogginghose zu kratzen, wissen alle, was als nächstes kommt. Sie alle wissen, dass es nur eines bedeutet, wenn mein geiler Schwanz auf meinen Spuren hart wird. Spielt es eine Rolle, wo wir sind? Vor Keller 5, vor Chippy, um die Ecke, überall. einmal ich? Ich muss mich nur ausziehen.
Mein Top, meine Turnschuhe, meine Jogginghose, meine Boxershorts, meine Socken? sie kommen alle raus. Und die Kinder helfen mir. Sie rauben mich auf der Straße aus, sie helfen mir beim Ausziehen. Ja. Soll ich nackt sein, ein geiler, dünner Junge. Ich bin nackt und mein haarloser Ständer schwingt im Freien. Das geilste Gefühl aller Zeiten. Alle Männer sind gerne nackt. Sie lieben es, meinen haarlosen Schnitzer frei im Freien hängen zu sehen.
Außerhalb von Keller 5 war ich also nackt und ging auf und ab, zurück und auch durch den nicht lizenzierten Gang, ein schlanker, nackter Junge, mein haarloser Fehler baumelte frei im Freien. Nur dieses Mal fühlte ich mich geiler denn je. Männer und Frauen, unqualifizierte Leute kamen heraus und sie waren angewidert von mir und ich fing an, mich auszuziehen und ihnen meinen haarlosen Fehler zu zeigen. Weil ich meine Haare rasiere, sieht mein Schwanz noch größer aus, als er ist, und er kommt stolz aus meinem schlanken Körper heraus, und ich kann eine kühle Brise spüren, die von der Wurzel meines Schwanzes weht, wo er empfindlich ist. Und die Brise bläst über meine glatten Eier und zwischen meinen Eiern und meinem Arschloch, und da ist ein schöner großer Tropfen Vorsperma am Ende meines Schwanzes, der Spitze meiner Glocke, die geschwollen und glänzend ist. Violett.
Nach einer Weile ziehe ich mich normalerweise wieder an, aber dieses Mal packte ich meinen Schwanz und fing an, ihn ohne Erlaubnis zu streicheln, und? Ich habe mich im Freien gewichst und vor Leuten einen schmutzigen nackten Offy gewichst. Meine Freunde konnten nicht glauben, was ich tat. Ich auch. Ich fühlte mich so schmutzig, ich konnte nicht anders. Ich habe einen gewichst und alle haben mich gesehen. Meine Freunde, einige von ihnen lachten. Sie sagten, ich sei verloren, sie sagten, ich sei verrückt. Es war das erste Mal, dass ich draußen masturbierte und es nackt vor Leuten machte, die aus dem Büro kamen.
Dieser Typ? ein großer Idiot? Er sagte, ich sei ein dreckiger Schwuler, er sagte, er würde mich umhauen, wenn ich mich nicht wieder anziehen würde. Also stand ich direkt vor ihm, spreizte meine Beine, stieß meine Hüften nach vorne, richtete meinen lilahaarigen Schwanz auf ihn und gab ihm einen bösen großen Wichser. Ha
Ich sagte: Oooh Schau dir meinen Schwanz an Schau, wie groß?
Und direkt vor dir gewichst. Er hat mich komisch genannt und dann hat er mich verarscht. Ha Ich habe ihn so erschrocken.
Ich habe meinen Freunden gesagt, sie sollen ihre Schwänze rausholen.
?Komm schon? Jungs. Lass uns eine Masse aus Offy wichsen?
Zuerst hatten sie ein bisschen Angst, also ging ich hin und zog Jamie die Jogginghose runter, weil ich sehen konnte, dass er einen Schnitzer an den Füßen hatte. Als ihr Schwanz nackt im Freien auftaucht, fangen alle anderen Kerle an. Nacheinander ließen die Kinder ihre Paletten fallen. Jetzt waren sie alle bereit dafür. Alle meine Freunde machten sich nacheinander schmutzig und alle zogen sich vor Keller 5 aus.
War das der schmutzigste Anblick aller Zeiten? Eine fitte Bande wird mit ihren Schwänzen bis auf die Knochen nackt ausgezogen. Manche Typen waren glatt wie ich, hatten keine Haare um ihre Schwänze und Eier und lösten ihre haarlosen Knochen im Freien. Die anderen Jungs hatten Haare um ihre Schwänze, aber sie sahen immer noch sehr sexy aus. Wir schaukelten alle nackt im Freien, unsere Schwänze wippten im Freien auf und ab.
Die Leute gingen immer noch im Büro ein und aus und wir wurden wirklich schlecht angesehen, aber gleichzeitig sahen uns die Mädchen und Jungen an, als würden sie nackt herumspringen, und sie liebten es. Und ich und meine Freunde liebten es noch mehr, als wir anfingen, unsere Schwänze zu wichsen. Wir hatten einen großen nackten flachen Wichser.
Ich sagte, lasst uns gehen, Jungs. Lass uns unsere Schwänze wichsen, bis wir abspritzen?
Ja. Wir gingen den ganzen Weg. Wir standen in einem großen Kreis und zielten mit unseren großen Schwänzen auf die Mitte des Kreises und wir wollten alle masturbieren, bis wir mutig waren und? Diese Mädchen kamen kichernd herüber und schlugen mir und Jamie auf den Hintern und dann kam ein anderes Mädchen vorbei und schob ihre Hand zwischen meine Waden und fühlte meine Eier. Wir ließen sie machen, was sie wollten.
Dieser Bursche wusste nicht einmal, wer er war, er kam auf uns zu und lachte, und er ging hinter mich und drückte sich an mich. Sie trug Jeans, aber ich konnte fühlen, wie mein Hintern gegen meinen Hintern drückte und sie legte ihre Hände auf meine Hüften und glitt mit ihren Händen über meinen Bauch und nahm einfach meine Hand für eine Weile von meinem Schwanz, während ich sie hielt? Der böse Bursche spürte schnell meinen harten Schwanz, er gab mir einen schnellen kleinen Wichser, dann fickte er.
Ich habe meinen Schwanz weiter gewichst und alle Typen haben ihre Schwänze weiter gewichst und jetzt stecken wir miteinander fest. Der Kreis wurde enger und wir waren alle nah beieinander und streichelten unsere Schwänze und kamen näher, bis sich alle unsere Schwänze berührten. Ich und meine Freunde rieben jetzt unsere Schwänze aneinander, schlugen unsere heißen, klebrigen Knochen zusammen, schoben unsere klebrigen, nassen Glockenspitzen zusammen, masturbierten auf den Schwänzen des anderen und dicke weiße Strahle von Angeberei sprudelten aus ihren prallen Schwanzköpfen. Ein Junge nach dem anderen, der meine Lektion an den Schwänzen des anderen erteilte. Nachdem wir dickes cremiges Sperma über unsere Schwanzfreunde gespritzt haben, Schwanz oben drauf? nackte Körper.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert