Erneut Verführt Die Blonde Und Brasilianische Schönheit Angel Lima Den Verheirateten Elektriker Comma Verrückt Vor Vergnügen Mit Dem Skulpturalen Körper Der Sexy Tussi Die Den Jungen Dazu Gebracht Hat Sie Zu Lutschen

0 Aufrufe
0%


Jean machte einen kurzen Spaziergang nach Hause, nachdem sie ihre Schicht in einem örtlichen Restaurant beendet hatte, in dem sie als Kellnerin arbeitete. Sie fiel immer noch in ihrer Uniform auf, bestehend aus ihrer weißen Bluse, dem kurzen schwarzen Rock und den Strümpfen. Seine langen, schlanken Beine, begleitet vom Klicken seiner Absätze und einem selbstbewussten Gang; Es erregte die Aufmerksamkeit der Männer. Es war sechs Uhr an diesem Samstagabend im September, und es war immer noch hell, als wir uns der Gasse näherten, die zur Hintertür des Stadthauses führte.
Der belebte Pass, den er gerade passiert hatte, war mit großen Gruppen von Menschen gefüllt, hauptsächlich Männern; alle zwanzig Meter gestaffelt. Das war während der Saison in der Regel alle zwei Wochen so; Hier fuhren die Fans der Auswärtsmannschaft nach dem Spiel mit dem Bus nach Hause. Er hatte, wie immer, viele Wolfspfeifen und sexuelle Vorschläge von diesen Menschenmassen erhalten. Es war alles ein harmloser Spaß, und er machte gerne Witze, obwohl jedes Mal das Gleiche gesagt wurde. Aber bis heute Nacht,
Er wollte gerade den Gehweg verlassen und die Gasse betreten, als ihm ein Mann aus einer Gruppe in den Weg trat und mit einem Grinsen fragte: Wo gehen diese Beine hin?
Er lächelte nur und rutschte zur Seite, um weiterzugehen, wurde aber von einem anderen Mann blockiert. Dann blockierte plötzlich jeder Weg, über den er seinen Körper drehte, seinen Weg, bis er sich von einer großen Gruppe von Männern umgeben fand. Es wurde so laut mit Rufen und Gelächter, dass er sich weder bewegen noch gehört werden konnte.
Sie spürte plötzlich eine Hand auf ihrem Arsch, dann auf ihren Brüsten und bevor sie wusste, was sie in ihrer Hose waren. Alles ging so schnell; Er war von einer großen Gruppe Fremder in einem überfüllten Bereich, nur wenige Meter von seinem eigenen Haus entfernt, geschlagen worden. Sie zogen ihn zurück, um ihn mit ihren Händen zu stützen; wie sie es tun, wenn sie in großen Menschenmengen an Menschen vorbeigehen. Nur dieses Mal wurde es in der Taille gehalten, nicht auf Kopfhöhe. Alles, was er sehen konnte, waren Hände; es kam ihm wie eine Ewigkeit vor, in der alle versuchten, ihn zu fangen. Seine Kleider wurden ihm durch die Lautstärke seiner Hände buchstäblich vom Körper gerissen.
Sein Geist war jetzt in einem Zustand des Schocks, unfähig zu begreifen, was vor sich ging. Er fühlte sich, als würde er ziellos schweben, unfähig, sich zu bewegen, dann konnte er jetzt zwischen seinen Händen die Wasserhähne sehen; die meisten. Wohin er auch blickte, es waren nichts als herunter- oder seitliche Hände und Hähne. Als sie einige Sinne wiedererlangte, bemerkte sie, dass Finger grob in ihren Arsch und ihre Muschilöcher geschoben wurden.
Dann sagte eine Stimme: Schieben Sie es so ein bisschen hoch? Ihre offenen Beine waren in einen aufrechten Schwanz gerichtet.
Sie ist überzeugt, dass es ein Traum war, in dem sie von einer Gruppe vergewaltigt wurde. Seltsamerweise verschaffte ihm die Idee etwas Erleichterung und eine Stimme sagte: Hast du Spaß, ein breites Grinsen im Gesicht? hörte dich sagen.
Ich bin in der Schlange? Bin ich in der Schlange? ein Meer von Kanonen war zu hören, die ihn von Hahn zu Hahn bewegten.
Er entschied, dass es ein schöner Traum war und dass er ihn genießen würde. ?Dreh es um? er konnte jemanden sagen hören; Er beschloss, seinen Arsch zu ficken.
?Nicht in deinen Mund, nicht mehr in deinen Mund? viele entfernte Worte waren zu hören.
Dann sah er aus wie ein Drogensüchtiger; als er von den vielen Händen hypnotisiert wurde, die an den Wasserhähnen rüttelten, während Ströme von Flüssigkeiten strömten und auf ihn spritzten. Es schien sich ständig zu verändern, flog auf seinem Gesicht und schwebte dann auf seinem Rücken; Hin- und Herfahren nur über geringe Distanzen.
Weder die Passanten noch die anderen Menschenmengen bemerkten, dass sich mitten in der Menge eine Frau befand, die an Muschi, Anal und Mund vergewaltigt worden war. Endlich fühlte er sich auf den Beinen und dachte, er sollte jetzt aufwachen. Sie erinnert sich an einen Mann, der einen Mantel anzog und seine Tasche über seinen Körper warf, über eine Schulter, mit dem Riemen unter seinem anderen Arm. Da er noch nicht aufgewacht war, beschloss er, nach Hause zu gehen, bevor der Traum vorbei war. Er wachte unten in einem Sessel auf und erinnerte sich, dass sein Mitbewohner nachts unterwegs war.
Sie fing an zu kichern, als sie sich an den erotischen Traum erinnerte, immer noch nicht ganz wach; bevor sie bemerkt, dass sie unten einen seltsamen Mantel trägt. Er nahm seine Sinne zusammen und schaltete das Licht ein; die Vorhänge waren noch offen, und es war halb zwei Uhr morgens. Er schaltete sie schnell aus, als sie anfingen, unkontrolliert zu vibrieren, und schaltete die Heizung ein.
?Was ist mit diesem Mantel los? entdeckt, dass das alles ist, was sie trägt?
Von ihren Brüsten bis zu ihren Beinen öffnete sie sie, um ihren Körper zu erkunden, und sah, dass ihre Arme mit Blutergüssen übersät waren.
Und was zum Teufel ist das auf mich gekocht? Er schaute in den Spiegel und sah, dass sein Hals voller Liebesbisse war. ?Was hat mein Haar stumpf gemacht?
Er erkannte bald, dass es nur eines sein konnte; obwohl er in der Vergangenheit Erfahrung mit den Merkmalen der Ejakulation hat; In diesem Ausmaß ist nichts passiert.
Er fühlte sich so müde, dass er sich wieder hinsetzen musste. Der Stuhl war beruhigend und die verfilzten Flecken von trockenem Sperma auf ihrem Körper glänzten wie Sterne. Er fiel in einen tiefen Schlaf, und als er wieder aufwachte, war es Tag. Er versuchte, seine Bewegungen zusammenzusetzen, aber sein Kopf war immer noch leer.
Dann spürte er einen sehr unangenehmen Schmerz aus seinem Analloch, also versuchte er, das Problem zu spüren. Die kleinste Berührung seiner Finger würde ein unangenehmes schmerzhaftes Unbehagen verursachen. Sie griff nach dem kleinen Schminkspiegel neben sich und hoffte zu sehen, warum. Als er sich zurücklehnte, gelang es ihm, das Problem zu erkennen; Der Eingang war sehr blutbefleckt.
Es war sehr schmerzhaft, ihre Beine ein wenig zu spreizen; ?Mein Arsch wurde brutal gefickt?.
Finger kreuzten ihre extrem geschwollenen Schamlippen; Scheiße, ist das wirklich verprügelt?
Die unerträgliche Qual war die Unfähigkeit, sich zu erinnern; ?Meine Tasche, vielleicht ist da was?.
Er war gerade hinter der Tür, durch die er gekommen war, und seine Schlüssel steckten noch im äußeren Schloss. Das Öffnen der Tasche verursachte einen weiteren großen Schock; Fuck you, woher kommt das ganze Geld? Es war mit einem unordentlichen Durcheinander von Banknoten aller Konfessionen gefüllt; und nach den Taschen zu urteilen, viele Münzen.
Das trug nur zu seinem völlig verwirrten Verstand bei. Die Entladungspunkte schienen nicht mehr zu glühen; und er fühlte sich dreckig und wollte unbedingt duschen.
Als ihre Mitbewohnerin Julie nach Hause kam, öffnete sich plötzlich die Haustür: Hallo, wie ist alles? Als er die Verwirrung sah, in der sich Jean befand, brach er mitten im Satz ab. ?Was ist mit dir passiert?? Julies verängstigter Blick machte sie noch trauriger.
Jean erzählte ihm alles, woran er sich erinnern konnte; was Julie völlig überraschte.
Du kannst dich also daran erinnern, nach Hause gegangen zu sein, dann nichts? Julie versuchte, alles zu verstehen. Offensichtlich hast du einen Fluch; etwas in der Art eines Gangbangs?
Ja, ich weiß, wir machen Witze darüber, Dinge wie Julie zu tun, aber ich mache das nie?
Ist das die einzige Antwort? sagte Julie überzeugend.
Aber ich würde mich an den Beginn der Geschichte erinnern; Und all das Geld, habe ich ein Monatsgehalt in dieser Tasche?
Ich helfe dir unter der Dusche; Können wir versuchen, das alles später herauszufinden?
Julie rief in ihrem Büro an, um zu sagen, dass sie eine Pause von einer schlimmen Grippe machen würde.
Sie sollten zur Kontrolle zum Arzt gehen; Weißt du nicht, wer dich gefickt hat?
Es wäre wirklich cool zu versuchen zu erklären, warum ich Kontrolle brauche; Wird er denken, dass ich eine richtige Schlampe bin?
Sagen Sie, Sie haben ungeschützten Sex mit einem Mann und müssen sich beruhigen; Ist er ein Arzt, den er versteht?
Seinen Arzt konnte er frühestens zwei Tage später aufsuchen; Sie hoffte, dass ihre Muschi und ihre Arschlöcher bis dahin weniger stören würden. Der Tag der Verabredung kam, und unterwegs beschloss er, ihr alles zu erzählen; Der Blackout in seiner Erinnerung machte ihn wahnsinnig.
Er untersuchte die Frau gründlich und als Ergebnis: Haben Sie an einer sehr vulgären sexuellen Aktivität teilgenommen? Er stellte Rezepte zur Schmerzlinderung aus und ordnete sofort Bluttests an, um nach STD zu suchen. Aber er konnte den Gedächtnisverlust nicht erklären; und er war besorgt genug, um einen Krankenhausscan zu arrangieren.
Wenn dies eine Vergewaltigung war, würden Sie irgendeinen Hinweis auf diese Drogen in der Blutprobe erwarten?
Er verließ die Ärzte erleichtert, dass er es ihm wenigstens gesagt hatte; und seine Behandlung dauerte an. Sie war jedoch immer noch besorgt über ihren Gedächtnisverlust und fragte sich, ob dies der Beginn von etwas viel Ernsterem sein würde.
Ein paar Tage vergingen und die meisten Blutergüsse an seinem Körper waren verschwunden; und mit der Hilfe von Julies, die die Creme sorgfältig auf ihre empfindlichen Stellen auftrug, waren sie wieder so etwas wie funktionsfähig. Trotzdem hatte er lange Zeit weder die Absicht noch die Absicht, sie einer vollständigen Prüfung zu unterziehen.
Julie war bei der Arbeit und Jean dachte über etwas nach, als das Telefon klingelte, es war ihr Arzt. ?Hallo Jean?.
Wütend unterbrach er. ?Stimmt etwas mit meinen Bluttests nicht?
?Nein, ich habe die Ergebnisse noch nicht erhalten, also nehmen Sie das als gutes Zeichen; denn wenn es ein Problem gibt, kann ich sofort kontaktiert werden?
Entschuldigung, Doktor, was dann?
Es gibt etwas, worüber ich mit dir reden möchte, es kann nichts sein; Aber ich denke, Sie sollten das hören, ich rufe Sie heute Abend nach der Operation an?
Julie war jetzt zu Hause, und sie warteten beide gespannt darauf, welche Erklärung der Arzt finden würde.
Kommen Sie zum Arzt, das ist meine Freundin Julie, wenn Sie nichts dagegen haben, können Sie frei sprechen?
Der Arzt erklärte weiter, dass heute Morgen ein Rundschreiben bei allen Arztpraxen in der Umgebung eingegangen sei.
Letzte Nacht ging in Molchester ein Mann zu einer Polizeiwache und sagte, er sei an der Vergewaltigung einer jungen Dame beteiligt gewesen, die diese Stadt zu einem Fußballspiel besuchte. Die Polizei hat keine Beschwerden und möchte wissen, ob es etwas gibt, was die medizinische Praxis ihnen sagen kann. Ich dachte, es wäre besser, wenn ich zuerst mit dir rede.
Jean und Julie sahen sich an und wussten, dass an allem etwas dran war.
?Keine Erklärung, wann oder wo? Sie fragte.
Nein, die Polizei hat alles, aber werden sie es nicht preisgeben oder werden sie alles unter der Sonne aufdrehen und sagen, dass sie es sind.
Jean, ich denke, wir sollten der Polizeistation einen Besuch abstatten? Julie sagte mit Zuversicht, dass es im Gegensatz zu ihrer Jeans-Tortur zu einem Abenteuer für sie geworden war.
Ich stimme Julie zu; Werde ich den ganzen Weg hinter dir stehen? fügte der Arzt hinzu, in der Hoffnung, ihm den nötigen Schwung zu geben.
Lass uns gehen, rechtzeitig zurück, damit der Fernsehfilm anfängt, sollen wir? sagte Jean trotzig.
Auf der Polizeistation wurde Jean mit einem hochrangigen Detektiv in einen einsamen Vernehmungsraum gebracht, während Julie ängstlich draußen warten musste. Mehr als drei Stunden vergingen, bevor sich die Tür endlich wieder öffnete und Jean mit nervöser Miene erschien; Der Detektiv wünschte gute Nacht.
Julie wollte ihn unbedingt fragen, was passiert war; aber er hielt es für ratsam, geduldig zu sein und zu warten, bis er nach Hause kam und das dringend benötigte Bier öffnete.
Ist der Detektiv sicher, dass er etwas vorhat? Er sagte es Julie. Sie wollten wissen, was ich anhatte und wo ich an einem Samstagabend um sechs Uhr war.
Sie haben dir also erzählt, was ihrer Meinung nach passiert ist?
Keine Erwähnung von Vergewaltigung; Sie nahmen meine Aussage entgegen und schienen immer noch sehr zufrieden mit meinen Antworten. Aber zwei wichtige Faktoren waren, dass sie, als ich nach Hause kam, fragten, ob etwas Ungewöhnliches in meiner Tasche sei und ob es etwas Neues über einen Mantel gäbe. Als ich ihnen von dem Geld und dem Mantel erzählte, sahen sie sich mit einem mehr als zufriedenen Lächeln an. Oh, und übrigens kommen sie für das, was vom Geld übrig ist; und vor allem der Decklack; Also baten sie uns, es nicht noch einmal anzufassen?
Müssen sie das damals gewusst haben? sagte Julie aufgeregt.
Er kam am nächsten Abend an, und sie sahen beide fern und aßen zu Abend, als die Hauptschlagzeile der Nachrichten verkündet wurde.
?Eine volle Buslast; 56 Fans von Manchester United wurden nach dem Spiel ihrer Mannschaft am Samstag zu der Vergewaltigung befragt.
Die Mädchen waren fassungslos von dieser neuen Wendung des Märchens; Aber ich dachte, wie kann eine Busladung Leute dich ohne dein Wissen vergewaltigen?
Plötzlich stand die Polizei in Form von zwei Kriminalbeamten vor der Tür. Dies ist zu einer großen Geschichte geworden und die Presse will wissen, wer das Vergewaltigungsopfer ist, wir wissen nicht, wie lange wir Ihren Namen verbergen können.
Also wurde ich vergewaltigt? sagte ein jetzt überzeugter, aber besorgter Jean; Julie umarmte ihn, als der Detective begann, den Fall zu erklären.
Laut unserem Zeugen war er allein in der Kleidung, die ein Kellner tragen würde, als er sich der Menge näherte. Bald sprach sich unter ihnen herum, dass sie eine Prostituierte war, die bereit war, alles für eine volle Tasche zu tun. Sie waren alle sehr betrunken und in fröhlicher Stimmung; vor allem, wenn ihr Team gewonnen hat. Als er sie das nächste Mal sah, war sie nackt und von Armen und Händen gestützt. Ein Mitglied der Gruppe hatte Geschlechtsverkehr mit ihr; und der Penis eines anderen war in seinem Mund. Er wirkte nie verzweifelt oder widersprach; Er sah tatsächlich so aus, als hätte er ein glückliches Lächeln auf seinem Gesicht. Er kann nicht genau sagen, wie viele aus der Gruppe Sex mit ihr hatten, aber er schätzt, dass er schon bei dreißig oder mehr Frauen in der Vagina oder im Anal war. Viele Menschen stecken ihren Penis in den Mund oder masturbieren, bis ihre Sekrete in ihrem Körper freigesetzt werden.
Sie dachte eine Weile nach und sagte: Ich erzähle keinem Mann, dass ich eine Prostituierte bin; Egal, eine so große Bande?
Warte, haben wir dir noch mehr zu erzählen? Die Erklärung geht weiter. Als sich ihr Bus zur Abfahrt bereit machte, ließ er alle Geld in seine Tasche stecken; Sie waren in dieser Hinsicht sehr großzügig. Dann bemerkte er, dass alle ihre Kleider gebügelt oder zerrissen waren und dass sie immer noch nackt war. Ich gab ihm meinen Mantel, der seinen Körper vollständig bedeckte; und er hat seine Tasche um die Schulter seiner Jacke gewickelt?
Nun, Jean, möchtest du dieser Aussage noch etwas hinzufügen?
Ja, ich kam in einem fremden Mantel nach Hause und meine Handtasche war voller Geld; Ich habe keine Ahnung, wie es dahin gekommen ist? Die Detektive sammelten sowohl die Tasche als auch den Mantel; sie in einen Plastikbehälter legen.
Die Mädchen hielten sich an den Händen, und der Detektiv gab ihnen weitere überraschende Neuigkeiten. War unser Zeuge am nächsten Tag schockiert, als er von einem Freund erfuhr, dass das Mädchen, mit dem sie Sex hatten, keine Prostituierte war?
Er war ein sorgfältiger Hirte unter unserer Menge; und inmitten dieses ganzen Durcheinanders wurde ihm gewaltsam ein Getränk verabreicht, das sehr starke Chemikalien enthielt. Alles war sorgfältig geplant; aber von wem konnte ich nicht genau sagen; Obwohl ich es behaupte, hätte ich, wenn ich die Wahrheit gewusst hätte, niemals danebengestanden und es geschehen lassen. Um ehrlich zu sein, dachte ich, sie sei eine Hure und alle würden glücklich nach Hause gehen.
Ist das sein voller Ausdruck? Der Detektiv schloss.
Molchester United ist ein sehr mächtiger, wohlhabender Klub, also tut es ihm selbst sehr weh, solche Publicity über seine Fans zu machen. Der Verein erklärte, man wolle sich von solchen Fans fernhalten und dem unbekannten Opfer eine hohe Geldsumme zahlen, obwohl es nichts mit ihnen zu tun habe.
Jeden Tag erschienen andere Geschichten in der Presse; Jemand, der behauptet zu wissen, wer er ist, und in der Vergangenheit Spieler erpresst hat. Ein anderer sagte, er habe alles mit ein paar Leuten im Bus geplant; Um mit Molchester Geld zu verdienen. Die Presse schien ihn als einen listigen Intriganten darzustellen; Tatsächlich könnte nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein.
Seit der Eilmeldung waren mehr als sieben Wochen vergangen, und die Polizei hatte immer noch nicht genügend Beweise, um überzeugende Argumente vorzubringen. Es würde ein gehütetes Geheimnis bleiben, bis Jeans seine Identität hatte.
Sie konnte psychisch sowieso nicht wieder arbeiten, und Julie stand unter großem Druck; zu wissen, wer die mysteriöse Frau ist, und nichts sagen zu können. Da Julies‘ Freund im Ausland arbeitete und Jean mehrere Monate frei war, fühlten sich beide vernachlässigt.
Als sie dicht beieinander auf der Couch saßen, sagte Julia; ?Lass uns schlafen gehen; Ist es Zeit zu sehen, ob Sie noch richtig arbeiten können? Jean wollte unbedingt etwas Zuneigung, aber sie hatte seit diesem schicksalhaften Tag nicht einmal mehr masturbiert.
Sie waren nicht jeden Abend oder sogar jeden Monat Sexliebhaber; aber im Laufe der Jahre hatten sie sich viele Male gegenseitig zum Orgasmus gebracht. Während sie beide nackt waren, übernahm Julie eine dominante Rolle, indem sie Jeans Lippen küsste. Dies löste viele Emotionen aus und ihre Zungen prallten leidenschaftlicher aufeinander als je zuvor. Julie streichelte Jeans‘ Brüste und betete, dass ihre Brustwarzen immer noch nicht zu zart waren, um sie zu berühren. Sie traten stolz vor in Ehrfurcht vor ihren liebevollen Liebkosungen. Julies Lippen und Zunge spielten mit ihnen und neckten sie und brachten anerkennendes Stöhnen hervor.
Oh Julie, ich kann dir nicht sagen, wie sich deine perfekte Berührung anfühlt; und zu wissen, dass sich meine Brustwarzen so verhalten und anfühlen, wie sie sollten?
Ich weiß nicht, was ich tun würde, wenn ich deinen Körper nicht zum Lieben hätte? lächelte Julia.
Pussy Time Jean, wenn sie das verletzen, werden sie mir antworten? Damit bewegte er seinen Kopf nach unten und bewegte einen Finger zwischen Jeans Schamlippen.
?Das ist sehr schöne Julie?.
Seine Zunge fuhr dann über die gesamte Länge des Schlitzes, der über ihre Klitoris wirbelte. Julie war froh zu spüren, wie die Säfte aus ihr herauskamen; aber trotz ihrer kombinierten Sexerfahrungen hatte keiner nach der Vergewaltigung Geschlechtsverkehr mit einer Muschi gehabt.
Wenn es beim kleinsten Schrei weh tut, lege ich einen netten und leichten Finger auf dich.
Jean spreizte ihre Beine ein wenig und erlaubte Julie, sich ungehindert zu bewegen. Es ging leicht hinein, ohne den Zeigefinger zu belasten; War Julie wieder einmal zufrieden mit der Nässe, die ihr begegnete? Ich werde meinen Finger bewegen; lass mich wissen, wie es sich anfühlt.
Nach ein paar Sekunden sagte Jean: Das ist nicht gut, Julie, ich kann nichts fühlen?
Dann sagte er mit böser Stimme: Gib mir deine verdammte Hand.
Damit fing Julie an, ihn so hart mit den Fingern zu ficken, wie sie es liebte, während sie gleichzeitig an ihrer Klitoris saugte. In weniger als einer Minute ließ Jean ihr Ejakulat sprudeln, als sie vor Erleichterung für einen massiven Orgasmus seufzte.
?Ist alles in Ordnung? sagte er zu Julie.
?Nicht wirklich? Sie hat geantwortet. Hintern hoch? Julie nahm einen Riemen aus der Schublade und legte ihn an; Lassen Sie uns einen vollständigen Testlauf davon machen, sollen wir? Er sagte, er schmiere sein Arschloch mit einer Mischung aus frisch gelieferter Muschi. Tut es weh, so zu schreien wie früher?
Zärtlich begann er mit dem Hintereingang; einen Schwanz in der einen Hand haltend und ihre Brüste mit der anderen befühlend. Es bestand keine Gefahr von Unbehagen, und Jean verliebte sich bald in ihn. Julie schlug tief und hart auf ihren Arsch, um sicherzustellen, dass es ein gründlicher Testlauf war. Kombiniert mit seinen trainierten Fingern, die die Klitoris spüren, war das Nehmen von Süßigkeiten von einem Baby so, als würde ihm beim Orgasmus wieder der Atem stocken.
Dann warf sie den Riemen nach Jean, bevor sie sich auf den Rücken legte und ihre Beine an ihre Schultern hob; mit einem Augenzwinkern sagen? Bitte fick eine harte Fotze mit viel Extra?.
Jean ließ ihn nicht im Stich, nachdem er gewarnt hatte: Ich werde dir den härtesten und schnellsten Fotzenschlag geben, den du je bekommen hast?.
Während des Fluchs sagte sie Julie? Ich frage mich, ob meine Muschi so schnell gefickt wird? und drückte ihre eigenen Brüste fest.
Julie erwartete, dass er hart sein würde; aber so hatte sie ihn noch nie gekannt. Dann, sobald Julie mit einem wackeligen Orgasmus schreit; Jean löste den Riemen und zeigte Julie ihre wunden Schamlippen.
Zunge, sag Julie, sag es mir? sie bat heftig und rieb ihren Kitzler; Kommt er bald wieder mit Julie? Ihre Zunge wirbelt immer noch die Wände ihrer Muschi herum.
War Julie immer noch besorgt um ihre Freunde, obwohl sie geilen Sex liebte? Gemütszustand. Sie umarmten und küssten sich und drückten wortlos ihre Liebe und Unterstützung füreinander aus.
Jean, du schienst es zu genießen, ich hoffe, du hast die sexuellen Dämonen ausgetrieben.
Um die Wahrheit zu sagen, sehne ich mich seit Wochen nach Sex; Aber ist Schuld mein einziger Dämon?
Julie fragte etwas überrascht: Schuld, aber du hast nichts falsch gemacht, warst du das Opfer?
Ich weiß, aber wie kann ich Sex trotzdem genießen? Bei dem Gedanken daran muss ich mich übergeben, wie es jede normale vergewaltigte Frau tun würde. Ich mache mir darüber nicht einmal mehr Gedanken; und kannst es kaum erwarten, wieder alleine auszugehen?
Nein, Jean ist großartig, du hast deinen Krieg gewonnen, sie konnten dich nicht schlagen. Ihre sexuellen Gefühle sind normal; Wenn du bei dem Gedanken angewidert bist, mit mir zu schlafen, ist das ein Grund, dich zu übergeben?
Es war bei weitem Jeans‘ bester Tag seit dem Vorfall. Er hatte großartigen Sex genossen; und war von Julie überzeugt, dass ihre Schuldgefühle völlig irrational waren. Am nächsten Morgen wachten sie nackt in den Armen des anderen auf; sie setzten beide ein zufriedenes Lächeln auf, wissend, wie wichtig die vergangene Nacht war.
Julie Ich möchte dir etwas sagen, was ich noch nicht erwähnt habe; nach der Vergewaltigung wurde meine Fotze kahl?.
?Du veränderst dich ständig, bist du dir absolut sicher??
Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es gerade am Vortag abgeschnitten habe.
Julie wusste nicht, was sie sagen sollte; aber Jean lächelte nur und sagte. ?Die Bastarde haben meine Landebahn gestohlen? Es war wie früher, als sie zusammen laut gelacht haben.
Wochen wurden zu Monaten und das Interesse der Presse an dem Fall begann zu schwinden, da der Polizeifall nicht stark genug war, um eine Strafverfolgung zu rechtfertigen. Zumindest war Jean jetzt sowohl körperlich als auch geistig in guter Verfassung, also ging sie zurück, um als Cocktailkellnerin in einem Nachtclub zu arbeiten. Julie war überglücklich, dass sie ihn jetzt alleine lassen und ihren Freund besuchen konnte, der noch im Ausland arbeitet.
Das Kostüm der Kellnerin sah aus wie ein Häschenmädchen; und als Ergebnis zog es viel Aufmerksamkeit von Männern auf sich. Eines Nachts fuhr er mit dem Aufzug von drei Kunden nach Hause, die er kannte und die Stammgäste waren.
Kann ich dich wenigstens auf ein paar Drinks einladen? sie fühlte sich so geil und flirten war so hässlich.
Das Unvermeidliche geschah, als er drei Schwänze in jedes Loch nahm. Es war das erste Mal, dass er absichtlich Sex mit mehreren Partnern hatte; Ihre Orgasmen waren intensiv und sie sehnte sich danach, während der gesamten Sitzung zu ejakulieren.
Die drei Männer, die Jean für ideal hielt, waren verheiratet; denn alles, was er von ihnen wollte, war ein befriedigender Fluch. Sie hinterließen ihm ein großes Trinkgeld; und mit dem Wissen, dass jeder dem anderen immer zur Verfügung stehen wird.
Da wurde ihr klar, dass Gruppensex jetzt notwendig war, um ihre sexuellen Wünsche und Freuden zu unterdrücken. Ein paar Tage später rief unerwartet ein Polizeibeamter an und sagte, der Fall sei auf Eis gelegt; aber er wurde nicht entlassen.
Was ist mit dem Mann, der das alles akzeptiert? Sie fragte.
Sein Wille allein reicht nicht aus, um andere zu verurteilen; Selbst wenn er immer noch gesteht, verhindert dies eine zukünftige Strafverfolgung?
?Ich würde sie gerne treffen? plötzlich entschieden.
Müssen Sie das über die Opferhilfe einrichten? sagte der verwirrte Polizist.
Er nahm sich keine Zeit zu fragen und ihm wurde gesagt, dass es innerhalb von drei Wochen eine Ehre und ein Privileg wäre, ihn zu treffen.
Er war von der Erwartung sehr gespannt und überhaupt nicht nervös, jetzt werde ich alle Lücken füllen. Er beabsichtigte, ihr jedes kleinste Detail zu nehmen; Werde ich mit einem Fremden reden, der mich gefickt hat?
Er wurde arrangiert, mit polizeilicher Genehmigung von Molchester anzureisen, dass es für beide Parteien sicher wäre. Er beschloss, dass das Treffen in seinem eigenen Haus abgehalten werden sollte, fernab von Beamten.
Nein, ich möchte ihn alleine treffen; Ich denke, er ist ziemlich sicher, nachdem er der Polizei gestanden hat? Er bestand darauf. Die Polizei brachte ihn nach Hause; aber er ging allein.
Sein erster Anblick war, dass er vollkommen normal aussah; Aber wie sieht der Vergewaltiger aus? Er fühlte sich vollkommen schuldig; und er würde bereitwillig zustimmen, der schlimmste Mann der Welt zu sein. Sie schüttelten sich jedoch die Hände und er brachte Tee und Kekse an den Tisch und machte alles sehr zivilisiert.
Hat sie ihn beim Vornamen genannt? Dean, ich hasse dich nicht, mein Leben ist wieder im Lot; Alles, was ich will, ist die ehrliche Wahrheit, was an diesem Tag passiert ist?
Er sagte, wenn er diesen Tag ausradiere, würde er sein eigenes Leben aufgeben.
Ich kann keine Leerzeichen löschen, Dean; Wenn Sie die Schiefertafel löschen möchten, teilen Sie mir bitte jedes Detail mit.
Er begann die Geschichte mit einer sehr entschuldigenden Stimme und erzählte, wie er sie zum ersten Mal mit einem Drink in der Hand gesehen hatte; Später stellte er fest, dass er unter Drogen stand. Schnell sprach sich herum, dass eine als Kellnerin verkleidete Prostituierte etwas Geld verdienen wollte.
Hat er dich abgeschnitten? eine Minute? Er schenkte zwei große Whiskeys ein und stellte sie neben die Tees.
Nein, es ist nicht einfach, aber kommen wir zum Wesentlichen, wie ist meine Kleidung geworden?
Er fuhr fort zu erklären, dass so viele Hände ihn packten und streichelten, und sie wurden buchstäblich abgerissen.
Und in welcher Position war ich, als ich gefickt wurde?
Es wurde gesagt, dass es von vielen Händen auf Hüfthöhe gestützt wurde; und schaukelte auf den wartenden Wasserhähnen hin und her.
? Wie viele Schwänze haben mich gefickt; wie war das verhältnis in fotze, arsch und mund??
Er konnte keine genaue Zahl nennen, aber wie er der Polizei mitteilte, sagte er ihr, er habe 20 in seiner Fotze, 10 oder 11 in seinem Arsch und wahrscheinlich 20 oder mehr in seinem Mund.
Dean, hatte ich einen Orgasmus, während mir das passierte?
Jean stellte so schnell Fragen, dass Dean keine Zeit hatte, über seine Antworten nachzudenken, aber er fühlte sich wegen des ganzen Vorfalls immer noch schuldig und beschwerte sich nicht.
?Jean Ich bin mir nicht 100% sicher; aber du scheinst zu viele Orgasmen zu haben. Ich wusste damals nicht, dass er unter Drogen stand?
Jetzt ist die nächste Frage verrückt; aber jemand hat mich rasiert? Bin ich mit einer kahlen Muschi nach Hause gekommen?
Ja, tut mir leid, einer der Ältesten sagte, er habe noch nie eine Glatze gesehen. Die meisten von uns haben auf ihren Tagesausflügen Rasierer und Toilettenartikel dabei; deine Schamhaare schäumten schon vor Sperma, also entfernte sie vorsichtig. Jetzt fühlt es sich wie eine wirklich beängstigende Sache an; aber ich weiß, du willst, dass ich dir die volle Wahrheit sage und dann äh—-?
?Danke, dass du ehrlich bist; Seltsamerweise scheinen Sie jetzt beunruhigter zu sein als ich, Dean. Du hast dich der Polizei gestellt, du bist gekommen, um mich zu sehen, du bist kein schlechter Kerl, oder? sagte er mit einem viel langsameren Tempo in seiner Stimme.
Ich weiß diese Worte wirklich zu schätzen; Aber ich glaube nicht, dass ich jemals in der Lage sein werde, die Schuld daran abzuschütteln, was wir dir angetan haben, Jean? sagte er mit einem entschuldigenden Blick.
Ich weiß, wie ich die Schuld loswerden kann, Dean, und wird das einen meiner verbleibenden Dämonen wegnehmen?
Wenn ich irgendetwas tun kann, sag es mir einfach; Wünschen Sie eine persönliche schriftliche Stellungnahme? Er antwortete begeistert; bevor er den Schock seines Lebens bekommt.
Nein, ich habe genug erklärt; Ich will, dass du mich fickst? sagte sie zuversichtlich und sah ihm in die Augen.
Haben sich Deans Mund und Augen gleichzeitig geöffnet? Moment mal, ist das eine Art Rachefalle? Sind die Polizisten daran beteiligt?
Jean blieb ruhig und ging ans Telefon: Inspektor, Sie können Ihre Männer zurückziehen, alles ist in Ordnung, danke für alles, was Sie getan haben?
Nach einem kurzen Gespräch legte er den Hörer auf und warf Dean ein beruhigendes Lächeln zu.
Der Polizeidekan hat dieses Treffen nur erlaubt, weil sie sich zu 100% sicher waren, dass Sie sicher sind; jetzt zu diesem verdammten??
Oh, ich sehe, du wolltest mich testen, um absolut sicher zu sein; also ich hoffe ich habe die prüfung bestanden? sagte er mit erleichterter Stimme.
Jean stand auf und begann, ihre Bluse aufzuknöpfen, wie sie es ihm sagte; Nein, ich meinte es ernst; Du hast gesagt, du würdest alles tun, und das ist es, was ich von dir will?
Deans Mund und Augen öffneten sich wieder und machten ihn sprachlos.
Kannst du nicht sehen, dass es auf beiden Seiten keine Schuld oder Angst mehr geben wird, wenn wir Sex miteinander haben?
Jean, wie kann ich von deinem derzeitigen Geisteszustand profitieren; Wie hat diese schreckliche Schuld überhaupt begonnen?
Dean, nachdem ich das getan habe, wird mein Verstand absolut in Ordnung sein, ist dieses verdammte Ding absolut zu wichtig für mich?
Dean fing an, sich nervös den Kopf zu reiben: Ich weiß nicht, ob ich das kann; Glaubst du, es ist zu viel?
?Was ist los? Magst du mich jetzt nicht, alle deine Freunde haben mich wie eine billige Hure behandelt???
Natürlich ist es das, nicht wahr? Ich fühle mich geehrt, im selben Raum wie Sie zu sein; Ich glaube nicht, dass ich deiner würdig bin? Er stand auf und sah ihr tief in die Augen.
Dean, ich halte dich an dein Wort; Jetzt fick mich bitte sagte er ruhig; Ihre Gesichter berühren sich jetzt fast.
Sie hielten einander die Köpfe und begannen sich leidenschaftlich zu küssen; sofort drangen ihre Zungen in die Münder der anderen ein. Jean wurde bald die Dominante und öffnete schnell ihren Hosenschlitz, um seinen jetzt harten Schwanz zu fassen. Er beugte sich vor und Jean ließ sich auf dem Sofa auf die Knie fallen. Dann zog er die Hose um seine Knöchel und den Schwanz aufrecht, grob auf beiden Seiten seines Jeanshöschens und zog sie in einem Zug aus.
mich jetzt entfernen? er bat; obwohl beide nur teilweise abgeschält sind. Sie bewegte sich so schnell sie konnte zwischen ihren Beinen hindurch, hob ihren Arsch und rammte ihren Schwanz mit einem üppigen Stoß hart in ihre Muschi.
Fick mich hart du Fotze; Fick mich du Bastard? Jean wurde gefangen genommen; und sie antwortete mit heftigen Schwanzwellen, die ihre durchnässte, klaffende Fotze angriffen.
Er wusste nicht, ob es eine Entspannung angesammelter Anspannung war; aber innerhalb von Sekunden hatte er einen gewaltigen Orgasmus mit einem riesigen Strahl, der sich in alle Richtungen schwang. Deans Verstand konnte nicht begreifen, wie er so einen unglaublichen Fick bekommen hatte; und er wichse und spritze und spritze tief in ihm.
In einem Augenblick wurde der brutal laute Sex, der gerade stattgefunden hatte, durch eine friedliche Ruhe ersetzt. Dean hob den Kopf; und seine Augen trafen auf einen Blick von Jean, der fragte, was er von ihr dächte.
Ich mache dir keine Vorwürfe, dass du mich Pussy und Bastard genannt hast?
Es ist nicht wirklich das, was ich von dir halte; Wenn ich deinen Schwanz machen würde, wäre es dann nicht so viel wie jetzt?
Dean streichelte zärtlich ihr Gesicht, bevor er sie so aufrichtig küsste, wie es seine Gedanken aufbringen konnten. Jean, du hast die Last der Welt von meinen Schultern genommen; Sie sagen, dass jeder einmal in seinem Leben jemanden getroffen hat, der wirklich bemerkenswert ist?
Ich bin nicht außergewöhnlich; Ich kann nicht mal die Straße entlang gehen, ohne in eine Busladung voller Ärger zu geraten? sagte er lächelnd.
Diese Worte veranlassten Dean, ihn wieder liebevoll zu küssen; dann legten sie sich beide auf die Seite und küssten sich noch ein paar Minuten weiter, als sich ihre nackten Leisten trafen.
Kannst du über Nacht bleiben, Dean?
?Über Nacht bleiben; hast du das wirklich so gemeint??
?Na sicher; Ich will nicht, dass du hier gehst und denkst, ich sei ein Mädchen, das sich von Leuten ficken lässt, ohne meine Brüste zu spüren?
Dean lächelte ungläubig über Jeans sorgloses Verhalten; Mein Zugticket für die Rückfahrt ist zehn Uhr zwanzig; aber ich würde gerne später einen fangen, wenn das bedeutet, länger hier bei dir zu bleiben?
?Dies? dann ist es erledigt; lass uns nach oben gehen und es diesmal richtig machen, sollen wir? Jean übernahm die Führung, indem er hinzufügte; Es wäre eine gute Übung, wenn wir beide in die Flitterwochen gehen würden; wenn du nicht schon verheiratet bist??
Dean war unverheiratet und wurde eingeladen, während der Streichelpausen für ein paar Tage zu bleiben; die Tage, an denen sich das Paar wirklich nahe kam. Jean zeigte ihm die Stadt und erzählte von seiner Familie, die in einer anderen Stadt lebte. Dean wurde Freunden vorgestellt, die nichts über die ungewöhnlichen Umstände des Paares wussten. Julie war die einzige Freundin, die das wusste und noch mit ihrem Freund im Ausland lebte.
Nach einer Woche ununterbrochenen Sex waren sich beide einig, dass sie sich Gedanken über ihre Arbeit machen sollten, auch wenn sie es nicht wollten. Jean hatte sich schnell eine Woche frei genommen; aber Dean hatte als Patient angerufen. Dean war ein Vertragsingenieur mit 5 Monaten bis zur Fertigstellung. Er war zu weit, um jeden Tag zu reisen, also musste er am frühen Montagmorgen aufbrechen und am späten Freitagabend zurückkehren, um das Wochenende zusammen zu verbringen. Er hatte seine eigene Wohnung in Molchester; aber es gab, wenn überhaupt, nur sehr wenige Probleme, die es zu lösen galt. Beide waren sehr glücklich, die Beziehung auszuprobieren und zu sehen, wie sie sich entwickelte.
Jean ging wieder an die Arbeit und stieg schnell wieder in ihre Dating-Routine für das Trinkgeld ein. Ihre drei eng verheirateten Freunde freuten sich, einen Freund zu finden. Sie waren jedoch enttäuscht, da dies bedeutete, dass es kaum eine Chance auf eine zweite Einladung gab, um seine Gastfreundschaft zu kosten. Kennengelernt hatte er die drei zunächst durch kurze Clubbesuche, teils allein an Wochentagen. Donnerstagabend, aber war es ihre Boys Night? und sie haben immer das Beste daraus gemacht.
Jean und Dean telefonierten jeden Tag und er konnte das kommende Wochenende kaum erwarten. Er wollte Dean einfach nicht sehen; aber sie war jetzt schwanzgeiler als je zuvor. Dann, in der dritten Woche von Deans Rückkehr zur Arbeit, dachte er daran, seine Freunde noch einmal zu fragen, er war so gelangweilt.
Was würden sie von mir denken, wenn ich hinausgehen und sie fragen würde? dachte er, während er vor sich hin masturbierte. Es war Mittwoch, und am nächsten Abend kulminierte der Gedanke an einen Dreier mit den dreien.
Das männliche Trio hatte geplant, nach dem Club ins Casino zu gehen, aber sie änderten bald ihre Pläne, als sich herausstellte, dass Jean wieder geil war. Lady Luck gab ihnen ein besseres Blatt, als sie es im Casino bekommen würden. Der Termin wurde anderen Mitarbeitern und Kunden gegenüber geheim gehalten; und sie kamen um 1-30 bei Jeans‘ Haus an.
Die vier entspannten sich bei einem Drink. Jean, spreche ich für uns drei, wenn ich sage, dass wir für solche Reibungen unglaublich dankbar sind?
?Leute, ist das eine gegenseitige Vereinbarung, die allen Beteiligten sehr angemessen erscheint?.
Wir möchten dir trotzdem danken, Jean.
Wenn du mir wirklich danken willst, schlag mich hart mit deinem Schwanz. Bist du sicher, dass du nicht hier weggegangen bist, als ich mehr wollte?
Einer der drei begann, sein Hemd auszuziehen; und ein anderer mit einem Funkeln in den Augen? Ich bin bereit, dich zu schlagen, bis du explodierst? sagte.
Als sie sie alle beim Ausziehen beobachtete, sagte Jean: Mmm, du machst einen großartigen Job beim Ausziehen; Ich schätze, ich lasse dir meine Klamotten?
Die drei waren bald nackt und Jean gesellte sich schnell zu ihnen, als 6 fleißige Hände an der Arbeit waren. Ein voller muschigroßer nasser Fleck wurde beobachtet und genossen, als sie ihr Höschen vom Trio auszog. Sie brachten ihn in eine Hündchenstellung und entschieden, dass sich ein Hahn in ihrer Katze und der andere in ihrem Mund öffnen würde. Der dritte Mann benutzte seine Hände hauptsächlich auf den Brüsten und Brustwarzen der Frau; sondern auch bis zu den Innenseiten der Oberschenkel.
Jean war mit allem, was sie tun wollten, sehr zufrieden; solange einer seiner Schwänze die Aufgabe übernimmt, ihn zu verprügeln. Er lutschte ihre Schwänze, als würde er sie für das Vergnügen füttern, das sie bereiten. Der Geschmack der Ejakulation versicherte ihm, dass sie gut vorbereitet waren und gut ficken konnten.
Während ihrer ersten Fickfest-Session mit Jean; Die drei hatten entdeckt, dass alle Hemmungen, die sie vielleicht hatten, eine bereits ejakulierte Sauerei zu ficken, wirklich verbannt waren. Jeans Körper hatte definitiv viel damit zu tun; weil kein Teil fehlte.
Jean liebte ihre Muschi, knallte schnell und harte Jungs entdeckten sie bald; und jeder tat sein Bestes, um sicherzustellen, dass er nicht enttäuscht wurde. Ihre Orgasmen erreichten den Punkt, an dem der männliche dreifach gesegnete Schwanz total ausfiel. Die Jungs hatten 7 oder 8 Ladung Ejakulationen zwischen sich, jeweils eine in den Mund sowie in die Muschi.
? Schwanz und Fotze brechen; Bevor der Witz gemacht wird, lass uns unsere Brille aufladen.
Die vier lagen nackt auf dem Boden; jeweils mit Blick auf den gesamten Inhalt, während sie ihr Getränk genießen. Es spielte keine Rolle, dass sie Sperma am ganzen Körper hatten; vor allem, wenn Jeans ihn weiterhin liebevoll streichelt. Sie wurden aus Gründen der Sauberkeit eingerichtet, um deinen Arsch zuletzt zu ficken. Während Jean den Fotzenfick definitiv am meisten mochte, würde sie sich ihre Chance auf einen Analfick mit drei Schwänzen nicht entgehen lassen. Auch die Kinder freuten sich auf etwas Seltenes in ihrem Leben.
Ich werde mich mit meinem Kopf auf dem Sofa nach vorne beugen, meine Knie auf dem Boden; Öffne meine Wangen zueinander und komme rein, wann immer du willst? Jean lächelte.
Ihn so zu sehen, machte sie bald begierig darauf, mit ihren Schwänzen zu spielen; First in war bei sorgfältiger Überlegung ganz anders als Analficken. Er behielt einen langsamen Rhythmus bei, als alle seine Hände nach ihrem nackten Fleisch griffen.
Mach dir keine Sorgen, ich habe es jetzt, gib mir alles, was du hast; so schnell du willst? stöhnte Jean.
Orgasmen folgten sofort, als ihr Arsch hart getroffen wurde; und erregte ihre Klitoris mit einer flinken Bewegung ihres Kopfes, um ihre Zunge zu benutzen. Immerhin hat Jean noch mehr Alkohol verschüttet; bevor ich fragte, ob sie noch eine Show machen würden, bevor sie gehen.
?Nichts? sie lachten alle zustimmend.
Ich hatte nicht drei Schwänze gleichzeitig in allen meinen Löchern; Ich stelle mir vor, dass sie alle bei einem Orgasmus-Festival in mich kommen.
Er wartete auf ihre Reaktion; ein breites Lächeln und ?Wer geht wohin?
Sie gingen alle ins Badezimmer und stellten sich in die Dusche; Selbst wenn einer von ihnen wieder eintreten sollte, wurde entschieden, dass das Beste, was nach dem Analsex zu tun war, entschieden wurde. Jungs, es war eine Freude, Jean duschen zu sehen, den sie bewunderten. Alle drei wollten bei ihm sein; würde aber die anderen beiden wegen der Lücke ablehnen.
Sie tranken noch einen Drink und entschieden, wessen Schwanz in welches Loch gehen würde; zu wissen, dass es beim nächsten Mal mit ziemlicher Sicherheit passieren wird. Die vier beschlossen, dass Jean neben ihm auf dem Boden liegen sollte; dann hilft es Doppelpenetration. Sobald das feststand, war es einfach, seinen Kopf zu bewegen, um den Blowjob-Job anzunehmen.
Fühlt sich das so gut an? Ihr Arsch und ihre Katze waren problemlos zugänglich und arbeiteten bald an ihren eigenen Zielen.
?Feed in mir? er bat und hob seinen Kopf. Er kniete sich hin und steckte es ungehindert tief in seinen offenen Mund.
Alle drei begannen sich in großer Befriedigung gegenseitig zu schubsen; Es war klar, dass Jeans Seufzer, obwohl sie von einem Schluck Schwänze erstickt wurden, üppige Freuden waren.
Hat jemand ihre Katze gesagt? Er möchte, dass wir alle auf einmal ejakulieren, heben Sie Ihre Hand, wenn Sie bereit sind?.
Sie war bereits bereit und erklärte, dass sie bereit für den Arschfick sei; Der grimmige Typ nickte und bald signalisierte er, dass auch er bereit war.
?Auf drei, blase deinen harten Schwanz in sie?.
Es gab ein einhelliges Stöhnen des Orgasmus, als drei Ladungen Sperma in jedes Jeans-Akzeptanzloch geleert wurden. Sein eigener Körper zitterte und gab ihm ein Vielfaches, das er in seiner wildesten Fantasie nie erwartet hätte.
Dean kam am nächsten Abend nach Hause und nach einem beruhigenden Essen und Trinken überzeugte Jean ihn, dass er früh zu Bett gehen musste. Dean entdeckte bald, dass es früh in der Nacht zu seinem Vorteil war, als er seinen Mund über ihren Schwanz schwang. Sie war froh darüber, dass sie ihn so sehr vermisste. Ich fühle mich so privilegiert, jemand zu sein, der deine sexuellen Wünsche befriedigt?
An den Wochenenden hatten sie willkürlichen Sex, und Dean kehrte am Montag zur Arbeit zurück; Er ist glücklich zu wissen, dass sie eine leidenschaftliche, liebevolle Beziehung haben. Die nächsten drei Monate ging es genauso weiter. Während der Donnerstagssitzungen versuchten sie alles, was körperlich möglich war, und jeder wurde zu einem selbstgemachten, qualifizierten Idioten.
Es ist wie alles, aber am Ende haben sich die Dinge geändert. Deans Vertragsjob stand kurz vor dem Abschluss; und von vielen Unternehmen gesucht. Zu Jean: Willst du mich heiraten? Kann ich einen Job vor Ort bekommen, damit ich jeden Abend bei dir zu Hause sein kann?
Jean konnte nicht nein sagen, trotz ihrer Streitereien am Donnerstag, dass sie sich wirklich in ihn verliebt hatte. Es wurde beschlossen, ihre Wohnung zu verkaufen und Julies Anteil am Haus zu kaufen. Julie wollte mit ihrem Freund im Ausland bleiben und ihre Ehe stand kurz bevor, also war sie überglücklich.
Jean würde ihren Job jemandem mit Tageslicht überlassen; Wird es abends nur zu zweit sein? sagte Dean lächelnd.
?Auch donnerstags? dachte Jean, aber sie wusste, dass sich das Opfer gelohnt hatte.
Die letzte Arbeitswoche ist angebrochen und Jean hat entschieden, dass der Donnerstagabend mit einem Abschied enden soll. Er betrachtete sie als sehr gute Freunde und Sex war seine natürliche Art, sich zu verabschieden.
Sie versammelten sich mit Flaschen Champagner im Jeans-Haus; Obwohl es ein wenig traurig war, waren sie entschlossen, ihn an die Spitze zu bringen. Sie saßen da, tranken, redeten und lachten über die Erinnerungen an die geheimen Fluchten, die die vier gemacht hatten.
Plötzlich kam ein Anruf herein: Jean, steh auf, ich bin in zwei Stunden zu Hause; Haben sie gesagt, ich könnte heute Abend nach Hause gehen, wenn die Arbeit erledigt ist?
Ich kann es kaum erwarten, Dean; Fahr vorsichtig?.
Wir gehen jetzt besser; Jean die Beste in deinem neuen Leben? sagte das Trio.
Ist ein Quickie das Einzige in deinem verdammten Leben, das wir nicht zusammen gelebt haben?
Dann hob sie ihren Rock und senkte ihr Höschen bis zu ihren Knöcheln. Wir machen unseren Abschiedsfick; Holt eure Schwänze raus und sprengt mich in die Luft?
Alle drei taten dies; Entpackt, nur das Trio warf seine Ladung in 15 Minuten auf ihn.
?Champagner ist Ihr Abschiedsgeschenk damit? Sie gaben ihm einen Umschlag im Wert von tausend Pfund. ?Wenn Sie uns für etwas brauchen; Wissen Sie, wo Sie uns finden?
Jean, zu Hause war bei Deans Ankunft alles normal.
Es wurde beschlossen, dass Jean und Julie eine Doppelhochzeit in Thailand haben würden, wobei ihre unmittelbare Familie ebenfalls mitfliegen würde. Es versteht sich von selbst, dass die Girls der Leidenschaft zwischen den Laken nachgehen, während die Jungs an der Bar sind. Es wurde für alle ein unvergesslicher Urlaub.
Jean verlor nie ihren Appetit auf Sex; und Dean brauchte scherzhaft jede Energie, die er hatte? Ich schätze, ich brauche bald wieder Hilfe vom Rest des Busses?
Er antwortete mit einem Augenzwinkern: Du denkst, du kannst es arrangieren?

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert