Deutsches Babe Wird Am Valentinstag Gefickt Und Kommt Ab

0 Aufrufe
0%


Anmerkung der Autoren: Fortsetzung der Geschichte.
Ich habe das Ergebnis des letzten Teils hinzugefügt,
aber falls du den ersten Teil nicht gelesen hast
Du solltest wirklich hingehen und lesen
Außerdem: bald kommt ein weiteres Kapitel. (:

Serena stand auf, ihre Augen fixierten mich, als sie auf mich zuging.
Das mag ich auch.
Als er mich erreichte, sagte er leise:
Ihren Körper näher bringen und unsere Brüste berühren lassen
und damit es keinen Raum zwischen uns gibt.
Und du weißt..
nachdem ich das Video gesehen habe
Ich habe mich gefragt, ob Sie ausprobieren möchten, was sie tun …
Dann berührten seine Lippen meine.

Ich habe es irgendwie kommen sehen.
Während du auf mich zugehst
Etwas über den Ausdruck in deinen Augen…
ein langer und langsamer Blick auf mich,
dass ihre wunderschönen braunen Augen meine Lippen finden und nicht wegsehen.
Und dann presste sich sein Körper gegen meinen.
Von Hand zu Hand.
Ich fühlte mich, als würde ich ertrinken, fühlte mich, als würde ich einfach gehen
sofort sterben – hyperventilieren, bevor Sie überhaupt Ihren Mund schmecken
über meinem. Bevor ich überhaupt meinen Mund schmecke… sie. Es ist alles seins.
Überall, überallhin, allerorts.
Dann berührten seine Lippen meine.
und ich zog ihn an mich.
Und ich musste nicht einmal fragen, was es war.
wollte es wirklich.
Als wäre ein wildes Tier in mir,
und das hat es freigeschaltet.
Es ist, als ob da ein bösartiges und wildes Tier wäre.
in uns.
Serena legte einen Arm um meine Taille.
Platzieren des anderen Arms, um die Hand abzustützen
tief auf meinen Hüften. Er küsste mich langsam.
auf sarkastische Weise. Ich ziehe mich leicht zurück, wenn ich mit der Einnahme beginne
mehr und mehr hinein, was dazu führt, dass ich ihm nachjage.
Und ich würde ihn jagen. wollte, nein… BRAUCHEN
meine Zunge mit ihrer zu umhüllen. Ich brauchte ihn in meiner Nähe.
Auch wenn es nicht weiter ging, war es mir egal.
Ich bin gerade verrückt und alles, was ich will, ist
Intimität ist nicht unbedingt Sex.
Die Hand an meiner Hüfte begann langsam zu steigen
über meinem Körper ist seine Berührung sanft: kaum da.
Wenn es nicht eine meiner Brüste erreichte
ein leichtes Drücken, ich dachte vielleicht, ich träume wirklich.
Ich zog ihn näher an mich heran, als ich meinen Mund ein wenig wegbewegte.
verspotte ihn einmal. So konnte er wissen, wie es ist, etwas zu haben.
so nah und doch so fern. Langsam brachte ich meine Lippen näher an seine und
Ich nahm ihren Hintern in meinen Mund und saugte dort. Er stöhnte
Ihre Augen schlossen sich zitternd und ihre Hand berührte meine Taille
um meine andere Brust zu fassen. Jetzt war ich an der Reihe zu stöhnen, seine Lippe kam aus meinem Mund.
ein leises Klackern als Aufmunterungsgeräusch und
Ein anerkennender Kuss verließ meine geschwollenen Lippen.
Hat es Ihnen gefallen? Serena murmelte, näherte sich und
presste seine Lippen an meinen Hals.
Dies brachte ein weiteres Stöhnen hervor und meine Knie zitterten ein wenig.
Serena schob mich hektisch zum Bett.
Handtuch, das ich mir gebunden habe, um meinen Körper zu bedecken
Dabei entspanne ich mich und zeige ihm mein nacktes Ich.
Er hielt inne, was er tat, zog mich hinein.
Seine Augen waren durstig, mein Anblick war das süßeste Wasser.
Ich konnte sehen, dass er wie er keuchte.
Die Aufregung stieg und stieg, sie geriet fast außer Kontrolle.
Sitzen. befahl Serena abwesend und beobachtete mich immer noch.
Mich so genau zu beobachten, ließ mich erröten,
und ich fand mich auf eine sehr unweibliche Weise ins Bett fallen,
bin gespannt was als nächstes passiert.
Mein bester Freund hielt noch ein paar Sekunden inne,
er schüttelte sich schnell vor Erstaunen, wie er sich erinnerte.
Warum wollte er, dass ich mich setzte?
Du bist nackt, es ist fair für mich, dasselbe zu tun …
Seine Augen verließen schließlich meinen Körper und trafen auf meinen, sagte er.
Ein Grinsen erschien auf seinen Lippen, als er seine Hände auf seinen Körper legte.
Sie hatte ihren Badeanzug nicht gewechselt, also trug sie immer noch so etwas wie Unterwäsche.
Aber trotz kleiner Outfits, an denen sie arbeiten muss, hat sie immer noch die sexy (und einzige) Leistung gezeigt.
Striptease zu meinem Vorteil.
Sie begann mit zitterndem Haar und einem schwülen Verhalten
Er packte es und fuhr fort, seine Finger schnell über seine glatte Oberfläche zu bewegen,
reich gefärbte Haut. Es berührte sehr lange nichts, aber es verfolgte mich immer noch.
salvitieren Trotzdem wollte ich derjenige sein, der sie berührt, fühlt, auszieht.
Serena trat leicht vor und griff im Gehen nach den Schnürsenkeln ihres Bikinioberteils.
Mein Mund wurde plötzlich trocken und nach einem Moment merkte ich, dass ich die Luft anhielt.
Meine Augen klebten an ihr und ich wusste, dass ich mich immer daran erinnern würde.
Deshalb wollte ich es probieren. Zum ersten Mal sehe ich ihn oben ohne. Und dann… das erste Mal, als ich ihn sah
mit nichts drauf.
Aber dann bemerkte sie die Bänder, ihr Grinsen wuchs, als sie sich langsam umdrehte … ihr Arsch schwang nach mir.
auf sarkastische Weise. Seine flinken Finger fanden die Bänder, die seinen Hintern hielten, als er sich umdrehte, um mich anzusehen.
aber er ließ sie bereit wie die Bluse.
Serena …, hörte ich mich selbst sagen, ihr Ton fast … bettelnd.
Ich wollte ihn so gerne sehen. Ich … ich wollte so sehr mit ihm zusammen sein.
Ja, Adrina…? Sie legte ihre Hände an ihre Brust und antwortete unschuldig:
kleine saftige Fleischstücke auspressen, als wäre es nichts
und sie hat mich nicht angemacht oder sich unwohl gefühlt.
Ich zögerte, unsicher, was ich sagen sollte… und war fasziniert von der Naivität.
die Temperatur, die ich erlebt habe. Aber ich fand endlich meine Stimme wieder.
…bitte.
Es war nicht mehr als ein Flüstern, aber ich wollte nicht, dass meine Stimme lauter wurde.
Es würde den Moment ruinieren. Auch wenn es ein Traum ist, ziehe ich es vor, weiterzumachen.
damit es endet.
Bitte was?
Zieh es einfach aus.
Warum kommst du nicht her und zwingst mich?
Es war eine Herausforderung, seine Arme fielen zu seinen Seiten und
ein Grinsen, das seinen Weg in deinen Mund findet.
Ich sprach nicht, stattdessen rutschte ich aus dem Bett und fiel auf den Boden auf meine Knie.
Ich rückte in diese Position vor und erreichte sie bald.
Ich konnte es von dort aus riechen, wo ich war, und instinktiv
Meine Hände reichten bis zu seinem harten Hintern und ich presste meine Nase auf den feuchten Stoff an seinem Schritt.
Er zuckte zusammen, ehrlich gesagt erschrocken. Aber einen Moment später spürte ich einen leichten Druck, als er sich an die Verbindungsstelle unserer Haut drückte.
Ich überholte ihn beim letzten Schlag, bevor ich meine Hände in seine Krawatte gleiten ließ und mein Gesicht aus seinem stoffbedeckten Schrittbereich zog.
Ich ließ meine Finger leicht den Stoff berühren, der die Böden ihrer Badeanzüge hielt, bevor ich weiterging, um sanft ihre Schenkel und Waden zu schrubben.
Trotzdem konnte sie es kaum erwarten, ihre Hüften versuchten automatisch, näher an meinen Mund heranzukommen.
Anstatt ihn bekommen zu lassen, was er wollte, ließ ich ihn bekommen, was er wollte, und benutzte meine Zähne, um das Weiße zu greifen.
Stoff und ziehen Sie es ein wenig nach unten. Ich benutzte meine Hände für den Rest des Weges, vergaß, mich zu lösen und gerade
anstatt sie zu ziehen.
Du siehst gerade so heiß aus. sagte Serena, griff nach oben und fuhr mit ihren Fingern hindurch.
Mein buschiges, weiches Haar war erstaunt, dass er sah, wie ich versuchte, seine Nässe fast zu zerreißen.
höschenartige Schrittabdeckungen. Es wird viel heißer aussehen. ich sagte böse
schnell die Bikinihose ausziehen.
Unerfahren fuhr ich mit meiner Zunge einen Schenkel hinunter und trat auf den süßen Duft zu.
wo sich deine Beine treffen. Ich habe dieses ganze Feld zusammen übersprungen,
Wechseln Sie stattdessen zum anderen und geben Sie ihm etwas Sabber und Hoffnung
sexy Genuss. Geh und leg dich aufs Bett. murmelte ich, stand auf und ging ihm aus dem Weg.
Ich wollte ihm gefallen, ihn verrückt machen, so wie er sich dabei fühlte.
Ich wollte es schmecken. Ich musste diese machen.
Es gab kein Zurück mehr…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert