Brunette Bbc Alles In Dieser Afrozentrischen Switchy Performer Pussy Dick Down Freaks Lovin

0 Aufrufe
0%


Er zog die Naht von seinem Rücken. Mit etwas Mut glitt das Korsett über ihre Hüften und landete auf dem Boden. Er ging hinaus und stand zum ersten Mal nackt vor mir. Ich zog mein Hemd über meinen Kopf und zog aus, was von meiner Kleidung übrig war.
Da bin ich zu ihm gegangen. Und ich hob ihn in meine Arme, als wäre er das Äquivalent eines Kindes, ich nahm ihn in meine Arme und küsste ihn. Zuerst sanft, aber immer leidenschaftlicher, wenn sich unsere Zungen verflechten. Ich trug ihn ins Bett und legte ihn hin. Ich zögerte, darüber nachzudenken, als ich auf das Bett kletterte. Ich konnte nicht länger widerstehen. Ich musste einfach wissen, wie es geschmeckt hat.
Bevor er wusste, was geschah, bewegte sich mein Kopf zwischen seinen Beinen. Ich berührte den Haufen Sex mit meinem Mund und verlor die Kontrolle. Seine Zunge und seine Zähne zerstören deine Fotze, als würde ich meinen ersten Vorgeschmack bekommen. Es dauerte eine Weile, bis ich die Kontrolle wiedererlangte. Wie ich langsamer werde und mich dem Rhythmus anpasse; Ich fügte dann einen Finger hinzu, um mit zu spielen. Dann noch eine und ein paar Minuten später noch eine.
Ich ließ ihn wellig und keuchend zurück, als meine andere Hand eine Position einnahm und anfing, seinen Arsch zu drücken.
Ich benutzte die einen Finger, um mich hinzuknien und ihre Fotze zu öffnen, während ich mit dem anderen etwas von der tropfenden Flüssigkeit auffing und sie in ihre Ritzen und um die schön geformte Rosenknospe herum massierte. Dadurch stöhnte und quietschte er noch lauter.
Das war, als es meine Nase so hart traf, dass ich schwören könnte, ich hätte gespürt, wie es wieder brach. (in den letzten 20 Jahren zweimal gebrochen) Als die Sterne begannen hinter meinen Augen aufzutauchen. Ich musste mich etwas zurückziehen, um mich zu sammeln. Ich schüttelte es und testete den Knorpel. Nein Ungebrochen. Ok das war nicht gut. Also lehnte ich mich zurück, ohne zu bemerken, dass die Gefühle ihn verlassen hatten. Ich fand seine Klitoris und saugte hart daran, bis ich seinen Pulsschlag spüren konnte und ihn biss. Ich nahm dieses verstopfte Nervenbündel und zerquetschte es in meinen Backenzähnen. Sie schrie sowohl vor Freude als auch vor Angst. Er hat versucht, mich aus sich herauszuschmeißen, aber es hat einfach mehr gebracht als nur jeder von ihnen. Dann fing ich an, es zu buckeln und es wieder mit meiner Zunge zu bewegen. Das erleichterte ihn und brachte seine Aufregung zurück.
Ich atmete noch einmal tief durch. Dann sagte ich ihm, er solle ruhig bleiben, während ich mich festhielt. Er verstand genau, was ich sagte, denn sein nächster Gedanke war perfekt. Fesseln, damit es sich nicht bewegen kann?
Fessel mich, wenn du willst, dass ich mich nicht bewege?
Wer bin ich, nicht beizutreten? (Erinnerst du dich an die Flügel, von denen ich sagte, dass sie am Bettpfosten befestigt sind? Wie wäre es jetzt? Das ist für die Planung)
Nachdem sie ihre Hände gesichert und ihr gezeigt hatte, wie man die Schlaufen zieht, konnte sie sich befreien. Dann band ich jedes Bein. Als ich fertig war, waren seine Schultern, sein Kopf und sein Hintern die einzigen Dinge, die das Bett berührten. Sie präsentierte es so schön, dass es mir schwer fiel, nicht hineinzuspringen und mich fertig zu machen. Aber ich setzte meine verbale Attacke fort.
Ihre Muschi ist jetzt geöffnet. Ihre Klitoris ist deutlich sichtbar
Die inneren Falten ihrer Muschi waren so nass von ihrem eigenen Sexöl, dass es auf das Bett tropfte und einen nassen Fleck bildete. Da erzählte er mir, das Fesselspiel habe ihn geil genug gemacht, um zu spritzen. Das musste ich jetzt sehen. Ich habe automatisch neu gestartet, indem ich mit Finger und Zunge gespielt habe. Ich benutzte ihre Zunge, um meine Zunge herauszustrecken, während ich ihre Klitoris hielt und daran zog und rieb. Meine andere Hand fand ihre eigene Ölquelle und rieb sie an seinem Arschloch.
Am Anfang war es nicht so einfach, aber schließlich steckte ich meinen Mittelfinger hinein und fing an, seine Prostata zu massieren. Er wurde wieder verrückt. Nach ein paar Augenblicken öffnete sich der Zugring weiter und ein zweiter Finger glitt in die Seite und stach. Er fing jetzt wirklich an zu sprudeln.. Und er sagte immer wieder, er sei mir nahe?
?Artikel Oh mein Gott, mehr Go Go GoGo Das ist richtig.. JA JA JA
Mein dritter Finger glitt in ihren Arsch, während meine Zunge so weit wie möglich vergraben wurde. Da zog er sich zusammen und ich dachte, mein Kopf würde von diesem Fotzen-/Hilfsgriff eingesaugt werden.
Er heulte und ich wich zurück. Aber nicht bevor die erste Ladung mein Kinn, meinen Hals und meine Brust trifft. Die Finger meiner linken Hand sammelten sich immer noch in seinem Arsch und drückten erneut. Ich dachte, sie würden brechen. Seine Analöffnung wird immer noch gestreichelt, für einen zweiten und dann einen dritten Strahl weg. Es war überhaupt keine Pisse, denn die klare Flüssigkeit, die in Form eines Geysirs ausgestoßen wurde, enthielt Fäden aus dünnerem Material. So etwas habe ich noch nie gesehen.
Ich fing an, darauf zu reagieren. Ich löste seine Beine auf dem Weg nach oben. Er bewegte sich, um mich am Weitergehen zu hindern, aber ich war bereits über ihm und wollte seine Hände losbinden. Sein Atem kommt in kurzen Atemzügen. Ich komme immer noch.. Nicht. Bitte, ich kann nicht. Ich bin noch nicht fertig.? Deshalb habe ich darüber geschlafen. Mein Schwanz ruht an ihrem Eingang, nicht mehr als die Spitze hineingeschoben wird. Er hat recht. Sie waren fest verzahnt. Als sie sich zu lösen begannen, begann ich langsam zu sinken. Nur ein bisschen. Aber er verkrampfte sich wieder und wir erstarrten beide?
Es hat eine Weile gedauert, bis ich vollständig hineingekommen bin. Allerdings war ich immer noch nicht da, bevor ich ihren Gebärmutterhals traf. Es war noch etwa ein Zoll freier Platz übrig. Dann sah er mich an und was ich dort sah, war unglaublich. Er lächelte mich an und sagte wieder mit der Stimme dieses Mädchens; Ich… ich bin satt.. Es fühlt sich so perfekt an. Dein Schwanz ist so unglaublich. Und dann fing es an, von selbst zu handeln.
Ihre Hüften quietschten hin und her, und sie konnte fühlen, wie ich mich bewegte und gegen mich drückte, so sehr wir uns in ihr bewegen konnten. Damals wollte er ganz oben stehen. Wir banden und rollten. An diesem Punkt gab ich auf und überließ ihm alle Kontrolle.
Als sie sich auf ihre Hüften stellte, bemerkte sie, dass wir nicht vollständig befestigt, sondern vollständig gespannt waren. Er warf mir diesen bösen Blick zu und sagte zu mir; Pass auf, ich bringe euch alle da rein? Er packte meine Handgelenke, als ich mich bewegte, um meine Hände mit seinen Brüsten zu füllen.
Es begann sich langsam zu bewegen. Es war ein unglaubliches Gefühl, sich auf und ab zu bewegen. Ich kann dieses Gefühl nie beschreiben. Wie er es mit der Länge meines Schwanzes tat, so nahm er die Geschwindigkeit auf. Bewegung war etwas von absoluter Schönheit. Er fing an zu schwitzen. Ihr Haar war auf ihrem Kopf verfilzt, und ihre äußere Länge schien auf und ab zu gehen wie Wellen wie die Flut an einem Strand.
Mehr ging rein und raus und auch darauf, dass der Pilz verschiedene Druckpunkte entlang unserer beiden Genitalien erreichte. Im Laufe der Zeit gewannen wir ein Gefühl für Geschwindigkeit und Dringlichkeit. Ich konnte spüren, wie die Muschiwände begannen, mich anders zu greifen. Seine Muskeln taten Dinge, die ich bisher nur einmal gespürt hatte. Als ich Mitte Teenager war, verbrachte ich auf meiner ersten Reise nach Korea Zeit mit einer asiatischen Prostituierten.
Dann sah er mir direkt in die Augen und stieß ein kehliges Stöhnen aus und begann zu ejakulieren. Sie schrie dabei und drückte sich an mich, damit wir vollständig verbunden waren. Sie war wütend. Ich war vollständig in seinem schwachen Körper. Das Loch im Muttermund öffnete sich und ich kam
?STACY Ich?Cumminnnngg..?
? Ich kenne mein Baby Ich fühle, dass du hereinkommst, mu-mmeee.. O oh ohgaaaawd Das ist es.. Mee toooo Ben? Cumming wieder.? Dann stürzte es auf mich ein. Er wurde ohnmächtig. Trennung oder Erschöpfung, ich und Stacy haben das nie verstanden. Was wir wissen ist, dass er in meiner Brust sehr bewusstlos war. Und ich war immer noch dabei. Sein tiefer, flacher Atem sagte mir, dass er völlig ausgeruht war.
Ich bin kurz vor Mittag aufgewacht. Er blickte von mir weg, aber ich spürte, wie sich seine Hand bewegte und meinen Arm streichelte. Das Streicheln war eine sanfte Berührung; mehr oder weniger das Gefühl, dass ich es halte. Diese Bewegungen waren mit denen einer Frau völlig zufrieden. Da zog ich ihn näher. Und er vergrub mein Gesicht in seinem Nacken. Das Frühstücksangebot und das Baden im Whirlpool hatte er bereits vergessen.
Heute wird es ein guter Tag sein

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert