Bestes Sperma Aller Zeiten

0 Aufrufe
0%


Das neue Kind gab zu viele Zaubertränke, die Würmer leisteten großartige Arbeit, indem sie seine Hoden ersetzten. Als die Jungen zur Fortpflanzung bereit waren, war sein Sperma bereits ersetzt worden. Die Würmer waren an jeder Samenzelle befestigt, und die Männchen wachten auf, wenn sie reif waren. Bei dem Kind wurde eine andere Wurmart ausprobiert; War ein großer schwarzer Wurm, entwickelt diese Art von Wurm eine starke Lustbeziehung zu seinem Wirt.
Dieser Wurm, lüstern, ging direkt in den Arsch des Jungen, um nach seiner Prostata zu suchen. Diese Art von Wurm hatte eine natürliche Schmierung, die es ihm ermöglichte, überall hin zu gelangen. Sobald er reibungslos in den Arsch des Jungen gelangt war, suchte der Wurm nach der Prostata, und als er sie fand, begann er, die Prostata des Jungen einzuführen und zu stoßen, was viel Vergnügen und Ejakulation erzeugte. Der Wurm bildete ein riesiges Netz, das die Prostata des Jungen bedeckte.
Die Nahrung dieses Wurms war ?Fäkalien? damit das Kind lange nicht kackt. Das gleiche Verfahren wurde bei allen Männern angewendet. Der Anführer testete eine neue Wurmart mit Sonden an dem neuen Mädchen, der Wurm drang in ihren Bauchnabel ein und versiegelte ihn mit einem klebrigen blauen Material. Das Mädchen konnte fühlen, wie der Wurm in ihrem Körper lauerte, aber der Wurm hatte nur einen Zweck; ihre Titten. Sobald der Wurm dort ankam, erhöhte er die Brüste und Warzenhöfe des Mädchens sowie die Milchproduktion, und mehrere bewegliche Beine konnten aus der Brustwarze hervorkommen.
Der Anführer bemerkte bald, dass sich etwas im Magen des Mädchens bewegte. Der Wurm hatte viele Eier in seinen Bauch gelegt, sie brüteten in seinem Bauchnabel.
Ein weiterer Satz Würmer gelangt zu den Schamlippen des Mädchens und dringt in die Vagina ein. Er betäubte das Mädchen, damit die Würmer sie während des Prozesses nicht stören würden, und blieb dort, um zu sehen, ob die Eier gesund und fruchtbar waren, das gleiche Verfahren würde bei den anderen Weibchen angewendet werden. Winzige Kreaturen sind in Mädchen eingezogen? für Esel zu leben, weil es im Winter so heiß war und die dabei produzierten Säfte ziemlich verwirrend waren.
Kleine Kreaturen hatten früher Sex im Arsch? Ihre Mädchen waren ziemlich eng und rutschig, selbst wenn sie ein Bad nehmen wollten. Sie gossen ein Kind in einen von ihnen und verpassten ihrem Arsch eine Spermadusche. Es war ein Meer aus Tränken und Geilheit, aber während der Winternacht war das kleine Kreaturen, die die Mädchen versiegelten? Arsch mit einem klebrigen Material. Männer? Die Hoden wurden für das Elixier an einem warmen Ort aufbewahrt, und die Haare um ihren Körper dienten den winzigen Kreaturen als Unterschlupf. Die Achselhöhlen wurden als Sauna genutzt.
Das Leben der Menschen und winzigen Kreaturen war bis zu einem Tag perfekt. Ein Schwarm Moskitos kam zum Haus der winzigen Kreaturen, die winzigen Kreaturen gruben sich in die Ärsche der Jungen und Mädchen, um den Moskitos auszuweichen; Diese Moskitos brauchten, wie die von der Erde, Blut, um sich zu ernähren. Die Moskitos suchten nach den winzigen Kreaturen, konnten sie aber nicht finden, aber diese neue Art hatten sie noch nie zuvor gesehen, sie fanden mehr blutige Stellen mit ihrem Infrarotblick und es war ihr Penis. Die Kinder wussten nicht, was passieren würde.
Eine Mücke ging in den Schlitz eines Kindes, die Mücke schob die scharfe Ernährungssonde sanft in die Mündung der Harnröhre, die Mücke war überrascht, dass die Ernährungssonde reibungslos in die Harnwege des Kindes eindrang. Er fing an, seinen Stachel mit seinem Rüssel ziemlich schnell auf und ab zu bewegen und versuchte, einen Futterplatz zu finden, nach einer Weile fand die Mücke schließlich den richtigen Platz, saugte viel Blut aus der wehrlosen Harnröhre des Kindes und stieß ihren Rüssel tief in die saftiges Fleisch.
Weitere Mücken gesellten sich zu den anderen Jungen, Penisblut strömte mit maximaler Geschwindigkeit in den Magen der Mücken, nach einer Weile suchten sie nach dem frischesten Blut, diese Mücken zogen die Ernährungssonden aus der Harnröhre der Jungen und gingen glücklich davon, aber das war nur so der Anfang. . Ein weiteres Moskitopaar kam zu den Jungen, um ihre haarigen Euter zu säugen. Ein Ernährungsschlauch von mehr als zwei Zoll wurde auf ihre nackten Brustwarzen abgesenkt. Ihre Bäuche füllten sich sehr schnell mit Blut; sie waren geschwollen und groß. Nach 30 Minuten verließen die Mücken die Kinder mit einem glücklichen Gesicht.
Danach griff ein anderes Rudel die Mädchen an, die Pheromone waren sehr stark in der Luft. Das gleiche Verfahren wurde auf die Brustwarzen der Mädchen angewendet, ein weiterer Schwarm weiblicher Mücken griff ihre Fortpflanzungssysteme an, und als sie ihre Rüssel in sie einführten, wurden die Proteine ​​​​aus den Eiern, die die Mädchen legten, von den Mücken absorbiert, was zu einer Zunahme der Brustwarzen führte . Fruchtbarkeitsniveau von Mücken.
Die winzigen Kreaturen sind fassungslos Sie mussten sich nicht mehr verstecken, denn es war der perfekte Unterschlupf für Jungen und Mädchen Früher kamen Moskitos jeden Tag zur gleichen Zeit, um das Blut von Jungen und Mädchen zu saugen, jetzt herrschte eine Art Frieden zwischen den kleinen Kreaturen und ihren Feinden. Der Anführer brachte immer mehr Mädchen und Jungen herein und die Schwangerschaften dauerten lange an, der Planet der winzigen Kreaturen begann ein blühendes Leben zu führen
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert