Bangbros Big Tits Ebony Babe Ivy Young Kommt Im Büro Voran

0 Aufrufe
0%


Ein normaler Schultag ging wieder zu Ende, ich ging nach Hause und hörte Musik, es war lustig, ich merkte fast nicht, dass ich tanzte, während ich meine Lieblingsmusik Moves Like Jagger hörte, da kam Alex und sprang auf meine Zurück, ich stolperte, aber ich hielt ihn auf meinem Rücken und ging weiter. Leider nahm ich meine Kopfhörer ab und Mark ging neben mir.
Hey Arschgesicht Was hörst du gerade? Alex sagte, Sie tragen meine Kopfhörer.
Der ‚bewegt sich wie Jagger‘-Dummy…, sagte ich.
Du musst diese Musik lieben …, sagte er und zog sie heraus.
Ja Mann, es ist, als würdest du dir das fast jeden Tag anhören…, sagte Mark.
Nun, ihr beide spielt MW2 … wie jeden Tag … also sind wir gleich, sagte ich.
Nein, wir sind nicht sagte Alex.
Ja, das sind wir, sagte ich und ließ ihn gehen.
Aww… ich liebte es, nicht zu laufen…, sagte Alex.
Was war das heute für ein Durcheinander neben dem Sword Club? Sie fragte.
Oh ja … ich habe Musik gehört oder so …, fuhr Alex fort.
Oh … nicht viel … nur diese … Ich öffnete meine Tasche und zeigte ihnen eine coole neue schwarze Anzugjacke und eine Medaille.
Hast du sie bekommen? fragte Alex.
Fast eine Medaille für ‚Best Stander‘, 50 Siege in Folge in diesem Jahr … und ich muss den Namen des Teams auswählen. Ich sagte.
Wie heißt das Team? fragte Alex.
‚Killer Ravens‘, sagte ich.
Es ist ein starker Name…, sagte Mark.
Ja … ich weiß … aber jetzt will ich nur noch nach Hause gehen, ein heißes Bad nehmen, zu Mittag essen und schlafen, sagte ich.
Was ist mit den Hausaufgaben? sagte Alex.
Im Unterricht…, sagte ich.
Das ist nicht fair Du betrügst sagte Alex.
Oh Entschuldigung… gibt es dafür irgendwelche Regeln? Ich fragte.
Ja Hausaufgaben sollen zu Hause gemacht werden
Tut mir leid… ich werde mich das nächste Mal daran erinnern…, sagte ich und richtete meine Augen auf ihn.
Dir sei vergeben…dieses Mal…aber du musst uns bei den Hausaufgaben helfen…HEUTE fragte Alex.
A-aber…ich muss schlafen…, sagte ich.
Fick dich, du bist jetzt in Schwierigkeiten sagte Alex.
AHHH Wunderschön Ich weinte zum Himmel.
Ist es diesmal nicht mein Haus? Sie fragte.
Es könnte eine gute Idee sein, wir werden gegen 4:00 Uhr da sein. sagte Alex.
Ja, natürlich …, sagte ich und hielt bei meinem Haus an. Dann sehen wir uns hier um 3:30 Alex, damit wir zusammen gehen können…
Okay Arschgesicht, wir reden später, sagte er.
Tschüss Matt, bis später, sagte Mark und ging neben Alex her. Alex drehte sein Gesicht zu mir und zwinkerte mir zu, was mich zum Lächeln brachte, als ich mein Haus betrat.
Ich tat, was ich mir versprochen hatte, ich aß zu Mittag, ich nahm ein Bad … aber ich schlief nicht … Ich ging Computerspiele spielen, um die Zeit schneller vergehen zu lassen … und sofort klingelte es an der Tür. Ich wollte die Tür öffnen und überraschenderweise war es Alex.
Hey. sagte.
Hey… ähm… was machst du hier? Es ist immer noch 2:30, sagte ich.
Weißt du … ich dachte, es wäre schön, vorbeizukommen … sagte.
Also … du kommst nicht vorbei … bist du wirklich hier, um deinen Freund zu besuchen? Fröhlich sagte ich deutlich, dass niemand zu Hause sei.
Viele, sagte er mit einem Lächeln.
Dann komm rein, sagte ich, als ich mich von der Tür entfernte, und er kam herein und zog seine Schuhe wie gewöhnlich aus.
Also … was hast du gemacht? Er hat gefragt.
Ich? Ich habe gespielt…, sagte ich.
Du bist ein Videospiel-Freak…, sagte er.
Deshalb bin ich im Robotik-Team … oh warte … du bist es …, scherzte ich natürlich.
Blah… also was willst du tun? Er sah mich an, als wüsste er die Antwort.
Ich werde tun, was du willst, sagte ich und näherte mich ihm.
Gut … weil ich das machen will … Er ging auf mich zu und küsste mich, ich schloss meine Augen, als er zum Sofa ging und mich hinlegte … Liebe machen … wenn er sich perfekt fühlte …er setzte sich auf meine Brust und zog seine Hose und Unterwäsche herunter, schöne 6, Er ließ 5 Schwänze raus.
Nicht lutschen … ich weiß, dass du das willst …, sagte sie und sah mich mit einem fordernden Blick an.
Ich wette, ich will … Er packte meinen Kopf und zwang mich tiefer, als er ihre Hüften packte und meinen Mund um ihren Schwanz legte, um daran zu saugen, es fühlte sich so gut an, sie stöhnte leise, als ich an ihr arbeitete. der schwanz war in meinem mund, er schmeckte nicht nur super, es war ein unglaubliches gefühl… ich wollte mehr… ich nahm ihn aus meinem mund und schaute ihn an.
Lass uns in mein Zimmer gehen… sagte ich als ich aufstand.
Ich weiß, wohin das führt … Ich sehe, wir müssen noch ein Bad nehmen, bevor wir zu Mark kommen …, sagte er.
Nun … komm schon, sagte ich, zog ihn in mein Zimmer und schloss die Tür.
Was soll ich tun…? Er hat gefragt. Ich näherte mich ihm und wir fingen wieder an, uns zu lieben … dieses Mal, als wir uns gegenseitig auszogen … Ich brach unseren Kuss ab und sah ihn an.
Ich will dich in mir … wieder …, sagte ich.
Ich wollte sowieso gehen…, sagte er sarkastisch.
Dann komm schon, sagte ich, als ich auf dem Bett lag und meine Beine hinter meinen Knien hielt, kletterte er auf mich und küsste mich tief, was mich dazu brachte, meine Beine loszulassen, seine Zunge fühlte sich wirklich gut auf meiner an, ich fühlte seinen Finger in meine gleiten. Arsch … hätte mich nicht besser fühlen können … ich stöhnte, als er mich fingerte und küsste, bevor er sich zurückzog …
Okay, ich werde es jetzt tun … mach dich bereit, sagte er, zurück zu meiner Ausgangsposition.
Ich wurde bereit geboren, Alex…, sagte ich mit einem Grinsen.
Ich wette …, sagte er, als er seinen Schwanz in meinen Arsch schob. Er begann langsam hineinzudrücken, sein Kopf ging weit genug hinein, weil er so früh saugte, damit er das Öl nicht brauchte … er fing an, jeden Zentimeter von mir hineinzubekommen, es war erstaunlich, wie gut es sich anfühlte … Ich stöhnte Es wurde immer schwieriger, als er anfing, immer schneller zu werden.
Oh ja … das ist einfach … so … gut Fick mich, Alex Ich schrie, völlig verloren in der Lust. Er hob es hoch und sah mich an.
Willst du so viel? fragte er mich verspottend.
Du weißt, dass ich es getan habe Steig ein Ich sagte.
Ich möchte dich darum betteln hören …, sagte er und verspottete mich erneut.
Bitte, um Gottes willen, steck es mir wieder rein Ich schrie, ich sah aus wie eine totale Schlampe … aber es funktionierte, er steckte ihn tief in mich hinein, ich öffnete meine Augen weit, als ich spürte, wie sein Schwanz an meiner Prostata rieb, es tat ein wenig weh, aber es war unglaublich … Er packte mich an den Hüften, als ich meine Füße auf seine Schultern legte und seine tiefen Tritte fortsetzte … ein brandneues. Es war ein Gefühl und ich genoss es in vollen Zügen.
Matt…du…so…so eng…so gut… Alex hörte auf zu stöhnen.
Geh tiefer Bitte Ich schrie, als ich meine Beine um ihn schlang, er hielt sich an meinen Hüften fest und drückte seine Eier tief in mich hinein, ich habe mich noch nie in meinem Leben so vollständig gefühlt.
Ich.. ich komme näher schrie
Füll mich Komm nicht Ich schrie, drückte ein letztes Mal und ich spürte, wie das Sperma meinen Arsch füllte … es traf und es sah aus wie Gallonen von Sperma in meinem Arsch … schalte mich aus, ich fühlte, wie dein Schwanz immer noch zuckte, als ihr Orgasmus im Sterben lag … Schmerz.
Oh mein Gott Alex … ich liebe dich Ich schrie, als ich ihren Kopf hielt, sie saugte 3 Minuten lang, bis ich bereit war zu ejakulieren.
Ahh…ich…ich komme gleich Es kommt Ich schrie und schlug ihm in den Mund, er hielt seinen Mund auf meinem Schwanz, während er seinen Finger in meinen Arsch steckte, fühlte seine eigene Ejakulation. Ich kam in 3,5 … 7 … 9 Schüssen und er hielt seinen Mund auf es, er verpasste keinen Tropfen und schließlich … der Orgasmus starb … mein ganzes Leben lang war ich noch nie so müde … aber da war noch mehr … er nahm seinen Finger von meinem Arsch …. nur sein Sperma war bedeckt … er kam meinem Mund nahe und ich öffnete sofort meinen Mund, um den Finger meines kleinen Freundes von Sperma zu reinigen … dann überkam es mich … und er ging, um mich zu küssen. ..sein Mund ist voll von meiner eigenen Ejakulation…Gott…wie heiß kann das sein…er hat mich geküsst und dabei mit meiner Ejakulation gespielt…mit mir gehandelt, einige sind sogar aus meinem Mund und meinen Wangen geflossen landete auf meinem Kissen … so weit ich konnte, schluckte ich und sie tat es auch … dann unterbrach sie den Kuss … da war ein Streifen Sperma, der unsere Lippen verband, es war einfach heiß … Gott, ich war so müde. .sie lag auf meiner Seite und funkelte mich an.
Es ist so süß von dir, dass ich dich ficken will…, sagte er. Ich war ein wenig beleidigt von deinem Kommentar.
Halt die Klappe … es war … es war so gut … ich kann nicht anders …, sagte ich.
Awe butt… ich mache nur Witze…, sagte er und gab mir einen Kuss. Du weißt, dass ich dich liebe, fuhr sie fort.
Gott… ich habe so viel Glück…, sagte ich.
Warum? Er hat gefragt.
Ich sagte: Ich habe einen Freund in meinem Alter, ich habe gute Freunde und mein Freund hat einen sexy großen Schwanz.
H-hm … ja … ich glaube, du weißt, wie man sich entscheidet. Er errötete ein wenig, lachte dann aber.
Nein … meinerseits …, sagte ich und legte meinen Arm um sie. Du hast mich ausgesucht…, sagte ich.
Du bist so süß…, sagte er.
Danke … du bist auch süß, sagte ich lächelnd zu ihm und sah auf die Uhr. Wow
Was? Er hat gefragt.
Wir müssen ein Bad nehmen und in 20 Minuten gehen Ich sagte, komm aus dem Bett.
Ähhh Wir sprangen in unseren Klamotten ins Badezimmer, halfen uns gegenseitig, ein schnelles Bad zu nehmen, zogen uns an, holten unsere Taschen und gingen, und wir gingen direkt zu Mark und klingelten an der Tür, sagte Alex. Er hatte geschlafen, seit er nach Hause gekommen war.
Hm…hey…, sagte er und keuchte von unserem Laufen, aber anscheinend…war es ihm egal…
Also…*Hose* fertig…*Hose* für die Hausaufgaben…? Ich schnappte immer noch nach Luft.
Bist du so weit gelaufen…?
Ziemlich … *keucht* Sehr …, sagte Alex.
Du bist verrückt … komm rein, sagte er.
Wir gingen hinein und fielen buchstäblich zu Boden, mein Gott, wir rannten so schnell.
Hey … sieh dir die Show an …, sagte er und rollte mit den Augen.
Ich war nicht so müde…ich würde dir jetzt in den Hintern treten…, sagte Alex.
Ja, sagte sie und nahm ihre Tasche. Ich meine… Mathe zuerst…
Oh komm schon…lass mich etwas ausruhen…, sagte ich.
Ugh…nun…aber ich habe mich darauf gefreut, es so schnell wie möglich fertig zu stellen…, sagte Mark.
Mark… wenn du die Klappe hältst, kaufe ich dir morgen eine Flasche Gatorade…, sagte ich. Als ich das sagte, fingen seine Augen an zu leuchten.
Zustimmen Er sagte Glück. Ich hole dir ein paar Gläser Wasser … du kannst in mein Zimmer gehen, wenn du willst …, sagte er, als wir in die Küche gingen und beschlossen, nach oben in sein Zimmer zu gehen. Wir gingen dorthin und sahen nur zu … WAS VERWIRKLICHT …
Ich schätze, er putzt sein Zimmer nicht so oft …, sagte ich.
Nicht jeder ist ein organisierter Typ wie Sie, Mr. Tidy Room …, sagte er und ließ seinen Blick auf ein Paar Boxershorts auf seinem Bett gleiten, sah mich an und grinste.
Ich weiß nicht, was du damit vorhast … aber halte mich da raus …, sagte ich, hob die Boxershorts auf und sah sie mir genauer an.
Er hat es einfach ausgezogen…das heißt…keine Unterwäsche…? Er hat gefragt.
Vielleicht…, sagte ich und warf ihn in eine Ecke des Zimmers. Fast sofort tauchte Mark mit der Brille auf.
Hier. Er sagte, er habe sie uns gegeben. Wir haben es getrunken und auf den Tisch gestellt…
Herzlich willkommen Kitzle die Strafe Als Alex anfing, Mark zu kitzeln, schloss ich mich dem Kitzeln an und erkannte, dass es ein Fehler war. Ich kitzelte sie weiter, als sie versuchte aufzustehen, griff versehentlich nach ihren Shorts, um sie am Aufstehen zu hindern, und sie kam einfach herunter, wir hörten auf, sie zu kitzeln, und wir sahen sie an … dann ihren harten Schwanz … sie sah an uns, als ob es ihr egal wäre … sie nahm es und sie drückte es … wir waren überrascht von ihrer Reaktion.
Also… machen wir Hausaufgaben oder was…? fragte sie und sah uns an, während wir ihren Schwanz ansahen…
-Fortgesetzt werden-

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert