Argentinische Brünette Gibt Den Besten Blowjob Des Jahres

0 Aufrufe
0%


Der nächste Tag war ein Sonntag, und es war der seltsamste Tag, den ich je erlebt habe.
Ich verbrachte den Tag damit, meine Mutter zu betrachten, sie kümmerte sich um mich. Sie trug
ein kurzer lockerer Rock, nackte Beine und ein aufschlussreiches T-Shirt
unter. Immer wenn er in der Nähe war und oft fand er einen Grund.
Er berührte mich, um es zu tun – vielleicht unschuldig mit bloßem Auge, aber
permanente Berührungen, blitzende Wimpern, harte Nippel. Irgendetwas,
jedes Mal und sogar jedes Loch sagt er.
Ich fühlte mich verdammt – ich wusste, dass es falsch war, aber ich hasste es, dass mein Körper zitterte.
Als er mich berührte, habe ich ihn letzte Nacht wirklich gerne beobachtet und
Er war ins Bett gegangen und wünschte sich, er wäre nicht allein – er blieb wach und dachte an alles, was ich dachte
Alles, was ich tun musste, war, zu meinen Eltern zurückzukehren, um ihn mit ausgebreiteten Armen und Beinen zu finden.
offene Einladung.
Amy war diejenige, die diesen seltsamen Tag mit ihm begann.
eine Explosion – nein, nicht so. Also kam er direkt nach mir in mein Zimmer.
Sie hatte geduscht und stand vor meiner offenen Tür und fragte laut, ob ich das möchte.
Ein Blowjob Mein erster Gedanke war Angst, dass Lisa oder meine Mutter es haben könnten.
Ich hörte es, aber dann sah ich meine Schwester genau an. er stand
mit seinen Händen auf seiner Taille, einem erschöpften Ausdruck und einem nervösen Ausdruck auf seinem Gesicht.
kräuseln Sie Ihre Lippe. Auch jetzt war sie wie eine Schlampe.
Ich war dabei, als Gerald ihm sagte, er könne das nicht.
Er genießt Sex, ohne an mich zu denken, und ich wusste, dass es ihn störte. ER
sie war hier, weil sie mich brauchte – sie brauchte etwas von mir, ihr
Der dumme junge Bruder war der einzige, der sexuelles Vergnügen bereiten konnte
in deinem Leben.
Ich könnte – ich könnte auf meiner Bettkante sitzen und Amy würde knien
zwischen meine Beine und lutsche mich. Verdammt, er hat es früher so oft gemacht wie ich
gesucht. Selbst in unseren wildesten Fantasien, Gerald und ich nie
Er hielt Amy oder jedes andere Mädchen für sehr geeignet. ich wollte
meine schwester nackt sehen, ich wollte ihren harten körper damit vergleichen
seltsamerweise unsere Mütter.
Aber es war dieser Blick und diese Körpersprache, die mich angepisst haben.
hat mich immer angepisst Raus aus meinem Zimmer Emre.
Sie wirkte überrascht über die Zurückweisung, wurde dann aber wütend. Stellen Sie sich vor, es ist doof
Ihr jungfräulicher Bruder weist ihr alles ab – ich kann mir vorstellen, was sie denkt
Ich dachte daran, ihn zu bestrafen: Wenn ich einen Blowjob von dir will, sage ich es dir.
froh.
Er grunzte und rannte dann wütend aus meinem Zimmer.
Mein Tag hat sich seitdem nicht verbessert.
Nur bei Lisa konnte ich etwas Normalität finden – so dass ich
bat ihn, ein Monopolspiel zu spielen, er war überrascht und sehr
Wir sind gerne dabei. Normalerweise war er der jüngere Bruder – ich hielt durch
mit ihm, als seine Gegenwart zu begehren.
Nach der Hälfte des Spiels habe ich gerade das erste Hotel eröffnet.
bückte sich und fragte vorsichtig: Glaubst du, meine Mutter
Benimmst du dich dieses Wochenende komisch?
Ich sah von der Tafel auf und versuchte, ein Pokerface auf mein Gesicht zu setzen, Was machst du da?
Was meinen Sie?
Lisa sah mich ein paar Sekunden überrascht an, und dann
Du meinst, du hast nicht bemerkt, wie du hingeschaut hast?
froh?
Denken Sie daran, dass Lisa noch nicht unter Kontrolle gebracht wurde –
Ich wünschte, diese Verrücktheit in meinem Leben würde ihm auch passieren
ökologisch. Mit genügend Zurückhaltung antwortete ich negativ: Nein.
Ich habe nicht.
Sie machte ein Gesicht, das nur ein junges Mädchen machen würde, teils verwirrt, teils
angewidert: Du musst bemerkt haben, wie Liam heute angezogen ist?
Ich habe. Du meinst mit Shorts? Natürlich. Daran ist nichts auszusetzen.
Lisa seufzte: Kein Rock und kein BH. Sagte es wie es sollte
etwas sagen
Nein Liebling? Ich gab vor, interessiert zu sein. Ist mir nie aufgefallen.
Er rollte ein letztes Mal mit den Augen. Jungs Seine Hand ließ die Würfel fallen.
Es war gerade an diesem Abend, Lisa war schon im Bett und Amy
Als meine Mutter in mein Zimmer kam, hatte sie ihren Termin noch nicht. Ich habe sie alle gelöst
Tag ihre Vorschläge zu ignorieren, Schlafzimmer Augen, das Angebot ist klar. Aber
hier in der Stille unseres Hauses war es schwieriger.
Lisas Licht ist aus… kann ich etwas für dich tun, Liam? ER
betrat mein Zimmer und enthüllte seinen Mangel an Kleidung – ein einzelner Mann
Hemd, nur halb unten zugeknöpft – alle Beine und Dekolleté,
ihr Haar flatterte.
Ich konnte ihr Geschlecht bereits riechen und es verursachte mir Gänsehaut.
durch mich gehen, um mit dem sexuellen Moschus einer Mutter intim zu werden,
etwas Unglaubliches, etwas, das ich nie auf die leichte Schulter nehme.
Mein Schwanz fing schon an, sich in meinen Boxershorts zu verhärten.
Mir ist gerade eingefallen, wie sagst du deiner Mutter, dass sie in dein Auto steigen soll?
Bett? Ich hatte nicht das unverschämte Herz, das Gerald entwickelt zu haben schien.
mit ihrer Kraft. Nackt bei meiner Mutter liegen – ich wollte fühlen
ihre weiche, warme Haut berührt meine – um ihr zu sagen, dass sie es nicht ist
Der Fehler war etwas, das Gerald ihm angetan hatte, aber wenn er
hilft mir, wir konnten diese perverse Grenze nicht überschreiten.
Stattdessen kehrte Amy sofort nach Hause zurück und hörte die ferne Tür.
aus der Ferne ein- und ausschalten. Meine Mutter schien es nicht zu bemerken, ich auch
Amy Home Mom – du gehst besser auf dein Zimmer.
Anne seufzte und nickte dann, drehte sich zum Gehen um, hielt aber inne, um nachzusehen.
Du weißt, dass du jede Minute zu mir kommen kannst, richtig?
Liam?
Er stand nur da und wartete auf eine Antwort, also platzte ich heraus: Oh
natürlich mama. Geh einfach ins Bett
Meine Mutter lächelte über meine zustimmende Antwort und kicherte, bevor sie verschwand.
im dunklen Korridor.
Sekunden später kam meine älteste Schwester an meiner offenen Tür vorbei, schaute hinein und
Er knurrt, als er mich zurückblicken sieht. Er fluchte demütig und
für ihr Zimmer
Ich zuckte mit den Schultern und folgte ihm, seine Tür war immer noch offen, als ich ankam. ER
Er blickte auf und kräuselte angewidert die Lippen, sagte aber nichts und
Er begann sich auszuziehen. Ich sah zu, wie ihre enge und freizügige Kleidung verschwand.
bis sie in einem Set aus Spitzen-BH und Höschen aufhört und ihre Hände auf sie legt
Schlanke Hüften knurrten mich an: Du willst mich nackt sehen.
ist er?
Ich hatte nicht einmal Zeit zu antworten, bevor ich handelte, Höschen zuerst
und dann der BH – stand plötzlich wieder nackt da und sah mich an
Ekel Ist das nicht der heißeste Body-Nerd, den du jemals sehen wirst?
Der ganze Tag war eine Versuchung, sagte mir der Teufel
Leckere Häppchen, vor denen ich Angst habe zu essen. Zu hören, wie meine Schwester mich abreibt
Gerade hier und jetzt, besonders mit dem Wissen, was ich weiß, habe ich es komplett verloren.
Hast du dein Date nicht genossen, Amy?
Sein Gesicht wurde schnell rot und er ging von mir weg. Ihr Körper,
Es ist wirklich das heißeste Ding, das ich je gesehen habe – hart, solide, perfekt.
Schade, dass es dieser Schlampe gehörte, die gerne mein Leben macht.
Elend seit den frühesten Zeiten meiner Erinnerungen.
Deshalb habe ich meine Attacke nie zurückgenommen: Ich wette, du hast alles versucht.
Sie sind gelandet, nicht wahr – aber nichts hat funktioniert, oder?
Er drehte seinen Kopf zu mir, sein Gesicht war rot, aber seine Augen leuchteten.
Wut.
Ich wette, du hast dein armes Date angeschrien – du hast ihm die Schuld dafür gegeben, dass er ihm nicht gefallen hat.
froh. War es diesmal ein Mann, Amy? Wetten, dass er nie wieder anruft – niemand
sie will eine Nymphomanin ficken, die es nicht los wird.
Amy zischte drohend, fast wie eine Katze.
Ich drehte mich um, um die Schlampe in Ruhe zu lassen, Fick dich
Nähen
Als ich über meine Schulter blickte, sah ich, wie sich das Gesicht meiner Schwester plötzlich veränderte.
Wut, sich Sorgen zu machen, sich gewaltsam zu beruhigen, bevor sie barfuß auf mich zu rennen.
Seine Hände hoben sich und legten sich um meinen Arm, drückten ihn fest.
heißes zähes Fleisch. Tut mir leid, Liam – ich war monströs zu dir, nicht wahr?
Ich? Er fuhr fort, ohne zu antworten, die Süße seiner Geste triefte.
Vielleicht kann ich das auf eine Weise wiedergutmachen, die zu dir passt? er zwang sich zu einer Lüge.
In diesem Moment verließ eine seiner Hände meinen Arm und glitt nach unten.
meinen weichen Penis in meinen Boxershorts zu greifen, wenn seine Lippen meine bloßen berühren
Nacken. Ja, das kann ich sehr gut für dich nachholen.
Seltsamerweise verwandelte ich mich auf dem Rückweg von Wut in Lust.
dein Hut – ich kann mir gut vorstellen, meine älteste Schwester zu ficken und
schwierig, da eindeutig erforderlich. Ich zog mich aus seiner Reichweite und
Er schlug ihm schnell die Tür vor der Nase zu. Nur ein wütender Schrei
Reaktion.
Aus irgendeinem seltsamen Grund mochte ich sie mehr als Schlampe als als Dessert
verführerisch
Mein Atem beruhigte sich, als ich in dem dunklen Flur stand.
Ich dachte, das wäre sehr nah. Dann hörte ich – ich hörte
durch die Tür – Amy stöhnte leise – und sie wusste, was es war. ich
Ich wollte die Tür öffnen und hob sogar die Hand dazu
blieb stehen, drehte sich um und ging weg.
Ich stand vor der Tür meiner Mutter und überlegte einzutreten, meine Hand
tatsächlich an der Türklinke, als ich es hörte – begleitet von einem Stöhnen
geringe Geräuschentwicklung eines eklektischen Motors. Meine Mutter masturbierte auch – das meiste davon
möglicherweise mit einer Art batteriebetriebenem Spielzeug.
Ich ging mit Kopfschmerzen ins Bett, die nicht verschwanden, bis ich sie bekam.
mich aus – zweimal
-*-
Montag
-*-
Gerald rief mich am nächsten Tag kurz nach dem Mittagessen in der Schule an.
Klingeln mit Christine und Jane im Schlepptau. Hey Kumpel. Irgendwelche Neuigkeiten? ER
Er hat implizit genickt?
Fast. Ich seufzte.
Er war tatsächlich überrascht. Gott Mann, wenn du es nicht bald tust, ich
Du wirst dir Sorgen machen, dass du schwul bist oder so was Sie legte lachend auf.
zu den beiden Mädchen hinter ihm.
Eine kalte Hand griff nach meinem Herzen und ich wusste, dass ich weiterging.
gefährliches Terrain Mein Wille war in Gefahr – Gerald konnte damit umgehen
Es ist so einfach, wie ich gesehen habe, dass Sie es von mir bekommen, von anderen. Und wenn es gibt
Eine Sache, die ich nicht wollte, war, die Kontrolle über mich selbst zu verlieren
Denken Sie darüber nach, wie erniedrigend ich gezwungen werden könnte. Und was
die Mädchen in meiner Familie – sie würden Gerald frei spielen können
mit. Der Gedanke, dass meine Mutter oder Lisa gezwungen werden, Dinge mit mir zu tun
Meine beste Freundin hat mir den Appetit verdorben.
Ich verpasste, was mir gesagt wurde, und schüttelte meinen Kopf, weil ich wusste, dass ich klar hätte sein sollen.
Um besser mit meinem Freund auszukommen, um zu beweisen, dass man mir vertrauen kann –
egal wie schwer es ist.
Ich sagte, ich würde dich einladen, uns für eine Weile in Janes Haus zu begleiten.
Es ist eine kleine Charge, aber mittlerweile bin ich davon ausgegangen, dass du deine Kirsche verloren hast.
Ich zwang mich zu einem anzüglichen Lächeln und sah die fünfzehnjährige Jane an.
Geralds Nachbar mit männlichem Interesse. Jetzt fange ich an zu bereuen
Was habe ich gestern gemacht?
Gerald schien plötzlich interessiert zu sein. Was hast du getan?
Ich bückte mich und sprach laut genug, dass mein Freund es hören konnte: Ich
Sie haben sowohl meine Mutter als auch Amy hereingebracht, damit ich mich entscheiden konnte.
Er nickte weise. Wer wird der Erste sein, richtig?
Ich nickte ihm zu, Okay.
Nun, wie war es – wer wird es sein?
Mama, sagte ich ohne nachzudenken.
Gerald lehnte sich zurück und grinste, als wüsste er die Antwort bereits.
Gute Wahl, Kumpel.
Mir war schwindelig, als ich es gerade diesem sehr gefährlichen Geist erzählte
Derjenige, der kontrollierte, dass ich Sex mit meiner eigenen Mutter haben würde. sollte ich nicht
Fühlst du dich mehr angewidert von diesem Bewusstsein?
Willst du noch mitmachen? Du kannst einen Schlag einstecken oder
etwas?
Ich sah noch einmal zu Geralds Nachbar, einem süßen kleinen Nachbarn.
Die heißeste Tussi der Schule – beide haben mich kaum bemerkt, haben alle Blicke auf sich gezogen
für Gerhard. Was ist mit unserem Unterricht heute Nachmittag?
Mein Freund kicherte: Jetzt bekomme ich gerade Einsen, ohne es überhaupt zu versuchen – also
Warum machst du dir die Mühe, oder?
Ich kicherte mit ihm, Richtig Diese Akzeptanz ist sehr viel in meinem Leben.
Einfacher als Inzest, der mir aufgezwungen wird.
Ich kann Jane dazu bringen, ihre Mutter anzurufen und sich uns anzuschließen – zumal ich es weiß
Schätzen Sie Ihren gut gereiften Wein?
Ich erinnere mich, dass Gerald mir erzählte, dass er auch nach seinem Nachbarn geschaut habe.
Als seine Mutter dachte ich, es wäre sicherer, Gerald zuzustimmen, aber ich tat es nicht.
Ich möchte eine andere Person verwöhnen. Mit einem gezwungenen Lächeln sagte er: Wenn
Brauchen Sie zusätzliche Hilfe, Mann – los geht’s
Gerald lachte, drehte sich um und schlang seine Arme um ihre schmalen Taillen.
junge Mädchen und gehen den Gang hinunter.
-*-
Jane und ihre Mutter Janet lagen aneinandergekuschelt vor uns.
Teppichboden im Wohnzimmer. Beide waren hungrig an Sex gewöhnt
der anderen – vor lauter Lecken, Saugen und Nagen an ihrer Fotze
zu ihnen. Beide hatten haarlose Hüften, süße kleine Damen – 44 Jahre alt
jährige Mutter mit vielen Kurven.
Christine kniete nackt vor Gerald und mir, trat langsam zurück und
zwischen unseren Pobacken – unsere harten Schwänze lutschen.
Wenn ich einen Verstand gehabt hätte, wäre die ganze Szene eine gewaltige Drehung gewesen.
Hör ‚auf zu denken. Perfekt sexy Christine, perfekt
Harte Kurven versuchten ihr Bestes, um unsere Schwänze zu lutschen, aber das war es
Es ist klar, dass er so wenig Geschick hat. Dann gab es einen Anblick
Lesben-Team von Mutter und Tochter – greifen sich gegenseitig in den Schritt
Es ist, als gäbe es kein Morgen – aber es war alles, woran ich denken konnte
Diese armen Frauen hatten keine Kontrolle über das, was sie taten,
den Forderungen meines besten Freundes widerstehen.
Jane liebte es, ihren Finger in das Rektum ihrer Mutter hinein und wieder heraus zu stecken.
vergrößerte erregte Klitoris saugen. Auf der anderen Seite Janet
Er schien es zu genießen, seine verhärtete Zunge rein und raus zu stecken.
die Vagina ihrer Tochter – sie drückt sie tief genug in ihren Körper.
Und die letzte Stimmung ist mörderisch – Janet’s Ehemann, Jane’s Vater kamen herein
Nachmittags gegen vier Uhr von der Arbeit und stand grinsend in der Tür
Seine Frau und seine Tochter wurden am Tatort angezogen. Gerhard winkte
den alten Mann mit der Glatze und drehte sich dann zu mir um, um zu erklären: Jane’s Ehemann
Und ich habe einen Deal – meine Damen, es liegt an mir, zu tun, was ich will
Sie nutzt ihre Tochter voll aus, wenn ich sie nicht brauche.
Ich war angewidert – mein Schwanz war kaum halbstarr.
Inzest-Lesben kommen zum dritten Mal seit unserem lautstark zum Höhepunkt
Die kleine Party hat begonnen, wie Gerald es nennt. sie handelten
als ob sie große Freude an ihren familiären Beziehungen hätten, als ob sie es nicht täten
genug vom Chaos der anderen.
Nachdem sich der Lärm vom Gipfel gelegt hatte, winkte Gerald dem alten Mann zu.
Der dicke Glatzkopf kommt herein, Janet, komm her. Jane, amüsiere dich.
Dad. Eine müde, verschwitzte, kurvige, fleischige Frau mittleren Alters rutschte aus.
vom Schoß ihrer Töchter zu ihrer jungen Herrschaft kriechen
Experte. Mein Vater hingegen verschwendete keine Zeit damit, seinen Gürtel zu öffnen.
und urkomisch humpelnd, seine Hose bis zu den Knien hochschiebend
keuchende Tochter
Christine lutschte gerade meinen Schwanz, als Janet aufstieg und aufstieg
sie landete ihre tropfnasse haarlose rosa Fotze auf Geralds Schwanz,
Der Vater klettert zwischen die Beine seiner Tochter und rammt sich ins Haus. Dies
Der Raum war wieder erfüllt von den Klängen weiblichen Vergnügens, fügte er hinzu
Das Stampfen des Fleisches, die schlampigen Echos der Hähne, die sich hineinstürzen
wütende Bastarde.
Ich sah das heißeste Mädchen der Schule an und erkannte es
verachtete sie und hatte Mitleid mit ihr – sehr schön, aber sehr arrogant und ohne sie
schöne äußere Hülle, nichts Attraktives. Ich wollte meine
Meine Mutter hat mich gelutscht, sogar meine Schwester – ich wollte sie sehen
fressen sich gegenseitig, hüpfen auf meinem Schoß herum, während sie mich ficken. ich nicht
Ich möchte hier sein, ich habe Angst, das Falsche zu sagen, ich benehme mich so komisch.
Mein Freund versteht, dass ich nicht wie er bin, ich will nicht wie er sein
jemanden zu verletzen oder zu kontrollieren.
Also schloss ich meine Augen und ließ mich von diesem armen schönen Mund einsaugen.
währenddessen kamen die Hähne in heiße nasse Fotzen und träumten von mir
Meine Mutter lutscht mich, ihre hungrigen vollen Lippen bewegen sich auf meiner Härte auf und ab
vorstehende Oberfläche. Mein eigenes keuchendes Verlangen hallte mit den anderen fünf wider
meine Körper und Hüften fingen an, sich auf und ab zu bewegen, eigentlich mein Vergnügen
erster blasen.
Als ich die Spannung unter meinen Eiern spürte, leugnete ich weder, noch widersetzte ich mich.
Zulassen, dass der Samen nach oben und aus meinem Schacht gepumpt wird,
Mund des schönsten Mädchens unserer Schule Weit weg, ich
sie hörte ihn laut schlucken – hungrig.
Es war vorbei – ich habe alle getäuscht, sogar mich selbst – als ich meine Augen öffnete
Ich sehe, wie Gerald und Janet mich mit einem breiten Grinsen im Gesicht beobachten.
Ich konnte Christine nie aus ihrem Mund bekommen – sie ist sehr
erbärmlich?
Wenn es jemals eine Zeit gab, um ehrlich zu sein: Ich musste von meiner Mutter träumen.
komm raus, wie es scheiße ist.
Gerald sah mich ein paar Sekunden lang an, bevor er mich unterbrach.
lautes Lachen.
-*-
Ich kam kurz vor dem Abendessen nach Hause, müde – mental – von dem, was ich durchgemacht hatte.
und körperlich – an unserem Tisch sitzend, während die drei Damen uns anstarren
indem du mich befragst. Wenn ich nach Hause gehe und mich dann an den Tisch setze
Während ich aß, dachte ich darüber nach, was ich tun musste – ich musste es tun, um mein Leben zu retten.
Rette meine Familie, meine Mutter und meine Brüder.
Meine Mutter schien mein Bedürfnis nach Stille zu spüren und sie mir nicht zu geben
Freundliches Lächeln, Abendessen serviert und am Kopfende des Tisches platziert.
Ich bemerkte, dass sie einen oberschenkellangen Rock und eine schwarze, schenkelhohe Strumpfhose trug
Ich erinnerte mich. Es war klar, dass sie große runde, herabhängende Hügel hatten.
Sie war frei unter ihrer Bluse.
Amy schien mich böse anzustarren – kaum
Essen. Ich ignorierte ihn und hob ein paar freundliche Worte für meinen Jüngsten auf.
ihre Schwester ist Lisa, aber ansonsten ist sie introvertiert.
Nach dem Essen ging Amy wortlos auf ihr Zimmer.
Er trägt sein schmutziges Geschirr zur Spüle. Lisa tat es leise,
Anschließend verschwindet er mit seiner Schultasche.
Ich stand vom Tisch auf und brachte mein schmutziges Geschirr zu meiner Mutter, die auch aufstand.
fließendes Wasser in das mit Seife gefüllte Waschbecken auf der Theke. Schau dich an
Sehr attraktive Mutter heute.
Meine Mutter versteifte sich, drehte sich zu mir um und lächelte strahlend: Danke.
du liam Ich habe an dich gedacht, als ich mich heute Morgen angezogen habe.
Ich nickte und sah meine eigene Mutter deutlich von oben und unten abschätzend an.
Mama, hebe deinen Rock vorne hoch, mal sehen, ob du ihn hast.
Hast du Socken getragen?
Das Lächeln der Mutter verschwand und sie sah angespannt aus, wie ihre nassen Hände.
Sie zitterte, als sie begann, den dunklen Nylonrock bis zu ihren Hüften hochzuziehen. ER
Er sah mich mit vollem Interesse an und maß wahrscheinlich ab, was ich fand.
Wenn ich sie attraktiv fände, würde ich attraktiv aussehen. Mit
Ihr Rock war viel kürzer, als sie normalerweise tragen würde
Es dauerte ein paar Sekunden, bis das dunkle Gummiband auftauchte –
das bleiche, weiche Fleisch hebt sich höher.
Halt Mama. Sein Oberkörper zitterte willkürlich.
harte Nippel durch ihre weiße Bluse. Gott, du hast sexy Beine. ER
tat – besonders in schenkelhohen Strümpfen.
Alles was ich will – immer. Ich wusste, dass ich hier am Rande der Vernunft war.
aber was könnte ich tun? Wenn ich Gerald nicht von meiner Aufrichtigkeit überzeugen kann
So originell wie er in meinem Wunsch nach Ausschweifung zu sein, ich auch
Ich scheitere nicht nur an mir, sondern notfalls auch an meiner Mutter und meinen Geschwistern.
Räche dich an uns. Der einzige Ausweg aus diesem Dilemma ist
Ich wurde so, wie Gerald mich haben wollte – aber um jede Eröffnung zu sehen
Ich werde fliehen können, nicht nur ich selbst, sondern auch meine Mutter und
Schwestern.
Mutter, wenn dir eine unmögliche Situation präsentiert wird,
Was auch immer Sie wählen, es wird Ihren Lieben schaden – wie würden Sie es tun?
vorwärts gehen?
Meine Mutter runzelte die Stirn, die sexuelle Erregung, auf die sie gewartet hatte, verschwand überraschenderweise.
Frage. Ich verstehe Liam nicht? seine Hände hatten aufgehört
Er zitterte, aber seine Beine waren immer noch dem Fleisch um ihn herum ausgesetzt.
Socke
Ich streckte die Hand aus und nahm ihre beiden Hände, ließ ihren Rock fallen.
vergessen Es gab keine Möglichkeit, es ihm zu erklären – oder?
Ich meine, es wurde von Gerald mit meinen eigenen Augen modifiziert. Kann ich kommen
heute Nacht in deinem Zimmer, Mutter?
Ein Lächeln erschien und ihre Augen leuchteten auf, Ich…
Liebe.
Bevor einer von uns noch etwas sagen konnte, senkte ich meine Hände und
Ich rannte in mein Zimmer, um darüber nachzudenken.
-*-
Meine Mutter saß in einem dünnen Nachthemd aus Satin auf der Bettkante.
weiße oberschenkelhohe socken Das Nachthemd hatte einen zarten Spitzenbesatz.
ihre Brüste, so dass ihre dunklen Brustwarzen hervortraten. es gab Socken
dicke elastische Spitze, die sie bis zur Hälfte ihrer Hüften hält.
Neben dem Bett brannten Räucherstäbchen, und mindestens ein halbes Dutzend
Kerzen.
Die Bettdecke war gefaltet.
Meine Mutter wartete auf meinen erwarteten Besuch – und offensichtlich sie
Er wollte, dass es perfekt ist.
Er stand auf, als ich eintrat, seine Augen funkelten vor Erwartung, seine Lippen
glücklich lächelnd. Ich schloss die Tür und ging wieder auf ihn zu.
er nimmt beide Hände in meine – er sitzt mit ihr auf seinem Ende
Bett.
Ich konnte ihr Parfüm riechen, ich konnte ihr Haar perfekt wehen sehen.
Eine leichte Make-up-Anwendung für die Augen. Da war ein Bekannter,
aber noch weit entfernt breitet sich schon der Geruch von Mutters Erregung aus
es und es hat mir den Kopf verdreht.
Mama, was ich dir gleich erzähle, wird verrückt klingen, aber ich möchte, dass du es sagst.
Versprich mir nur, dass du darüber nachdenkst, okay?
Das war offensichtlich nicht das, was er heute Abend von mir erwartet hat –
zwei mädchen schlafen schon im bett, sie lassen uns in ruhe.
Wie man anfängt? Erinnerst du dich an den Tag, an dem du es neulich gekauft hast?
Socken Mami? Und eine unangenehme Frage von mir ließ sie die Stirn runzeln, aber
nicken Erinnerst du dich, warum du sie gekauft hast?
Er runzelte immer noch die Stirn. Weil du mich gerne darin siehst.
Ich nickte, eigentlich gefiel es mir, aber darum ging es nicht. Und warum
Hast du zu Hause aufgehört, einen BH zu tragen?
Die Frage beschäftigte ihn und ihn offensichtlich
meins ist: Weil ich denke, dass es dir gefällt? Seine Stimme klang verletzt, als ob
Ich dachte, ich bilde mir ein, wie er sich billig oder gemein verhält, und eigentlich dachte ich das nicht.
Genieß es.
Warum denkst du so, Mutter?
Er sah mich jetzt nicht an, er runzelte die Stirn und dachte nicht: Das war es.
Gerald… neulich…?
Ich nickte, langsam, aber auf dem richtigen Weg. Und masturbierst du oft?
Auto, bevor du einkaufen gehst? Wie er mir sagte – ich habe geraten
was nicht alltäglich war.
Er dachte eine Weile nach, bevor er antwortete: Nein, natürlich nicht. Dann er
Er drehte sich langsam zu mir um und sah mich streng an: Was ist los?
Liam, ich verstehe nicht?
Mutter, ich denke, Gerald hat die Macht, Menschen zu kontrollieren.
Seine Augen sahen nur verwundert aus, aber er sagte nichts.
Er übernahm die Kontrolle über seine Familie, ein paar mehr und jetzt
Ich kümmere mich um dich und die Mädchen.
Tränen begannen sich in seinen Augen zu bilden, Ist das nicht möglich, Liam?
Denk Mama, würdest du hier sitzen und so auf mich warten?
vor einer Woche?
Er sah sich um, als würde ihm zum ersten Mal bewusst, dass er vorbereitet wurde.
und sie nahm ihr Gesicht in ihre Hände und schluchzte: Oh mein Gott, was ist das?
Habe ich es getan
Ich tat das Einzige, was ich tun konnte, näherte mich und schlang meine Arme.
um ihre Schultern und sie hielt es fest. Anstatt meine Familie zu trösten,
Die Mutter seufzte plötzlich tief und drückte ihre große Brust an ihre Brust.
mein – Ich stand schnell auf und trat einen Schritt von ihm zurück.
Meine Mutter sah überrascht aus über meinen schnellen Rückzug und sie hätte es tun sollen.
Sie erkannte, was sie tat, und warf sich auf ihn.
er legte sich hin und verbarg sein Gesicht, während er vor sich hin weinte.
Leider führte dies dazu, dass das Satin-Nachthemd fast übertrieben wurde.
In ihrem Arsch kratzt dieser breite, weiche, weiße, perfekt geformte Hintern an meinem
Augen sind magnetisch.
Ich ging zur Bettkante hinüber und setzte mich, legte mich langsam hin.
über die Haare meiner Mutter streicheln – sie erstarrt und dreht als Antwort den Kopf
Für mich. Die Wimperntusche war verflossen, was sie erschreckend aussehen ließ, aber jetzt
Dies ist nicht die Zeit, dies zur Sprache zu bringen.
Das ist alles wahr, Liam – Gott helfe mir, aber ich will dich so sehr und zwar sofort
Ich weiß, das ist so falsch
Ich nickte und erkannte, dass dies das wahrscheinliche Ergebnis war.
aus meinen Offenbarungen. Ich habe einen Plan, Mama – ich hoffe, dass ich etwas tun kann
Halte Gerald von dir und den Mädchen fern.
Meine Mutter rollte sich auf die Fersen und wischte sich mit den Händen die Tränen vom Gesicht.
Ich bemerkte ihr Keuchen, ihre harten Nippel und ihren Geruch.
Sex war intensiver als sonst – meine Mutter war fast wütend, aber sie versuchte es
ergreife es
Ich habe Gerald gesagt, dass ich möchte, dass du mein Erster bist. Mama ist außer Atem
es und zitterte, wurde dann schnell rot auf den Wangen, aber sonst
Sag nichts. Wir tun so, als wäre es passiert, du und ich
Ihr Lieben. Anne leckte sich die Lippen und seufzte, ihre Brust hob sich.
und ihre Brustwarzen waren unglaublich hart, als sie nach Luft schnappte. Ich sag es dir später
Ich will dich nur für mich. Seine Augenbrauen hoben sich daraufhin.
und lächelte schüchtern. Ich hoffe, das reicht aus, um ihn fernzuhalten.
von dir … vielleicht von den Mädchen. Ein Kampf nach dem anderen.
Meine Mutter schwieg etwa eine halbe Minute, dann fragte sie: Ist das so?
Glaubst du, es gibt einen Weg, Geralds Kontrolle entgegenzuwirken?
Ich zuckte mit den Schultern, da ich keine Ahnung hatte.
Meine Mutter nickte und spiegelte meine eigenen Zweifel wider. Dann sehe ich zwei Probleme
Ihr Plan ist Liam. Einer – kann leicht verstehen, ob er welche kontrollieren kann
dass wir gelogen haben. Stimmt, daran hatte ich nicht gedacht Zwei – ich gehe
Es ist verrückt, so zu tun, als wären wir ein Liebespaar, wenn wir es nicht sind.
Meine Mutter und ich teilten einen minutenlangen Blick vor meinen Augen
fiel absichtlich auf ihre wogenden Brüste. Langsam mit einem Finger
streckte die Hand aus und schob den dünnen Schulterriemen über ihn.
Oberarm – blasse, volle Brüste kamen in Sicht. wie war er
Sie zitterte, ihre harten, faltigen Brustwarzen tanzten um ihre Blässe.
Fleisch. Meine glasigen und unkonzentrierten Augen richteten sich wieder auf ihre, Dann
Ich sehe nur einen Weg, Mutter.
Er nickte, seine oberen Zähne bissen nervös auf seine Unterlippe. Ich könnte
Ich sehe, wie meine Mutter sich sehr bemüht, nicht so ängstlich zu wirken, wie sie es ist.
offensichtlich gefühlt.
Mama, ich werde alles tun, was ich tun muss, um dich zu beschützen, aber die Dinge können chaotisch werden.
irgendwie verrückt. Ich erinnerte mich an Dinge, die ich zuvor gesehen hatte.
Ich möchte dich glücklich machen, meine Liebe – ich vertraue darauf, dass du alles tust, was nötig ist.
braucht es, um uns zu beschützen.
Meine Hand hob sich schließlich und packte die große weiße Brust und meine Mutter ließ sie los.
Er zischte laut, als seine Augen wieder in seinen Kopf rollten. Gott, es war
Geschieht dies? Ein Teil von mir war überrascht, dass das tatsächlich weg war.
zehn – ein anderer Teil von mir war entzückt Nicht mehr gezwungen
zumindest nicht von mir und es war jetzt offen. war nicht mehr
Jedes Hindernis, das überwunden werden muss.
Mein Gesicht fiel und mein Mund öffnete sich, als ich das Fett meiner Mutter hart schluckte.
Nippel – er atmete laut aus und beugte seinen Rücken, als er seinen Rücken ergriff
Eine Hand meines Kopfes streckte sich nach ihr aus und zog ihre Taille.
auf mich zu, der Kopf meiner Mutter fällt weiter nach hinten und ihre Knie werden breiter.
Meine andere Hand erreicht mein Knie und entspannt sich zwischen diesen weichen, prallen Schenkeln.
Seine Beine werden breiter. Dann wurden meine Finger warm
flüssiges Fleisch, das durch Magnetkraft in zwei Hälften nach vorne geschoben wird
Seine Finger glitten in seine Höhle. Meine Mutter begann mit mir zu streiten,
Er stöhnte und zischte, als ein unerwarteter Orgasmus seinen ganzen Körper erfasste.
Mein Gesicht hob sich, um die Show zu sehen, hypnotisiert, liebte ihren weichen Rahmen
zitterte in meinen Armen. Ganz langsam öffneten sich seine Augen und sein Kopf
Er hob ihn hoch, um mich anzusehen, die Wärme seines Pfefferminzatems
streichelt das Fleisch meines Gesichts. Ich weiß, dass es falsch ist, Liam – aber ich werde es tun
Wenn ich nicht bei dir sein kann, werde ich verrückt.
Meine Hand ging nach oben und ich brachte meine triefenden Finger an seine Lippen, das tat er
er wandte seine Augen nicht von meinen Augen ab, aber sein Mund öffnete sich – die Gestalten waren bedeckt
ihre Lippen, bevor sie in ihren Mund gleitet. Ich habe sie endlich freigegeben
Unsere Lippen berühren sich fast sanft, bevor ich mich nach vorne lehne, mein Kopf
Ich liebe den Geschmack meines ersten leidenschaftlichen Kusses vor meiner Mutter
er neigte seinen Kopf, sodass wir fast im rechten Winkel standen, und dann trafen wir uns
Lippen zusammen. Der Kuss wurde hungrig, fast hilflos – Zunge
Ich suche ängstlich nach meiner. Meine Hand war wieder zwischen ihren Schenkeln
ihr Geschlecht, ihre Hüften, die rechtzeitig in meine verdammten Finger gepumpt werden.
Wir stiegen ab, bis meine Mutter auf dem Rücken lag, unsere Lippen bewegungslos.
geschlossen, Hüften weit gespreizt, meine Hand knallte ihr Geschlecht, sie
Füße in die Luft. Dann hörte der Kuss auf und ich streckte meine Lippen vor.
Augen, die andere finden. Fick mich, Liam – benutze mich immer und immer wieder – mich
Ich will nichts mehr, als dich glücklich zu machen, meine Liebe
Ich trat von meiner unangenehmen Position über meiner Mutter zurück und stellte mich neben sie.
Ich lege mich auf mein Bett und fange an, mich auszuziehen. War das wahr? Dies
meine Entscheidung, sie vor meiner verrückten besten Freundin zu retten. Aber gestorben
Verwandle ich mich in etwas so Böses wie Gerald?
Meine Mutter sprudelte auf ihrem Bett, eine Hand glitt zwischen ihre Beine.
Ihre Hüften werden gepumpt, ihre andere Hand zieht an ihrem anderen Riemen
Nachthemd herunter, um ihre offensichtlich großen, fetten, sexy Brüste zu streicheln
kommen paarweise. Wenn mein harter Schwanz aus den Grenzen deiner Mutter herausspringt
Sehr nett Liam
Er rollte sich mir gegenüber auf die Seite und stützte sich auf seinen Ellbogen
Sie brachte ihr Gesicht zu meinem harten Schwanz, ihre Augen starrten von meinem Schritt zu meinem
Augen und Rücken. Meine Mutter öffnete ganz langsam ihren Mund und nahm meinen.
Penis an der Seite dieser sexy prallen Lippen, bis die Hälfte meines Organs in sie eindringt
Mund. Seine Augen waren geschlossen und er stöhnte vor Vergnügen über mein Gesicht.
Welle. Es fühlte sich nicht weniger als großartig an.
Das war besser als meine andere Begegnung, Christine. Es dauerte ein wenig
mit neuen Qualitäten, die das heißeste Mädchen der Schule nicht hat
mit der Technik; Dinge wie Liebe, Verlangen und Geduld.
In diesem Mund massierte die Zunge meiner Mutter meinen Schwanz genauso viel wie sie.
sich hinlegen konnte – begann sanft an ihren Lippen zu saugen, während sich ihr Gesicht bewegte
langsam auf und ab, rein und raus. Ich würde am meisten nach unten schauen
atemberaubende Aussichten – etwas, wovon ich nie geträumt habe – meine eigene Mutter
gib dem Fick einen Blowjob.
Meine Hüften pumpten im Einklang mit seinen langsamen Bewegungen, meine Hände fanden seinen Kopf
sie schmierte sich den sorgfältig präparierten Tau aufs Haar. nichts war wichtig
obwohl für einen von uns – meine Mutter wollte mir nur gefallen – ich
Als Gerald sie veränderte, veränderte sie ihren schlichten Look
Eine einsame Frau mittleren Alters betritt einen lüsternen Sextopf für einen Mann
und lebe nur, um ihm zu gefallen. Und egal, wie sehr ich es genieße
Begegnung war, ihr den besten Sex ohne Vergleich zu finden.
Leben – wie es darauf konditioniert ist zu reagieren.
Das Grunzen, das im Raum widerhallte, kam von mir, und
Die vertraute Anspannung meiner Eier – nicht mehr lange. muss Mutter sein
er spürte es, als er seine Bewegungen beschleunigte, saugte und saugte.
Die Sprachtechnik war nicht länger Geduld, sondern Angst.
Verzweiflung, Hunger – er wollte meinen Samen so sehr, wie ich ihn geben wollte.
ihn.
Eine halbe Minute später verwandelte sich mein Grunzen in tierisches Stöhnen,
der Wunsch meiner eigenen Mutter – immer wieder zu pumpen, sich den Mund zu stopfen.
Von diesem Moment an würde mein ganzes Leben nicht mehr dasselbe sein. Mama
Er schluckte laut und ängstlich und wich nicht von meinem Schwanz zurück, bis ich kam
sie hatte aufgehört zu schwärmen, sie sah mich fast nervös an, bitte
du Liam?
Ich bemerkte, dass ein Tropfen Sperma aus seinen Lippen floss und nach unten rutschte.
mittleres Kinn. Gott, es war wunderschön. Es war meins vor deinem Gesicht
der Schwanz ist immer noch hart, ich ignoriere ihn, um zu sehen, ob ich zufrieden bin. ICH
Ich will dich jetzt ficken Mama. Deshalb waren wir hier – also warum?
Ist meine Stimme zu vage?
Meine Mutter war erschüttert, als ich das Wort fett benutzte, und nickte dann.
besorgt. Ich habe früher nach unten gegriffen, um diesen Tropfen Sperma zu bekommen.
Sie wischt es über ihre Lippen und lutscht, als wäre es das Beste.
teure Schokolade. Wenn mein Finger sein Saugen verlässt
Lippen, fragte die Mutter: Wie willst du mich, meine Liebe? Auf meinen Knien,
zurück … alles Liam
Leh dich einfach zurück, Mama. Er lächelte breit und trat dann zurück.
auf dem Bett, ihre bestrumpften Beine weit hochziehend
Verbreitung. Seine Arme streckten sich nach mir aus und ich dachte, das wäre das Ende.
Der offensichtlichste der Wege in meinem Leben, wenn ich einen halben Schritt mache und mich bücke
Des Weiteren. Eine seiner Hände glitt zwischen uns und ich fühlte es.
Nimm meine Strenge und führe sie zu den vollkommensten Orten.
Dann versank ich in der heißesten, feuchtesten und sexiesten Fotze der Welt
– meine Mutter hatte meine Jungfräulichkeit auf die lustvollsten Weisen genommen und
Ich würde diesen Moment nicht gegen Reichtum eintauschen. unsere Nasen
fast berührend, unsere Körper aufs engste aneinander gepresst
freundliche Wege.
Ich sah, wie sich die Augen deiner Mutter mit Tränen füllten: Ich bin so stolz auf dich.
Liam Hände griffen nach meinen Hüften und er drückte mich an sich. Jetzt scheiß drauf.
mein Schatz
Meine Hüften begannen sich aus eigener Initiative zu bewegen – wie seit Jahrhunderten
Die Evolution lag hinter ihnen, der Akt des Fickens, der natürlichste
bewegt sich mit wem auch immer auf der Welt. Das erste, was mir auffiel, war
die sinnliche Bewegung des sexy blassen Körpers unter mir – alles
Es war, als würde sie tanzen und springen und sich winden und rütteln – und ich liebte es. Dies
Socken bekleidete Beine und um meine Taille gewickelt und eine Hand rutschte
Auf und ab von ihren Schenkeln bis zu ihren Waden, die fleischwarme Geschmeidigkeit genießend
Nylon. Das nächste, was mir auffiel, waren die Geräusche, chaotisch und
wollüstig – hallt am meisten durch unsere Beine, schwappt im Schwanz
rutschig nasser Abschaum – Mama schnappt nach Luft und stöhnt fast im Hintergrund
Begleitung – Hüftklopfen – Bett knarren – a
Mutterhände schlagen auf das Bett. ging schnell darüber hinaus
Daher war sein Rücken so gewölbt, dass sein weicher Bauch sich gegen meinen drückte,
Augen geschlossen und Mund weit geöffnet, Hüften bewegend
nervös an meinem, die kleinen Muskeln in ihrem Geschlecht melken mich.
Wie können danach Links verglichen werden?
Was ich bisher bei Gerald gesehen habe, ist nur ein blasser Vergleich dazu.
Moment in meinem Leben.
Eine Hand meiner Mutter hielt fast zärtlich meinen Hinterkopf.
Er streichelte die Haare an meinem Nacken, als er in ihren Körper ein- und ausging. ER
schwer nach Luft schnappend: Ich bin fast da, Liam – füll mich voll
Liebe
Es gab keine Grenzen, keinen Zeitplan – das war mein Moment und
endlich beschlossen, es zu genießen, es mit all seinem Wert zu akzeptieren.
Mein Penis explodierte zum letzten Mal in dieser Nacht tief in meiner Mutter.
effektiv mich für immer verändern. Sperma spritzt in deinen Körper
es begann seinen Höhepunkt und zitterte laut unter mir. Unsere verschwitzten Körper
zusammengebrochen auf dem Bett einander zugewandt auf unseren Seiten – erschöpft. Lippen
Er küsste zärtlich mein Gesicht, fand eine Hand und zog die Decke darüber.
wir.
Little flüstert: Niemand hat mich je zuvor so lebendig fühlen lassen, Liam – ich liebe es
du viel. Seine Hände zogen meine verschwitzte Stirn zu seinen prallen Brüsten und
hielt mich zärtlich. Eine meiner Hände verhedderte sich träge in den Händen meiner Mutter.
ihre Taille und noch während sie schlief, begann einer ihrer üppigen Schenkel zu streifen.
an mir vorbei
-*-
Dienstag
-*-
Am nächsten Morgen erwachte ich im Bett meiner Mutter, ihrem warmen, sinnlichen Körper
Ich halte mich zurück Als ich meine Augen öffnete, sah ich, dass er mich fast ansah.
Guten Morgen Liam.
Ich saß abseits von meiner Mutter, gähnte und streckte meine Augen
Sie bemerkte, dass sie dieses enge Nachthemd nicht mehr trug, sie trug es einfach.
weiße oberschenkelhohe socken Unsere Körpergerüche blieben
In der Nacht zuvor ist es animalischer und viel weniger sexuell intensiv.
Er sah nervös aus. Bereust du die letzte Nacht?
Meine Hand streckte sich aus, um eine ihrer großen Brüste zu streicheln, Nicht einmal eine.
Mama du?
Ein Lächeln legte sich auf sein Gesicht, seine Augen sahen fast erleichtert aus, Ich weiß.
Es war falsch, Liam, aber es ist mir egal, ich liebe dich und ich will dich machen
glücklich.
Wieder erinnert mich dieses unangenehme Schuldgefühl an uns beide.
waren zusammen im Bett, es war eine dritte Person beteiligt,
Das wäre nie passiert, wenn Gerald sich nicht verändert hätte.
wie denkst du? Meine Hand gleitet über seine schlaffe Brust.
weich angehobene Taille und Hüften.
Er dachte ein paar Sekunden lang nach: Ich würde auf keinen Fall hier enden.
Tausche das, was letzte Nacht passiert ist, gegen alles auf der Welt. Mom
er wurde plötzlich rot und seine Augen konnten meine nicht treffen.
Sie fuhr fort: Ich habe mich noch nie zuvor so lebendig gefühlt, ich habe mich noch nie so sexy gefühlt –
Es war ohne Zweifel der beste Sex meines Lebens.
Es hätte für mich mehr Sinn gemacht, wenn ich nicht gewusst hätte, dass Gerald auch da war.
hat es ihm angewöhnt. Ich hielt meinen Seufzer an und zog mich um
Das Thema lautet: Was ist mit der Mutter der Mädchen?
Meine Mutter sah mich wieder an, Amy, es ist mir egal, was mit Liam passiert, aber
Bitte pass auf Lisa auf.
Seine Antwort überraschte mich auf mehreren Ebenen: Ihm ist egal, was passiert.
Passiert es Amy?
Meine Mutter zuckte mit den Schultern: Er und ich haben vor Jahren beschlossen, uns zu trennen, Liam – er
Sie bekommt, was sie verdient. Wow, das ist ein Teil von Amy.
Hündin nicht nur von mir, sondern auch von unserer Mutter – hat mir kindische Freude bereitet
heimlich lächeln.
Und Lisa ist definitiv zu jung Mami? Ich erinnerte mich an die kleine Show
er war für das Wochenende angesetzt und er hatte Angst davor, er suchte nach einem Ausweg
Aber ich bereite mich auf das Unvermeidliche vor.
Du wirst überrascht sein, Liam – dir in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich.
Meine Mutter beugte sich vor und küsste zärtlich meine Lippen: Und ich liebe dich so sehr.
Wörter.
-*-
Ich kam ungefähr eine Minute vor meiner Mutter an, als ich die Küche betrat.
Finden Sie Lisa, die den Müsliteller putzt. Habe mir die Initiative angeschaut
und mit einem Lächeln: Guten Morgen, Liam.
Mama kam herein und küsste ihre Tochter auf den Scheck und bewegte sich dann
über die Küche, um Kaffee zu kochen. Sie trug den alten Frotteestoff
Ich konnte sehen, wie er seinen Bademantel und seine Socken auszog.
stand barfuß. Seltsamerweise zumindest für mich heute Morgen
nicht wie seine Ex-Mutter und die leidenschaftliche Frau, die er hatte
Letzte Nacht hat mein Leben verändert.
Lisa hat mir etwas Orangensaft gebracht und sich vorhin ein Glas eingeschenkt.
Meine Mutter gesellte sich zum Morgenkaffee zu uns. wir drei saßen
Für ein paar Momente in Stille, ohne einander anzusehen. ES
Lisa brach das Schweigen: Amy war heute Morgen ziemlich wütend.
Er hat einen Teller in der Spüle zerbrochen.
Meine Mutter runzelte die Stirn und ging wütend zur Theke, um sich das Waschbecken anzusehen.
Weißt du, was diesmal mit ihm passiert ist? Amy hat oft eine Vielzahl
Stimmungen – selten gut für den Rest von uns.
Lisa wurde in diesem Moment rot und ich wusste worum es ging, wenn nicht
Detail. Ich bin letzte Nacht aufgewacht und habe ihn an deiner Tür lauschen sehen.
Mama.
Mom seufzte und setzte sich wieder an den Tisch und sah ihn an.
Hat er gehört, dass Liam und ich Sex hatten?, fragte seine jüngste Tochter vorsichtig. ER
Die heitere Offenbarung schockierte mich kein bisschen.
Lisa nickte und betrachtete den Orangensaft. Das hätte ich nicht sagen sollen
irgendetwas – es geht mich nichts an.
Mom sah mich an, Hat Gerald Amy auch auf Liam ‚konditioniert‘?
Ich nickte.
Was ist mit Lisa?
Noch nicht Mama…
…aber es ist nur eine Frage der Zeit. Mama seufzte und drehte sich um.
die Tochter, die jetzt zwischen meiner Mutter und mir hin und her geht
Verwirrtheit. Liebling, Liam und ich müssen dir etwas sagen.
Es kann Sie verärgern.
Es ist okay, Mama, ich will es wissen? Das hat er wahrscheinlich – seine Mutter und
Seine Schwester spionierte uns aus, während ihr Bruder Sex hatte.
Dann erklärte die Mutter ruhig, wie Gerald sie kontrollierte.
und Amy, aus ihrer Sicht – ich stand im Mittelpunkt.
diese gesteigerten Wünsche und sein volles Vertrauen in mich
Um uns zu beschützen, erwärmte seine sehr vernünftige Rede mein Herz –
es lässt mich ihn mehr lieben.
Lisa drehte sich zu mir um und ich dachte, sie würde gleich herauskommen.
lachend, dass dies eine Art verrückter Witz ist – meine
Angesichts der unglaublich peinlichen Situation würde er das wahrscheinlich tun – aber
Nach dem Abspann nickte er und nahm meine Hand. Mama
Als er das sah, nahm er die Hand seiner Tochter in die seine, meine ist frei
seine. Tränen begannen sich auf dem Gesicht meiner Mutter zu bilden und Lisa wurde klar,
er nimmt seine Hände von unseren.
Ich habe es dir nicht gesagt, aber als ich Amy vor deiner Tür erwischte,
Er spielt alleine. Meine Mutter errötete, aber es gab keine Neuigkeiten.
wie jede Überraschung für mich. Lisa drehte sich zu mir um und fragte schüchtern: Was?
Glaubst du, Gerald würde mich dazu bringen, Liam zu machen?
Beide Augen sahen mich erwartungsvoll an, Ich bin mir nicht sicher. Ich habe gelogen.
Aber ich werde versuchen, dich vor dem Schlimmsten zu schützen, Schwester – versprochen.
Diesmal füllten sich Lisas Augen mit Tränen.
-*-
Ich fand Gerald mitten am Morgen im Einkaufszentrum – Dienstag, ein Schultag.
Aber was würde das für einen Mind Controller bedeuten?
Sein Gesicht leuchtete vor Freude auf, als ich auf ihn zuging.
er sah mich, Du hast es geschafft – du Hengst Ich saß ihm gegenüber und verbarg meine Abneigung
stahl es und einen Braten. War es gut? über den Tisch gebeugt
besorgt.
Es war besser, als ich es mir hätte vorstellen können. dann war es wahr
alle.
Er lehnte sich stolz zurück: Habe ich es dir nicht gesagt, Mann? Altes Kätzchen
der beste. Klar, die Jüngeren sehen am Arm gut aus – aber für eine Weile
Gute Reise, finde eine nette weiche Frau, die dich warm hält. Ha?
Ich lachte darüber, nicht so gezwungen, wie ich dachte. kann sein
Es war, als ich zuhörte, wie mein Nerd-Freund mir Ratschläge zum Thema Sex gab,
Noch vor wenigen Tagen waren wir hilflos geile Jungfrauen.
Ich muss dir danken, Gerald – ich meine, du bist der beste Freund eines Mannes.
vielleicht wollen.
Wir geben den Pommes ein High Five und Gerald fügte selbstgefällig hinzu: Das würde ich nicht.
Nicht anders, mein Freund.
Ich möchte Sie etwas fragen – damit kein Missverständnis entsteht.
Gerald bedeutete mir, mit seinen Ketchup-Pommes fortzufahren. ICH
Ich denke, wir sollten uns beide auf die Damen einigen, die wir haben … Ich weiß es einfach nicht
Willst du dich verärgern, wenn ich zu einem von dir gehe?
Fast drei Braten lang starrte er mich intensiv an: Du willst es für ihn.
bist du nicht du selbst, mein Freund? Sein Gesicht war für weniger als zwei Sekunden ernst.
Ein paar Sekunden bevor er anfing zu grinsen und vor Lachen zu bellen, sagte er: Nein.
Problem Liam – ich verstehe wirklich Er bückte sich und ließ seine Hand sinken.
Die Stimme sagte: Also kann ich mir keinen anderen Mann mit meiner Mutter vorstellen – nicht einmal
froh.
Ich ließ meine Erleichterung widerspiegeln: Danke Gerald, ich war besorgt.
Man könnte meinen, ich würde horten oder so.
Nach ein paar Toasts: Was ist mit Lisa?
Ich sah ihn mir genau an, konnte er auch Gedanken lesen? Das würde mir gefallen –
ja, Lisa auch. Ehrlich gesagt kam Lisa in Sachen Priorität an letzter Stelle.
Mama und Sara
Sein Lächeln verschwand langsam, Was ist mit der Show mit Sara an diesem Wochenende?
Mein Herz klopfte und ich hatte Angst um unser Leben, aber
er dachte schon daran und wusste, wo er die Grenze ziehen musste: Nur die beiden
von ihnen? Ich finde, es klingt unglaublich heiß.
Gerald starrte mir fast eine Minute lang in die Augen, bevor er lächelte.
Sieht so aus, als würden wir eine gute Zeit haben.
Ich lachte, Ich weiß, dass ich werde
-*-
Ein paar Stunden später sprach Gerald hinter dem Steuer.
Mutters Auto, Das ist es.
Ich nickte, die Angst, die mich erfüllte, obwohl ich mich so schwach, so hilflos fühlte.
Meine Tiefe Wie geplant öffnete ich die Tür und trat auf den Bürgersteig hinaus.
und winkte meiner jüngsten Schwester zu. Lisas Gesicht hellte sich auf, als sie mich sah.
Aber als er sah, mit wem ich zusammen war, wurde er wieder dunkel. Hallo Lisa – Gerald und
Ich wollte wissen, ob du nach Hause fahren sollst? Ich streckte die Hand aus, um danach zu greifen.
ihre Hand und zwinkerte, sah sie plötzlich bleich aus und zwang sich zu einem frechen Lächeln.
Recht zu mir.
Hallo Gerald. Wann hast du deinen Führerschein bekommen? Lisa-Anmeldung
Er setzte sie auf den Rücksitz und warf ihre Büchertasche auf die Lehne des Sitzes.
anderer Sitzplatz.
Gerald lachte fast teuflisch, Ich… zumindest noch nicht, aber Mutter.
Er hat nichts dagegen, dass ich sein Auto fahre.
Ich rutschte zurück auf den Beifahrersitz und sah über meine Schulter.
meine Schwester so verängstigt zu sehen, aber versucht, tapfer zu sein.
Gerald fuhr den Wagen vom Bordstein und kreischte davon.
deine Reifen. Sie sah in den Rückspiegel, Lehn dich zurück, Lisa.
Wir werden ein bisschen reden.
In diesem Moment hatte ich nicht den Mut, meine Schwester anzusehen, und ich fühlte
Wie weinen, sich drehen, um beim Beißen aus dem Seitenfenster zu schauen
Unterlippe schmerzt. Ich habe mich noch nie in meinem Leben so hilflos gefühlt.
Hast du angefangen Lisa zu masturbieren?
Eine Pause für ein paar Sekunden, gefolgt von einem entfernten Ja.
Ich schätze, du hast noch nie einen echten Hahn gesehen?
Ich habe.
Gerald schlug spielerisch auf meine Hüfte und als ich mich zu ihm umdrehte
zwinkerte und sagte: Ist das nicht einfach, Mann? sagte.
Ich wage kein Wort zu sagen und grinse nur als Antwort, überrascht über meinen Zustand.
Offenlegung der Schwestern. War sie eine Schlampe wie unsere Schwester?
Wessen Schwanz hast du gesehen, Lisa?
Liams.
Was?
Schleichst du dich an deinen Bruder heran, du unartiges Mädchen?
Ja, habe ich. Es wurde so nüchtern gesagt, dass alles gespenstisch klang.
Zuhören, wie die privatesten Gedanken meiner Schwestern ans Licht kommen.
Was hältst du von deinem Bruder Liam Lisa?
Er schwieg eine halbe Minute. Ich liebe ihn, er ist mein Bruder.
Ist er die Person, die Sie selbst spielen wollen?
Ich hatte das Gefühl, die Antwort zu kennen, bevor ich sie ausgesprochen habe, kleine Schwester
er scheint es immer zu genießen, in meiner Nähe zu sein, er will einfach nur an meiner Seite sein
obwohl wir manchmal sehr unterschiedlich sind.
Ja, ist er.
Eigentlich wette ich, dass sie feucht wird, wenn sie nur an ihre süße kleine Muschi denkt.
Ist er das nicht, Lisa? Keine Antwort, außer einer Bewegung auf dem Rücksitz – ich
Ich wage es nicht hinzusehen, ich hasse es, meine Schwester so verrückt machen zu müssen.
Lage.
Du machst deinem Bruder gerne eine Freude, nicht wahr, Lisa?
Er ist offensichtlich den gleichen Weg gegangen wie meine Mutter.
Ja, ich will.
Eigentlich macht es dich an, nur in seiner Nähe zu sein, ihn glücklich zu machen, nicht wahr?
Lisa?
Kein Rühren mehr, offensichtlich war meine kleine Schwester nervös. und
Natürlich sollte er das – er war erst 12 Jahre alt und sein Verstand war kontrolliert bzw
nicht, ihm wurde befohlen, sexuell an seinen Bruder zu denken.
Ich habe Liam immer geliebt.
Gerald sah mich an und hob den Daumen. Das weiß ich, Lisa.
– aber ist es nicht mehr als das?
Sie zog ihre Füße hinter mir weg und sagte: Ich wollte sie heiraten, seit ich klein war.
Mädchen.
Sie war noch ein kleines Mädchen, wollte ich schreien, aber ich biss mir auf die Zunge.
und sagte stattdessen nichts.
Gerald lachte und schlug auf das Lenkrad, offensichtlich genoss er es.
demütigende Erfahrung. ‚Marriage‘ ist für die Fantasien kleiner Mädchen
Lisa, nein, du willst mehr, du willst der Sklave deines Bruders sein, sein
Sexsklavin Richtig?
Ein kleines Okay.
Sexsklaven machen, was ihr Herr will, nicht wahr?
öffnet, wenn ihr Meister zufrieden ist. Nichts zählt im Leben
so viel wie deinen Bruder glücklich zu machen … was immer er will. Machst du
Stimmst du zu, Lisa?
In diesem Moment drehte ich mich um, schockiert über den Weg, den Gerald einschlug.
Ich habe das verstanden – obwohl ich weiß, dass es eigentlich nicht so viel ist
sie ist anders als Mama und sogar als Amy. Das unschuldige runde Gesicht meiner Schwester Lisa
Er sah mich direkt an und sagte fest: Ja, ich stimme zu.
Mein Haus war der nächste Block und Gerald stand davor –
Meine Schwester und ich öffnen unsere Türen, um aus dem Auto auszusteigen. Gerhard gab
ein Abschiedslachen zu mir, Er ist total dein Typ – viel Spaß Ich fühlte mich wie
Ich gehe weg von dem Monster, das einst mein bester Freund war.
Ich fühlte mich unglücklich.
-*-
Als meine Mutter in mein Zimmer kam und die Tür schloss, drehte sich ihr zufriedenes Gesicht um.
Ich machte mir Sorgen – erst jetzt wurde mir klar, dass ich hier nicht mehr von ihm wollte.
spielen, aber irgendetwas störte mich. Deshalb habe ich ihn an meine Stelle gesetzt.
Ein Bett neben mir und ich sagte ihm, dass ich Gerald heute morgen treffen würde und
dann nimm Lisa und was sie ihr angetan haben.
Ich fühlte mich schuldig und meine Mutter saß ein paar Minuten lang schweigend da.
Idee. Was wäre passiert, wenn du nicht gewollt hättest, dass Lisa dabei ist?
nur dein Liam?
Mit einem Seufzen hätte Gerald nichts mehr gewollt, als sie einzubeziehen.
kranke Kleingruppenpartys. Ich erzählte meiner Mutter von Christine und
Das hat Gerald ihn diese Woche machen lassen – er musste an zwanzig lutschen.
verschiedene Männer jeden Tag, um jedes einzelne ihrer Spermien zu schlucken
verbessern Sie Ihre Technik. Er hat mir davon erzählt, bevor ich es gekauft habe.
Lisa.
Die Mutter wurde blass. Es gibt keine Grenzen, oder?
Ich schüttelte verneinend den Kopf und dachte, dass Gerald wirklich zu weit gegangen war.
Aber wenn er dachte, dass etwas Spaß machen würde, wusste ich, dass er es tun würde.
Mehr Stille.
Ich bin nicht die attraktivste Frau in meinem Alter, Liam, oder?
Seltsamerweise beschäftigte mich diese Frage.
Sie drückte meine Hand in ihrem Schoß, um mich zu trösten, Nein Schatz, es ist okay –
Der Spiegel lügt nicht. Ich bin übergewichtig und sehe ziemlich schlicht aus.
Dein Vater hat mich wegen einer jüngeren Frau verlassen und es hat mich wirklich verletzt. Dies
Wahre Schmerzen. Was wäre passiert, wenn Sie sich nicht entschieden hätten, mir und Ihrem Bruder zu helfen?
Würde Gerald mich ekelhafte Dinge tun lassen? Ich habe keinen Zweifel, dass Sie sich langweilen werden
benutze mich ziemlich schnell und benutze mich auf eine Weise, die weniger sein wird
Angenehm. Ich nickte und bestätigte kommentarlos, dass dies geschah.
wäre wahrscheinlich – ich sehe bereits ähnliche Aktionen
die anderen sind die Töchter seines Harems. Du auch, Liam, ich habe einen jungen Mann.
sie liebt und kümmert sich um mich. Ich denke, sogar du fühlst dich zu mir und mir hingezogen
Sie brauchen Geralds Gedankenkontrolle nicht, um sich darüber aufzuregen. Ich […] wirklich
Ich habe es genossen, was wir letzte Nacht gemacht haben, und ich weiß, dass es nicht ganz meins war
Gedanken, aber ich bereue nichts.
Tränen stiegen mir in die Augen, als ich in den tröstenden Blick meiner Mutter starrte.
Ich weiß, dass Lisa schon lange in dich verliebt ist und es ist traurig.
es muss schneller wachsen als es sollte, aber ich bin froh
das ist bei dir.
Ich konnte nicht anders, mein Gesicht bewegte sich sanft nach vorne und ich küsste.
Meine Mutter begrüßte die Berührung ihrer Lippen. Auch wenn mir die Zunge reinrutscht
sein Mund stöhnte vor Vergnügen. Ihre Schenkel spreizen sich wie meine Hand
Sie schlüpft dazwischen, um ihr Höschen frei zu finden – heiß, nass und bereit. Mama
Ihre Hüften peitschten bereits, als meine Finger in sie hinein und aus ihr heraus glitten.
Karosserie. Wir fielen zurück auf mein Bett und meine freie Hand,
die hose lässt meine härte raus. Dann war ich plötzlich auf
in ihr und meine Hüften schieben meinen Schwanz in und aus meiner Mutter
eifriger Körper, Füße baumeln an mir, Hände streicheln meine Sauerei
Haare und Schultern. Mit einem lauten Stöhnen ließ ich mein Sperma tief
am Körper meiner Eltern erreichte das Fleisch willkürlich seinen Höhepunkt.
Dann war es vorbei und ich lag mit zitternden Gliedern auf meinen Eltern.
Person – seine Arme und Beine umarmen mich immer noch, seine Lippen küssen mich
Augenbraue. Mein Penis schrumpfte langsam und rutschte schließlich heraus.
heißer nasser Abschaum und das ist das Ende unseres verrückten Wiedersehens – ich
rollte über meine Mutter und setzte sich.
Ich liebe dich, Mama.
Eine Hand streichelte meinen verschwitzten Rücken unter meinem ausgebeulten Shirt, I
Ich liebe dich auch, Liam.

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert