Antonella Kahllo Zeigt Ihre Unglaublich Großen Titten

0 Aufrufe
0%


Da es sich um eine echte Nacherzählung von Ereignissen handelt, ist der Start etwas langsam. Wenn Sie in den Sex einsteigen möchten, fahren Sie mit Kapitel 3 fort. Alle Namen, einschließlich meiner, wurden geändert, um die Unschuldigen zu schützen. Wenn Sie mehr über meine Geschichte erfahren möchten, lesen Sie das Vorwort und Kapitel 1.
Teil 2
Am nächsten Nachmittag ging es in die Weihnachtsferien nach Hause. Nach der Begegnung in der Limousine hatte ich Angst, Molly gegenüberzutreten. Er rief zweimal an, während ich weg war, und ich ließ ihn beide Male auf die Mailbox gehen. Als ich wusste, dass er beschäftigt sein würde, rief ich an und hinterließ ihm eine Nachricht. Megan hat auch angerufen, aber keine Nachricht hinterlassen. Ich habe ihn nicht zurückgerufen. Was könnte ich sagen? Ich war unsterblich in seine verheiratete Schwester verliebt, und obwohl sie nie irgendwohin ging, konnte ich nie mit ihr zusammen sein, weil ich wusste, dass es Molly zu sehr wehtun würde. Ich wusste, dass ich etwas tun musste, aber ich hatte keine Ahnung, was es war. Als ich zurück in die Stadt kam, rief Chris an und bestand darauf, dass ich mir die Playoffs mit ihm anschaue. Ich konnte nicht ablehnen, ohne ihm zu sagen, dass ich vor seiner Frau weglaufen würde, also ging ich dorthin. Zum Glück war Molly draußen, also war nichts falsch.
Ich vergrub mich in meine Trainerpflichten, um mich von der Situation mit Molly zu distanzieren. Die Frühlingssaison rückte näher und die Hälfte unserer Läufer hatte gute Chancen, etwas auszudrücken, das noch nie zuvor passiert war. Früher im selben Jahr hatten wir nicht mehr als drei an den Staat geschickt, also war ich aufgeregt, dem Team zu helfen. Mein erster Job hatte noch ein freies Semester, also meldete ich mich freiwillig, um 5:30 Uhr morgens zur Schule zu gehen, um Doppel für alle zu laufen, die etwas mehr Zeit wollten. Am ersten Morgen tauchten fast alle auf, also musste ich einen der Ausbilder um Hilfe bitten. Ich bin wie immer mit den Kindern gelaufen. Sie sagten mir, dass es sie dazu drängte, es besser zu machen, und sie träumten von einem Tag, an dem sie mich alle in einem Rennen umarmen würden. Ich hatte die Tradition, alle neuen Läufer am ersten Trainingstag zu einem Rennen einzuladen. Das Rennen war innerhalb von drei Meilen von der Strecke entfernt, da ich wusste, dass ich eine kurze Strecke rauchen würde. Normalerweise gewann ich, gewann sofort ihren Respekt, und als ich versprach, sie schneller zu erledigen, hörten sie sofort zu. Jedes Jahr trat ich am Ende der Saison mit dem gesamten Team an. Der Deal sollte mit einem Steak-Dinner auf Kosten von jedem belohnt werden, der mich während des Rennens bereiste. Es war knapp gewesen, aber ich hatte die Wette bis jetzt nicht bezahlt. Dieses Jahr sah es so aus, als würden ein paar Leute meinen Penny essen.
Eines Tages wurde ich nach einer morgendlichen Trainingseinheit zu einem Meeting mit dem sportlichen Leiter und Manager gerufen. Er hat mich dabei erwischt, wie ich die Straße gesperrt habe, und ich habe immer noch geschwitzt. Ich war verärgert darüber, dass ich in meiner durchnässten Trainingskleidung bleiben musste, aber meine Stimmung änderte sich, als ich herausfand, dass ich zum vollen Trainer befördert wurde Es würde erst zum neuen Schuljahr in Kraft treten, aber ich würde ein viel höheres Gehalt bekommen und Prämien erhalten, die auf der Leistung des Teams im Rahmen des neuen Vertrags basieren. Ich war auf Wolke sieben auf dem Weg in die Umkleidekabine, um zu duschen. Ich war so glücklich, dass ich beinahe Molly überholt hätte, die in die entgegengesetzte Richtung rannte. Molly lachte und sagte, dass wir aufhören sollten, uns so zu sehen. Ich teilte die gute Nachricht mit einem Lächeln. ?Ich werde nächstes Jahr zum Trainer befördert? Molly schrie und schlang ihre Arme um meinen Hals, obwohl ich noch schweißnass war.
?EWwwwwww Bist du verschwitzt? er jammerte. ?Jetzt ich? Ich werde den ganzen Tag wie ein nasser Hund riechen. Er hielt seine Arme an seinen Seiten und ließ sie nicht seine Kleidung berühren.
Ich grinste ihn an, Ich gehe unter die Dusche, um mich zu waschen. Sie können sich mir anschließen, wenn Sie möchten. Für mehr Wirkung bewegte ich meine Augenbrauen.
Molly schlägt mir auf den Arm, aber das Lächeln und die Röte, die sich auf ihrem Gesicht ausbreiten, lassen mich erkennen, dass ich sie erreicht habe. ?Das hättest du wohl gerne Ich wette, du weißt nicht, was du mit mir machen sollst, wenn du mich bloß lässt.
Meine Gedanken wandern zurück zu unserer Schminksession in der Limousine, was meinen Schwanz zum Wackeln bringt. Wir haben nie über diese Nacht gesprochen, aber ich habe unzählige Male ejakuliert und mir vorgestellt, was es sein könnte. Ich bin sicher, dass ich das lösen kann. Schließlich bin ich Naturwissenschaftslehrer. Ich zwinkerte ihr zu, erfreut zu sehen, wie sie rot wurde. Ich fand es schon immer süß, wie ich deine Haut ganz einfach rot machen kann.
Sie kicherte und drehte sich um. Ich muss eine Lektion erteilen. Ich schätze, Sie müssen nur Ihre Vorstellungskraft einsetzen. Sie fügte ihren Schritten einen zusätzlichen Schwung hinzu, als sie von dem wegging, von dem ich wusste, dass es da sein würde. Ich sah immer hin und sie drehte sich immer um, um mir zuzusehen, wie ich ihre aufrechte Haltung genoss. Halbharter Schwanz, niemand. Ich ging in die Umkleidekabine, ohne es zu merken. Ich schloss die Türen hinter mir ab und zog mich aus. Es ist sinnlos, wenn ein Student hereinkommt während ich nackt bin. Als ich unter die Dusche gehe, fange ich an, mir vorzustellen, wie Molly zu mir kommt. Mein Schwanz wurde hart, als mein Verstand Dinge spielte. Ich wusste, dass er glatt werden würde. Ich fing an, mich auf Geheiß eines meiner zu rasieren Eroberungen. Mir wurde klar, dass ich das Gefühl mochte und weniger Aufregung beim Laufen hatte, also entführte ich weiter. Ich diskutierte darüber, wie ich den Job erledigen könnte, konnte aber keinen Weg finden, zu erklären, warum ich in der Umkleidekabine des Jungen masturbierte, wenn ich erwischt wurde. Meine Fantasie ist also in meinem Kopf, und ich habe dem Drang widerstanden, als er lebendig wurde. Ich verhärtete mich bald vollständig bei dem Gedanken, Molly zu verdrehen und sie von hinten zu treiben, während es durch ihren Magen floss.
Ich trug Shampoo auf mein Haar auf, als ich Atemgeräusche hinter mir hörte. Ich drehte mich schnell um und sah Alyssa Hardin und Christie Jacobs, zwei Cheerleader-Veteranen, die dort in voller Uniform standen. Ich erstarrte mit meinen Händen über meinem Kopf, als sie mich anstarrten. ?Ach du lieber Gott Er rasiert seinen Schwanz. Es sieht groß aus,? sagte Alyssa. Meine Hände wanderten zu meinem Schritt und mir wurde klar, dass ihre beiden Telefone ausgeschaltet waren. Verdammt.
Was macht ihr Mädels hier? Ich verschwommen. Also, wie bist du reingekommen?
Christie sah verängstigt aus, aber Alyssa lächelte nur, Die Tür war offen und wir sind hier, um die Schränke für die letzte Woche zu dekorieren.
Scheiße Scheiße Ich habe beide Türen abgeschlossen. Ich fragte mich, wie ich aus dieser Situation herauskommen sollte, ohne gefeuert zu werden. Ich hatte zwar nichts falsch gemacht, aber zwei Schulmädchen hatten mich nackt gesehen und hatten Fotos, um es zu beweisen. Ich konnte die Titel in meinem Kopf sehen. Sag die Wahrheit, wie bist du reingekommen? Ich habe versucht, mich zu beweisen, indem ich meiner Stimme etwas mehr Kraft gegeben habe. Verdammt, was macht das mit meinem neuen Vertrag? ?Und lass diese verdammten Telefone fallen?
Christie quietschte und schien bereit zu laufen, aber Alyssa trat selbstbewusst vor: Die Tür zum Fitnessstudio war offen, Coach White. Vielleicht hat das Reinigungspersonal es aufgeschlossen? Sie lächelte mich süß an und ich misstraute dem jungen Mädchen sofort. Der Ausdruck auf Christies Gesicht sagte, dass sie nicht glauben konnte, dass ihre Freundin so leicht lügen konnte. Sie legten beide ihre Telefone weg, aber ich konnte sehen, wie Alyssa wie wild tippte. Ich bin überrascht, dass er das tun kann, ohne auf den Bildschirm zu schauen. Ich wollte ihr das Telefon aus der Hand reißen, aber ich stand immer noch nackt da und meine Hände bedeckten meinen langsam weich werdenden Schwanz. Es war noch keine Einhandarbeit.
?Geh raus. Ich möchte Sie beide in fünf Minuten im Büro des Rektors sehen. Ich musste die Situation unter Kontrolle bringen und wusste, dass es am besten war, sofort die Wahrheit zu sagen.
Christie wollte gehen, aber Alyssa lächelte nur: Warum begleitest du uns nicht zu Coach White? So können wir nicht entkommen. Er warf mir einen hungrigen Blick auf meine Hände zu, bevor er mir wieder dieses falsche süße Lächeln schenkte. Wir können hier warten.
Christie, ich trage keine Kleidung. Ich muss meine Haare spülen und mich anziehen und das kann ich nicht tun, während du hier bist?
?Warum? Wir haben deinen Schwanz schon gesehen. Ist er nicht wie du. Er wird uns korrumpieren oder so etwas.?
Ich werde mich Ihnen Mädchen nicht freiwillig offenbaren, Miss Hardin. Und jetzt verschwinde hier, bevor ich euch beide bestrafe? Christie eilte aus der Umkleidekabine, aber Alyssa grinste.
Wie willst du den Zettel unterschreiben, wenn du deine Hände nicht bewegen kannst? Er drehte sich langsam um und ging zur Tür. Sie hielt einen Moment inne und drehte sich zu mir um: Du weißt, dass es nicht fair von mir ist, dich nackt zu sehen, und du siehst mich nicht nackt. Ihre Hände umfassten den Saum ihres Rocks und Alyssa hob ihn langsam hoch. Ich zwang meine Augen, geschlossen zu werden und ich hörte ein gedämpftes Lachen: Oh, du bist so lustig, Coach White. Bis bald? Ich hielt meine Augen geschlossen, bis ich hörte, wie sich die Tür öffnete und schloss.
Ich zog mich hastig an und rannte zum Büro des Rektors. Die Mädchen saßen im Vorzimmer. Ich zeigte auf die Sekretärin und sie nahm mich auf. Jim, wir haben ein Problem. Er drehte sich um und sah mich an, also fuhr ich fort: Ich war gerade unter der Dusche, als zwei Mädchen hereinkamen. Ich habe beide Türen abgeschlossen, aber sie behaupten, die Tür zum Fitnessstudio sei offen?
Jim sank schwer in seinen Stuhl, Verdammter Jarod. So würde ich den Tag nicht beginnen wollen.
Ich saß ihm gegenüber und sah nach unten. Habe ich darum gebeten? Ich seufzte schwer. Es wird schlimmer. Beide hatten ihre Telefone eingeschaltet, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein paar völlig nackte Fotos von ihnen habe, wie sie im Cyberspace mit den Flügeln schlagen.
Verdammt. Nach dem letztjährigen Vorfall wird die Schulleitung gestürzt Wie kannst du das zulassen?
?Was soll ich machen? Hast du deine Handys bekommen? Ich konnte das nicht tun, ohne mich ihnen wieder auszusetzen. Ich lehnte mich im Stuhl zurück und fing an, meinen Nasenrücken zu reiben. Es hatte als ein großartiger Tag begonnen, aber jetzt war es vergebens.
Jim schaute auf den Monitor und sah die Mädchen draußen sitzen. Ich verstehe, diese beiden? Ich nickte. Er näherte sich dem Bildschirm. Ist das Christie Jacobs???? Wieder nickte ich, da ich wusste, was seine nächste Frage sein würde. ?ER? Sandra Jacobs? Schwester, oder?? Ich neigte meinen Kopf und schüttelte meinen Kopf. Das Mädchen, das letztes Jahr wegen dir gefeuert wurde?
Ich hob meinen Kopf, ‚Nein. Wegen Sex mit Männern von der Schule geflogen? Umkleideraum. Ich war derjenige, der ihn erwischt hat. Dann versuchte sie mich in meiner Klasse zu verführen, um mich zum Schweigen zu bringen. Als das fehlschlug, versuchte sie so zu tun, als hätte ich sie angegriffen, ohne dass sie von dem neuen Kamerasystem wusste.
Verdammter Jarod. Wenn Sie hineingehen, treten Sie wirklich ein, richtig? Ich sah ihn nur an, unfähig, seine Argumentation anzufechten. Okay, geh raus und schick sie rein. Ich werde versuchen, die Situation zu entschärfen. Oh, und nimm den Rest des Tages frei.
Ich nickte und ging nach draußen. Alyssa sah ziemlich selbstzufrieden aus, als sie aufstand und in Jims Büro ging. Christie war noch nervöser und ließ ihr Telefon fallen, als sie aufstand. Ohne nachzudenken, bückte ich mich, um es aufzuheben, denn die eines Gentlemans war an meine DNA gebunden. Ich gab es ihm zurück und er drückte auf den Knopf, um zu prüfen, ob es noch funktionierte, und er sah, dass ich der Bildschirmschoner war. Sie errötete und rannte zu Jims Büro, bevor ich etwas sagen konnte.
Ich ging nach Hause und versuchte herauszufinden, wie die Mädchen in die Umkleidekabine kamen. Bis zur Mittagszeit war das Reinigungspersonal in diesem Bereich der Schule nicht im Einsatz. Kannte ich andere Trainer? Routinen und sie alle unterrichteten im ersten Semester. Die Hausmeister hatten die Schlüssel, aber sie meldeten sich immer, wenn sie einen Raum betraten. Jim hatte den Schlüssel, ebenso die stellvertretende Direktorin, Mrs. King. Aber ich konnte mir auch nicht vorstellen, die Tür offen zu lassen. Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr wurde ich davon überzeugt, dass es jemandes Schlüssel war. Es musste Alyssa sein, sie war sich zu sicher. Ich wusste, wenn ich ohne Alyssa mit Christie sprechen könnte, würde ich die Wahrheit erfahren.
Da ich wusste, dass ich verrückt werden würde, wenn ich nach Hause ginge, drehte ich mich um und ging ins Fitnessstudio. Ich musste ordentlich Dampf ablassen. Zum Glück hatte ich einen Seesack in meinem Auto. Ich zog mich schnell an und setzte meine Kopfhörer auf, bevor ich den Kraftraum angriff. Eine Stunde später war ich wieder außer Atem und schweißgebadet. Meine Arme zitterten vor Erschöpfung, also ging ich zum Brunnen, um eine Pause zu machen. Ich zog mein Handy aus der Hülle und schaute mir die Dutzenden von Nachrichten an, die ich von den Sets gehört hatte. Der erste war von Molly: Warum habe ich ein Nacktbild einer Schülerin auf ihrem Handy gefunden? Ich stöhnte und fragte mich, wie schlimm das sein würde. Noch ein paar Nachrichten von ihren Kollegen, dann noch eine von Molly: Geht es dir gut? Ich habe mit Jim gesprochen und er hat mir erzählt, was passiert ist. Ruf mich an. Ich mache mir Sorgen um dich. Ein paar Nachrichten von Studenten, hauptsächlich Studentinnen, die fragen, warum sie nie eingeladen wurden, mir beim Duschen zuzusehen, gefolgt von einer Nachricht von Jim: Rufen Sie mich an? Ich seufzte tief und wählte seine Nummer. Er hatte mit der Schulleitung gesprochen und ich wollte eine Woche frei nehmen. Da Christie Jacobs die gesamte Begegnung auf Video aufgezeichnet hatte, wäre ich nicht mit einem Verweis konfrontiert worden. Fantastisch. Da war ein verdammtes Video von mir. Jim versicherte mir, dass das Telefon konfisziert wurde, bevor ich das Video hochladen konnte. Aber Alyssa hatte dieses Foto an fast alle in der Schule geschickt, also war es mein Pflichturlaub. Ich saß nur ein paar Minuten da und starrte nur auf das Telefon. Ich hätte Molly anrufen sollen, damit sie sich keine Sorgen mehr macht, aber ich war emotional erschöpft, also schrieb ich ihr, dass es mir gut gehe und ich sie später anrufen würde. Ich versuchte aufzustehen, aber meine überarbeiteten Muskeln weigerten sich. Ich holte tief Luft und zwang sie zu meinem Angebot und taumelte in die Umkleidekabine. Ich mied die Duschen und ging stattdessen ins Eisbad. Ich trug meine Turnhose im Tank und blieb so lange wie möglich. Ich zog mich sofort um und ging nach Hause. Das Letzte, woran ich mich erinnere, war, dass ich nach einem großen Mittagessen auf der Couch lag.
Ich wurde durch ein anhaltendes Klopfen an meiner Tür geweckt. Ich stöhnte und drehte mich um, während ich darauf wartete, dass die Person aufgab und ging. Nach ein paar Minuten stand ich auf und antwortete mit der Absicht, die beleidigende Person zu packen. Wenn es eine Presse gäbe, würde ich ihnen eine neue schnappen. Molly sprang in meine Arme, als ich die Tür öffnete. Sie sagte unter Tränen, dass ich ihr von meiner Depression nach Cindys Tod erzählt hatte, und sie flippte aus, als ich sie nicht zurückrief. Als er dann zu mir kam und ich nicht antwortete, träumte er, dass ich mit einer Flasche in der Hand starb. Ich klopfte ihm auf den Rücken und sagte ihm, dass es mir gut gehe. Zum zweiten Mal in ein paar Monaten umarmte ich sie, als sie weinte und darum kämpfte, die Tränen zu verbergen, die aus meinen Augen flossen. Ein so schönes Geschöpf sollte niemals eine Träne vergießen. Ich erklärte, dass ich im Fitnessstudio Stress abbaue und auf der Couch einschlafe. Ich führte ihn hinein und setzte ihn auf das Sofa. Sie schluchzte, aber ihr Schluchzen hatte nachgelassen. Ich küsste ihn sanft auf die Stirn und sagte, dass ich nie wieder so etwas Dummes tun würde. Ich schüttelte ihn langsam.
Als sie sich erholte, stieß Molly mich und sagte: Verdammt. Du hättest mich anrufen sollen. Ich war ein Nervenwrack Ich konnte nicht klar denken. Ich habe das Tanztraining ausgelassen und bin wie verrückt gefahren, um hierher zu kommen. Er stand auf und begann zu gehen. Du Dreckskerl Warum hast du mich nicht angerufen? Allein deine Stimme zu hören, würde mich beruhigen. Aber nein. Sie haben entschieden, dass Schlaf wichtiger ist. Ein verdammtes Nickerchen Ach, Männer. Warum kannst du nicht über dich hinausdenken? Ich habe Chris angerufen und ihm gesagt, er soll kommen und nach dir sehen. Aber hat er? Niemals. Er sagte, ich hätte überreagiert. Okay, vielleicht war ich das, aber er WISST das nicht genau? Er errötete, als er den letzten Satz sagte, bevor er seine Tirade fortsetzte: Er hat mich ausgelacht. Mein eigener Mann lachte mich aus. Er sollte besser nicht denken, dass er in absehbarer Zeit etwas von mir kaufen wird Wie kann er es wagen. . .?
Ich stellte mich ihm in den Weg, packte ihn an den Armen und unterbrach ihn: Mir geht es gut, Molly. Um zu sehen? Es gab nichts zu befürchten. Ich war wütend auf Alyssa und Christie, aber ich konnte meine Frustration nicht austrinken. Ich bin an einem viel besseren Ort als damals. Und ich habe tolle Freunde um mich herum. Ich lächelte und zog es unter meinen linken Arm, Lass solche Gedanken nicht wieder in deinen schönen Kopf kommen, okay?
Molly senkte den Kopf und starrte eine Weile auf meinen Teppich, dann flüsterte sie: Ich kann dich nicht verlieren, Jarod. Ich weiß, dass es nicht wahr ist, und ich liebe Chris, aber ich werde verrückt, wenn ich dich verliere. Ich umarmte ihn fester und küsste ihn auf den Kopf. Ich hielt ihn ein paar Minuten fest, bis er mich ansah: Erinnerst du dich an die Nacht? Du musst mich küssen. Bitte? Es war unmöglich, einem solchen Vorschlag zu widerstehen, und ich drängte meine Lippen an seine, ohne nachzudenken. Es war nicht wie die Nacht der Limousine, als wir in eine alkoholische Leidenschaft gerieten. Wir küssten uns liebevoll und zärtlich. Mollys Hand streichelte meine Brust und ich stöhnte gegen ihren Mund. Der Kuss dauerte ewig und so schnell ist es Wir atmeten beide schwer, als wir uns zurückzogen. Ich wollte diesen Moment für immer in Erinnerung behalten und sah in ihre wunderschönen grünen Augen. Molly Sie errötete und wich zurück. Und was sollte ein Mädchen tun, um ein Glas Wasser zu bekommen?
Ich lachte und ging in die Küche, um uns beiden etwas zu trinken zu holen. Wir lehnten uns auf der Couch zurück und drückten unsere Beine zusammen, während wir an unserem Wasser nippten. Molly drehte sich zu mir um: ‚Ich habe also eine Frage.‘ Ich drehte mich zu ihm um, Warum bist du in der Dusche hart geworden? Er grinste mich an, War es wegen meiner kleinen Alten? Wenn ja, tut es mir leid wegen Ihres Zustands auf den Fotos. Er gluckste.
Ich lachte. Offensichtlich studierte er das Foto, als er es fand. Ich muss zugeben, mein Ego schwillt an, wenn ich daran denke, wie er auf seinem Schreibtisch kauert und ein Foto von mir nackt ansieht. Warten. Hat er Foto gesagt??? ?Fotos? Wie mehr als eins??
Molly kicherte: Oh ja. Alyssa kaufte ungefähr 20 davon. Die Hälfte waren Nahaufnahmen von deinem Schwanz. Ich muss sagen, es war ziemlich schockierend, dich dort rasieren zu sehen. Gott, ich will es fühlen, um zu sehen, ob es so glatt ist, wie ich dachte. Ich bin in meinem Wasser ertrunken. Wollte er meinen Schwanz anfassen? Aber ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist. Mein Gesicht muss Enttäuschung gezeigt haben, als er lachte: Ich meine es ernst. Ich würde damit beginnen, es zu streicheln, und dann müsste ich es auf meinem Gesicht reiben, und Sie können sehen, wo es von da an geht? Er lächelte mich an, seine Augen funkelten schelmisch. Er leckte sich über die Lippen und blickte bedeutungsvoll auf das Zelt, das sich in meinen Shorts bildete. Unartig, ungezogen. Ich wette, du hast an mich gedacht, als ich auf meinen Knien diesen schönen Schwanz lutschte, als die Mädchen dich unterbrachen. Sie kam nah an mich heran, drückte ihre Brüste an meinen Arm. Hast du sie gestreichelt? Haben sie dich beim Wichsen erwischt?
?Nummer,? Ich antwortete mit heiserer Stimme: Ich hatte Angst, ich könnte nicht erklären, warum ich mich über die Jungs lustig mache? Umkleideraum.? Ich zappelte und versuchte, den Druck auf meine Shorts zu verringern. Es wurde voll, als ich härter wurde.
Mmm, das kann ich verstehen. Also was hast du dir dabei gedacht?? Seine Hand glitt vom Saum meiner Shorts über mein Bein. Du dachtest, ich hätte dir einen geblasen?
Nein, ich habe mir vorgestellt, dass du dich vorbeugst und die Duschstange hältst, als ich dich von hinten gefickt habe?
Seine Hand glitt meine Hüfte hinauf und drückte damit gegen meine Shorts. ?Wirklich?? Seine Augen funkelten vor Lachen und Verlangen. Also denkst du, ich werde mich ausziehen und mich ohne Vorspiel verbeugen? Er rollte mit den Augen, Männer?
Ich lachte, in meinem Traum kamst du herein und sagtest mir, du könntest nicht aufhören, an die Limousine zu denken. Du sagtest, du wolltest mir zeigen, was passiert wäre, wenn ich nicht ausgegangen wäre.
Oh, das ergibt Sinn. Er streichelt meinen Oberschenkel und schiebt meine Shorts höher. Ich habe an diese Limousinenfahrt gedacht. Ich war so bereit, dass du mich in dieser Nacht fickst? Er küsste mich auf die Wange. ‚Danke, dass du es nicht getan hast. Würde ich es später bereuen? Er sah zu mir auf. ‚Du bist ein guter Mann, Jarod.‘ Er bückte sich und küsste mich erneut. Ich sollte gehen, ohne mich mitreißen zu lassen. Seine Hand gleitet nach oben und er packt meinen Schwanz an meinen Shorts. Und es sieht so aus, als müsstest du dich um etwas kümmern. Er grinste mich an, als er aufstand. Ich kicherte und stand auf. Ich brachte sie zur Tür und sie küsste meine Wange, ruf mich morgen an Dann drehte er sich um und ging zu seinem Auto. fluchen. Er wusste, wie er mich verrückt machen konnte. Ich kam dreimal, bevor meine Lust befriedigt war.
Als mein Verstand klarer wurde, begann ich wieder zu verstehen, wie sie in die Umkleidekabine der Mädchen gelangte. Ich habe mich in das Schulsystem eingeloggt und Christie Jacobs angeschaut? die Anschrift. Ich duschte, zog mich an und ging zu ihm. Wenn Alyssa nicht da war, wusste ich, dass sie mir sagen würde, was ich wissen wollte. Meine Wut war zurückgekehrt, als ich fuhr, also beschloss ich, als ich an der Tür ankam, dass ich nicht gehen würde, ohne zu antworten. Aber es war nicht Christie, die die Tür öffnete, es war Sandra.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert