Anal Nur Big Tits Asian Hot Nicole Doshi Arsch Gefickt Dann Ihr Arsch Mit Cumshot Glasiert

0 Aufrufe
0%


Tia wachte am nächsten Tag früh auf. Natürlich nicht vor der Aufregung eines Alarms. Sein erster Orgasmus hatte ihn so angenehm einschlafen lassen, dass sein Körper so schwer wie ein Sack Ziegel war. Schwer, sehr schwer, aber ruhig und bequem.
Sobald sie ihre Augen öffnete, erinnerte sie sich an ihr Erlebnis auf der Webcam-Website. Die Stelle zwischen ihren Beinen wurde heiß und ein wenig klebrig. Er biss sich auf die Lippen und sah auf den Laptop.
Sollte ich? Dachte er sich.
Er sah auf die Uhr: 6:00 Uhr. Mein Vater würde nicht vor neun aufwachen. Das würde ihm mindestens drei Stunden Zeit zum Erkunden geben.
Tia nahm ihren Laptop und legte ihn auf ihren Schoß. OhMeGirl installiert und die Homepage angesehen. Er war überrascht, einen Zinsbalken zu bemerken, den er beim letzten Mal leer gelassen hatte.
Dieses Mal würde Tia versuchen, jemanden zu finden, der die Dinge mochte, die sie mochte. Mal sehen: Musik? Ja. Hunde? Definitiv Vater Er liebte seinen Vater
Nachdem sie das Interessensfeld ausgefüllt hatte, rief Tia ihren ersten Partner an. Tia bedeckte ihre Nacktheit mit einer Decke und war immer noch ein wenig nervös, aber sie war überrascht, ein Mädchen zu treffen, keinen geilen, nagelharten Mann.
Hey Der Fremde schrieb an Tia, bevor er ihr ihr Alter mitteilte, das mehrere Jahre jünger war als sie.
Hallo Tia antwortete.
Wow, du bist so schön Diesmal antwortete das Mädchen laut.
Vielen Dank Zum ersten Mal antwortete er, indem er laut zu einem Fremden sprach. Kommst du oft hierher? Ah Tut mir leid Das klingt wie ein Anmachspruch
Das Mädchen sah ihn an und kicherte, ihr Gesicht war rot. Du bist lustig Ich komme hierher, wenn meine Eltern schlafen Ich rede gerne mit älteren Jungs
Tia verstand genau, was er meinte. Obwohl sie jünger war als er, war das Mädchen erfahren. Dafür bin ich hier Antwortete.
Oh mein Gott Ich habe noch nie jemanden wie mich getroffen Wie oft hast du das schon gemacht? Ich bin neu Ich bin erst seit einem Jahr hier
Jahr? rief Tia und richtete sich so schnell auf, dass ihre Decke von ihrer Brust fiel und ihre Brüste dem Mädchen vor ihr zeigte. Ich habe gestern erst angefangen
Das Mädchen sah Tia verzweifelt an. Einen Moment lang konnte Tia nicht verstehen, was das Mädchen zum Schweigen gebracht hatte. Dann bemerkte er eine Brise, die durch das Haus strich. Oh es tut mir leid Sie schrie und zog die Decke an ihre Brust.
Das Mädchen reagierte, indem sie ihre eigene Decke zog und ihren eigenen winzigen Körper enthüllte. Tia sah ihn ganz an. Ihr langes blondes Haar bedeckte kaum ihre knospenden Brüste und ihre haarlose Fotze glühte vor Nässe.
Instinktiv zog Tia ihre eigene Decke aus und zog ihren Laptop weiter vor sich her, drückte ihren ganzen Körper in die Webcam.
Was denkst du? fragte er und wollte das Mädchen beeindrucken, das mindestens ein paar Jahre jünger war als er.
Das Mädchen schüttelte den Kopf und bewegte ihre Finger zu ihrer Muschi. Ich mochte es. Er öffnete sich und zeigte seinem alten Freund sein weiches, nasses Inneres.
Tia hatte Mädchen noch nie so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Können Mädchen in der Schule gemein zu anderen Mädchen sein? Als Lesbe bezeichnet zu werden, bedeutet ständiges Mobbing. Aber mit diesem Mädchen vor sich fühlte Tia etwas. Impulse. Wollte er sie berühren, sie schmecken? Dreh es um. Er wollte so viel.
Tia spreizte ihre Beine und gesellte sich zu dem Mädchen, das sich rieb, und spürte, wie die Feuchtigkeit heraussickerte, bevor sie sie ihren Schlitz hinauf und hinab rieb. Das kleine Mädchen stöhnte leicht, als sie ihren Finger in ihr schraubstockähnliches Loch schob und ihn hineinsteckte. Er tat dasselbe, steckte seinen Finger hinein und spürte seine eigene Wärme.
Einige Minuten lang fingerten sich die beiden Mädchen, während sie sich anstarrten, morgens mehr und mehr. Als sie sich näherte, führte sie einen zweiten Finger ein und spreizte sich ein wenig mehr, damit Tia die Dunkelheit in ihr sehen konnte. Tia biss sich auf die Lippe, griff nach ihrem Haar und fing an, ihren Finger zu reiben.
Er war in der Nähe. Er fühlte es. Ein Grollen stieg in ihm auf. Tia steckte schnell ihre freie Hand in ihren Mund und biss zu, als ihr Orgasmus zu fließen begann und ihr Stöhnen verbarg.
Das Mädchen war auch in der Nähe. Tia beim Abspritzen zuzusehen, zog ihn instinktiv über den Rand. Das Mädchen nahm ihre Finger von ihrer Katze und schnappte sich einen Sharpie. Das Mädchen schob Sharpie schnell in sich hinein und brachte ihn ebenso schnell wieder heraus.
Tia war erschöpft, aber mit halbgeschlossenen Augen sah sie zu, wie das Mädchen sich selbst fickte. Ein paar Sekunden später erreichte das Mädchen endlich einen Orgasmus, als Sharpie sie tief in die Fotze schlug. Seine Beine beugten sich und seine Muschi spannte sich an und drückte Sharpie mit einem Knall heraus.
Die beiden Mädchen entspannten sich und hielten ihre verschwitzten und klebrigen Atemzüge an. Nach einem Moment der Erleichterung meldete sich das erfahrenere, aber jüngere Mädchen zu Wort. Ich mag das.
Mir hat es auch Spaß gemacht. Ich bin Tia.
Ich bin Lucy. Wir müssen das noch einmal machen
Definitiv
Die beiden tauschten vor der Trennung Kontaktdaten aus. Sobald Lucy sie zu ihren ausgewählten sozialen Medien hinzugefügt hatte, erhielt Tia eine Nachricht. Er öffnete es: Es war eine Nahaufnahme von Lucys Fotze, glitschig von klebrigen Flüssigkeiten. Da Tia nicht wusste, was sie antworten sollte, machte sie ein Foto von ihrer eigenen Muschi und schickte es dem Mädchen.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert